Thailand
Khlong Pat Bang

Here you’ll find travel reports about Khlong Pat Bang. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day21

    Sunset Koh Samui

    September 23, 2016 in Thailand

    Letzter Tag auf Koh Samui... den haben wir richtig genutzt und uns nochmal den letzten Sonnenbrand zugezogen. Wir waren den ganzen Tag im Meer und haben noch lecker thailändisch gegessen. Nach einem schönen Sonnenuntergang geniessen wir gleich noch bei ein oder zwei Gläser Wein den letzten Abend :)

  • Day20

    Koh Samui

    September 22, 2016 in Thailand

    Das Wetter war heute etwas bedeckter. Dies kam uns allerdings ganz recht, da wir uns ohne Sonnenschirm an den Strand legen konnten. Wir haben uns mal wieder einen Roller geliehen und sind zwei Buchten weitergefahren. Eine zum schnorcheln und eine zum chillen. Koh Samui gefällt uns allerdings nicht so gut, wie Koh Phangan oder Koh Tao, da hier zu viele Touristen sind. Dennoch geniessen wir unsere letzten beiden Tage in Thailand...Read more

  • Day3

    Bangkok, Erste Standterkundung

    July 3, 2016 in Thailand

    Da wir noch vor 14.00 Uhr am Hotel ankamen, konnten wir noch nicht einchecken, allerdings unser Gepäck abgeben. Die Zeit nutzten wir für den ersten Ausflug. Ganzen schön heiß hier, ganz schön voll und verdammt dreckig, Bangkok ist wirklich keine schöne Stadt. Wir haben uns 2 Tuk Tuk's geschnappt und sind die ersten Tempel in der Umgebung abgefahren. Anschließend noch einen Happen gegessen und eingecheckt.Read more

  • Day9

    Samaya Bura Hotel, Koh Samui

    July 9, 2016 in Thailand

    Weiter geht die Reise in das kleine Örtchen Maret. Für 20 € pp/Tag bekommt man ein sehr sauber und großzügiges Hotel, mit Frühstück, einer überragenden Poolanlage, einem leider nicht badetauglichem Strandabschnitt und sehr freundlichen Personal. Außerdem verfügt das Hotel über einen Kleinen Fitnessraum. Das Frühstück war stabil, auf Wunsch wurde Spiegelei, Omlett etc. gezaubert (bester Kaffee bis jetzt) Das einzige Manko ist leider der Strand, ca. 20 Gehminuten am Strand und dem Badespass sind keine Grenzen gesetzt!Read more

  • Day11

    Sightseeing på Koh Samui

    March 17 in Thailand

    Dagen stod i afslapningens tegn mikset med en 4 timers udflugt med rigtig turist sightseeing på Koh Samui. Vi startede med en super lækker morgenmad på Beach Republic's restaurant nede ved stranden - super lækker morgenmad med alt hvad hjertet kan begære samt en fantastisk udsigt lige ved havet ☺. Resten af formiddagen blev brugt på at slappe af og bl.a. nyde en tur i vores private pool - slet ikke så ringe endda 🖒😊.
    Fra kl. 14 havde vi bestilt en bil med chauffør i 4 timer for 2.000 bath - ca. 400 kroner - til at køre os rundt på Koh Samui til de forskellige turist attraktioner. Første stop var ved Big Buddha Temple, som er en 16 meter høj Buddha statue ude på en halvø - Statuen var omgivet af flotte tempel bygninger og en masse turist boder. Derefter kørte vi videre til Wat Plai Laem Temple som blandt andet bestod af en meget flot tempel bygning ude på en lille ø, med endnu en stor Buddha statue på den ene side og en Shiva statue på den anden side - begge var nok omkring en 10-12 meter høje. Næste stop var ved vandet mellem Chaweng og Lamai Beach - Her er der nogle klippeformationer der bliver kaldt Grandfather and Grandmother Rocks og som ligner en kvindes og mands kønsdele - Mandens var relativ let at få øje på, men kvindens var ikke så let at se. Herefter kørte vi til et flot udsigtspunkt på en klippeskråning med gos udsigt over vandet og Chaweng Beach - Efterfulgt af et besøg hos et tempel med en Mumificeret Munk, som døde i 1974 og efter eget ønske blev sat i skrædderstilling i en glas kiste til inspiration for alle hans efterfølgere. Sidst men ikke mindst besøgte vi Numuang Waterfall, som er et ca. 80 meter højt vandfald inden i en skov - Flot afslutning på vores turist rundtur 😉.
    Senere på aftenen spiste vi dejlig frisk seafood nede på hotellets restaurant. Vi fik grillede kæmpe rejer, grillet laks, grillet blæksprutte, muslinger og blød skals krabber som kunne spises hele - alt sammen super lækkert og friskt. Resten af aftenen var ren afslapning.
    Read more

