Vietnam
Phong Nha

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

95 travelers at this place

  • Day95

    Phong Nha

    May 5, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 37 °C

    Wir kauften mit Händen, Füssen und viel Geduld am Bahnhof zwei Tickets und tuckerten nach Phong Nha. Im Zug lief Tom&Jerry, die Einheimischen assen Nudelsuppe und guckten uns schräg an. Nach drei Stunden kamen wir in unserem Eco-Hostel an, es hatte dort Schweine, Gänse, Katzen und Hunde. Und eine riesige Kröte im Badezimmer, die wohl dort zu Hause ist. Es gefiel uns sehr. Die Ökostimmung und der innere Sparfuchs trieben uns dazu, bei 38°C mit einem 1-Gang-Fahrrad zu einer Höhle zu fahren. Ein fataler Fehler, den wir bestimmt nicht noch Mal machen werden.
    Die Höhle war superschön und den Pool am Abend haben wir uns verdient.
    An Tag 2 mieteten wir einen Roller und fuhren zur "Paradise Cave". Diese Bezeichnung hat sie sich redlich verdient, es war die schönste und grösste Höhle die wir je gesehen haben. Unsere Fahrt ging dann rund um den Nationalpark in der die Höhle liegt. Die Aussicht auf die grüne Landschaft war bombastisch und Vietnam überraschte uns schon wieder.
    Anschliessend fuhren wir zum "Duck-Stop". Dort hatte eine Familie eine grandiose Idee und nutzt Ihre Gänse nun als Touristenattraktion. Wir waren zuerst skeptisch, haben aber Tränen gelacht.
    Wieder zu Hause schauten wir uns auf der Terasse ein gewaltiges Gewitter an. Phong Nha wird uns in guter Erinnerung bleiben!
    Read more

  • Day10

    Nimh Binh - Phong Na

    October 6, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 31 °C

    Before leaving the bar last night we met two Vietnamese families who were keen to practice their English with us. After walking back to the train station, the same thing happened. Parents bring their children there so they can have English conversations. They had to stay there until 10pm talking to people.
    Our train was much more modern than the one we took to Sapa but was still quite noisy with a very firm mattress. We had to get off the train at Dong Hoi so set out alarm for 5.45. We did not need it though. We were collected from the station at driven to our accommodation and luckily for us, they let us check in as our room was ready. This meant a shower which was pretty exciting!!
    We were collected for our tour of Paradise and Phong Na cave. They were both incredibly beautiful- Paradise is a dry cave, Phong Na is a wet cave.
    We had a swim when we got back and dinner with Tony, Tim and Claudia who we shared the boat with in Halong Bay.
    Read more

  • Day69

    Phong Nha National Park Teil 1

    November 12, 2019 in Vietnam ⋅ 🌧 23 °C

    Ich kam um 4 Uhr nachts mit dem Bus an und hatte zu spät die Nachricht meienr Unterkunft entdeckt, sie könnten mich abholen, wann ich denn ankäme. Eine Motoradtaxufahrerin verlangte einen unmöglichen Preis und so entschied ich mich eine halbe Stunde zu Fuß mit meinem Backpack durch die Dunkelheit zu laufen. Es war mir teilweise schon ein bisschen mulmig zumute, weil es manchmal nicht mal Straßenlaternen gab und keine Menschenseele zu sehen war. Habe es aber heile geschafft und bin ins Bett gefallen. Ich habe mir zum ersten mal gegönnt so richtig auszuschlafen, weil ich merkte, wie mein Körper das brauchte. War total geschlaucht, vielleicht noch von meiner Horrornacht, vielleicht von dem anstrengenden Tempelhopping oder von der Sleeping Bus Tour. Ich schlief also bis halb zehn. Mein Host wollte mir nach dem Frühstück unbedingt eine Tour oder doch wenigstens einen easy rider aufschwatzen, ich entschied mich aber dafür es erst einmal ruhig anzugehen, mir ein Fahrrad zu nehmen und loszuradeln. Auf dem Weg aß ich an einem Straßenstand mit zwei Mädels eine Art Ravioli aus Reismehl auf Raspelgemüse in Limettenchilisauce, die Füllung konnte ich nicht identifizieren. Bald kam ich an den Bootsanleger für die Bootstour in die Phong Nha Cave. Ich fand ein deutsch-ungarisches junges Pärchen, das auf der Suche nach Personen war, mit denen es sich das 12er-Boot teilen konnte. Wir warteten ein wenig und fanden schließlich noch ein britisches altes Ehepaar. Wir waren eine super Truppe und waren uns einig, noch eine zweite Cave mitdazuzumachen. Die ganze Tour dauerte 4 Stunden. Wir wurden mit dem Boot an den wunderschön bewachsenen Bergen des Nationalparks vorbei zur Phong Nha Cave geschippert, dort wurde der Motor ausgestellt und wir wurden durch die Höhle gerudert. Schließlich konnten wir nich aussteigen und durch die Höhle gehen. Das war die schönste Höhle, die ich bisher gesehen hatte! Beeindruckende Stalagtiten und Stalagmiten in allen Formen und Variationen - in der Form eines Löwen, einer Hand, manche glatt und glitschig, andere mit winzigen Quarzen übersäht, manche erinnerten an Blumenkohl, andere an herabhängenden Stoff. Man konnte sich gar nicht sattsehen und entdeckte überall etwas neues. Aus der Höhle heraus, ging es über etliche Stufen zur nächsten Höhle, deren Eingang hoch auf einem Berghang war. Auch diese war unglaublich beeindruckend! Ein kleiner Tempel und eine wunderbare Aussicht krönten den Aufstieg noch. Anschließend brachte und das Boot wieder zum Anleger zurück. Das perfekte Programm für den heutigen Tag! Auch der Regen tat dem ganzen keinen Abbruch. Ich aß noch eine Art Reisgrütze mit Ente und frischen Kräutern an einem Straßenstand (und musste mich ärgern, dass ich als Tourist weniger Fleisch bekam und ich auch nach den Kräutern verlangen musste, sonst hätte ich sie nicht bekommen) und chillte mich dann in mein Bett, um ein paar Sachen am Laptop zu erledigen.Read more

