United States
Oklahoma

Here you’ll find travel reports about Oklahoma. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

75 travelers at this place:

  • Day13

    Durch die Ozark Mountains

    July 7, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 30 °C

    Hanno schreibt:

    Es hätte heute morgen alles so schön werden können, aber: die KTM! Hans hat es ausgiebig beschrieben. Nur für die Statistik: alle drei BMW haben den 20 Meter breiten Bach anstandslos passiert!
    So waren wir denn eine Stunde nach dem Frühstück vöiig nass: die Füße vom Bach, der Rest von der Anstrengung, die Kiste aus den Fluten zu bergen.

    Nach der Reparatur (ach ja: spritmässig scheint die KTM jetzt zu funktionieren) ging’s drei Viertel des Tages durch die Ozark Mountains, davon gefühlt 95% auf Schotter- und Naturstrassen. Toll. Sogar eine recht anspruchsvolle Passage über respektable Steinabsätze war dabei.

    Neben dichtem Waldbestand bekam ich als Vorausfahrender reichlich Tiere zu sehen: Rehe, Squirrels, Vögel, Schmetterlinge, Gürteltier (tot). Leider hatte ich meine Helmkamera nicht aktiviert, als direkt vor mir ein Luchs die Straße querte.

    An einem ländlichen Verkaufsstand ließen wir uns ein Glas Apfelsaft (selbstverständlich ohne Alkohol) schmecken. Den haben wir uns am Motel gegönnt. Das tröstet Bernd und mich über ein möglicherweise kommendes Problem hinweg: seit dem Start in Toronto sind wir mittlerweile 4400 km gefahren; bis zu unserem geplanten Boxenstop in Moab sind es noch 2000 km. Unsere beiden Hinterreifen sind aber jetzt schon fast am Ende.
    Read more

  • Day14

    Oklahoma: rechts rum! Und dann links!

    July 8, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Hanno schreibt:

    Heute geht’s (und morgen auch) nur durch Oklahoma. Ein Bundesstaat der USA mit unendlich weiten Flächen und langen Straßen: zunächst herrschen Wiesen und Viehhaltung vor. Die Straßenkreuzungen gehen sehr oft rechtwinklig nach rechts oder links ab. Dazwischen mal kurze Wege, dann mal wieder 20 Meilen.

    Wir kommen heute gut voran, auch auf den unbefestigten Straßen. Dadurch sind wir trotz 380 Kilometern recht früh im Motel in Ponca City. Hier haben wir Zeit, unsere Ausrüstung und Bekleidung auf Vordermann zu bringen; insbesondere die Anzüge haben durch den Staub durchaus gelitten. Natürlich ist auch ein Bad im Pool drin!

    Technisch ist zu vermerken, dass Bernds Anlasser rumzickt. Benötigt er einen neuen? 🤔 Besonders erwähnenswert: nichts erwähnenswertes heute bei der KTM! 😉

    Falls ich es noch nicht geschrieben habe (ich habe schon viel geschrieben 🤓) : mit dem Wetter und den daraus resultierenden Strassenverhältnissen sind wir trotz des Staubes und der Hitze bislang perfekt bedient: bei Regenwetter wären die Etappen nicht zu schaffen: wir würden auf den Naturstrassen im Schlamm versinken.

    Ach ja: ich habe meine GS mit den Wappentier von Arkansas verziert. Sieht schon gut aus! 😎
    Read more

  • Day14

    Von Thale... bis Ponca City

    July 8, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute sind wir wieder früh aufgestanden. Wir wären auch gut weg gekommen wenn nicht eine Kuh wieder müde gewesen wäre und sich hingelegt hätte 😯. Später hat sie das nochmals versucht.
    Ansonsten ginge es zu Anfang noch auf Schotterwegen unter den Bäumen, was sich aber im Laufe des Tages in riesige Viehweiden änderte
    Eine halbe Stunde lang ging es noch durch ein Seengebiet. Hier wartete ich auf einen Elefanten und auf ein Nashorn, dann wären wir nicht in USA sondern in Afrika.
    Als wir Ponca City erreicht haben war mein Sprit alle. Wir vielen in die erste Tanke ein wie früher die Hunnen, weil wir seit in der früh außer einen Kaffe und ein Stück Pizza vom Vorabend nichts gegessen hatten.
    Nachdem wir das Motel gebucht hatten ging es zuerst in den Pool danach kaltes Bier kaufen🍻🍻🍻🍻🍻🍻🍻🍻🍻🍻
    Das haben wir uns heute verdient
    Anmerkung: nicht nur KTM's muss man Schrauben BMW auch😛😛😛
    Read more

  • Day105

    Route 66: Route 66

    September 24, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Heute ist fahrtechnisch ein sehr guter Tag. Fast die gesamte Strecke besteht aus der alten Route 66, welche ausnahmsweise nicht von einer Interstate überbaut wurde.

