Sweden
Norrköpings Kommun

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations Norrköpings Kommun
Show all
165 travelers at this place
  • Day13

    Bis nach Norrköping

    April 27, 2021 in Sweden ⋅ ☁️ 10 °C

    Die letzten Tage waren sehr schön. ich fuhr durch unzählige Wälder und an vielen Seen und Meerrsküsten entlang. Oftmals vergingen 20-30 km von Ortschaft zu Ortschaft und diese Ortschaften waren vielleicht so gross wie Ohmstal. Kein Wunder, den Schweden hat eine ca. 10mal kleinere Bevölkerungsdichte als die Schweiz.

    Der Weg führte oft auf der gleichen kleinen Strasse ohne Kreuzungen und Abbiegungen entlang und so konnte ich mehrere Stunden fahren ohne ein Blick auf die Karte zu werfen. Ich überquerte die Grenze der Provinz Södermanlands Län zu Östergötlands Län und fuhr durch die Städchen Trosa, Nyköping, Nävekvarn und Ostra Husby.

    Seit Gestern bin ich nun in Norrköping. Über Couchsurfing lernte ich Viktor kennen, der mir sein Atélier für zwei Nächte übergab. Er selbst hat hier drei Jahre gelebt und ich muss sagen, es ist wirklich gemütlich hier😊☺. Eigentlich wollte ich nur eine Nacht hier bleiben, aber die Stadt gefiel mir ziemlich gut und ich habe noch ein wenig Muskelkater in den Beinen, also entschied ich mich für eine zweite Nacht, für Viktor war das kein Problem.

    Morgen geht es weiter in Richtung Süden, ich plane am Wochenende in Oskarshamn anzukommen wo ich anschliessend die Fähre nach Gotland gebucht habe 🥳⛴🛳. Ich plane jeweils ca. 60 - 70 km pro Tag ein, das entspricht in etwa vier Fahrstunden am Tag. Somit bin ich eher langsam unterwegs (z.B im Vergleich zu meiner Rheintour wo es um die 100km am Tag waren), doch es bleibt mir mehr Zeit um die schöne Landschaft zu geniessen und ist auch für meinen Körper nachhaltiger.

    Ich wünsche euch eine gute Zeit, bis bald👋

    Sonntag: 78km
    Montag: 52km
    Dienstag: 8km (Stadtrundgang)
    Read more

    Jan Auf Reisen

    wie lange hast du insgesamt Zeit? diese Weite ist echt toll. in Finnland ist es noch leerer.

    4/28/21Reply
    Julian Wiederkehr

    Bis Mitte August. Ja kann ich mir vorstellen!

    4/29/21Reply
    Jan Auf Reisen

    wünsche dir weiterhin viel Spaß 🤩

    4/30/21Reply
    2 more comments
     
  • Day4

    Der echte Trollwald

    June 24, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 23 °C

    Unser Stellplatz hatte einen Steg, der ein ganzes Stück in den See hineinragte. Diesen nutzten wir zum Frühstücken umd hatten dabei einen super Ausblick auf einen Dänen, der das erste mal sein Stand Up Paddeling Board testete und dabei aber an seinem scheitern genauso viel Spaß wie wir hatte. Nachdem Tim ihm kurz im Wasser gesellschaft geleistet hatte brachen wir auf um heute den echten Trollwald zu bestaunen. Sehr coole und manchmal etwas psychedelische Figuren, die aber nicht von der Hauptattraktion ablenken konnten... Wilde Blaubeeren. Eine ganze Schale haben wir gesammelt bevor wir den Wald verließen und unseren Ort zum kochen ansteuerten. Es gab Wraps und dazu eine wunderbare Aussicht auf einen weiteren See. Allerdings war dieser Patz auch ein Treffpunkt für die Dorfjugend. Erst kamen vier 13 jährige mit 2 Autos (ohne Kennzeichen) einem Mottorad und einem E-Roller, auf dem ein Campingstuhl festgebunden war 🤣 Nachdem deren Schlafenszeit erreicht war kamen die älteren zum feiern. Um die für unser Aussehen notwendige Menge Schönheitschlaf zu bekommen, zogen wir einen See weiter.Read more

    Arne Pinkvos

    Habt ihr den Trollen und Elfen denn auch etwas mitgebracht?

