Switzerland
Grindelwald

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Grindelwald

Show all

69 travelers at this place

  • Day9

    The ten pound box and Grindelwald 2.0

    July 23, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 68 °F

    About that go cart/bike trip. It was low to the ground and required getting out and pushing at flat spots. Not good for a guy with a bad hip, so Tim put himself on injured reserve and declined. Then I noted that the brakes were on the handles and I have a bad trigger finger on one hand, so I wisely, I think, joined him on that list. But we thought you might enjoy a few more pics, and what’s not to love about cows⛰. Oh, the box... I packed winter clothes for the mountain peaks as well as long sleeved shirts. They are currently in a level 3 heat wave. So I packed about ten pounds of not needed clothes and am shipping home.Read more

    Lois Reed

    I went to Austria when I was 11 or 12. We stayed up in the mountains in a little village of Saalbach. We were there in the summer. It looked very similar, beautiful.

    7/23/19Reply
    Char Seawell

    So glad this brought back good memories!

    7/23/19Reply
    Allison Thompson

    These amazing shots make me want to start singing “The Hills Are Alive”!

    7/23/19Reply
    3 more comments
     
  • Day9

    Top of the World again!

    July 23, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 70 °F

    One train, three long chair lifts later! A different view of the endless glaciers. We voted against a second cliff walk, but I think we will give the scooter three wheelers a shot down to the next chair lift. What could possibly go wrong? It's all downhill. We walked down a ways from the top and are now having hamburgers... we need energy for the coast ride down. This is truly a restaurant with a view.Read more

    Lois Reed

    Where is Heidi and her goats?

    7/23/19Reply
    Char Seawell

    Lois, Heidi is our hostess and she raises chickens. 🐣But we did see goats in the mountains near us...and sheep.

    7/23/19Reply
     
  • Day4

    Grindelwald

    December 26, 2019 in Switzerland ⋅ ☀️ 2 °C

    Spent Boxing Day in the picturesque town of Grindelwald! I fell over on the ice, froze our toes of while waiting for the Instagram shot and finished of the afternoon with mulled wine, beer and desert whilst playing cards!Read more

  • Day9

    Rosenlaui - Gr. Scheidegg - Grindelwald

    June 23 in Switzerland ⋅ ⛅ 8 °C

    Nach einer erholsamen Nacht beginnt der Aufstieg auf die grosse Scheidegg. Die Felswände von Wellhorn, Wetterhorn und Schreckhorn sind derart mächtig, dass ich gefühlt all 15min stehen bleiben und mir die Kulisse reinziehe muss/darf :). Schon bald stehe ich auf der grossen Scheidegg und starten den Abstieg nach Grindelwald.

    Grindelwald - ein Musterschüler unter den Bergdörfer. Leider weiss das auch der Rest der Welt und der Tourismus hat auch hier seine Spuren hinterlassen. Ich genehmige mir einen kleinen Mittagssnack und geniesse den Blick auf den in Wolken gehüllte Eiger. Heutiges Tagesziel ist ein möglichst schöner Schlafplatz auf dem Weg zur kleinen Scheidegg.
    Read more

    Michèle Daucourt

    Wooow ihdrücklich!

    6/23/21Reply
    Michèle Daucourt

    No ihdrücklicher...!

    6/23/21Reply
    Michèle Daucourt

    Wetterhorn?

    6/23/21Reply
    Raphael Amrein

    Yes

    6/23/21Reply
    2 more comments
     
  • Day10

    Grindelwald - kl. Scheidegg - Wengen

    June 24 in Switzerland ⋅ 🌧 6 °C

    Der Tag startet erneut düster und nass. An meiner linken Seite erstreckt sich die massive Eigernordwand - Wolken peitschen an der sagenumwobenen Wand vorbei. Der Aufstieg ist langwierig und ich verfalle schnell in eine Art Trance. Auf der kleinen Scheidegg erwartet mich ein vermeintlich atemberaubendes Bergpanorama mit Eiger, Mönch und Jungfrau - aber leider verdecken dicke Wolken die Sicht. Etwas genervt und dick eingepackt (die Temperatur betrug 6 Grad) starte ich den Abstieg nach Lauterbrunnen via Wengen. Nach wenigen Minuten passiert es - wie durch Geisterhand werden die Wolken auseinandergezogen und für wenige Augenblicke erhasche ich eine spektakuläre Sicht auf die weissen Riesen. Der VI. Walz von Dimitri Shostakovich in meinen Ohren verstärkt die Dramaturgie ins beinahe unermessliche - Gänsehaut am ganzen Körper. Ein Naturmoment der besonderen Sorte der sich tief in mein emotionales Gedächtnis gebohrt hat.