  • Day166

    Phong Nha naturelove

    May 12, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 30 °C

    Nachdem ich gestern abend um 10 pm endlich im Hostel angekommen bin, habe ich mir eine Mütze voll Schlaf gegönnt. Am nächsten Morgen habe ich dann die Hosteleigene Wasserrutsche direkt in den Fluss mit Marco ausprobiert.
    Danach gings ab in die 'Paradisecave'. Die Fahrt dahin war soo wunderschön....! Und die Höhle war der Wahnsinn! Zum ersten mal das ich so etwas in diesem Umfang zu sehen bekomme. Die Energie und Stimmung die in dieser Höhle gesteckt hat war der Wahnsinn! Soooo unfassbar riesig, das man das auf den Bildern gar nicht erkennt. Insgesamt ist sie wohl 30km lang. 1 km ist für die Öffentlichkeit zugänglich und weitere 7km können mit einer privaten Tour erforscht werden.

    Btw in diesem Ort gibt es übrigens die größte Höhle der Welt: 'Soon Dong Cave'. Bisher waren weniger Menschen in dieser Höhle als auf dem Mt. Everest. Für einen stolzen Preis von ca. 3.000€ könnte man eine viertägige Exkursion starten und die verschiedenen Ökosysteme erforschen. Unter anderem ein Strand mit See & ein "kleiner" Regenwald befinden sich wohl darin.

    Ich bin vorerst mit der Paradisecave ganz happy. Auf der Bridge wurde dann noch nach einem leckeren Essen der Sonnenuntergang genossen. Und um neun gings dann wieder ab in den Bus..... Yay ich liebee Busfahren😂😂 Die Nachtbüsse gehen aber eigentlich echt klar...
    Read more

  • Day13

    Phong Nha

    February 26, 2019 in Vietnam ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach einer erstaunlich guten Nacht im Sitzabteil im Zug (die Busse waren alle aufgrund eines Feiertages ausgebucht), kamen wir um 6 Uhr morgens in Dong Hoi an. Dort wurden wir bereits von einem Fahrer erwartet, der uns in unser Homestay in Phong Nha brachte. Hier wurden wir von unserem Gastgeber sehr freundlich begrüßt und durften auch schon in unser Bungalow zum ausschlafen. Den ersten Tag haben wir sehr entspannt genossen und ein paar wenige organisatorische Sachen erledigt.
    Am nächsten Tag haben wir eine große Höhlentour (Hang Tien) gemacht, für die wir zunächst um 6 Uhr morgens aufgestanden sind (sehr sehr schwierig für Claudia). Die Hang Tien Höhle gehört zu einem riesigen Höhlensystem, welches erst im letzten Jahrzehnt so richtig erforscht worden ist. Nach einem Briefing im Dschungeloffice (Christoph fands nervig, Claudia hatte danach riesige Angst vor Schlangen) starteten wir über einen kleinen Trampelpfad in den Dschungel. Um zum riesigen Höhleneingang (80 Meter) zu kommen, mussten wir unter anderem in einem ursprünglichen Flussbett über große Felsbrocken klettern. Bereits hier fühlten wir uns wie kleine Entdecker, als wir dann noch Helme mit Stirnlampen anzogen, waren wir endgültig Höhlenforscher ;-) der Eingang der Höhle erinnerte an einen Mund, von dem man nach einigen Metern verschlungen wurde. Es war stockdunkel, nur die Spots der Stirnlampen wurden erleuchtet. Überall wo man hinschaute, entdeckte man neue, wunderschöne Gesteinsformationen mit unterschiedlichen Farbtönen. Teils gingen wir durch Sand mit Muscheln aus Uhrzeiten, teils kletterten wir über zerklüftete Felsen! Man fühlte sich wie in einer anderen Welt, vielleicht sogar auf dem Mond!! Schlangen haben wir keine getroffen, dafür aber Höhlenspinnen, die so groß waren wie eine ausgebreitete Hand und deren Augen im Licht reflektierten.........
    Nach dem Mittagessen sprangen wir noch in einen türkisen See. Der Rückweg war doch deutlich anstrengender als erwartet, da wir einen Aufstieg vor uns hatten und die Kombi aus Luftfeuchtigkeit, Hitze und vorheriger Erschöpfung uns an unsere Grenzen gebracht hat (also zumindest Claudias Grenzen)! Als Abschluss stießen wir mit unseren Begleitern mit einem „Victory Beer“ auf einen tollen Ausflug an!
    Read more

