United States
Our House Hospital

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

8 travelers at this place

  • Day8

    Gadiner nach Cody

    September 10, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute ist unser letzter Tag durch den Yellowstone Nationalpark. Wir fahren nochmals durch den nördlichen Teil, begleitet von ein paar einsamen Büffeln und Reh Familien. Die Landschaft wird immer weitläufiger. Beeindruckende Blicke in die Ferne, die aber auf keinem Foto so richtig rüberkommen.

    So langsam freuen wir uns auf etwas mehr Zivilisation. Im kleinen Cowboystädtchen Cody kommen wir am Nachmittag an. Unser Hotel ist ganz hübsch, sogar mit Aussenpool.
    Read more

  • Day9

    Cody die Stadt von Buffalo Bill

    September 11, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Cody ist ein süßes aber verschlafenes Städtchen mit Wild- West Romantik. Die Stadt wurde 1896 gegründet. Namensgeber der Stadt war William Frederick Cody (1846-1917). Er war besser bekannt unter seinem "Künstlernamen" Buffalo Bill.

    Eigentlich war Cody ein Büffel Jäger, der Millionen von Büffeln im Indianergebiet für die Versorgung der Arbeiter der Eisenbahngesellschaft getötet hat. Damit kam er zu zweifelhaften Ruhm. Sein Leben wurde in Groschenromanen mit dem Pseudonym Buffalo Bill verwendet.

    Cody wurde damit bekannt, zog das Leben aus den Groschenromanen als Wanderzirkus auf und reiste damit um die Welt. Er war 1890 sogar in Deutschland und gilt als Begründer des Showbusiness und formte das Bild vom Wilden Westen mit Cowboy und Indianer.

    Die Stadt Cody wurde von Ihm gegründet und lebt den Kult um Buffalo Bill weiter. Wochentags gibt es um 18:00 Uhr eine Schiesserei und Banküberfall vor dem Hotel Irma. Es gibt ein sehr interessantes Museum über das Leben von W. F. Cody.

    Cody ist 1917 gestorben und hätte sicherlich träumen lassen, dass 100 Jahre nach seinem Tod sein Leben noch so präsent ist.
    Read more

  • Day11

    Cody, Wyoming

    June 28, 2017 in the United States ⋅ ☁️ 11 °C

    Die gut 200 km bis Cody in Wyoming mussten wir leider auch bei um die 10 Grad absolvieren. Dort erwaterete uns mit den Buffalo-Cabins ein Bungalow im Holzfällerstil und ein Restaurant mit deutschstämmigen Wirt der zwar um diese Zeit nichts zum Essen hatte aber Bier aus dem Stiefel.
    Die Stadt Cody wurde von Buffalo Bill gegründet der eigentlich William Cody hieß und deshalb gibts hier auch Buffalo Bill-Theater-Aufführung auf offener Straße und ein Buffalo Bill Museum.

    Weil Buffalo Bill, der eigentlich Bote war beim Pony-Express (Paketzusteller per Pferd) im Bürgerkrieg die Truppen mit Bisonfleisch versorgte, erhielt er den Spitznamen Buffalo Bill. Danach wurde er Kundschafter fürs US-Militär bis ein Journalist über sein spannendes Leben berichtete.
    Buffalo Bill wurde bekannt und gründete die "Buffalo Bills Western Show" und es gelang ihm, den echten Häuptling Sitting Bull als Mitspieler zu gewinnen. Die Show war so erfolgreich, dass sie 1890 auch Auftritte in Europa hatten und mit 30 Eisenbahnwagons mit hunderten Indianern, Cowboys und Pferden nach Braunschweig, Bremen, Paris und Wien kamen.
    Read more

  • Day6

    Day 6 - Mt. Rushmore or Bust!

    June 22, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

    Day 5 Miles: 259.5
    Total Miles: 2,003.9
    Total States: 6

    We didn't travel as far as other days, yesterday, but spending the day in Yellowstone was well worth it!

    So far, counting our home state, we have been to six states: California, Arizona, Utah, Idaho, Montana and Wyoming. Lots more to come. 😊

    Today, we head to Mount Rushmore and the Crazy Horse Memorial. I had hoped to bring the kids to Devil's Tower and then watch Close Encounters of the Third Kind. Sadly, we decided to nix it. Something for the future.
    Read more

  • Day5

    Cody, WY - End of Day 5

    June 21, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    The drive to Cody was in the dark. Man, it gets dark on out there.

    Late checkin and straight to bed! One quirk... we stayed at a Super 8, which was fine, except we were on the second floor and it did not have an elevator. Ugh...Read more

You might also know this place by the following names:

Our House Hospital

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now