Vietnam
Cốc Pàng

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
20 travelers at this place
  • Day335

    Loop Tag 4: Schotter und Dörfer

    February 10, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 22 °C

    Gestern brachen wir wieder zu dritt 🏍🏍🏍 auf und waren alle zunächst ein bisschen mies drauf: das Abendbrot 🍲war eklig, das Frühstück 🥖🍳nicht gut und seit unserer Ankunft in Dong Van wurden wir von allen Seiten mit ‚Musik‘ 🎶 und anderem Lärm beschallt. Der Himmel war grau ☁️und dass der erste Teil unserer heutigen Strecke dann noch eher einem schlechten Feldweg als einer Straße glich, machte die Sache nicht unbedingt besser. In einem der Dörfer ging es wirklich über Stock und Stein, überall waren Menschen im Weg 👫👭 und unzählige Mopeds kamen uns entgegen. (Mulans Oma 👵🏻 war auch am Start und wartete mitten auf der ‚Straße‘ quasi darauf von Jule überfahren zu fahren. Dank Krikki und vor allem Jules intensiven Hupen ist aber nichts passiert.) Ich frage mich noch jetzt wie wir es ohne zu stoppen oder umzufallen da durch geschafft haben.
    Am Ende des Dorfes 🏘 brauchten wir eine Pause und liefen ein wenig durch das bunte Treiben - natürlich waren wir DIE Attraktion. Nach ein paar Keksen 🍪 ging die wilde Fahrt weiter und zum Glück änderten sich nach der nächsten Abbiegung die Strassenverhältnisse und auch die Sonne☀️ schien so hell sie konnte. Wir stoppten wieder einige Male, um die grandiose Aussicht 🏞 zu genießen, die sich gefühlt nach jeder Kurve änderte und immer besser wurde. Heute gab es viele traditionelle Dörfer und seltsam geformte, steil aus der Erde ragende Berge ⛰zu sehen. (Leider können die Fotos die Schönheit nicht im entferntesten wiedergeben.) Außerdem begegneten uns überall Kinder 👧🏾🧒🏽, die winkend und rufend am Straßenrand grüßten - High Five ✋ haben wir uns vom Moped aus aber nicht getraut.
    Nach Ankunft in Du Gia suchten wir eine Unterkunft und wurden schnell fündig. Hier gibt es allerdings nur sogenannte Homestays, die eher wie ein Hostel sind. Das heißt in einem großen Holzhaus liegen Matratzen 🛏 auf dem Boden und es gibt einfache Toiletten und Duschen. Nach einer Verschnaufpause machten wir noch einen Spaziergang bei dem uns auch hier die Kinder wieder freudig grüßten. Wir nahmen am Family Dinner Teil, obwohl die Familie nicht wirklich mit uns isst, und waren hellauf begeistert davon, dass es doch tatsächlich Pommes 🍟 gab. Nie zuvor hatten wir den köstlichen Geschmack von Pommes so sehr geschätzt wie heute Abend 😂 - endlich mal kein Reis und keine Reisnudeln 👍. Wir gingen wieder früh uns Bett und zum Glück waren auch die anderen Gäste zu müde, um eine Party 🎈 zu veranstalten.
    Morgen steht dann der letzte Abschnitt unserer Reise auf dem Programm.
    Read more

    Uti Ste

    Wow soo schön!!!

    2/11/19Reply
     
  • Day55

    Ha Giang - Jours 3 et 4

    October 21, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 25 °C

    On continue notre boucle avec 200 kms de plus !
    C'est tellement le pied 🤩😀

    Benoît Le Bastard

    Les paysages sont sublimes 🤩🤩 Le nord du 🇻🇳 est bien arrosé 🌧☂️

    10/24/19Reply
    Bertrand Le Bastard

    J’adore l’endroit 🤙 Attention à ne pas vous retrouver en Chine 🇨🇳 au détour d’une rizière 🌾🐼👨🏼‍✈️

    10/24/19Reply
    Maryline Le Bastard

    Les paysages sont d'une beauté pleine de grandeur et vos photos sont superbes. Bisoussss

    10/24/19Reply
    2 more comments
     
  • Day127

    Day 6 - Dong Van Sunday market

    September 23, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 20 °C

    We decided to get up at the crack of dawn to enjoy the local market in Dong Van, which we were told were the biggest market in the area. We arrived before many stallholders had set up and sat down to a warming noodle soup before soaking up the amazing visual stimulus with the local markets here. It was a lot bigger than the other markets we had been to, and a lot more active in the selling of animals from cows, pigs, chickens, pidgens and dogs. Again there were very amazingly well dressed girls and women in their traditional dress, often complete with stockings and high heels! The men often in black and wearing black berets. There are lots of clothes, both traditional and western. There is a huge range of fresh food, from pig and beef being butchered on the market table to fresh fruit and vegetables, herbs and spices and lots food ready to eat, including multi coloured sticky rice. There is a sizable number of people selling 'happy water' (rice or corn alcohol) in big containers, with many people trying with little sample scoops.Read more

