Switzerland
Zernez

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Zernez
Show all
Travelers at this place
    • Day 2

      Winter am Ofenpass

      September 8, 2019 in Switzerland โ‹… ๐ŸŒง -1 ยฐC

      Morgen um 07:00 Uhr am Frühstückstisch gesessen. Gutes Frühstück genossen. Es regnet auf 1350m....um 07:45 Uhr losgefahren Richtung Ofen Pass. Bei ca. 1700m fängt es an zu schneien...die ersten Teams kommen uns entgegen....auf 2000m beginnen wir zu überlegen, ob auch wir umdrehen....wir schaffen die Passhöhe auf 2145m :-)….gerade so.
      Keine lange Pause, sofort weiter....Jetzt kommt die Abfahrt! Es schneit immer noch....
      Read more

    • Day 1

      Abendessen

      November 25, 2022 in Switzerland โ‹… โ˜๏ธ -1 ยฐC

      Natürlich gab es auch ein leckeres Abendessen im Hotel! Das Sterne Restaurant hatte zwar leider noch zu, aber es war alles wunderbar. Elian hatte uns noch passenden Schweizer - und auch roten aus Italien und Spanien - ausgewählt.Read more

    • Day 3

      ืžืชื—ื™ืœื™ื...
      ื’ืžืขื ื• ืขื•ื“ ืงืฆืช ืžื”ื ื•ืฃ ื”ืžื“ื”ื™ื ืฉืœ ืื’ื ืกื ื˜ ืžื•ืจื™ืฅ, ืฉื™ืคืฆืจื ื• ืืช ื”ืื•ืคื ื™ื™ื ื‘ื›ืœ ืžื” ืฉืฆืจื™ืš, ืžืฆืœืžืช ื”ื’ื•-ืคืจื• ืžื•ื›ื ื” ื•ืžื–ื•ืžื ื”. ืืคืฉืจ ืœื–ื•ื–...
      ื“ื™ื•ื•ืฉื ื• ื‘ื™ืจื™ื“ื” ืืœ ื”ืื’ื, ืฉื ืžืชื—ื™ืœ ื”ืžืกืœื•ืœ.
      ื ืกืขื ื• ืœืื•ืจื›ื• ื•ืœื ื”ืชืืคืงื ื• ืžืœืฆืœื ืฉื•ื‘ ืืช ื”ืžื™ื ื”ื ื•ืฆืฆื™ื ื”ืืœื•.
