Thailand
Ao Bang Bao

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 14

      Sundowner Rasta View

      December 3, 2022 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

      Wir mussten doch nochmal los um unsere Wäsche abzuholen. Dann sind wir gleich noch zur Rasta View Bar gefahren für einen Sundowner. Dort kannst Du jedes Produkt rund um Marihuana kaufen. Beste Aussicht auf das Bang Bao Pier.Read more

    • Day 14

      Schnorcheln und Schlemmen 🐠🍤

      November 13, 2023 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

      Nachdem wir am Sonntag einen entspannten Tag am Strand verbracht haben, hieß es am Montag: Früh aufstehen und raus aufs Schiff. Wir fuhren zu einer Schnorcheltour. Nach einer guten Stunde Fahrt erreichten wir ein kleines Archipel mit Korallenriffen und sahen riesige bunte Fischschwärme. Nach einem zweiten Schorchelstopp hielt das Schiff an einem wunderschönen Strand auf der kleinen Insel Koh Rang. Am Nachmittag ging es zurück, müde und voller Eindrücke. Abends hatten wir dann das beste Essen auf Koh Chang. Wir besuchten das Restaurant Khao Kwan, das von der Leiterin einer bekannten Kochschule gegründet wurde und hatten ein unfassbar gutes Essen. Die Köchin war auch sehr cool und quatschte noch ein bisschen mit uns. Nach diesem schönen Tag fällt es uns noch schwerer Koh Chang zu verlassen. Wir vermissen die Insel und unsere wunderschöne Unterkunft jetzt schon, aber morgen geht es weiter nach Chiang Mai, worauf wir auch schon gespannt sind.Read more

    • Day 12

      Koh Chang - Dschungel

      November 11, 2023 in Thailand

      Tag 3 in Koh Chang verbrachten wir nicht am Meer, sondern im Dschungel, der hier weite Teile der Insel bedeckt. Um 9 holte uns unser Guide ab, der sehr nette und etwas verrückte Mister Raht. Gut möglich, dass die Fahrt schon der gefährlichste Teil des Tages werden sollte, jedenfalls kam es uns so vor auf der Ladefläche von Rahts Pick-up ohne Gurt über die steilen Landstraßen gefahren zu werden. Aber wir kamen heile an und gemeinsam mit der Gruppe ging es in den Dschungel, wo wir gleich auf 20 bis 30 Affen stießen, die uns - Bananen sei Dank - sehr nahe kamen. Anschliessend zeigte Raht uns die größten Banyan Trees der Insel und einen riesigen Wasserfall, in dem wir badeten. Jan war schon etwas traurig, weil er gerne auch Schlangen gesehen hätte. Kurz vor dem Ende der Tour entdeckte Raht dann eine Grüne Viper. Sehr giftig und sehr beeindruckend. Raht ist schon zweimal von so einer Schlange gebissen worden, hat es aber gut überstanden, meinte er. Nach der anstrengenden Tour (die Hitze, die Luftfeuchtigkeit) blieben wir abends im Hotel, genossen ein gutes Essen und Livemusik und Feuershow, die es hier jeden Samstag gibtRead more

    • Day 12

      Koh Chang - Erkundungstour

      November 11, 2023 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

      Den ersten vollen Tag auf Koh Chang startete Anni mit Yoga, während Jan morgens schon mal ins Meer sprang. Nach einem super Frühstück in unserer Unterkunft machten wir uns dann auf die Suche nach einem Rollerverleih. 300 Meter weiter wurden wir schon fündig. Klapprige Kiste, aber sie fuhr und brachte uns zum Kai Bae Beach, einem wunderschönen Strand, an dem wir uns in die Sonne legten. Weil es uns irgendwann am Nachmittag zu heiß wurde, fuhren wir zurück zu unserer Unterkunft, auf dem Weg sahen wir noch ein paar Elefanten und stoppten kurz. Gegen 5 fuhren wir zum Sonnenuntergang nochmal mit dem Roller los, mussten auf dem Weg zum Strand aber erstmal eine Affengang überholen. Bisschen spooky, aber sie waren lieb zu uns. Abends gabs noch nebenan im Seafood-Restaurant einen ganzen White Snapper - yummy.Read more

    • Day 14

      Koh chang Part 1 ep.2

      December 4, 2023 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

      On souhaite un bon retour à Gibz et Doumé qui viennent de nous quitter 😥 On aura bien profité, entre plages paradisiaques, virées en scoot, balades dans la jungle, cascade et spots de rêves. Encore quelques jours pour nous, on étudie l'itinéraire pour la suite 😉 difficile de partir d'ici !Read more