    7/10/21Reply
    Tim Strauß

    Öhm,.. gute Gesellschaft😅

    7/10/21Reply
    Arne Pinkvos

    Das ist ok😉

    7/10/21Reply
    Tim Strauß

    Glück gehabt! Zumal wir echt viele Beeren mitgehen lassen haben

    7/10/21Reply
     
  • Day18

    Mückenalarm

    June 22, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 24 °C

    Gestern hat es geregnet. Also fuhren wir dem Regen davon. Leider nicht weit genug. Während wir im Shoppingcenter waren, wurde es draußen schwül und die Mücken machten sich bereit.

    Auf unserem Nachtquartier standen nicht viele Menschen, deswegen haben sie sich aufgeteilt und uns von allen Seiten attackiert. Eigentlich ist es wirklich schön hier. Ein toller Platz am See und einen kleinen Kletterpark gibt’s auch. Vielleicht erkunden wir den noch vor der Abfahrt! Noch eine Nacht ertragen wir hier leider nicht.Read more

    Manu Kayma

    Oh man, daß glaube ich dir. Wir sind damals auch geflüchtet vor den Biestern 😵

    6/22/21Reply
    Andree Malong

    Ist aber auch idyllisch für so eine Mücke - viel Wald und Wasser.🐜🐜

    6/22/21Reply
    Marlies Malong

    Der Helm steht Luna auch gut 😉

    6/23/21Reply
     
  • Day13

    Ekopark omberge und Werkstatt

    June 13, 2020 in Sweden ⋅ ⛅ 22 °C

    Als ich nach einer sehr schönen Wanderung an meinem wunderschönen Platz zurückkam sprang mein Wagen nicht mehr an. Mit Schweden habe ich versucht den Wagen zu prüfen alles sah gut aus, nur er sprang nicht an. Hin und her geschoben, Abschleppservice angerufen, kam. Der Service konnte nicht gut helfen. Traute sich nicht mein mobil abzuschleppen. Ein anderer Camper und ich haben dann mein mobil abgeschleppt sodass es anging. Dann auf Empfehlung des Abschleppservice zu einer Garage gefahren samstags . Garage zu. Bis Montag. Montagmorgen um 05 30 wecken durch tanklastfahrer, welche die Tankstelle auffüllen möchte. Ich stand im Weg. Mit dem Fahrer und seinem Kollegen mein mobil 10 m zurückgeschoben. Warten auf Werkstatt. Werkstatt öffnet um 7 Uhr. Sie können mir nicht helfen, da mein Wagen zu groß. Sie helfen mir den Wagen anzuschieben so dass er anspringt. Empfehlung andere Garagen, 30 km entfernt. Angekommen dort hieß es nicht vor Donnerstag. Heute ist Montag. Kundenservice hat drei weitere Garagen angefragt, die dritte sagte ja. 30 km weiter. Der Wagen ist die ganze Zeit im Leerlauf an. Diese Garage hat dann relativ schnell den Fehler behoben. Kontakte waren nicht gut. Danach suchte ich mir ein leichtes Ziel . bin jetzt irgendwo an einem kleinen wunderschönen See wo ich bleibe und ein zwei drei Bier trinke und früh schlafen gehe ohne die Geräusche an einer Kreuzung mitten in der Stadt auf einer Tankstelle zu genießen. Life happens.Read more

    Miguel Fernandes

    Pfleg Deine Kontakte😉

    6/15/20Reply
    ouuups Up

    Oh man, das braucht man nicht unbedingt. Sei aber froh, dass es nur eine Kleinigkeit war. Und jetzt: vergiss die drei Bier, die reichen nach so einem Theater nicht, gönn‘ dir ruhig ein weiteres und entspanne dich in der schönen Natur ☺️👍

    6/15/20Reply
    Corona Sabbatical 2020

    😂

    6/15/20Reply
     
  • Day56

    Tierpark Kolmården

    August 10, 2020 in Sweden ⋅ ☁️ 16 °C

    Morgens spielten die Kinder nach dem Frühstück noch eine Runde mit ihren neuen 1-Tages-Freunden und ich war im warmen und trüben Wasser schwimmen.

