September 2018
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Auf dem Weg nach Ottawa

    September 4, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute konnten wir endlich unser Wohnmobil abholen. Nach 200 Kilometern kamen wir auf dem Campingplatz Cantley an. Morgen geht es dann schon wieder weiter... doch bevor wir uns auf den Weg Richtung Algonquin Park machen schauen wir in Ottawa vorbei!

  • Day3

    Camping Cantley - Eindrücke

    September 5, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    Da wir die richtige Kamera auch noch ausgepackt haben, gibt es hier noch ein paar Bilder vom wunderschönen ersten Campingplatz.

  • Day3

    Ottawa

    September 5, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute waren wir auf einem kurzen Abstecher in Ottawa. Geparkt auf einem riesigen Supermarktgelände ging es mit dem Rapibus auf schnellstem Wege direkt vor den Parliament Hill. Nach einem kurzen aber sehr eindrucksvollen Sightseeing ging es dann weiter in Richtung Algonquin Provincial Park...

  • Day3

    Algonquin Provincial Park Tag I

    September 5, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach ca. 250 km Fahrt, vorbei an riesigen Seen und Wälder, sind wir im Algonquin Provincial Park angekommen. Leider hatte unser zuerst anvisierter Campingplatz schon geschlossen, so dass wir uns für den Mew Lake entschlossen haben. Hier haben wir auch unser erstes kanadisches Gewitter erlebt, nachdem wir unseren Stellplatz direkt am Wasser genossen hatten. Unsere nähesten Nachbarn waren auch hier tierischer Natur :-) Am nächsten Morgen hatte sich das Wetter dann gebessert, so dass wir gegen 10 Uhr aufgebrochen sind in Richtung nächster Campingplatz.Read more

  • Day4

    Tower and Trail Wanderung

    September 6, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach kurzer Überzeugungsphase für Ani haben wir uns entschlossen den drittlängsten (das war Ani zu dem Zeitpunkt nicht bekannt =) ) Wanderweg im gesamten Algonquin Provincial Park in Angriff zu nehmen. Vorbei an kleineren und größeren Seen legten wir die Wanderung in knapp 3,5 h zurück und konnten dabei viele schöne Momente festhalten. Danach ging es weiter zum 3. Campingplatz...Read more

  • Day4

    Algonquin Provincial Park II

    September 6, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Nach der anstrengenden Wanderung haben wir uns im Canisbay Lake niedergelassen. Der Campingplatz ist dieses Mal nicht direkt am Wasser, jedoch auch im Wald sehr ruhig gelegen.
    Wir sind nach dem Stromanschluss mit Hindernissen (Verlängerungskabel für 50 Dollar Pfand) dann auch direkt an den sehr schönen Strand und haben den Kanufahrern und Wildgänsen zugeschaut. Bei zwei Partien Qwixx hatte Domi seine Spieleführung auf 5:0 ausgebaut... Nicht Ani's Tag bisher ;-)Read more

  • Day5

    Camping Koa Barrie

    September 7, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 18 °C

    Auf dem Weg nach Barrie könnten wir einen Blick auf ein Wasserflugzeug erhaschen. Leider konnten wir nicht näher heran, um es uns genauer anzuschauen. Die Bäume entlang der Straße nehmen langsam die Farbe des Indian Summer an und auch die Temperaturen in der Nacht fallen unter 10 Grad. Nach ca. 125 Kilometern sind wir dann auf unserem neuen Campingplatz angekommen. Nach einem entspannten Nachmittag bei 23 Grad am Pool (wir waren sogar drin) erkundeten wir noch den Rest des Campingplatzes und fanden einen See. Was eine Überraschung :pRead more

  • Day6

    Niagara Falls - Eindrücke

    September 8, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    Heute sind wir für unsere Verhältnisse früh aufgestanden, um die ca. 200 km von Barrie zu den Niagara Fällen zurückzulegen. Nachdem wir am Campingplatz eingecheckt hatten, ging es auch direkt mit dem Bus in Richtung der Wasserfälle. Den ersten Eindruck kann man kaum mit Worten beschreiben, dieser macht tatsächlich sprachlos. Zunächst haben wir die Tour "Journey behind the falls" unternommen. Dabei kann man sowohl hinter den Wassermassen im Massiv (der Ausblick ist jedoch wenig spektakulär da man tatsächlich nur Wassernebel sieht) als auch direkt neben den herabstürzenden Wassermassen stehen. Das Highlight war dann die Bootstour direkt an den Fuß der Niagara Fälle. Sprachlos (und völlig durchnässt) konnten wir das Naturschauspiel aus nächster Nähe beobachten so dass es uns wohl immer in Erinnerung bleiben wird.Read more