      ื‘ืกื•ืฃ ื”ืื’ื, ื”ืคืชื™ืขื• ืื•ืชื ื• ืขืœื™ื•ืช ื‘ืœืชื™ ืฆืคื•ื™ื•ืช ืื‘ืœ ืื—ืจื™ ื™ืจื™ื“ื•ืช ืงืœื•ืช ื“ืจืš ื”ื™ืขืจ, ื”ืชื’ืœื” ืื’ื Staz. ื”ื•ื ืื’ื ื—ืžื•ื“ ื•ืื ื”ื•ื ื”ื™ื” ื‘ืžืงื•ื ืื—ืจ ื”ื™ื™ื ื• ื‘ื˜ื— ืขื•ืฉื™ื ืœื• ื‘ื•ืง. ืื‘ืœ ื”ืชื—ืจื•ืช ืขื ืื’ื ืกื ื˜ ืžื•ืจื™ืฅ ื”ื™ื ื‘ืืžืช ืœื ืืคืฉืจื™ืช.
      ื™ืจื™ื“ื” ื—ื•ื•ื™ื™ืชื™ืช ื“ืจืš ื”ื™ืขืจ ื”ื‘ื™ืื” ืื•ืชื ื• ืœื ื”ืจ Inn, ืขืœ ืฉืžื• ื ืงืจื ื”ืžืกืœื•ืœ.
      ื”ืชื™ื™ื“ื“ื ื• ืื™ืชื• ืžื™ื“ ื•ื ืฉืžื ื• ืขืžื•ืง ืืช ื›ืœ ื”ื™ื•ืคื™ ื”ื–ื” ืžืกื‘ื™ื‘.
      ื ื›ื ืกื ื• ืœืขื™ื™ืจื” La Punt, ืขื™ื™ืจื” ื™ืคื™ืคื™ื” ื•..ืจื™ืงื” ืžืื“ื.
      ื’ืฉืจ ืฉืžืฆื˜ืœื ื”ื™ื˜ื‘ ื”ืกื™ื˜ ืืช ืชืฉื•ืžืช ืœื™ื‘ื ื• ื•ื‘ื’ืœืœื• ืงืฆืช ืฉื™ื ื™ื ื• ืืช ื”ืžืกืœื•ืœ ื•ืขื‘ืจื ื• ื“ืจืš Madulain ื‘ื“ืจื›ื™ื ื• ืขืœ Zuoz. ืขื™ื™ืจื” ืขื ืกืžื˜ืื•ืช ืฆืจื•ืช ืขืชื™ืงื•ืช, ื‘ืชื™ื ืžืฆื•ื™ื™ืจื™ื ื•ืžื–ืจืงื•ืช ืฉืžืชื—ื ื ื•ืช ืฉื™ืฉืชื• ืžื”ืŸ.
      ืขื™ื“ื• ืคืฉื•ื˜ ืœื ืžืืžื™ืŸ ืฉืืคืฉืจ ืœืฉืชื•ืช ืžื™ื ืžื”ืžื–ืจืงื”. ื”ื•ื ื”ื—ืœื™ื˜ ืœืชืช ืœืืžื ืœืฉืชื•ืช, ื”ื•ื ื™ื—ื›ื” ืœืจืื•ืช ืžื” ื™ืงืจื” ืœื” ื•ื™ื—ืœื™ื˜ ืื—''ื›...
      ื‘ Zuoz ื”ืชื™ื™ืฉื‘ื ื• ื‘ื›ื™ื›ืจ ื”ื™ืคื™ืคื™ื” ื•ืฉื•ืžืžื” ืžืื“ื ื•ื”ืชืœื‘ื˜ื ื• ื‘ืฉืืœื” ื”ื’ื•ืจืœื™ืช ืื ืœืื›ื•ืœ ืฆื”ืจื™ื™ื ื›ืืŸ ืื• ืื—''ื›.
      ื”ื’ืฉื ืฉื”ืชื—ื™ืœ ืœื˜ืคื˜ืฃ, ืขื–ืจ ืœื ื• ื‘ื”ื—ืœื˜ื”.
      ืฉื‘ืขื™ื ื•ืžืจื•ืฆื™ื ืฉื‘ื ื• ืœื›ื™ื›ืจ. ืคืชืื•ื ื”ื™ื ืœื ื”ื™ื™ืชื” ืจื™ืงื” - ื”ืฉืžืฉ ื™ืฆืื” ื•ืื™ืชื” ื”ื’ื™ื—ื• ืื ืฉื™ื ืžืฉื•ื ืžืงื•ื.
      ื ื™ืกื™ื ื• ืœื”ื’ื™ืข ืœืืชืจ ื—ืฅ ื•ืงืฉืช ืฉื ืจืื” ืžื‘ื˜ื™ื—. ืื‘ืœ ื–ื” ืžืฆืจื™ืš ื ืกื™ืขื” ืœื ืงืฆืจื” ืขืœ ื›ื‘ื™ืฉ ืจืืฉื™. ื”ื—ืœื˜ื ื• ืฉื ื—ื–ื•ืจ ืœืžืกืœื•ืœ ื•ื ื ืกื” ืœื—ืชื•ืš ืžืฉื.
