United States
Sarasota County

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Sarasota County
Show all
83 travelers at this place
  • Day12

    Beach Time

    November 19, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach dem Aufstehen am heutigen Morgen wussten wir noch nicht richtig was mit uns und dem bevorstehenden Tag anzufangen. Daher entschieden wir uns zunächst für einige Stunden an den Strand zu fahren.
    Der Strand von Siesta Key auf der gleichnamigen Insel wurde in diesem Jahr zum wiederholten Male zum schönsten Strand der USA gewählt.
    Der pulverfeine weiße Sandstrand ist wirklich eine absolute Schönheit und schon am frühen Morgen gut besucht.
    Siesta Key Beach verdient seinen 1. Platz allemal und ein Kurzbesuch hat sich definitiv gelohnt.
    Read more

  • Day65

    Turtel beach

    November 16, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 19 °C

    Auf unserem Weg in Richtung Everglades hielten wir an diesem wunderbaren Strand am Golf von Mexiko 😁
    Es war dort nicht überlaufen von Touris doch leider kam der Wind ganz schön stark von rechts und hatte so ein bisschen Atlantik Flair 😁
    Mit der Hoffnung ein paar Schildkröten zu sehen wurden wir leider enttäuscht, dafür fand man aber hunderttausende Muscheln was wirklich unglaublich war.
    Jojo schaffte es seine Farbe von Milchbrötchen zu Toastbrot wechseln worüber er hoch erfreut war 😂😂🙈
    Read more

    PIPILOTTA

    Scheeee

    11/22/18Reply
     
  • Day10

    Abendessen bei Chili's

    November 13, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 25 °C

    Zum Abendessen waren wir bei Chili's - ein weiterer sehr empfehlenswerter Burgerladen. Ein Tablet-PC für Kinder an jedem Tisch und der beste Veggieburger sorgten dafür, dass es Angie & Tristan noch besser gefallen hat als Sven.Read more

    Jochen Striebe

    Was soll das darstellen? Mixed Grill ?

    11/14/18Reply
     
  • Day6

    Sarasota, USA

    January 17, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Moin, Moin,
    gestern war die Internetverbindung so lausig, dass ich meinen Tagesbericht leider nicht verfassen konnte. Deshalb also heute der Nachtrag.Auf dem Plan stand von St Petersburg nach Crystel River. Die Fahrt war sehr abwechslungsreich. Es gab Passagen durch die Stadt, durch unberührte Natur und am Golf entlang. Der schönste Abschnitt waren die ca 40 Kilometer über den „Pinellas Trail“. Ein Freizeitweg, der für Radfahrer/ Skater und Jogger gebaut wurde. Die Läufer sind durch einen kleinen Grünstreifen von den anderen getrennt. Alle zehn Kilometer gibt es eine Servicestation mit Druckluft, Wasser und Werkzeug.Da ich gestern einen Ruhetag hatte und morgen am Damenprogramm teilnehmen will, konnte ich heute ein bisschen aufs Gas drücken. Als ich Hotel ankam hatte ich 152 km auf dem Tacho. Die Zahl sah nicht schön aus, also machte ich die 160 km noch voll. Nach 05:35:00 war ich dann mit meinem Tag fertig.Zu essen gab es noch Obst und einen Eiweißshake.
    Morgen mehr.
    Read more

  • Day5

    Ringling Museum

    May 1, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Headed south to the Ringling circus museum today. They also had some fine art there too but skipped that...

    There was an impressive mini circus model made by one man, one very obsessed man I would guess. Then the museum had things like walking the tight rope, a clown car, and the train carriages they used to carry animals from back in the day.

    It was fun, they had nice gardens too, although Alex quietly dissaproved at their use of animals back then.
    Read more

