United States
Times Square

Here you’ll find travel reports about Times Square. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

138 travelers at this place:

  • Day19

    New York

    January 22 in the United States

    What a great day👍🏼
    We started off with meeting our friends Caitlin and Jordan for breaky, after we traveled on the subway towards the cruise line doc where we caught a cruise boat around New York seeing some of the popular attractions like the Statue of Liberty and Brooklyn Bridge!
    We then headed towards the 9/11 memorial and museum which was very interesting and extremely sad! It was definitely an eye opener.
    Once we explored the museum we headed out to a very nice Italian restaurant, we visited the ice skating rink at the Rockefeller building and checked it out ready for tomorrow night.
    We said goodnight to our mates and did a little shopping in Times Square on the way back to our room! We are currently laying in bed getting ready to get some shut eye for our big day tomorrow! Stay tuned for our next adventure in New York 🙌🏽
    Read more

  • Day21

    New York

    January 24 in the United States

    We went every where yesterday!
    - Empire state building
    - Central Park
    We rode on horse and carriage around the park and seen heaps of dog walkers, like actual ones they were walking about 20 dogs at the one time! The park was huge
    - The plaza food court (we had dumplings and they were amazing)
    - Maddison Square Garden
    Unfortunately Maddison Square was closed to go inside due to them setting up ready for the Grammys, but we went out the front and looked at the outlay of just how big it is inside.
    - Central Station
    We had to go see central station it was in my favourite Rv show gossip girl so it was only fitting we took a photo 😂
    - Broadway
    We watched The Book of Mormon at broadway and it was amazing ! It was by far the best show I have ever seen.
    Read more

  • Day20

    New York

    January 23 in the United States

    We had a great day today! We woke up when ever we liked for the first time since we have been on the holiday it was so good to sleep in for a bit. We headed down to Tiffany's where we found out we couldn't have breaky because there was a month long waiting list!
    I brought a beautiful pendant to wear at a necklace and also I can clip it onto my bracelet that I got off toby for my 21st.
    We headed to lunch and then back to Tiffany's to pick up the pendant. We also went and visited the NBA store and the Adidas store which is the largest store in the world!
    After our shopping adventures we went to the National History Museum where they filmed night at the museum. We caught the subway back to our hotel and got ready to meet up with our friends for some NY pizza and then ice skating at the Rocker Fella centre, god toby and I were hopeless at it! When we finished ice skating we went up to the top of the Rocker Fella and the view was surreal, we could see the Statue of Liberty through the binoculars as well!
    On the way back to our rooms we called in at Juniors for some desert, where it was supposed to be home to America's best Cheesecake but we still think the Cheesecake Factory takes the cake 😊
    Read more

  • Day29

    Manhattan

    June 20, 2017 in the United States

    Heute ging es mal rüber nach Manhattan. Wahnsinnig voll, aber immer noch wahnsinnig beeindruckend. Natürlich auch alle Stellen von damals abgelaufen. Apropos beeindruckend: zum Abschluss wurde der Gutschein im Ruth's Chris Steakhouse eingelöst 😋

  • Day9

    Times-Square.

    September 4, 2016 in the United States

    Abends noch um einiges voller als am Tag. Also ich habe bis heute wirklich noch nie auf einer Straße Schlange gestanden um auf einen öffentlichen Platz zu kommen.

    Morgen starten wir mit einer Bootsfahrt zur Statue of Liberty. Aber es stehen auch noch andere Sehenswürdigkeiten auf dem Plan. Dazu morgen entweder zwischendurch oder abends mehr.

  • Day63

    Time Square, New-York, USA

    August 17, 2017 in the United States

    Nous sommes arrivés à New York. On a visité plein de trucs. Mais je vais plutôt vous raconter Times Square :

    Times Square est une immense place où il y a partout d'immenses affiches ou écrans publicitaires. C'est aussi dans cette avenue que l'on trouve le magasin m&m's. C'est en voyant cette cinquantaine d'immenses tubes remplis à ras bord de m&m's de toutes les couleurs, de toutes les formes et de tous les goûts possibles et inimaginables que pour la première fois de ma vie j'ai regretté de ne pas aimer les m&m's. Il y avait plein d'autres trucs m&m's.

    Amélie
    Read more

  • Day305

    NYC

    August 13, 2016 in the United States

    Kanada haben wir nun verlassen und sind in der Stadt die niemals schläft angekommen, in New York City und direkt am Big Apple. Der Schock war eratmal die extreme Hitze. Denn bei 35 Grad im Schatten kommt man sich zwischen den Wolkenkratzern wir im Backofen vor. Aber nichts desdo trotz haben wir die Stadt zu Fuß erkundet, gibt hier ja zum Glück an fast jeder Ecke ein Trinkwasser Spender. Auf unseren Kreuzzug haben die Klassiker angesehen, wie die Brooklyn Bridge, die Freiheitsstatue, das World Trade Center Memorial und und und ... wie man auf dem Bild unten sieht haben wir auch unseren Helden aus der Kindheit getroffen ... irgendwie hatte ich mir den aber kleiner vorgestellt. Ansonsten ist Nee York, nach allem Großstädten die wir bisher gesehen nochmal was ganz anderes.Read more

