Switzerland
Montreux

Here you’ll find travel reports about Montreux. Discover travel destinations in Switzerland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day143

    Lake Geneva Views at Montreaux

    September 21 in Switzerland

    Lake Geneva, (Lac Leman to the French), is the largest lake in either Switzerland or France. This side of the lake has miles of vineyards along the hillsides leading down to the lake. There are ferries as well as pleasure cruises on a steamer.

    Along the shore is 400 year old Chillon Castle on a small island next to the shore.

  • Day50

    Day 50 - Geneva to Montreux, 58 miles

    June 4, 2016 in Switzerland

    50 days up and what an experience it's been so far and still plenty to see and do!!!

    Day 50 was a mixed bag (quite literally) on the bike today. Great ride round Lake Geneva to the very affluent area of Montreux. Love riding at weekends as you really see the small towns and villages in all their glory as everywhere seems to have something on. Today there was a 1920's festival (stayed and watched the show for a bit, can't think why!!), an antique markets, a car show, a fun fair and lots more little events and markets. Also amazing seeing some of the houses around Lake Geneva, some serious money in this little country. Can see why UEFA headquarters have their headquarters nestled on the lake here.

    Didn't really get a good view of the mountains around the lake until the evening when the clouds cleared in Montreux and wow what a setting. Very jealous of the one guy out on his boat.

    The mixed bag part of the day was catching one of my panniers on a broken road barrier and ripping it off the rack and breaking the catch on the bag. After a few choice words shouted across the lake I needed to work out how to fix this as this was going to be a big issue with no way of hooking the pannier back on bike. Luckily due to a bit of advice given to me almost in passing by a guy in a bike shop back in London I remembered I'd packed some cable ties. Those little bits of plastic saved the day and with pannier now (permanently) back on the bike I was able to crack on.
    Read more

  • Day9

    Neue Freundin

    October 15, 2017 in Switzerland

    Wo mer richtig Montreux glaufä sind, hend mer än Hundkopf dur dä Haag luägä gseh. Sie hät döt üsä güxled und sich vo allnä Spaziergänger strichle lo. So herzig. D‘Kind hettet sie am liäbschtä mitgno. Wenns so woter goht, hend mer bald än Zoo dihei....

  • Day8

    Die Erdpyramiden von Euseigne

    October 14, 2017 in Switzerland

    Nach dem Check-out machten wir uns auf den Weg eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten der Alpen zu besuchen.
    Damit die neuen Wanderschuhe eingelaufen werden konnten. Stiegen wir einige Postautohaltestellen früher aus und machten eine kleine, herbstliche und landschaftliche wunderschöne Wanderung. Wir haben unterwegs noch Freundschaft mit einer sehr anhänglichen 🐈 geschlossen. Ich glaube die wäre uns überallhin gefolgt. Zu Mittag haben wir auf einer Bank ganz nah an den Pyramiden gegessen. Uh schön. Noch einem kurzen Spaziergang erreichten wir die Bushaltestelle von wo aus wir wieder nach Sion gebracht wurden. In Sion genehmigten wir uns ein feines Gelati und wir zwei Weiber machten, den neu entdeckten H&M unsicher. Jaja ich weiss, wir haben genau die gleiche Läden 🙃.
    Die Männer hatten immer noch Hunger und haben in dieser Zeit ein Crêpe verschlungen.
    Proviant für die Zugfahrt haben wir im Coop eingekauft. Nach einer Stunde Fahrt sind wir in Montreux angekommen. Also ich habe mich wie im Tessin gefühlt, See, 🌴 und die uns begleitende ☀️ . Sooo schön.
    Zwischendurch wird es anstrengender mit unseren lieben Kinder. Vormerken: Für die nächste Ferienplanung, nur eine Woche einplanen.
    Read more

  • Day9

    Tourbillion

    October 15, 2017 in Switzerland

    Hüt sind mer nochem Zmorgä entlang vo dä wunderschöne Seepromenade gschlenderet und irgendwen. Um dä Mittag sind mer uf dä Zug richtig Sion. In Sion hend mer üs im Coop Pronto Verpflegig kauft und hends üs imä chlinä Pärkli (mer kenned Sion inzwischen rächt guet) gmüätlich gmacht und gässä. Nochem Fuässmarsch vo 30 Minutä sind mer bim Stadion Tourbillion a cho.
    Am vieri isch denn endlich Apfiff gsi. Mer hend än super Platz gha. Sunnäschi im Gsicht hinder üs Fans us dä Gägend und links vo üs d‘St. Galler Fans. Mer hend d‘Stimmig wiä amä Heimspiel gha. Geniales Erlebniss gsi. S‘Stadion isch wiä ä chlises heicho im Espenmoos gsi.
    Ä schöni Ussicht, mega Stimmig, guetä Match und zum Schluss ä rächts Raclette. Wa wönd mer meh... numä no än erholsame Schlof.
    Read more

  • Day17

    1055 Stufen bis nach Glion

    September 8, 2017 in Switzerland

    Auf unserer letzten Wanderung oberhalb von Montreux hatten wir einen Weg entdeckt. Der Weg, Sentier de Télégraphe, versprach über 1055 Stufen Glion zu erreichen. Heute haben wir den Weg ausprobiert. Das Auto haben wir wieder auf dem kleinen Parkplatz am Anfang der Rue du Temple abgestellt.

  • Day17

    1055 Stufen - Glion

    September 8, 2017

    Das Grand Hotel ist vom See her gut zu sehen und wirkte prachtvoll auf einen Vorsprung gesetzt. Die schöne Aussicht von oben ist geblieben, und auch der Park wird noch gepflegt, aber weitere leerstehende Hotels in der Umgebung zeigen, daß der Aufenthalt am See bevorzugt wird.

  • Day17

    1055 Stufen - abwärts

    September 8, 2017 in Switzerland

    Wir nehmen natürlich nicht die Zahnradbahn sondern laufen die paar Meter zurück zum Auto, aber nicht die Treppe runter, wir fogen der Straße, das ist gelenkschonender. Leider führt die Straße immer weiter vom Auto weg, Gott sei Dank finden wir den Schnellweg ins Tal - über Stock und Stein, total steil runter, eine wahre Wohltat für die Gelenke.

You might also know this place by the following names:

Montreux

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now