    Dann wurde alles gepackt für unseren heutigen Besuch im Tierpark Kolmården. Tickets hatten wir wegen Corona und begrenzter Besucherzahl bereits online vorab kaufen müssen.

    Kolmården ist Zoo und Freizeitpark in einem und gilt als der größte Zoo Nordeuropas. Hier wohnen u.a. auch die asiatischen Elefanten von König Carl XVI. Gustaf.

    Zunächst waren wir etwas enttäuscht, weil das Kinderland mit Fahrgeschäften für die Kleinen zu hatte und wir die ersten Tiere (Luchs und Bär) nicht zu Gesicht bekamen, weil diese sich in ihren großzügigen Gehegen wohl zu gut versteckt hatten. Wir hatten schon die Vermutung, dass der Zoo vielleicht keine echten Tiere zu bieten hat und die guten Bewertungen nur Fake-Bewertungen waren. Aber die Enttäuschung hielt nicht lange an, denn wir sahen noch jede Menge Tiere, vor allem im Safaripark durch den man in einer geräumigen Gondel ca. 25 Minuten mit einer Seilbahn fährt. Hier gab es Löwen, Giraffen, Zebras, Büffel, Bären und vieles mehr zu bestaunen.

    Auch das Delfinarium hat uns gut gefallen und ich hatte Spaß auf der Holzachterbahn „Wildfire“, die über eine Klippe gebaut wurde und über drei Inversionen verfügt. Aufgrund der kurzen Wartezeit wurde diese gleich mehrmals genutzt.

    Am späten Nachmittag sind wir dann müde von den vielen Eindrücken und satt vom letzten Eis noch eine knappe Stunde südlich an einen schönen See gefahren.

    Bei meinem abendlichen Lauf bin ich dann noch einem Dachs begegnet und konnte ihn eine zeitlang beobachten, bis er mich bemerkte und erschrocken davon rannte.

    Zum Abschluss des Tages gab es typisch schwedisch - Kötbullar!
    Read more

    Hans-Peter Unkrich

    Oh, was für Katzenliebhaber!

    8/11/20Reply
    Hans-Peter Unkrich

    Ist das jetzt Gustav...?

    8/11/20Reply
    Hans-Peter Unkrich

    Oder Karl...?

    8/11/20Reply
     
  • Day9

    At the end of a day full of imressions:

    March 16, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 0 °C

    Watching on my tablet:
    Johann Sebastian Bach - Messa in H - minor
    Recorded in Notre Dame de Paris (when it was still intact)
    Just beautiful!!!
    This is what humans can add to (the other wise perfect) creation:
    MUSIC
    Read more

    Matthias Travels

    By the way: J. S. Bach was grown and believing in the Protestant Religion based on Martin Luthers Reforms.

    3/16/21Reply
    Matthias Travels

    Never the less he composed and wrote in latin one of the most impressive Messa ever!

    3/16/21Reply
    Matthias Travels

    ... and then it is performed in „THE CHURCH“ in Paris - so: MUSIC UNITES!!!