  • Day106

    9/11

    May 17 in the United States

    Am 11. September 2001 flogen der American Airlines Flug 11 und der United Airlines Flug 175, beides Boeing 767-200, um 08.46 resp. 09.03 in den Nord- resp. den Südturm des World Trade Centers in New York. Mehr als 3‘000 Menschen starben an diesem sonnigen New Yorker Morgen.
    Seitdem ist die Welt eine andere.
    Dieses Ereignis hat die amerikanische Nation durchgerüttelt wie kein anderes Ereignis ihrer Geschichte. Entsprechend schwierig und aufwändig ist die Nachbereitung dieser Katastrophe. Mit dem National September 11 Memorial and Museum ist dies aber auf würdige und eindrückliche Art geglückt. Die beiden „Reflecting Pools“, jeweils in Umfang und Ort anstelle der beiden Türme und mit den Namen aller Verstorbenen an der Brüstung eingesäumt, ist sehr eindrücklich. Und wenn man dann die Namen sieht, die mit einer weissen Rose geschmückt sind, berührt einen dies schon sehr. Jeden Tag werden nämlich von der Stiftung, die das Memorial und das Museum betreibt, jene Verstorbenen mit einer Rose bedacht, die Geburtstag haben.
    Das Museum ist gewaltig in jeder Hinsicht. Unmittelbar an den Reflecting Pools mehrere Stockwerke tief in den Boden eingelassen, geht es bis zum Fundament der beiden Türme, dessen abgesägte, in den Fels eingelassenenen Stahlträger noch heute zu sehen sind.
    Unzählige Fundstücke werden ausgestellt, und auch das Schicksal von American Airlines Flug 77, der ins Pentagon geflogen wurde, und was an Bord des United Airlines Fluges 93 geschah, deren Passagiere versuchten, die Hijacker im Cockpit zu überwältigen, bis diese dann das Flugzeug in Pennsylvanua abstürzen liessen, wird minutiös nachgezeichnet. Am tiefsten haben mich dabei zwei Handymitschnitte von Passagieren aus dem Flug UA 93 an ihre Familien berührt, wo sie sich, die Unausweichlichkeit ihres Schicksal ahnend, von ihren Lieben verabschieden.
    Zu den Bildern: 1 Reflection Pool des Südturms, 2 Name mit Geburtstagsrose, 3 & 4 Inneres des Museums mit ursprünglichem Fundament der Türme, 5 Stahlträger der Fassade, wo das eine Flugzeug aufgeprallt ist, 6 zerdrückte Ladder 3 des New York Fire Departments.
    Read more

  • Day105

    Macy's

    May 16 in the United States

    Es gilt als das grösste Warenhaus der Welt. Es erstreckt sich über 12 Stockwerke und eine Verkausfläche von 200‘000 Quadratmetern, und es ist das Stammhaus der 728 Filialen in den USA: Macy‘s, eine amerikanische Institution. Gefühlt ist Harrods grösser, und was Harrods im Gegensatz zu Macy‘s hat, sind seine legendären Food Halls. Aber die Kleiderpreise sind für europäische Dimensionen hier unheimlich tief. So kostet hier eine Levi‘s Jeans 501 60 Dollars (!).
    Grund genug für uns, hier richtig einzukaufen. Nicht nur für uns. Eine Bronzetafel am Eingang zeigt, wer sonst noch hier ein- und ausgeht oder ein- und ausgegangen ist. Ich möchte mich hier einer Wertung einzelner Namen enthalten und überlasse dies euch.
    Und abends gab‘s etwas Prominenz. Wir sahen uns Eugene O‘Neills „The Iceman Cometh“ mit Denzel Washington in der Hauptrolle an. Ich habe nach der Vorstellung geduldig mit etwa hundert anderen Personen am Bühnenausgang gewartet. Aber der grosse Star vermied das Bad in der Menge. Immerhin habe ich einen näheren Augenschein von David Morse nehmen können, der die Hauptnebenrolle spielte.
    Read more

  • Day2

    New York in a day

    November 4, 2017 in the United States

    We made the most of our 10 hour layover in New York.

    Me, Riaan and Torrie took an uber from JFK to Karin’s place in the upper east of Manhattan for a long awaited shower.

    The 4 of us hit the streets by foot, train and cab to see Time Square, Empire State building, Chrysler building, Grand Central station, 911 memorial and finally the State of Liberty.

    It was fun to see NYC through Riaan and Torrie’s eyes as they were blown away by the city and its sights and sounds.

    As always it was a pleasure to see Karen again and catch up with he, the last time we saw each other was when Isabel ran the NY half in 2016 a year and a half ago.

    {Roedolf}
    Read more

You might also know this place by the following names:

Times Square

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now