      ื”ืžืกืœื•ืœ ืขื•ื‘ืจ ืœื™ื“ ืžืจืฉืžืœื• ืขื ืงื™ื™ื ืฉืฆื•ืžื—ื™ื ื‘ืฉื“ื•ืช. ืœืขื™ื“ื• ื•ืœื™ ื™ืฉ ืžื ื”ื’ ืžืื– ืฉื”ื•ื ื”ื™ื” ื‘ืŸ 9 ื‘ืื™ืกืœื ื“ ืœื”ืฆื˜ืœื ืื™ืชื. ืœื ืขืžื“ื ื• ื‘ืคื™ืชื•ื™.
      ื“ื™ื•ื•ืฉื ื• ื“ืจืš ื™ืขืจื•ืช, ืžืคืœื™ื ื•ืขืœื™ื•ืช ืœื ืคืฉื•ื˜ื•ืช. ื”ื—ืฅ ื•ืงืฉืช ืฉื ืจืื” ืงืจื•ื‘ ื‘ืžืจื—ืง ืื•ื™ืจื™, ื ืžืฆื ื›ืœื ื ื’ื™ืฉ ืœื—ืœื•ื˜ื™ืŸ. ื ืืœืฆื ื• ืœื”ืชื’ื‘ืจ ืขืœ ื”ืคื™ืชื•ื™ ืœืขื•ืฃ ื•ื•ื™ืชืจื ื• ื‘ืฆืขืจ ืจื‘.
      ืื—ืจื™ ืฉื™ืจื“ื ื• ืืช ื›ืœ ืžื” ืฉืขืœื™ื ื• (ืœื ื—ื‘ืœ?) ื”ื’ืขื ื• ืœ ืžืœื•ืŸ Alpina ืฉื ืžืฆื ื‘ Zernez ื”ื™ืคื™ืคื™ื”. ืขื™ื“ื• ื”ื›ื™ ื”ืชืœื”ื‘ ืžื”ื›ืจื™ื•ืช ื”ืื•ืจื˜ื•ืคื“ื™ื•ืช ื‘ื—ื“ืจื™ื.
      ืžื™ื“ ื”ืชื—ื™ืœ ืœืจื“ืช ื’ืฉื ืžื˜ื•ืจืฃ ื•ืฉืžื—ื ื• ืฉืœื ืขืฉื™ื ื• ื—ืฅ ื•ืงืฉืช.
      48 ืงืž ื”ื’ื™ืขื• ืœืงื™ืฆื ื•ืื ื—ื ื• ื”ืฆืœื—ื ื• ืœืฉื—ืจืจ ืืช ื”ืฉืจื™ืจื™ื ื‘ื‘ืจื™ื›ื” ื”ืžืงื•ืžื™ืช. ื™ืฉ ืฉื ื‘ืจื™ื›ื” ื—ื™ืฆื•ื ื™ืช ืžื—ื•ืžืžืช ืขื ื–ืจืžื™ื ืฉืžืกื•ื‘ื‘ื™ื ืื•ืชืš ื‘ืขื™ื’ื•ืœ, ืžืคืœื™ื ื•ืคืจืฆื™ ื’'ืงื•ื–ื™ ืฉื™ื•ืฆืื™ื ืžืœืžื˜ื” ื•ืžื”ืฆื“ื“ื™ื ื‘ืžื—ื–ื•ืจ ื–ืžื ื™ื ืงื‘ื•ืข. ืขื™ื“ื• ื‘ื“ืง ืืช ื›ืœ ื”ืžืงืคืฆื•ืช ื‘ื‘ืจื™ื›ื” ื”ืคื ื™ืžื™ืช, ื™ื•ื‘ืœ (ืฉื ืฉืืจ ืœื• ืขื•ื“ ื›ื—) ืฉื—ื”. ื”ืชืงืฉื™ื ื• ืžืžืฉ ืœืขื–ื•ื‘.
      ืœื ืงืœ ืคื” - ื™ืฉ ืคื” ื”ืจื™ื ืžื•ืฉืœื’ื™ื, ื ื”ืจื•ืช, ืื’ืžื™ื, ื’ืฉืจื™ื ื•ืขื™ื™ืจื•ืช ืฆื™ื•ืจื™ื•ืช. ื›ื•ืœื ืžื ืกื™ื ืœืคืชื•ืช ืื•ืชื ื• ืœื”ืฆื˜ืœื ื•ื”ื‘ื—ื™ืจื” ืœื ืงืœื”...
      Read more

