Spain
Balearic Islands

Here you’ll find travel reports about Balearic Islands. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

390 travelers at this place:

  • Day67

    Banc de Thons!!!!!

    July 25, 2016 in Spain ⋅ ☀️ 29 °C

    🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟
    C'est une expérience géniale de se retrouver dans un banc de poissons mais des thons!!!
    Déjà ils étaient d'un nombre incroyable... En plus ils sont rapide et beaux.... on dirait des faux poissons! Ils sont magnifiques!!!!
    Pour une première plongée depuis 1 an c'était un beau cadeau!
    🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟🐟
    Read more

  • Day51

    Ibiza

    October 23, 2016 in Spain ⋅ ☀️ 73 °F

    We left Italy behind for a quick pit stop in Ibiza, Spain. A flight to Ibiza was the cheapest way to get to Spain so we decided to check it out.

    After a 5 hour delay in Pisa we finally made it to Ibiza and although we pretty much lost one evening there we made the most of our next day. We stayed at an all inclusive resort that we found a great last minute deal for and took it a little easy by enjoying some sun by the pool. It ended up working out perfectly for us and although we didn't end up seeing any of what Ibiza had to offer it seemed like a nice island.Read more

  • Day92

    Ferry nice crossing

    November 27, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

    Arrived in the dark and drove to the Eastern Point for sunrise, met up with Dan and Ieva, had a go on a practice kite, explored palma, markets, roast, horny cat, brunch, forgot this was a sentence, list ensued.

  • Day3

    Mandelbäumchen und Son Serra de Marina

    January 26 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Ich fliege zur Mandelblüte nach Mallorca, hatte ich erzählt....und wurde belächelt. Nie blühen im Januar schon die Mandelbäumchen...war die Meinung.
    Tun sie doch und wie schön, vor diesem blauen Himmel. Überall findest du ganze Plantagen mit Mandelbäumen. Und nicht nur die Mandelbäume blühen, man findet jede Menge Farbtupfer von blühenden Pflanzen. Frühling im Januar.

    Son Serra de Marina - einer der schönsten Strände der Insel, naturbelassen und nicht überlaufen, in der Bucht von Alcudia. Auch der Ort selbst wirkt sehr idyllisch, fast verschlafen. Keine Hotelburgen, nur kleine zweigeschossige Häuschen, ein kleiner Yachthafen und im Hintergrund Berge. Der ca. 8 km lange Strand lädt hier zu einem Spaziergang ein und auch Surfer finden hier Ihr Paradies.

    El Sol Sunshine Bar, eine Bar direkt am Strand mit einem Flair wie in der Karibik. Lecker Essen und feine Cocktails. Nach einem Strandspaziergang ist das der perfekte Ort um mit einem leckeren Getränk den Blick aufs Meer zu genießen und am Wochenende gibt es dazu Livemusik.
    Zum Sonnenuntergang wurde es richtig magisch.
    Es gab ordentlich Wellen an diesem Tag und im Licht der untergehenden Sonne färbten sich die Kronen der Wellen leicht rosa. Das sah schon toll aus. Ich war hier leider nicht schnell genug mit der Kamera.
    Der Anblick der Berge im Hintergrund war dafür richtig spektakulär. Die Gipfel waren in rotes Licht getaucht und es sah aus, als würden sie glühen. Momente, die sich kaum in Worte fassen lassen und auch die Kamera gibt dieses Naturschauspiel nicht so wieder.
    Read more

  • Day118

    Not cala varques

    December 23, 2018 in Spain ⋅ 🌙 14 °C

    Set off for a Christmas eve eve swim at cala varques with MC jess rocking the sat nav, upon arrival she discovers we're at another beach an hours walk away.
    Fortunes on our side though because this beach is also a beach, complete with water and non water areas.

  • Day1

    Mein erstes Mal...