    Auf dem Weitern Abstieg folge ich den Spuren von Cuche, Russi, Kernen und Co. Der Hundschopf ist ja schon krass, aber beinahe unglaublich ist die Durchfahrt bei der Wasserstation, wo die Skirennfahrer unter dem Zug mit 90km/h und mehr durchrasen - Respekt!

    Von Wengen gehts nach Lauterbrunnen und von da dem Zug nach Wilderswil. Leider muss ich aufgrund vom vielen Schnee erneut ausweichen. Statt der Sefinafurgga auf 2610 hm überschreite ich morgen von Saxeten aus den Rengglipass auf 1880 hm zwar etwas mehr Kilometer, dafür weniger Schnee und weniger Höhenmeter.

    Auf dem Aufstieg von Wilderswil nach Saxeten überrollt mich ein Gewitter. Mehrmals suche ich Schutz unter Jagdständen. Klatschnass finde ich in Saxeten ein Gasthof, der mir Gastrecht gewährt. Am Jäger-Stammtisch wird mir der Daumensprung beigebracht und Jagdgeschichte vorgetragen. Learning: Wir haben zu viele Rothirsche, vor 20 Jahren durften in der Region lediglich 4 Hirsche pro Jahr geschossen werden, dieses Jahr sind über 50 Abschüsse freigegeben. Schön auch mal diese Seite der Jagd-Debatte von Beteiligten zu hören.
    Read more

    WOW!!! [Michèle]

    6/24/21Reply
    Regine Daucourt

    Man „riecht“ fast die satt grünen Wiesen beim betrachten der Bilder ☺️. Was für eine Kulisse.

    6/24/21Reply
     
  • Day5

    Große Scheidegg

    July 30, 2020 in Switzerland ⋅ ☀️ 18 °C

    Hierauf ging es heute mit dem Grindelwald Bus auf die große Scheidegg. 1900 m.

    Von hier gibt es auch viele Wanderwege. Es war wieder sehr warm und die Hunde und wir waren noch von den letzten Tagen geschafft , sodass wir nicht viel wandern wollten.
    Dafür war der Ausflug sehr teuer. 45 Franken eine Tour.
    Die Aussichten entschädigen allerdings.
    Wir haben schweizer Wanderer getroffen, welche im letzten Jahr drei Wochen im Harz Urlaub gemacht hatten. Besonders ist ihnen Quedlinburg in Erinnerung geblieben.
    Sie sind aus Interlaken für einen Tagesausflug gekommen.
    Read more

  • Day3

    Wanderung zur kleinen Scheidegg

    July 28, 2020 in Switzerland ⋅ ☀️ 18 °C

    Dieser Wanderweg ist einfach und super. Es gibt ein paar Bächlein zwischendurch für eine Abkühlung. Das Wetter ist fantastisch und damit auch die Aussichten auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Auch die Station am Jungfraujoch kann man sehr gut sehen.
    Mittagessen an der kleinen Scheidegg. Gerade als ein Gewitter aufzieht, fahren wir mit der Bahn zurück nach Grindelwald.
    Am Abend gab es einen tollen Regenbogen.
    Read more

  • Day4

    Am Wetterhorn

    July 29, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute haben wir es sehr genugsam angehen lassen. Die Hunde waren sehr schläfrig und wir haben die Aussicht und die Ruhe auf der Campsite genossen.
    Dann fuhren wir mit dem Bus zum Zentrum und weiter zur Oberen Gletscherstraße. Mit dem Busticket/Gästekarte kann man beliebig hin und her fahren.Read more

  • Day13

    Grindelwald

    August 24, 2020 in Switzerland ⋅ ☁️ 14 °C

    Die nächsten zwei Nächte verbringe ich in Grindelwald. Viel zu erzählen gibt es heute nicht. Auf dem Weg zur Jugendherberge bin ich auf eine Wiese gelegen, habe ein Buch gelesen und bin weg genickt. Der Tag war somit gelaufen....Read more

You might also know this place by the following names:

Grindelwald