  • Day31

    Tag 17: Delfin-Tour und volle Bäuche

    September 23, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    ...leider war der Sandmann gestern wieder etwas schneller, daher der Bericht von gestern (22.09.) erst heute.
    Von Fort Myers Beach ging es Nordwärts der Küste entlang Richtung Sarasota. Unser Hotel ist auf der vorgelagerten Insel Lido Key. Jedoch hatten wir noch eine Boots-Tour auf der noch nördlicheren Insel Anna Maria Island gebucht und daher ging es von Ft Myers aus direkt nach Bradenton Beach, wo unser Boot wartete. Die Boot-Tour war dazu da, um in der Sarasota Bay Delfine und eventuell sogar Manatees zu sehen, versprechen konnte man jedoch nichts...doch nach fünf Minuten auf dem Wasser, schien sich neben unserem Boot etwas zu bewegen...es waren tatsächlis Manatees...eine ganze Familie...und sie kamen nicht nur an die Oberfläche um kurz Luft zu holen, sondern sie spielten...diesen Anblick hat sogar unseren Captain und Tourguide dazu bewegt selbt ein Foto zu schiessen, da er dies so auch in 20 Jahren noch nie erlebt habe...wir hatten also schon mal Glück. Und nach ein paar weiteren Minuten auf dem Wasser auch noch "Dolphin"...der Captain sagte nur noch: ...nun, das ist ein sehr einfacher Tag für mich"...Wir saheb diverse delfine, welche die klassische "Delfin-Bewegung" aus dem Wasser machten...um gute Fotos zu schiessen ging leider alles immer etwas zu schnell...aber das Erlebnis war ja ausschlaggebend. Es war also eine sehr gelungene Tour (bei der übrigens keine Lockmittel o.ä. gebraucht werden). Da wir mit Hunger von Board gingen, beschlossen wir ein gutes Restaurant in der Nähe zu suchen...und da war doch was...die bekannte "Sandbar" war doch auch auf dieser Insel..? Also ins Navi eingetippt und los ging es! Direkt am Strand genossen wir dann fangfrischen Fisch...einfach fantastisch! Nun war es aber an der Zeit richtung Lido Key, wo unser Hotel steht, zu fahren. Nach einem kleinen Stop am wunderschönen Strand, welchen wir zuvor vom Boot aus gesehen haben, und einer ca. 30-Minütigen Fahrt erreichten wir Das Lido Beach Resort. Wie es der Name bereits sagt, ist dies eine etwas grössere Hotelanlage...aber ebenfalls wunderschön mit Poolbar und direktem Strandzugang. Den Nachmittag verbrachten wir am Strand und am Pool bevor wir schon wieder auf Nahrungssuche waren...diesmal ging es zum St. Armands Circle (das ist tatsächlich ein grosser Verkehrskreisel vor Lido Key, wobei sich rundherum diverse Geschäfte und Restaurants befinden). In einem ami-Restaurant, welches sich an frühere Florida-Zeiten anlehnt, genossen wir kötsliche Hünchen auf "Florida-Art" zubereitet. Auch dieses Essen war fabelhalft und so ging es zufrieden zurück zum Hotel. Bei Thursday Night Football sind wir dann wie schon erwähnt eingeschlafen...heute ist bereits der dritt letzte Tag unserer Ferien...und wir werden auch diesen voll auskosten...geplant ist die Nachbarinsel "Siesta Key" zu besuchen, wo der Strand zum besten in amerika ausgezeichnet wurde. ...more to come...Read more

  • Day31

    Tag 18: No 1 Beach

    September 23, 2016 in the United States ⋅ 🌙 27 °C

    An unserem letzten Tag am Meer (oder besser gesagt an einem Ort mit direktem Strandzugang ging es nach Siesta Key, die Nachbarinsel von Lido Key in Sarasota. Von den USA selbst zum schönsten Strand des Landes gekührt, wollten wir uns diesen natürlich nicht engehen lassen. Also ab ins Auto. Ein grosser Parkplatz und ein schön gestalteter Eingangsbereich war schon mal ein guter Anfang. Und dann war da plötzlich der Strand: Gut 50 Meter breit, unendlich lang und der Sand so weiss und so fein wie Mehl! Tatsächlich ein Traumstrand! Der Sand wird, da er so weiss wie Schnee ist, nicht einmal heiss. Platz für unsere Strandtücher und den Sonnenschirm gab es genug, also breiteten wir uns aus. Nach einer guten halben Stunde Sonne tanken ging es ins Wasser. Dabei stürtzten Seevögel nur wenige Meter von uns entfernt in "Kamikaze-Manier" ins Wasser um sich ihr Mitagessen zu sichern...das sieht man auch nicht alle Tage...nach einem kleinen Snack in der "Badi-Kantine" ging es nochmals ins Wasser und Sonne tanken. Vom feinen Sand "Mehliert" machten wir uns auf den Rückweg zum Hotel, wo uns noch ein Frozen Margherits und ein wenig plandschen im Pool erwartete. Für das Abendessen begaben wir uns, wie bereits gestern, zu diesem Kreisel. Heute Abend ging es jedoch in ein berühmtes "spanisches" Lokal. DIe Karte war gespickt mit Spezialitäten aus Spanien, Kuba und weiteren spanisch-sprechenden ländern. Und auch dieses Essen war hervorragend! Zum Abschluss gönnten wir uns noch ein Kokosnuss-Eis aus einer echten Kokos-Schale. Zurück im Hotel bogen wir noch kurz in die Pool-Bar ein. Nun sind wir vom "nichts-tun" erschöpft und werden bald in den schlafmodus wechseln. Morgen steht dann der letzte Abschnitt der Reise an - von Sarasota nach Tampa...und nun gibt es noch zwei mal "more to come"...Read more

  • Day54

    Siesta Key

    March 28, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute genossen wir einen der schönsten Stände der Welt - Siesta Beach bei Sarasota, eine Stunde nördlich von Cape Coral.

    Siesta Beach gilt als einer der schönsten Strände in den USA und auf der ganzen Welt. Bei Wettbewerben, allem Anschein nach gibt es das, gewinnt er öfters in Kategorien wie "weissester" oder "feinster" Sand.

    Wir verbrachten den ganzen Tag am Strand, von morgens 10:00 Uhr bis zum Sonnenuntergang um 20:00 Uhr. Ein super schöner Tag geht zu Ende.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sarasota County, Сарасота, সারাসোটা কাউন্টি, Condado de Sarasota, Sarasota konderria, شهرستان ساراسوتا، فلوریدا, Comté de Sarasota, Sarasota megye, Սարասոտա շրջան, Contea di Sarasota, サラソータ郡, Sarasota Comitatus, Sarasota Kūn, Hrabstwo Sarasota, ساراسوٹا کاؤنٹی, Comitatul Sarasota, Округ Сарасота, سیراسوٹا کاؤنٹی، فلوریڈا, Quận Sarasota, Condado han Sarasota, 薩拉索塔縣