Joined May 2019 Message
  • Day9

    Kajak auf dem Leitisvatn

    September 19, 2020 in Faroe Islands ⋅ ⛅ 9 °C

    Letzter Urlaubstag und nochmal Abwechslung ins Spiel gebracht. Und wieder hatten wir verdammt viel Glück. Die gebuchte Kajak-Tour wurde kurz vorher abgesagt. Wir also den Veranstalter angerufen, der uns mitteilte, dass wir die einzigen Teilnehmer sind und er es auch terminlich nicht schafft. ABER: er hat uns dann den Weg zu seinem Bootsschuppen beschrieben, den Code für das Vorhängeschloss genannt und noch ein paar Instruktionen gegeben und wir durften uns alleine auf den Weg machen und zwar, solange wie wir wollten (die Tour wäre auf 2 Stunden beschränkt gewesen). Wir sollten uns nur hinterher nochmal telefonisch melden, dass wir wieder heile angekommen sind 😅👍 wir haben aber auch ein Schweineglück und geraten hier an wirklich sehr freundliche Menschen.
    Etwa eine Stunde paddelten wir vom Bootsschuppen aus bis zum südwestlichen Ende des Sees, der über einen Wasserfall in den Atlantik mündet. Daher heißt er auch "der See über dem Ozean" 😉 ein beeindruckender Anblick, der durch die Fotos nicht annähernd wieder gegeben werden kann
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day8

    Saksun - Tjornuvik

    September 18, 2020 in Faroe Islands ⋅ ⛅ 11 °C

    Ich versuche es kurz zu fassen: Von der Bushaltestelle zum Startpunkt der heutigen Route sind es 10 km. Es war also von vornherein klar, dass wir trampen müssen oder einfach Pech haben 😅 ich hatte die Chancen als sehr gering eingeschätzt, zumal Saksun spärlich bewohnt ist. Naja, der erste Anhalteversuch missglückte. Beim Zweiten fuhr das Auto erst vorbei, hielt aber dann doch nochmal an und nahm uns mit. Schlussendlich waren das zwei Franken aus Bamberg, die auch die selbe Route wandern wollten und sogar im selben Hostel wie wir übernachten 😂. Und auf dem Rückweg von Tjornuvik zur Bushaltestelle (ja, vom Zielort fuhr zum Glück ein Bus) ließ uns der Busfahrer sogar noch verbotener Weise an einem wirklich schönen Wasserfall aussteigen und sammelte uns eine Stunde später auch noch wieder ein. Cooler Typ 👍Read more

  • Day7

    Bowling & Co.

    September 17, 2020 in Faroe Islands ⋅ 🌧 13 °C

    Die letzten Tage hatten wir ja immer ziemliches Glück mit dem Wetter. Nicht zu warm, nicht zu windig, kaum Regen. Heute sollte das mal anders sein :D. Es gießte, wie aus Eimern und der starke Wind machte es nicht besser. Also entschlossen wir kurzer Hand, dass wir den Tage heute mal Indoor verbringen :P. Zum Glück hat Tórshavn ein Bowling Center, dass schon um 12:00 Uhr öffnet.Read more

  • Day4

    Slaettaratindur

    September 14, 2020 in Faroe Islands ⋅ ⛅ 7 °C

    Der höchste Berg auf den Färöer-Inseln. Leider fährt kein Bus direkt zum Wanderparkplatz, sodass wir zunächst den Fußweg von etwas über 2 Stunden angetreten sind. 3 km vorm Ziel und nach einigen gescheiterten Anhalteversuchen, nahm uns glücklicherweise eine dänische Familie mit. Zeitlich wäre es sonst nicht mehr machbar gewesen den Berg zu erklimmen und den letzten Bus zurück zu bekommen.Read more

  • Day3

    Abstieg

    September 13, 2020 in Faroe Islands ⋅ ☁️ 9 °C

    Nach einer gefühlten Ewigkeit entlang der Hochebene erreichten wir die andere Seite. Hier begann das Desaster 😅 Carola versinkte zum zweiten Mal knietief mit einem Bein im Morast und kurz vor Ziel waren die Wegweiser plötzlich zu Ende. Unter meinem Gefluche kämpften wir uns (vermutlich über privates Gelände und unter genauer Beobachtung der einheimischen Schafe) schließlich herunter zur Straße. Zurück auf die andere Seite mussten wir es dann per Anhalter versuchen, da die Zeit für eine erneute Überquerung zu knapp war. Dummerweise fuhr hier auch kein Bus (Sackgasse im Nirgendwo). Ein älterer Herr, der offensichtlich kein Englisch sprach, erbarmte sich und nahm uns schon mal zwei Orte weiter mit. Und wer hätte es gedacht, nicht etwa ein Einheimischer nimmt uns den restlichen Weg mit zurück, sondern eine sehr hilfsbereite polnische Familie 😅Read more

  • Day3

    Skalabotnur - Selatrad

    September 13, 2020 in Faroe Islands ⋅ ☁️ 9 °C

    Am zweiten Wandertag ging es von Skalabotnur auf direktem Weg über den Berg nach Selatrad. Zunächst ging es sehr steil die Steppe hinauf, anschließend über dicke Felsbrocken und letzlich fast eben über die Hochebene bis auf die andere Seite.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android