    January 24 in Spain ⋅ 🌙 6 °C

    ...auf der beliebtesten Insel der Deutschen. Man mag es kaum glauben, dass ich den Weg bisher noch nicht auf diese Insel gefunden hatte.
    Und was soll ich euch sagen -7 Grad in Frankfurt, zwei Stunden später in Palma 13 Grad, blauer Himmel und jede Menge Palmen.
    Erster Stop - Palma. Wunderschönes Städtchen mit einer beeindruckenden Kathedrale.
    Bummel durch die Gassen von Santa Catalina, das ehemalige Viertel der Fischer ist heute hippes Szeneviertel von Palma mit ganz viel Charme. Viele Bars, Restaurants, Musikcafè’s und Galerien sind hier heute zu finden. Ein Bummel durch die über 100 Jahre alte Markthalle von Santa Catalina macht Appetit auf spanische Köstlichkeiten.
    Es lässt sich schön schlendern durch wunderschöne kleine Gassen, mit interessanten Innenhöfen In denen Orangen- und Zitrusbäume wachsen. Bis zur Kathedrale von Palma ist es ein kurzer Weg, den man gut mit einem Café con leche in der Sonne unterbrechen kann.
    Mitten in der Altstadt am Hafen thront die imposante Kathedrale von Palma, auch La Seu (=der Bischofssitz) genannt. Das gotische Kirchenschiff der Kathedrale zählt mit zu den höchsten Kirchenschiffen weltweit. Es dauerte Jahrhunderte, bis dieses Bauwerk fertig gestellt war. Für einen Blick ins Innere reichte die Zeit heute leider nicht.
    Dieser kurze Bummel durch Palma und schon hatte die Insel mich gefesselt.
    Ballermann Feeling - völlige Fehlanzeige.
    Read more

  • Day4

    Porto Petro & Cala Llombards

    January 27 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Kleine Fischerboote und auch Yachten schaukeln an den Stegen des Naturhafens von Porto Petro. Der kleine Hafen und diese Naturkulisse haben einen ganz besonderen Charme.
    Direkt am Hafen finden sich einige Bars und Restaurants und man kann bei Paella und einem Getränk in der Sonne sitzen und diese zauberhafte Kulisse genießen. Porto Petro sollte man unbedingt einen Besuch abstatten.

    Diese Insel hat nicht nur wunderschöne Häfen und Strände, sondern auch einige traumhafte Buchten. Eine davon ist die Cala Llombards. Ein felsiger Meereseinschnitt, fast wie ein Fjord, mit einem kleinen Sandstrand. Und zu dieser Jahreszeit fast menschenleer. Das Farbspiel von Wasser, Felsen und Sand im Licht der untergehenden Sonne.... ich war einfach nur begeistert.

    Diese Insel hat mich schon fasziniert. Warum war ich nicht schon früher hier. Sicher hatte ich Tipps aus erster Hand und einen „Guide“ mit ganz viel Inselerfahrung, der mir diese besonderen Plätze gezeigt hat. Mallorca ist unheimlich vielfältig. Meer, Berge, süße kleine Städtchen, tolle Strände mit fast schon karibischem Flair.
    Das entdeckt man natürlich nur abseits der großen All In Hotelburgen. Also unbedingt ein Auto mieten auf der Insel.

    Ich habe auf meiner Mallorca Liste noch so einige must see stehen, denn ich komme wieder.
    Es ist traurig, dass diese Insel oft nur auf die Ballermann und Partymeile reduziert wird, Mallorca bietet so viel mehr und ist nur knapp 2 Flugstunden entfernt. Mein nächster Trip ist schon geplant.

    Auf dem Rückflug bin ich dann aber doch noch dem etwas anderen Mallorca Tourist begegnet. Eine Truppe im Bierkönig Shirt hat für ordentlich Stimmung an Board gesorgt. Ich bin bestimmt keine Spaßbremse, aber manchmal ist es einfach nur zum fremdschämen.