    Wir machen Halt an einem alten runden Speicher und dem Blue Whale, die als Stopps an der Route 66 bekannt sind.

    Wir haben uns entschieden, heute mal kein Motel vorzubuchen, sondern versuchen auf gut Glück ein kleines Motel an der Route 66 zu finden. Das klappt leider nicht so gut. Das Erste hat geschlossen, das Zweite vermietet die Zimmer nur und das Dritte ist voll. Wir ziehen dann doch das Internet zu Rate und finden ein paar Meilen weiter ein kleines Motel an der Route 66. Schnell angerufen, Zimmer reserviert und weiter geht es.

    Da das Motel jedoch verlassen an der Route 66 liegt, genau wie wir es wollten, es hier nur eine Tankstelle gibt, wird heute Abend mal bei Subway gegessen.
    Read more

  • Day13

    Osark-Thalequah

    July 7, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 33 °C

    Machdem wir früh aufgestanden sind und uns an der Tanke gestärkt hatten fuhren wir los
    Jedoch bereits noch 15 km bei einer Flussdurchfahrt war die Schei... am kochen. Ich fuhr als erster rein. Kaum fünf Meter im Fluss gibt es einen Knall und die KTM geht aus. Zum Glück ist das Wasser nicht so tief. Als ich die KTM wieder starten will springt sie nur wiederwillig an und dreht zwischen 4 und 5 tausend und macht einen höllen Lärm. Bernd und Hanno kommen mir zu Hilfe und gemeinsam ziehen wir die KTM zum gegenüberliegenden Ufer.
    😭😭😭😭😭😭
    Was zum Henker ist jetzt wieder los?
    Wasser sollte sie keines angesaugt haben. Evtl ein Teil der Elektrik nass geworden🤔🤔🤔🤔🤔
    Als ich es nach fünf Minuten nochmals probiere die gleiche Schei...
    Ich gehe und Motorrad rum und siehe da, es ist der Gummiflansch wo die
    Einspritzung mit dem Motor verbunden ist rumtergerutscht.
    Fehler gefunden👍
    Das ist zum Glück schnell repariert.
    Ansonsten hatten wir heute einen sehr schönen Endurotag. Teilweise hatten wir auch eine knackige Etappe dabei.
    Im Laufe des Tages kamen wir immer tiefer, was zur Folge hätte, dass es auch immer wärmer wurde.
    Im Pool unseres Motels hab es dafür dann Abkühlung und ein kaltes Bier
    Gestern Abend war hier noch Schaulaufen. Wer hat das grösste und meist aufgemotzteste Auto im Umkreis von 50 km. Sehr Interessant was hier so alles rumfährt. Da möchte ich mal mit einem solchen Fzg bei uns beim Tüv vorfahren. Der würde schreiend aus dem Haus laufen😣😣😣😣
    Read more

You might also know this place by the following names:

Oklahoma, OK, ኦክላሆማ, أوكلاهوما, ܐܘܟܠܐܗܘܡܐ, اوكلاهوما, Oklahoma suyu, اوکلاهما ایالتی, Штат Аклахома, Оклахома, ওক‌লাহোমা, ওকলাহোমা, ᎣᎦᎳᎰᎹ, Heévȧhetanéno, ئۆکلاھۆما, Οκλαχόμα, Oklahomo, اکلاهما, ઓક્લાહોમા, O-khiet-lâ-hò-mâ, ‘Okalahoma, אוקלהומה, ओक्लाहोमा, Oklawoma, Օկլահոմա, ᐆᑳᓛᓲᒫ, オクラホマ州, ოკლაჰომა, ಒಕ್ಲಹೋಮ, 오클라호마 주, Oclahoma, ئوکلاھاما, Оклахомо, ഒക്‌ലഹോമ, ဥက္ကလာဟိုးမားပြည်နယ်, اوکلاهاما, Halgai Hóteel Hahoodzo, Оклахомæ, ਓਕਲਾਹੋਮਾ, اوکلاہوما, Oclaoma, ओक्‍लाहोमा, Оклаhома, Uoklahůma, ஓக்லகோமா, ఓక్లహోమా, รัฐโอคลาโฮมา, Oklaxoma Shitati, Oklaxoma, Оклахом, אקלעהאמע, 奧克拉何馬州, 奧克拉荷馬州

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now