    • Day 9–16

      Koh Chang

      December 22, 2023 in Thailand ⋅ 🌬 29 °C

      In Ko Chang waren wir ganz im Süden am Bang Bao Beach. Hier gab es nicht viel mehr als einige Bungalows, Restaurants und Massagestudios am Strand. Wir haben 8 Tage die Seele baumeln lassen und einen Schnorcheltrip gemacht. Zu Weihnachten gab es ein Barbecue mit Fisch. Wir waren sehr begeistert von der Ecke die wir durch Zufall gebucht haben und kommen auf jeden Fall wieder!Read more

    • Day 61

      On the road again

      November 28, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 28 °C

      Nach über zwei Wochen Robinson crusoe feeling auf koh ta kiev verlassen wir die Insel und machen uns wieder auf die Reise. Unser Ziel ist Thailand. Dafür führt uns der Weg zuerst für eine Nacht nach sihanoukville, wo wir noch einmal einen erschreckend realistischen Einblick in die unterschiedlichen lebenswelten auf unserem Planeten bekommen. Sihanoukville, zuvor angeblich ein gemütliches Städtchen am Meer mit traumhaften Stränden ist nun eine zugemüllte, stinkende, verstaubte riesenbaustelle. Wie uns ein Taxifahrer mit trauriger Miene erklärt, bauen die Chinesen hier eine Kopie ihrer Glücksspiel Metropole Macao (6-facher Jahresumsatz von las Vegas!). Dort wurden die Gesetze für das Glücksspiel verschärft, worauf hin einfach eine neue Oase im Nachbarland aus dem Boden gestampft wird. Gebaut von tausenden Arbeitern, die in den verstaubten, fensterlosen Betonburgen, an denen sie gerade bauen oder in einfachsten Barracken am Straßenrand wohnen, während links und rechts die Casinos wie Pilze aus dem Boden schießen.
      Das viele Geld, das die Chinesen für die Miete des Landes zahlen (kauf ist Ausländern nicht erlaubt) landet vermutlich bei kambodschas Eliten und auch was Geschäfte und Jobs angeht, bleiben die Chinesen lieber unter sich.
      Wir sind nicht hier um zu beurteilen und zu Werten, trotzdem macht der Eindruck, einer ausufernden, kapitalistischen Welt nachdenklich...
      Am nächsten Morgen geht es mit dem Bus in acht Stunden zurück nach Trat in Thailand, von wo aus wir nach zwei Übernachtungen nach koh chang übersetzen.
      Nach Laos und Kambodscha, zwei der ärmsten Länder der Welt mit ihrer tragischen Geschichte, kommentierten die Kinder unsere wiederankunft in Thailand folgendermaßen: wie aufgeräumt und sauber es hier ist, überall Läden und Shops, freundliche Menschen und super schnelles Internet! Kurz gesagt, wir sind wieder in der (für uns gewohnteren) Zivilisation angekommen.
      So ist das mit unseren gehirnen: Kontraste machen das Leben nicht nur bunt, sie ermöglichen uns auch ein tieferes Verständnis unseres eigenen Lebens 🤓
      Read more

    • Day 101

      Sonne, Strand und nichts tun

      December 14, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

      Mama hat mir aufgetragen, vor dem Rückflug noch ein paar Entspannungstage einzulegen. Und brav wie ich bin, habe ich es natürlich befolgt. Habe auf der Karte einen Strand zwischen Siem Reap und Bangkok gesucht - und die Insel Koh Chang gefunden! Es begann stressig, mit 14 Stunden Fahrt mit insgesamt 5 verschiedene Fahrzeugen und etlichen Wartezeiten. Aber danach folgte die ultimative Entspannung. Ich hatte noch nicht mal Ambitionen die Insel anzuschauen, sondern hatte geplant, meinen Strand nicht zu verlassen. So bestanden meine Tage aus Sonnen, Schwimmen, Lesen, Essen, Eiskaffee und Smoothie trinken und massieren lassen. Ich hatte einen Bubgalow direkt am Strand musste also nur aus dem Bett in den Sand plumpsen. In meinem Lieblingsstrandcafé lernte ich eine Gruppe Kroaten kennen und wir trafen uns ab und zu dort auf einen Kaffee oder an einem Abend zu Livemusik. Am vorletzten Abend lernte ich in meiner Lieblings-Happyhour-Strandbar einen taiwanesischen Ami kennen, dem es ein Anliegen war, mir noch mehr von der Insel zu zeigen. Wir fuhren für den Sonnenuntergang zu einem anderen Strand und spazierten dann durch die Barmeile dort und beobachteten Leute. Am nächsten Abend führte er mich in eine tolle Bar zum Sonnenuntergang anschauen auf einen Drinkund schließlich in ein Dinnerbuffet mit Feuershow in einem schicken Hotel aus. Habe also in den letzten Tagen es doch noch geschafft, etwas westliches zu essen. Gab nämlich neben frisch gegrillten Scampis, Beef und Calamari auch individuell zusammengestellte Pasta und Lasagne. Schön entspannt und braun gebrannt ging es am nöchsten Tag zu meienr letzten Destination: Bangkok.Read more