    3/16/21Reply
     
  • Day9

    Ziel 8 🇸🇪Söderköpping vor Stockholm

    August 29, 2021 in Sweden ⋅ ☁️ 13 °C

    Hier haben wir genächtigt, um die Fahrzeit nach Stockholm etwas zu verkürzen. Ein sehr weitläufiger Platz mit einem Trockendock für Boote, und free WiFi🤩🤣. Beim Platz angekommen, hat es nur noch leicht geregnet und zur späten Stunde war der Regen weg🥳die Mädels sind zum Duschen und Lias und ich waren faul💪🏻. Dann noch eine Runde spielen „ohne Sandra“ die hat lieber geschlafen 😴und dann ab ins Bett.
    Heute mit Sonne 🌞 aufgewacht und jetzt frühstücken und die letzten 180km nach Stockholm 🇸🇪fahren.
    Read more

  • Day12

    Autofahren, shoppen & Autofahren

    August 14, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 15 °C

    Letzte Nacht hatten wir eine sehr windische - wenn nicht sogar stürmische Nacht und direkt vor uns hohe Wellen. Wir hatten einen super tollen Platz direkt am See Vänern (vorausgesetzt es hätte schönes Wetter gehabt…)
    Durch den Wind geweckt, mussten abwechselnd Carola und Simon aufstehen um das Tarp abzubauen, Isa und Falk gefühlte 10 Mal das Dachzelt verlassen um entweder die Heringe wieder reinzuschlagen oder schlussendlich das Auto hinter die schützenden Bäume umzuparken (nachts um 5:30 Uhr & nackt) wo Carola und Simon sich bereits angesiedelt hatten, damit endlich die geruhsame Nacht starten konnte.

    Steffi und Jörg haben als erstes aufgegeben, endlich eine erholsame Nacht zu haben und sind bereits früh aufgestanden und haben das Dachzelt zusammengepackt.

    Durch die turbulente Nacht von Isa und Falk haben sie lang geschlafen.
    Das Frühstück konnten wir zum Glück in dem windgeschützten Häuschen einnehmen.

    Alles gepackt, machten wir uns auf in ein Outdoor-Outlet, da das Wetter nichts gutes verhieß.
    Das Übernachtungsziel sollte ursprünglich an einem ganz versteckten See sein. Ein Geheimtipp von Isas Eltern bei dem sie vor 30 Jahren waren. Eine gefühlte Ewigkeit fuhren wir durch den Wald aber letztendlich hatten wir Pech, da es mittlerweile verboten war dort zu campen.

    Gezwungenermaßen mussten wir weiterfahren, aber keiner hatte mehr dazu Lust. Da sprach die Müdigkeit der vergangenen Nacht…

    Schlussendlich sind wir auf einem Rastplatz an einem kleinen See gelandet und haben gemütlich am Strand Spaghetti mit Thunfisch gekocht und den Abend ausklingen lassen :)

    -Steffi-
    Read more

  • Day10

    Ab nach Ystad

    January 4, 2021 in Sweden ⋅ ☁️ -1 °C

    Heute Nacht war es tatsächlich möglich, das erste mal seit Tagen zu schlafen ohne dass wir uns Gedanken um die Heizung machen mussten...man kann also ganz gut bis ca. 0 Grad im Auto nächtigen ohne zu erfrieren😂
    Aber das wussten wir ja schon in Norwegen...
    Tagesbeschäftigung-Autobahn

    Wir freuen uns sehr darauf morgen unsere kleine Reise in Ystad ausklingen lassen zu können...auf den Spuren von Wallander.
    Read more

  • Day26

    Söderköping

    August 16, 2021 in Sweden ⋅ 🌧 18 °C

    Wir schauen uns die Stadt an. Park, Kanal, Alter Flusslauf, Rosengarten, kleine Gässchen, "Marktplatz" und das Systembolaget (nur hier bekommt man Alkoholische Getränke mit mehr als 3,5 % Alkohol). Hier kaufen wir für unseren nächsten TopSpot auf unserer Reise ein paar Bier.
    Dann geht's weiter. Uli macht wieder leckere Sandwiches. Wir passieren Stockholm (wir haben aus mehren Gründen beschlossen nicht in Stockholm zu halten und uns die Stadt anzusehen). Gegen späten Nachmittag erreichen wir dann unser Hauptziel in Schweden: Doro & Patti
    Read more

You might also know this place by the following names:

Norrköpings Kommun, Norrkopings Kommun