United States
Escalante

Here you’ll find travel reports about Escalante. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day42

    Von Boulder nach Escalante

    May 13 in the United States

    Das Grand Staircase Escalante National Monument ist ein riesiges Naturschutzgebiet (7689 km², grösser als der Kanton Graubünden) mit nur wenig Infrastruktur. Boulder und Escalante sind zwei der wenigen Örtchen und waren unsere Basis für mehrere Tage. Dass diese Canyon- und Felsen-Landschaft kein Geheimnis mehr ist, merkten wir am gestiegenen Besucheraufkommen im Vergleich zu unserem letzten Abstecher vor 3 Jahren. Doch eng wird es trotzdem nirgends, ausser in einem der vielen Slot Canyons selbst. :-) Diese faszinieren uns ganz speziell mit ihren Farben und Formen. Zudem erfordert das Durchqueren oder Erreichen eines solchen Canyons oft etwas Kletterei oder das Durchwaten von brackigem, eiskaltem Wasser. Es lohnt sich aber immer und macht irgendwie auch Spass. Ein Spielplatz für Grosse! :-)
    Ein sehr langer und abgelegener Canyon ist der Little Death Hollow. Wer die über 30km lange Schlucht erwandern möchte, muss mindestens 1 Mal übernachten. Schliesslich ist es nötig den selben Weg wieder zurück zu gehen. Wir kehrten nach gut 10km und vielen schönen Abschnitten um.
    Nun denn, uns wurde mehrfach gesagt es sei bereits Halbzeit unserer Reise und es gehe nun immer schneller. Das mag sein, aber wir geniessen es trotzdem weiterhin. ;-)
    Read more

  • Day405

    Das große Plateau – Wunderwelt aus Stein

    June 20, 2016 in the United States

    Das Colorado Plateau liegt im Südwesten der USA und umfasst ein Gebiet von der Größe Deutschlands. Gleich acht der berühmten Nationalparks und zahlreiche weitere Schutzgebiete liegen hier. Sie schützen eine einzigartige Welt aus Stein: Bizarre Felsskulpturen, natürliche Brücken und Felsbögen, und malerische Schluchten.
    Anders als der Name vermuten lässt, ist das große Plateau keine Ebene. Die durchschnittliche Höhe beträgt 1550 Meter, aber es gibt auch zahlreiche gewaltige Höhenzüge, deren Gipfel sich auf über 3000 Meter erheben, und unzählige Schluchten, darunter der Grand Canyon, mit einer Breite zwischen sechs und dreißig Kilometern und einer Tiefe von bis zu 1800 Metern eine der größten der Welt.
    Das Klima hier ist extrem: Im vergangenen Herbst waren wir vor der unerbittlichen Kälte in den Süden geflohen und stöhnen jetzt bei Temperaturen von über 40 Grad; beim Wandern können wir kaum so viel Wasser tragen, wie wir brauchen, und unseren letzten Ausflug haben wir nach einem sechs Kilometer langen Marsch durch tiefen Sand nach der Hälfte der geplanten Strecke erschöpft abgebrochen ...
    Read more

  • Day10

    Exploring Escalante

    June 3 in the United States

    Today was an adventure! We drove down bumpy dirt roads into the desert. Our first stop of the day was Dry Fork which was a slot canyon. We then ventured off to find 5 million year old dinosaur tracks but we couldn’t justify holes to prints... so we may have saw dinosaur prints! Then we walked around devils garden by this time milo refused to leave the shade. I have never seen him act so stubborn! Our last stop was the reservoir to cool down. All three dogs were troopers today walking around in the 90 degree heat. All of them loved cooling off in the water. Justin and I even jumped in. It was an awesome day!Read more

  • Day12

    Scenic Highway 12

    June 28, 2016 in the United States

    Winding drive between Capitol Reef and Bryce, through Dixie National Forest. Tom drove through the worst of the zig zags. Lots of fir, pines, and aspen. Funny to see cows grazing along the roads. R had fun mooing at them! Looks a lot like driving the East side of Highway 2 in Washington.

    Stopped at the Anasazi Museum in Boulder. It is a lovely little museum, with fantastic pottery and arrowheads. All was good until I was looking at pottery in the gift shop. I didn't get a precarious one positioned just right...I'm now the sorry owner of $475 worth of broken pottery. Fortunately, it broke in two large pieces and my parents know a place that does repairs. Good lesson for my kids about being careful in shops!!

    Stopped at several vistas, after a while, "Mom, please stop! We've been looking ay rocks since the Grand Canyon!" Fed the boys when they started acting grumpy. Short stop at "Hole in the Wall" Historic Center - mid-point of the Mormon journey to settle Bluff. Learned a few interesting tidbits, but the guys had more fun goofing with ants.

    Went to the Grand Staircase-Escalante National Monument Visitor Center. Good video about the 2M diverse acres and a Utahceretops fossile sketelon. The kids earned Junior Scientist badges. First thunder claps as we left.

    Arrived in Cannonville too late to go to their Visitor Center. Rounding the bend toward Bryce, we encountered our first hoodoos!

    Found our campsite and had just set up when the rain started falling. Washed out our plans to go to Bryce for sunset and astronomy program, which was disappointing. Two bummer events today!! :-/

    Relaxed, had pasta & meatballs for dinner, and the kids worked on their Night Sky Junior Ranger books instead.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Escalante, إيسكالانتي, Ескаланте, اسکلنتی، یوتا, 84726, 埃斯卡兰特

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now