  • Day127

    Day 6 - Dong Van to Meo Vac to Du Gia

    September 23, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 24 °C

    After going to the 2 markets this morning, we head towards our stop for tonight Du Gia, about 80km away. We pass some amazing valleys with beautiful yellowing rice paddies with gorgeous mountain ranges in the background. We climb a pass which makes us feel like we are above these mountains, before decending into the valley towards our homestay for the night, next to rice paddies. Today we happen to randomly stumble across someone who had found a bag with a passport from the Netherlands, we then end up sitting next to the people who lost this bag at dinner at the homestay...it's amazing how things work out sometimes!Read more

  • Day56

    Bit of a grey start but a lovely end!!

    May 10, 2018 in Vietnam ⋅ ⛅ 20 °C

    Well today we got on the bike and it was looking quite grey. So raincoats were at the ready, let's be honest we've had 3 days without rain so we've been very lucky! It is rainy season after all. So off we went and the views were so different today. The mountains still super epic but with so many small villages dotted around. We met soo many cute children who wanted to give us high fives along the way. And guess what... The sun came out!! It was soo soo peaceful and lovely.

    We got to Du Gia and wow our homestay was in the middle of rice fields, the sun was shining and we had a celebratory beer. ☀️😁 A super lovely last night before travelling back to Ha Giang and finishing our motorbike tour.

    I thought that the rest of the evening wouldn't be worth writing about but actually I was wrong...

    So we were chatting, having a beer in the homestay and slowly but surely lots of others came and 2 couples joined us, one from Paris and the other from Amsterdam. The couple from Amsterdam had literally just got engaged a couple of hours ago so naturally we had to celebrate! The beers rolled in, corn wine was drunk, gymnastics was done and a ninja game was played. It was all hilarious and to be honest you really had to be there, things escalated haha!!!
    Read more

  • Day8

    Du Gia (Tag 2)->170 km

    July 15, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 27 °C

    Am nächsten Tag gings um 9:30 weiter Richtung chinesische Grenze... Heute schien glücklicherweise die Sonne sonst wäre ich wieder zurück gefahren... Die Sicht war fantastisch und so auch die Fahrt... Wir sind zunächst Richtung hmong palace gefahren dann durch dong van town über meo vac town ins mau due Village. Der plan war eigentlich nach einem wirklich langen Fahrt Tag hier zu übernachten... Allerdings ließ sigh kein wirklich schönes Hostel finden... Und Naja mit Kakerlaken zu schlafen nach 7h roller fährt ist nicht meine erste Wahl. Die Entscheidung fiel relativ schnell noch weitere 30km ins nahgelegene Dorf du Gia zu fahren. Hier hatten wir nämlich ein akzeptables Hostel gefunden. Also weiter gings.
    Um halb 7 kamen wir endlich an. Schnell unter die Dusche und dann gab's auch schon essen.
    Ein Glück - es war ein schöner Tag! 🌞🌴✌️
    Read more

  • Day9

    דברים שלמדתי אחרי שבוע בויאטנם

    April 18, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 13 °C

    1. אין כמו אננס טרי לארוחת בוקר
    2. אין כמו אננס טרי באמצע היום
    3. אין כמו מיץ מנגו טרי
    4. יין אורז לא טעים כמו שהוא אולי נשמע
    5. אין כמו לקנות באן ויאטנמי סתם ככה ברחוב
    6. אני (עדיין) לא אוהבת ערמונים
    7. אני יודעת לרוקן קערית אורז עם מקלות אכילה בלבד!
    8. אטריות אורז מטוגנות זה יותר טעים משזה נשמע
    9. סויה - טעים לא רק עם סושי
    10. הקטשופ בויאטנם חריף. תמיד.
    Read more

    Orr Rapoport

    אבל איך אפשר לא לאהוב ערמונים, הם ליטרלי כדורי אושר קטנים

    4/18/17Reply
    Shachar Barak

    😫 לא מסכימה. הם פשוט לא מספיק טעימים ביחס למרקם שלהם

    4/18/17Reply
     

You might also know this place by the following names:

Cốc Pàng, Coc Pang