  • Day96

    Tag 96 Tam Coc 》 Phong Nha

    January 3 in Vietnam ⋅ ☁️ 20 °C

    Abreise Tag steht mal wieder an und dieses mal wird es spannend 😯. Nach einem behutsamen Tag mit einem kleinen Spaziergang warteten wir auf den Abend. Den heute geht es mit den Sleeperbus in das etwa 8 Stunden entfernte Naturschutzgebiet Phong Nha. Auch wenn die Fahrt relativ ruhig und gut verlief, war trotzdem nicht viel mit schlafen. Wahrscheinlich war man auch immer ein Stück besorgt, dass man seine Haltestelle nicht verschläft 😅😮. Alles gut gegangen und wir wurden sogar von unserem Homestay abgeholt und konnten direkt einchecken 🤩😊😁.Read more

  • Day97

    Tag 97 Phong Nha #aufwachen

    January 4 in Vietnam ⋅ ☁️ 25 °C

    Erstmal aufwachen und klar kommen. Das war die Devise für diesen Tag. Nach einem sehr leckeren Frühstück + Kaffee kann das ja nur was werden 🥰.
    Also zu Fuß die Gegend ein wenig näher kennenlernen und die nächsten paar Tage planen.Read more

  • Day259

    Veggie Box, Phong Nha, Vietnam

    May 13, 2019 in Vietnam ⋅ 🌧 29 °C

    Unser Abendessen verbringen wir in einem vorzüglichen Restaurant in dem alles vegan ist. Daher fällt unsere Bestellung sehr üppig aus. Entscheidungsfreudig sind wor definitiv nicht aber hungrig. Unser zusammengewürfeltes Menü ist ein Traum und wird von Gericht zu Gericht besser. Eine Amerikanerin gesellt sich zu uns an den Tisch und wir teilen unser Essen, sodass wir letztendlich noch mehr zu probieren bekommen.
    Die Unterhaltung ist ziemlich kinder- und schullastig, da auch sie wie Lotte in einem pädagogischen Bereich arbeiten möchte.
    Trotz prall gefülltem Magen will ich unbedingt noch einen Nachtisch - hier gibt es schließlich endlich vegane Spezialitäten! Also warten wir eine halbe Stunde und teilen uns dann ein Dessert und in diesem Moment wünschte ich man könnte Essen ehelichen - so lecker!
    Read more

  • Day75

    Vietnam - day 1

    May 14, 2019 in Vietnam ⋅ ☁️ 28 °C

    Today we woke up on airport chairs in Singapore airport lol which was a very odd experience! We had slept all night here and woke up not even feeling that bad! We boarded our flight to Hanoi at about 9am and arrived at midday. Unfortunately we missed Daddy who was arriving into Singapore at 3pm :(! We checked into our hostel Vietnam backpackers downtown and then went out exploring. We visited the Hoàn Kiem lake which I recognised from last time I was here! We then headed to a place for Bahn Mi - Vietnamese sandwiches which were delicious! Headed to Ho chi minh’s mausoleum and then to train street which is a really narrow residential street with a train track through the middle! Had beers with an English couple and sat here until the train came though - it was so cool when the train comes through you all stand up and everything is put away in the houses! Headed back to the hostel and chatted to the people in our room before an early bed!Read more

You might also know this place by the following names:

Phong Nha

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now