    • Day 1

      Tag 2 unserer Winterreise..

      September 7, 2019 in Switzerland โ‹… โ˜๏ธ 6 ยฐC

      Tag zwei beginnt mit Schnee. Und zwar reichlich. Die Heizung in der Karre ist zeitweise ohne Funktion, haben das Hardtop leider vergessen und der Mitfahrer klagt über die Kälte...mimimi,
      äh Michael, not like James Bond; das ist nämlich ein harter Hund๐Ÿ˜‰
      Hoffe dass unsere verloren gegangenen Jungs einen Schneepflug finden und sich dann Richtung Party schwingen...
      Read more

    • Day 2

      Es muss nicht immer ein Pass seinโ€ฆ

      June 1, 2023 in Italy โ‹… โ˜๏ธ 11 ยฐC

      …man kann auch einfach durch einen Tunnel!
      So wie durch den Munt-La-Schera-Tunnel, um nach Livigno zu gelangen, wenn der Fórcòla di Livigno geschlossen ist.
      Dahinter auf einmal ein riesiger wenn auch leerer Stausee - und eine Maustation für 17 CHF ๐Ÿ˜ญ
      Das müssen wir gleich beim Schlafplatz wieder rausholen, jetzt wieder in Italien.
      Read more

    • Day 2

      Filisur - Zernez

      September 18, 2022 in Switzerland โ‹… โ›… 7 ยฐC

      Heute morgen nahmen wir uns Zeit mit frühstücken und Velo richten. Da es eher frische Temperaturen waren und wir ja zuerst den Albulapass hochfahren werden wurde es auch immer freundlicher am Himmel. Und als es los ging meinte es sogar der Sonnengott gut mit uns. Am Albula hat es recht wenig Verkehr, dafür trifft man Leute mit Rollski an den Füssen. Die Strecke und die Landschaft ist wirklich wunderschön. Gewärmt von der Sonne pedalen wir gemütlich hoch und mit jeder Kurve kommt die Passhöhe ein wenig näher. Oben auf dem "Gupf" packen wir uns warm ein und sausen runter nach La Punt. Auf welliger Gravelstrecke geht es bis nach Zernez. Im Hotel waschen sie für uns sogar die Velokleider. Wir haben ein holziges Arvenzimmer bekommen. Nachtessen wird heute später, da alle Tische bereits vergeben waren. Auch heute Abend können wir zufrieden in die Welt der Träume eintauchen...Read more

    • Day 2

      Schnee und Sankt Moritz

      September 8, 2019 in Switzerland โ‹… โ„๏ธ 0 ยฐC

      Guten Morgen aus der Schweiz, eben noch mit der Familie telefoniert und vom starken Regen berichtet, dann auf dem Pass in dichtes Schneetreiben geraten. Viele Rallyeteilnehmer haben mit dem Wetter nicht gerechnet und sind auf Sommerreifen unterwegs.... Wir hatten Glück und der Mercedes steht noch auf den Winterreifen vom Nordkapp ๐Ÿ‘Œ๐ŸปโœŒ๐ŸปRead more

    • Day 26

      Munt la Schera (Randonnรฉe)

      October 3, 2021 in Switzerland โ‹… โ˜๏ธ 5 ยฐC

      Nous quittons tôt notre lieu de bivouac pour faire une petite heure de vélo avant de faire une randonnée à partir de Il Fuorn pour gravir la Munt la Schera. Nous avons de la chance pour la météo, nous avons de très belles vues sur les montagnes environnantes, mais le vent nous fait vite redescendre de notre piédestal ! L'endroit est sauvage et magnifique.Read more

    • Im Regen รผber den Ofenpass

      September 5, 2016 in Switzerland โ‹… ๐ŸŒง 7 ยฐC

      Alle 10 Minuten verschob die Wetter - App das Regenende um 10 Minuten. Kurz vor 11 Uhr entschieden wir uns für den Aufbruch. Hat ja eh keinen Zweck.
      Auf der Landstraße über Serpentinen quälten wir uns den Berg hoch, begleitet von diversen Rennradfahren, die nichts anderes gewohnt sind.
      Mit jeder Kurve wurde es nasser und kälter. Kurz bevor der Regen in Schnee überging, erreichten wir bei etwa 2100 m den Höhepunkt der Passstraße.
      Kurz was Wärmeres drunter anziehen und 150 m runter düsen. Ich hatte vergessen, dicke Handschuhe anzuziehen und spürte meine Finger kaum noch.
      Endlich links abbiegen und weg von der Landstraße.
      An einer "Lokalität" mit SB-kühlschrank - zum Aufwärmen - mit diversen Getränken von Milch bis Eistee. Also eigentlich nur das โ˜บ๏ธ
      Read more

    • Day 4

      Tag 4 is vorbei

      May 31, 2022 in Switzerland โ‹… โ›… 13 ยฐC

      In der (zollfreien zone) noch 1l öl gekauft ubern zoll gschmuggelt und aufgetankt,
      Campingplatz gefunden 19chf , wetter schaut nimma so guad aus fe heid , morgen gehts übern pass mal nach chur und dann schau ich weiterRead more

    You might also know this place by the following names:

    Zernez

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android