  • Day6

    romantic bamboo

    September 24, 2016 in Thailand

    Roller Ausflug entspannt ausklingen lassen

    Wir haben heute ganz viele unterschiedliche Teile von Koh samui kennengelernt. Der Ausflug in den Südwesten wird uns länger im Gedächtnis bleiben. Dort waren kaum Touristen unterwegs und die Insel hat sich hier noch etwas das ursprüngliche bewahrt. Palmenwälder, soweit das Auge reicht, kleine Bambushütten hier und da. Entspannt wirkende Thais, die uns beobachten und sich bisweilen wohl über unseren Anblick amusieren. Zugegebenermaßen sahen wir wohl tatsächlich ziemlich "deutsch" aus. Weiß, Helm auf dem Kopf. Regencape an.

    Allerdings muss ich auch sagen, dass mich wenig an das ko Samui erinnert, das ich vor knapp zehn Jahren mit Mizzi kennengelernt habe. Liegt es daran, dass wir damals keine, oder andere Erwartungen hatten? Liegt es daran, dass wir jetzt zunächst in einem anderen, lauteren Teil sind? Man liest auch immer wieder, wie sehr Samui sich in den letzten zehn Jahren verändert haben soll. Es ist laut, es ist dreckig, ein resort an das andere gebaut, Strände privatisiert. Sehr schade, man kann nur erahnen, welches Paradies es einmal gewesen sein muss. Oder es heute hätte sein können?

    Natürlich könnte man leichtfertig sagen, der Tourismus ist Schuld, die "armen" Thais werden von den "reichen" Reisenden ausgenommen und die Touris wollen es ja so. Siehe Ballermann. Ich denke aber, dass es sicherlich mehrere Facetten gibt, muss man sich so verbiegen, um den Touris zu gefallen? Das hat Samui und seine Einwohner doch nicht so nötig will man meinen. Außerdem werde ich den Verdacht nicht los, dass es eher umgekehrt ist: die Touris hier werden ordentlich ausgenommen. Immerhin scheinen es mittlerweile auch viele Einwohner zu etwas Wohlstand gebracht zu haben.
    Read more

  • Day8

    Steak & Montezumas Rache

    September 26, 2016 in Thailand

    Nein, auch wenn der Titel es implizieren mag, liegt es nicht am Steak.

    Unser gestriger Ausflug rund um die Insel hat uns in ein Restaurant mit äußerst netter Bedingung aber auch äußerst dubios schmeckendem Pad Thai gebracht! Das Essen war so schlecht dass wir unter dem Vorwand von Migräne so schnell wie möglich verabschiedet haben! Nur um beim rausgehen vo
    n einem ordentlichen Schauer aufgehalten zu werden...
    Fast forward: heute war kein guter Tag!

    Bis zum Abend! Da gab es dan australien Tenderloin, guten Wein und ausgewählte Spezialitäten aus der Thai-Apotheke :)
    Read more

  • Day2

    Escape Break

    April 15, 2017 in Thailand

    Da wir es beim letzten Mal nicht geschafft hatten auch in Thailand auszubrechen, haben wir nur wegen unserem Lieblingshobby diese eine Nacht in Koh Samui geplant und es war ein voller Erfolg 😍 super Rätsel, tolle Geschichte und das i-Tüpfelchen war natürlich der erfolgreiche Ausbruch 💪💑

You might also know this place by the following names:

Khlong Pat Bang, คลองปาดบาง

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now