    • Day 26

      Koh Chang - Back to the Beach

      June 25, 2022 in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

      Nachdem leider trotz Woodies Barbecue um 1:00 Uhr nichts mehr los war, ging ich früh zu Bett. Dann fuhr ich auch gleich los Richtung Strand und Secret River. Meine Backpacker Freunde wollten heute auf die andere Seite der Insel und Tobi chillen. Auf dem Weg dahin war mir beim ersten Mal schon eine kleine Regaee Bar am Rande der Straße aufgefallen und dort machte ich halt für ein kleines gemütliches Frühstück und einen Bananen Mango Smoothie. 🍌🥭 Der Ausblick und die Gemütlichkeit war einfach nur 🌟🌟🌟🌟🌟👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻 Dann bin ich weitergefahren Richtung Strand und davor wollte ich noch im Dschungel die Badestelle der Locals und den Secret Beach finden. Die Straßen wurden immer schlechter , am Hang hatte sogar ein Pickup massiv Probleme nach oben zu kommen. Fluss war komplett ausgetrocknet, sodass ich nicht mehr dran geglaubt habe die Badestelle wirklich zu finden. Dazu später mehr. Ich fuhr also weiter und kam an eine Absperrung, mit Schranke und Stacheldraht. Laut Google befand sich der Strand genau hinter dieser Absperrung. Da niemand weit und breit zu hören oder zu sehen war, kroch ich unter der Absperrung und einem kleinen Loch im Stacheldraht durch. 😈 Das Gelände entpuppte sich als ein Art alter Hotel Komplex mit Bungalows, direkt am geheimen Strand, wie ich der Karte am Eingang entnehmen konnte. Aber es kam noch viel besser. 👍🏻 Ein paar Meter weiter waren sehr schöne und riesige Elefanten Figuren zu entdecken. Meine Neugier war geweckt und ich ging weiter, denn im hinteren Bereich erkannte ich ein großes weißes Gebäude. Als ich dann näher kam, erkannte ich es sofort, es war das berühmt berüchtigte Geisterschiffhotel. Ich mache dafür ein extra Footprint , weil ich dort sehr viele Videos gemacht habe . Es wird richtig spannend, das verspreche ich dir. 👻🛳️😱 Auf den letzten 100 Metern entdeckte ich doch noch eine Menschen Seele . Er war richtig aufgeregt, fast schon panisch und machte mir mit Händen und Füßen klar, dass ich das Gelände schnell verlassen soll. Er begleitete mich sogar noch mit dem Moped bis zum Ausgang. Wahrscheinlich war das der Aufpasser, der aber mit seiner Geflügelfarm mehr beschäftigt war, als mit dem bewachen des Geländes oder es lag daran das Samstag war. 😉 Dann ging es wieder zurück und auf dem Weg kurz vor der Brücke mit dem ausgetrockneten Flussbett entdeckte ich einen kleinen Pfad in den Dschungel und dort fuhr ich einige Meter hinein. Dann ging es mit dem Roller nicht mehr weiter und ich parkte diesen und ging weiter, denn ich konnte im Dschungeldickicht etwas erkennen. Einige 100m weiter sah ich eine kleine Hüte mit Rauchschwaden, eine thailändischer Imbiss, ich war also richtig. Die Frau am Imbissstand war sichtlich überrascht und amüsiert das ein Farang (Ausländer) den Weg hierher gefunden hat, sie gab mir zu verstehen, dass ich weitergehen soll. Und einige Meter weiter da war dann was ich gesucht habe, der Dschungel Pool der Locals. Es waren nur ein paar Kids da und es war einfach nur wunderschön. 🏞️ Nach dem erfrischenden Bad und Spaß mit den Kids ging es Richtung Hotel zurück, davor machte ich noch Halt beim Strand und gönnte mir eine Massage mit Meeresrauschen. Am Abend ging es dann zum Essen an den Strand ins Nature Rocks und dort gab es zum krönenden Abschluss eine fantastische Feuershow. 🔥🎇🎆 Ein wirklich gelungener TagRead more

    • Day 307

      Bangkok - Koh Chang

      January 23, 2023 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

      Es geht auf die Insel Koh Chang. Wir nehmen den Bus in der Früh um 7.45 zum Hafen bei Trat. Die Busfahrt ist pünktlich und dauert 5 Stunden, die Organisation ist gut und es ist wieder Maskenpflicht. Auch der Verkehr ist wesentlich gesitteter als noch in Vietnam. Anschließend brauchen wir die Fähre auf die Insel, von dort erreichen wir dann unseren kleinen Bungalow am Strand mit dem Sammeltaxi. Hier entspannten wir erstmal.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Ao Bang Bao

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android