United States
Civic Center

Here you’ll find travel reports about Civic Center. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

110 travelers at this place:

  • Day54

    San Francisco, Teil 2

    July 15, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 20 °C

    Haben uns zunächst den Touris angeschlossen und die Stadt im Doppeldecker Bus angesehen. Sehr schön, aber auch schön windig und frisch. Zum Abschluss noch ein bisschen geschlendert und in zwei Clubs gewesen.

  • Day54

    San Francisco, Tag 3

    July 15, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    Herrlich! Ausgiebig gefrühstückt, um dann nach Japan Town zu laufen, um das Manga Fest zu sehen. Viele Japaner und welche, die es gern wären, in noch mehr Kostümen. Sehr bunt und schrill.
    Danach ab in den Mission Dolores Park. Hier trifft man sich anscheinend am Wochenende, um zu trinken und zu kiffen (die Polizei drückt hier ein Auge zu oder zwei). Wir hatten das ein oder andere Bier und haben die Aussicht auf die Skyline genossen. Perfekt.Read more

  • Day116

    115 Tag San Fracisco

    August 5, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute genossen wir den zweit letzten Tag unserer Reise2️⃣. Wegen den ganzen Obdachlosen die es hier gibt war es sehr schwer den Tag zu geniessen😎. Aber ich denke, dass das nicht so schlimm ist, denn so fällt uns das heimkommen nicht so schwer🏠.
    Ausserdem finde ich die schlechteste Stadt: San Francisco👎.
    Und die beste Stadt: Los Angeles👍.

    #Obdachlos
    Read more

  • Day24

    San Francisco

    March 24 in the United States ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach den schönen Landschaften sind wir über die Golden Gate Bridge gefahren und haben uns zuerst bei einem Diner den Bauch mit Sandwiches vollgeschlagen. Das Auto hatten wir beim Palace of Fine Arts gelassen, da man dort (und an vielen weiteren Orten) überraschenderweise kostenlos parken konnte. Obwohl der Verkehr gar nicht so schlimm war, haben wir uns für die umweltfreundlichere und gesündere Alternative entschieden und für 10 Dollar pro Person ein Tagesticket für Fords E-Bikes gegönnt. Damit konnten wir so oft wir wollten jeweils 30 Minuten lang ein Fahrrad mieten. Es gab reichlich Stationen in der Stadt und genug Fahrradwege. Über den Motor waren wir seeeeehr dankbar, denn wenn San Francisco eines ist, dann bergig!

    Was folgte war eine kunterbunte Tour durch eine atemberaubende Stadt. Wegen der knappen Zeit haben wir keine Attraktionen unternommen, aber die Eindrücke „von außen“ waren genug um unsere Reiseherzen mit Liebe zu füllen. Die Stadt (in den Regionen, wo wir waren) ist sehr sauber und die Häuser gepflegt (kosten aber auch mehrere Millionen). Überall sind Parks, grüne Flecken und abwechslungsreiche Pflanzen (vieles im mediterranen Stil, manches fast schon tropisch). Der Hafen ist schön, wir konnten viele alte und neue Schiffe (und Seelöwen auf den Stegen) beobachten. Die Sicht war gut und wir haben Alcatraz Island gesehen. Es scheint sehr multikulturell zuzugehen, Chinatown ist nur ein Beispiel. Man kann hier sicher gut essen! Wir hatten nur Hunger auf einen kleinen Snack und haben uns ein Ice-Cream-Sandwich von „The Baked Bear“ geteilt (siehe Foto). Architektonische Highlights muss man hier nicht lange suchen, überall gibt es Skulpturen, interessante Bauwerke und Wolkenkratzer. Für den Rest lassen wir Bilder sprechen 😉

    Wir würden definitiv (mit mehr Zeit und beim nächsten mal mit Sonnencreme) wiederkommen!
    Read more

