Switzerland
Schwarzsee

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day26

    Auf- und Abstieg zum Schwarzwassersee

    July 21 in Switzerland ⋅ ☀️ 18 °C

    Trotz des bewegten Abends gestern, haben wir gut geschlafen und sind nach einem schönen Frühstück frohen Mutes in Riffenmatt gestartet. Das Gugglishorn hat uns noch lange auf unserem Weg begleitet und wir haben uns immer wieder gern danach umgedreht.

    So ging es mal wieder zuerst bergab und wieder bergauf, um viel Höhe zu machen, damit wir fast die gleichen Höhenmeter dann wieder bergab gingen. Die Sonne hat es wieder gut mit uns gemeint und wir haben den Weg bis Zollhaus sehr genossen.

    Danach ging es noch einmal in das obere Sensetal und nach Blick in die Karte, hatten wir uns schon sehr auf den Weg neben dem Fluss entlang gefreut.
    In dem Fall war es leider kein schöner Weg. Der Fluß war oft tief unten oder landschaftlich wenig reizvoll. Und die nahe Straße, die sehr stark befahren war, nervte mit der Zeit. Einen schattigen Rastplatz fanden wir nur unter der Autobrücke. 😆
    So waren wir froh, als wir endlich oben am Schwarzwassersee waren. Endlich oben, endlich ein Gasthaus um etwas zu essen und mit der Aussicht, bald den Zeltplatz zu erreichen.

    Jetzt steht das Zelt. Thomas war schon im See baden und wir sitzen hier in der Nachbarschaft anderer Camper, die alle anders sprechen. 😄
    Read more

    Heiner Mildner

    Finde den Fehler: So ging es mal wieder zuerst bergab um viel Höhe zu machen, damit wir fast die gleichen Höhenmeter dann wieder bergab gingen.

    Ohne Steinchen im Schuh

    👍

    Heiner Mildner

    Und die neuen Schuhe? Bestimmt schon wieder schmutzig… 😉

    Ohne Steinchen im Schuh

    Woher denn? 😎

    Christiane Wilde

    Die Natur zeigt sich von der besten Seite, wunderschön, Ihr habt doch schon einige Federn gelassen, aber Farbe bekommen, alles Gute

     
  • Day26

    Tag 26 / Camping am Schwarzsee

    July 21 in Switzerland ⋅ ⛅ 19 °C

    Unser Ziel ist heute der Schwarzsee. Um dorthin zu kommen, geht es wieder mächtig bergauf und -ab.

    … und das bei sonnigen Temperaturen.

    Auf unserem Weg hatten alle Gasthöfe geschlossen, sodass wir erst in Schwarzsee einkehrten.

    Morgen knacken wir die 1500m-Marke auf unserem Weg.

    Mit heute 20 km in den Beinen kommen wir Summasummarum auf 449 km.
    Read more

  • Day27

    Bärghuus Riggisalp

    July 22 in Switzerland ⋅ ☀️ 17 °C

    2. Frühstück 🍳
    An einem besonderen Tag für einen besonderen Menschen - meinem Mann. 😘 ❤️

    1. Frühstück an der Talstation 😉

    Heiner Mildner

    Ah - jetzt wird der Herr geliftet! Vielleicht etwas spät…. 🤣 Grüssle

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Thomas 🎉🥂🌼 [Kerstin]

    Thomas Wilde

    Liebe Kerstin, vielen lieben Dank für die Glückwünsche. Kathrin hat sich was Tolles einfallen lassen und zusammen mit dem heutigen Weg war und ist es ein besonderer Tag.

     
  • May26

    Am Schwarzsee

    May 26, 2020 in Switzerland ⋅ ⛅ 17 °C

    Um 13.00h kommen wir auf unserem Übernachtungsplatz an. Gleich machen wir uns auf die Umrundung des Sees. Schön ist es hier, bei strahlendem Wetter. Unterwegs treffen wir auf den vor langer Zeit in den See gebannten Drachen. Chüenerglüt begleitet unsere Wanderung.
    Zurück bei der Villa machen wir erst mal eine kleine Pause ehe wir zum Wasserfall des Seeweidbaches hinaufspazieren. Auf dem Rückweg kommen wir dem Bach entlang wieder zum See. Der lädt zum Verweilen und Spielen ein. Es gibt auch etliche, schöne Feuerstellen.
    Zurück bei der Villa gibt es Znacht, Würstli und Frülingszwiebeln mit Speck umwickelt vom Grill, Salat und Kohlrabi aus dem Garten und Maischipps. Dazu Kräutertee aus der Thermosflasche.
    Read more

  • Day6

    Schwarzsee

    July 29, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 13 °C

    After we were chased away by a farmer and his goats at the Gantrisch Lake, we decided to go to the near place of Schwarzsee. A nice little tour around the lake made a nice morning walk and gave Awen the chance to swim. Since the weather did not get better and the sun kept hiding behind clouds, the SUP had to remain in the car for once.Read more

You might also know this place by the following names:

Schwarzsee