Sweden
Varberg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
47 travelers at this place
  • Day5

    Varberg

    August 2 in Sweden ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach Varberg bin ich eigentlich vor allem, weil ich hier schon einmal war. Mein Vater als Seemann ist zumeist die Route Bremen - Polen (Stettin) - Schweden (oft Varberg) gefahren - und ich bin als Kind ab und an mitgefahren. Ich hätte es sicher auch bis Göteborg geschafft, wo ich vielleicht zweit Tage bleiben will. Mal sehen.

    Ich glaube ich kann mich tatsächlich an Varbergerg erinnern und habe einen schönen Rastplatz mit Blick auf den Hafen und die Festung Varberg gefunden.
    Read more

  • Day8

    Varberg II - die Cellus

    August 5 in Sweden ⋅ ☀️ 20 °C

    Aus Gründen bin ich jetzt wieder in Varberg, und was sehe ich gegenüber am Hafen?

    Die "Cellus", das Schiff, mit dem mein Vater die längste Zeit seines Seefahrerlebens durch die Gegend geschippert ist.

    Die Dame schippert scheinbar immer noch den Weg Bremen, Stettin, Varberg.

    In varberg gab es dann noch mehr Zup Burger, scheinbar das heißeste auf dem Varberger streetfood Bereich.
    https://www.facebook.com/220655125492109/

    Eigentlich würde ich jetzt gerne was trinken, aber das Problem beim Reisen mit Wohnmobilen ist, so stehst immer Kilometerweit weg, die Bar, die interessant klingt ist 5,4 Kilometer entfernt
    Read more

  • Jul25

    Varberg

    July 25 in Sweden ⋅ ⛅ 25 °C

    Wir haben Varbergs Kaltbadehaus besucht. Es steht am Strand unmittelbar vor der Innenstadt von Varberg und ist mit seinem orientalisch geprägten Baustil ein echter Blickfang zwischen Hafengebiet und den Mauern der großen Festung von Varberg.
    Natürlich viele Touris.
    Die Nacht verbringen wir an einem durch den Zufall gefunden See. Das ist der erste richtige Natureindruck von Schweden. Einfach super!!!!
    Read more

    Christa Honsel

    Sehr sehr schön

    7/28/21Reply
     
  • Day5

    Festung Varberg

    August 2 in Sweden ⋅ ☀️ 18 °C

    Nun ja, ich habe schon so einige Forts und Festungen auf meinen Reisen gesehen. Dieses scheint mir schwieriger einzunehmen zu sein, wie einige in Rio oder Havanna - und sehr schöne erhalten - 1286 wurde es angefangen zu bauen - und doch wechselten die Besitzer mehrfach - das schwedische Militär soll es bis 1830 genutzt haben, danach war es 100 Jahre ein Gefängnis. Wenn man nicht reinkommt, kommt man wohl auch schwer raus.Read more

  • Day4

    Angeln bei Flutlicht

    December 30, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 7 °C

    Wir stehen bzw. sitzen in Varberg auf der beleuchteten Mole. Das Meer ist vom Wind aufgewühlt, die Gicht spritzt und wir versuchen unser Glück auf Plattfisch. Im Windschatten ist es fast schon gemütlich aber wir sind heute trotzdem die einzigen Verrückten hier draußen 🙃

    OK, die Fische beißen heute nicht und die Schweden wissen das 😜 aber wir sind jetzt schön durchgepustet und freuen uns wie Bolle über Kaffee mit Baileys und Sahne (jawohl wir sind vorbeitet...) und ein Stückchen Daimtorte 😍
    Hach, Bulli Urlaub im Winter ist sooooo gemütlich.
    Read more

  • Day9

    Mit Linda nach Varberg

    August 17, 2018 in Sweden ⋅ ⛅ 21 °C

    Es waren heute nur 40 km. Ein Trödeltag also. Und am Nachmittag sollte es auch noch regnen. Also ein nasser Trödeltag - mit einem seltsamen Abschluss.
    Der Weg war nicht immer angenehm, weil er teilweise ohne Radweg einer Hauptstraße folgt. Die Küste wird aber immer schöner, die e-Biker werden mehr.
    Heute waren wir zu dritt unterwegs. Linda haben wir quasi adoptiert, damit sich ihre Kinder keine Sorgen machen müssen.
    Der Schock kam am Abend : Im Vandrarhem von Varberg war nichts reserviert. Die geschäftstüchtige Inhaberin organisierte uns aber dann doch noch ein Zimmer im hintersten Keller. Der Nachteil : wenn du das Fenster öffnest, hörst du die Züge vorbei fahren. Wenn du es zu lässt, wird es warm, weil die Heizung sich nicht abstellen lässt, Und schon kommt der nächste.
    Read more

  • Day19

    Getteröns Marina

    June 10, 2019 in Sweden ⋅ ☀️ 18 °C

    „Kann ich mal Deinen Papa sprechen?“
    „Der is vom Trecker überfahren.“
    „Oh, wie schrecklich! Ist denn dann Deine Mama da?“
    „Die is vom Trecker überfahren.“
    „Oh Gott!! Hast Du denn wenigstens Oma, Opa, Onkel oder Tante, die auf Dich aufpassen?“
    „Vom Trecker überfahren.“
    „Aber, dann bist Du ja ganz alleine! Was machst Du denn dann den ganzen Tag?“
    „TRECKER FAHREN!“

    Und mit diesem Kalauer von @otto_aus_e machen wir uns auf den Weg nach Halmstad.
    Tschüss, Varberg. War schön bei Euch.

    —————
    https://youtu.be/onxTfclZQZ8
    Read more

You might also know this place by the following names:

Varberg, Горад Варберг, Варбери, واربره, ורברג, ヴァールベリ, ვარბერგი, Варберг, 바르베리, Varburgum, Varbergas, 瓦尔贝里