  • Day207

    First Impressions

    May 4 in the United States ⋅ ☀️ 13 °C

    Wir laufen erst einmal Richtung Hafen und merken, dass es hier spürbar kälter ist als in den restlichen Ländern, in denen wir bis jetzt waren. Aber es ist auch ganz schön, mal wieder die Jeanshose rauszukramen. San Francisco ist eine sehr schöne Stadt, allerdings wird der erste Eindruck durch den krassen Unterschied zwischen arm und reich überschattet. Schon nach den ersten Metern in der Stadt fällt uns auf, dass viele Obdachlose auf der Straße sind.Read more

  • Day208

    Hop on again

    May 5 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

    Da unser Busticket 24 Stunden gültig ist, hoppen wir am nächsten Tag noch einmal auf, aber diesmal sind wir besser vorbereitet, da wir heißen Kaffee und dicke Sachen dabei haben. Es geht durch die verschiedenen Stadtteile von San Francisco, zwischen all den Wolkenkratzern hindurch, den Boutiquen, wo Dyson seine neuesten Staubsauger bewirbt, wie ein neues Auto, Gucci, Prada... und es geht immer wieder hoch und runter, denn San Francisco ist auf vielen Hügeln erbaut worden. Es ist total toll durch die Stadt zu fahren und sich alles anzugucken und Fotos zu machen. Als wir allerdings durch den Stadtteil Tenderloin fahren, fühlen wir uns schlecht, die ganzen Obdachlosen auf den Straßen zu „beobachten“ und packen die Kamera schnell weg. Nach etwas googeln erfahren wir, dass San Francisco (aber auch viele andere Städte Amerikas) ein großes Problem mit Obdachlosigkeit und damit einhergehend Drogenabhängigkeit und Kriminalität hat. Cannabis ist in Kalifornien seit 2018 legal, aber hier scheinen ganz andere Drogen im Spiel zu sein. Vor allem der Stadtteil Tenderloin ist bekannt für ganze Straßenzüge mit Obdachlosen, man sieht Zelte in den Straßen, Menschen, die sich einen Schuss setzen, eine Frau, die auf die Straße uriniert und einen Mann, der sich neben einen dampfenden Gullideckel gelegt hat, um sich zu wärmen. Seit 2012 hat sich die Obdachlosigkeit beinahe verdoppelt, was mit den ansteigenden Mieten zu tun hat, die die Menschen auf die Straßen treiben. Mal wieder wird uns bewusst, wie gut es uns zu Hause geht.

    Hier ein bewegendes Video einer Mutter, die trotz zwei Jobs mit ihren Kindern in ihrem Auto wohnt.
    https://amp.zdf.de/video/https://api.zdf.de/tmd/2/ios_android_native_1/vod/ptmd/mediathek/161102_arm_in_amerika_onl
    Read more

  • Day208

    Bummeln in Hippiehausen

    May 5 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

    Im bunten Stadtviertel Haight Ashbury, welches bekannt ist für die Hippiebewegung der 60er Jahre, „hoppen“ wir vom Bus und schauen uns in den vielen bunten verrückten Läden und Secondhandshops um. In dieser Straße liegt auf fast jedem Mülleimer eine Packung Kellogg’s für Obdachlose.

  • Day2

    Baseball Spiel SF Giants im Oracle Park

    August 7 in the United States ⋅ ⛅ 16 °C

    Baseballspiel mit amerikanischen Freunden im SF Oracle Stadion
    Sightseeing SFO

  • Day4

    SFO Sightseeing und Treffen mit Freunden

    August 9 in the United States ⋅ ⛅ 19 °C

    Toller Tag in SFO, Hop on Hop off Bus Tour quer durch die Stadt und über die Golden Gate Brücke.
    Nachmittags Treffen mit amerikanischen Freunden.

  • Day108

    San Francisco

    June 17, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Das ist mal eine hügelige Stadt 😄
    Im Hostel haben wir gleich ein paar Deutsche und Schweitzer kennengelernt, mit denen wir abends auf ein paar Bier in die umliegenden Kneipen gezogen sind.
    Dann natürlich das übliche Sightseeing. Union Square, Fisherman's Wharf, Pier 39, Chinatown, Cable Cars, Alcatraz, die Painted Ladies am Alamo Square und nicht zu vergessen die Golden Gate Bridge.Read more

You might also know this place by the following names:

Civic Center

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now