Switzerland
Kleine Scheidegg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day192

    Kleine Scheidegg + Eigergletscher

    September 28, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ -1 °C

    Mit der ersten Bahn geht es von Grindelwald bis zur Kleine Scheidegg, einer Passhöhe auf 2061 m. Hier steigen wir um in die eigentliche Jungfraubahn.

    Der Wintereinbruch von vor ein paar Tagen beschert uns auch schon in niedrigen Höhen Schnee, was die Szenerie nochmal so malerisch macht.

    Die Bergbahnen, übrigens Zahnradbahnen, gelten als öffentliches Verkehrsmittel, also gilt Maskenpflicht. Wir waren nahezu allein im Waggon, also haben wir es gewagt für ein seliges Ritterfoto die Maske abzunehmen - nur für eine Minute.

    Die Jungfraubahn macht tatsächlich zwei Fotostopps unterwegs, den ersten am Eigergletscher (Foto Nr. 6, stammt allerdings von der Rückfahrt).
    Read more

  • Day192

    Eismeer

    September 28, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 0 °C

    Der zweite Fotostopp auf dem Weg nach oben ist am Bahnhof Eismeer. Eigentlich ist es sogar so was wie eine U-Bahn-Station - allerdings eine mit Aussicht -, denn die Jungfraubahn fährt durch einen kilometerlangen Tunnel, der um 1900 rum quer durch Eiger und Mönch gebrochen wurde.

    Der Bahnhof Eismeer liegt bereits auf 3160 m Höhe und bietet durch riesige Fensterscheiben einen Ausblick auf den Eismeer (oder auch Grindelwald-Fiescher) Gletscher.

    Bis zur Eröffnung der Bahnstation Jungfraujoch 1912, war der Bahnhof Eismeer die Endstation und der höchstgelegene Bahnhof Europas.
    Read more

  • Day2

    on the Race...

    September 7, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 4 °C

    Start ist pünktlich 8:30 erfolgt. Zuerst geht es eine Runde durch Interlaken und dann auswärts Richtung Lauterbrunnen, Dort treffen wir uns „wie immer“ am KM 20 (vorm Bhf. ). Es blieb bis dahin trocken entgegen der Wettermeldung. Glück!!
    Der Lauf geht dann noch eine Runde um Lauterbrunnen bis Lauf-KM 25. dann beginnt der Aufstieg nach Wengen. The Wall...
    Nächster Treffpunkt ist oberhalb Wengen am „Almend“. Hier gibts neue Reifen (...) - nein, aber ein trockenes T-Shirt.
    Die folgenden 9km geht es immer höher Richtung Kleine Scheidegg. Schlüsselstelle „Verzweigung Wixi“ wird nach 5h passiert. Nur noch 4km ab dort, aber über die Moräne...
    Read more

  • Day10

    Grindelwald- kl.Scheidegg- Lauterbrunnen

    July 14, 2020 in Switzerland ⋅ ☁️ 10 °C

    Um 6.00 Uhr stehen wir auf, um 7.30 Uhr gehts nach dem Frühstücksporridge los. Muskelkater ist Geschichte, dafür drücken Blasen am ein oder anderen Zeh 😉 Vom Bahnhof Grindelwald gehts hinunter zur Bahnstation Grindelwald Grund. Gleich steil ansteigend (ist auch auf dem Wegweiser als steil ausgewiesen 😊) erreichen wir durch den Wald die Brandegg. Entlang der Bahnschienen führt der Weg nach Alpligen, immer mit der Eigernordwand zur linken (leider in den Wolken). Rechts von der Eigernordwand (Fernandos Lieblingsberg 😉) freuen wir uns dann, dass wir den Rotstock doch noch erblicken. Vor zwei Jahren im August haben wir diesen mit der Klettersteigausrüstung und einem Bergführer erklommen - schön ihn nun noch von unten und ohne Schnee zu sehen (vor zwei Jahren auch noch ohne Bahnpfeiler der kommenden neuen Bahn) 😊
    Es ist heiss und schweisstreibend, doch der Himmel wird grau. So packen wir zum ersten Mal auf unserem Weg die Regenjacke zum Weiterlaufen aus. Eine richtige Regenschauer bleibt zum Glück aus, wir bekommen nur einige wenigen Tropfen ab. Nach einem noch einmal fast senkrechten Anstieg erreichen wir schlussendlich die kleine Scheidegg um die Mittagszeit - dieses Jahr nur wenig überlaufen. Der Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau bleibt leider wolkenverhangen.
    Innerhalb von knapp 4h Stunden legen wir mit unserem (immer noch) schweren Gepäck knapp 1'200 Höhenmeter zurück. Nach dem gestrigen und heutigen anstrengenden Aufstiegsmarathon fährt uns auch heute der Zug ins Tal. Die Strassen entlang von Zug- oder Autostrecken meiden wir gerne und wir freuen uns dann wieder aufs alpine Gelände fernab von einer guten Bahnerschliessung 😉 In Lauterbrunnen ist es dann wieder sonnig und warm. Für heute gönnen wir uns wieder einmal ein einfaches Zimmer mit Etagenbett auf einem Campingplatz, da der morgige Tag sehr regnerisch werden würde. Wir pausieren also einen Tag auch aufgrund dessen, dass wir für die folgenden Etappen, welche hoch und alpin werden, sicheres Wetter haben.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kleine Scheidegg, クライネ・シャイデック, Passo Kleine Scheidegg, Клайне-Шайдег