    Nach drei wunderschönen Tagen mit ganz viel Sonne, bin ich am Sonntag bei Regen, grauem Himmel und Null Grad wieder in Frankfurt gelandet. Der Alltag hat mich wieder... Aber nach dem Urlaub, ist auch immer vor dem Urlaub....
    Read more

  • Day2

    Santuari de Cura & Begegnung mit Herz

    January 25 in Spain ⋅ ☀️ 12 °C

    Auf der Spitze des Puig de Randa, in Höhe von 543 Metern, oberhalb von Randa, liegt das Kloster Santuari de Nostra Senyora de Cura oder kurz Santuari de Cura. Der einzeln stehende Berg ist schon vom weiten gut sichtbar und die schmale Straße führt in abenteuerlichen Serpentinen nach oben.
    Seit dem 13. Jahrhundert hat das Kloster eine wechselvolle Geschichte durchlebt. Heute ist es immer noch Wallfahrtsort und die Franziskaner- Brüder betreiben hier ein Hotel, nicht nur für Pilger. Keine Sorge, es sind moderne Hotelzimmer und keine spartanischen Pilger-Zellen.
    Auch als Nichthotelgast kann man auf dem Gelände bummeln oder sich im Restaurant stärken.
    Spektakulären ist die Aussicht von da oben.

    Mein „Zuhause“ auf der Insel war direkt am Meer in Costa de los Pinos, im Osten der Insel, nicht weit von Cala Millor.
    Costa de los Pinos hat einen spektakulären Aussichtspunkt direkt auf der Klippe, eine Art riesiger Balkon, mit tollem Blick über das Meer. Bevor dieser Platz vor einigen Jahren neu gestaltet wurde, hingen an dem alten Geländer hunderte Liebesschlösser. Dieses Geländer, mit den Schlössern hat man erhalten und einfach dahinter an der Felswand angebracht. Dort ist auch Platz für neue Schlösser, denn das neue Geländer ist dafür tabu. Ich schau mir diese Schlösser gerne an, dort sind oft ganz tolle, ungewöhnliche oder kreative Exemplare zu finden.
    Als ich dort war, stand schon ein sehr betagtes Pärchen, sie mit nem Rollator, vor der Schlösserwand. Der Herr fragte mich, ob ich auch schon ein Liebesschloss dort angehängt hätte😍. Sie hätten dies gerade getan und der Schlüssel muss dann ins Meer geworfen werden. Garant für die ewige Liebe ❤️❤️.
    Voll süß die beiden, ich war richtig gerührt und schätze mal, die beiden waren bestimmt um die 80. Da wünschen wir ihnen doch die ewige Liebe von ganzem Herzen.
    Abgesehen von diesen Liebesschlössern, ist das der perfekte Ort, um einfach nur dazusitzen und auf‘s Meer zu schauen....
    Read more

  • Day9

    Haustag

    February 25 in Spain ⋅ ☀️ 14 °C

    Eberhard fängt gleich nach dem Aufstehen den Grundputz an... Mir recht, dann können sich meine Muskeln nach der gestrigen Tour etwas erholen 😉
    Ansonsten wird sich schon Beschäftigung ergeben. Eberhard schreibt ‚Wunschzettel‘ für die ferreteria! Auf dem Weg dahin Stopp bei Eulalia, um uns die besos abzuholen. Wir sind erschrocken über ihren Zustand: no fuerza.Read more

  • Day13

    Tag der Balearen

    March 1 in Spain ⋅ ☀️ 13 °C

    Jetzt gehen die Feiertage hier los! Sogar die Straßenbauarbeiter haben gestern schon früher Schluss gemacht.
    Hauptstraße in Eulalia ist bereits für morgen, das Sardinenfest, gesperrt. Und dann noch Karneval... Wir wissen gar nicht, in welches Vergnügen wir uns stürzen sollen 😉
    Nach ausführlichem Lesen und Basteln geht es noch in die Cala Nova.Read more

You might also know this place by the following names:

Comunitat Autònoma de les Illes Balears, Comunitat Autonoma de les Illes Balears, Balearische Inseln, Balearic Islands, Balears, Islles Baleares, Illes Balears, Balearinsuloj, Islas Baleares, Balear Uharteak, Baléares, Illas Baleares, Isole Baleari, バレアレス, 발레아레스 제도, Balearane, Balearene, Ilhas Baleares, Балеарские Острова, Balearerna

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now