Germany
Frankfurt Main Flughafen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day1

    Frankfurt - Addis Abeba

    June 12 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

    Die Mega-Reise beginnt. Letztlich ein doch sehr sportlicher Zeitplan fürs Packen. In den letzten Tagen wuchs der Berg an verfügbaren Geräten und Klamotten, aber die Zeit zum Einpacken in beide Rucksäcke war noch nicht gekommen. Heute alles innerhalb 20 min reingeschmissen. Die Rucksäcke kommen dann noch in einen Packsack. Ich lade euch mal die Fotos von Johnny und mir hoch.
    Die eigentliche Reisebeschreibung folgt etwas später - logischerweise - wenn wir am Dienstag am Berg starten.

    Um 18:30 Uhr treffen wir unseren Fahrer Tobi und es geht weiter nach Thalhausen. Pünktlich 19 Uhr sind wir auf der Autobahn Richtung Fraport. Später schreibt Tobi auf dem Rückweg, dass die A3 Richtung Frankfurt wegen eines Unfalls jetzt komplett gesperrt ist. Da hat der gute Gott uns mal wieder unbemerkt bewahrt.
    Wir springen am Terminal 2B raus und wollen das Gepäck abgeben. Ich bin total stolz auf das kleine Reiseetui an meinem Hals. Total schick, oder? :-)
    Bei Johnny und Tobi ist am Schalter alles prima, nur der PCR-Test von Matthias und mir lässt noch auf sich warten. Naja, es war versprochen bis 20 Uhr. Wir können noch etwas warten. Aber auch während wir im Flughafen herumstreunern und etwas Essbares auftreiben, bleibt das Email-Postfach leer, obwohl wir sekündlich aktualisieren. Diese Art Stress hasse ich abgrundtief. Es muss alles geplant und innerhalb meines Einflussbereichs sein. Ich rufe mehrfach an, aber was soll die gute Dame im Callcenter schon machen? Ich bete, dass Gott jetzt einmal kurz eingreift. Wir trauen uns um 21 Uhr an den Schalter. Es ist alles leer und wir können entspannt mit den Beamten sprechen. Nach kurzem Gespräch lassen sie uns einchecken. Das war nicht, was ich von Gott erwartet hatte, aber statt die Email zu beschleunigen, hat er das Herz der Beamtin gelenkt… 20 min später, als wir gerade am Gate eintreffen, sind auch unsere negativen Tests da. Jemand hat seine Sonnenbrille liegen gelassen. Da Johnny seine vergessen hat, gehört das Armani-Modell jetzt ihm…

    Einige Stewardessen der Ethiopian Airline sind traditionell gekleidet, richtig gut. Kurz vor dem Start ergattere ich eine leere Sitzbank. Das mit den Masken wird sich im Laufe des Flugs noch regeln, denke ich, so wie die bei den meisten Passagieren auf halb 8 hängt. Es gibt spät doch doch Chicken/Beef/Fish-Abendessen, ich finds ganz ok, am besten ist der Nachtisch (Erdbeerkuchen). Bin so dankbar für die Sitzreihe, aber muss feststellen dass es halt "nur" 3 Sitzplätze sind, ich muss mich also extrem einklappen um liegen zu können. Jammern auf hohem Niveau, ist schließlich alles besser als im Sitzen. Ein wenig kann ich schlafen, so vergeht die Flugzeit von 6 Stunden echt schnell und wir landen in Äthiopien in Addis Abeba.
    Read more

    Manuel Penner

    Das T-Shirt ist noch ein bisschen schicker als die Tasche.

     
  • Day2

    Leave yvr to Frankfurt

    May 13 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    We left yvr a bit late 30 min late but arrived on time in Frankfurt. Got into gate b44 then had to clear customs and security.....hike popes made it through! Then hoof it to gate 55 and yes we ran part of the way to board plane to marid at 900. We got to gate at 910 and they had just started boarding. We had time to fill water bottles.....then we ended up on a bus back to where we started across the tarmac from gate b44 to board the plane on the tarmac! Too bad we couldn't have just walked across the tarmac!🙃Read more

  • Day1

    Abflugbereit

    September 24, 2021 in Germany ⋅ ☀️ 11 °C

    Den Weg zum Flughafen haben wir schonmal erfolgreich hinter uns gebracht. Jetzt haben wir noch ein bisschen (sehr viel) Zeit am Flughafen (Als gute Deutsche sind wir natürlich schon 2h vor Abflug hier)
    Mit kurzem Zwischenstop in Amsterdam geht es für die erste Etappe nach Mexiko Stadt:)
    Read more

    Anna Koni

    Guten Flug ✈️ euch zwei Süßen 🙂

    9/24/21Reply

    Habt eine tolle Zeit! [Carsten]

    9/24/21Reply
     
  • Day304

    Dahoam ist Dahoam!

    July 29, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Um 6:30 Uhr, Dienstag morgens klingelte in Christchurch mein Wecker - es ist Winter - tagsüber ungefähr 10 Grad und wunderschön sonnig. 33 Stunden mit Maske später (🙈 - das erste mal Maske tragen für mich) - Mittwoch morgens 7:00 Uhr hat mich der Hochsommer in Deutschland wieder! Dass ich zurück bin, braucht wahrscheinlich eine Weile, bis es in meinem Kopf ankommt. 🙈

    Wie es Kerstin vor Kurzem gemacht hat, möchte ich natürlich nun auch mein Resümee der Reise abgeben.

    Ein Freund hat mich vor Kurzem gefragt, ob die Reise so verlaufen ist, wie ich es mir gewünscht habe bzw. ob ich etwas ändern würde. Ohne zu zögern kann ich sofort behaupten, dass ich alles genauso wieder machen würde. Ich bin unendlich dankbar für diese Erfahrung und so froh, dass ich die Entscheidung Anfang letzten Jahres getroffen hatte.

    Mein Höhepunkt war hier eindeutig der Trail. Eine Erfahrung, die uns Beide sicherlich stark geprägt hat. Die diversen "Woofings" nach dem Trail haben mir zudem unglaublich viele positive Eindrücke mitgeben können.

    - Von Sarndra - in Dunedin - mit welcher wir die aussergewöhnliche Corona-Situation durchleben durften und dadurch zur Lockdown-Familie zusammen gewachsen sind.
    - Bis zu den beiden Tierärzten Debb und Mitch, mit ihren wahnsinnig süssen Hunden und Pferden.
    - Zudem war hier Jock - ein ehemaliger Militärskoch, der u.a. für Freddy Mercury und Princess Diana gekocht hat und aktuell dabei ist, ein "Airbnb-Dorf" aufzubauen.

    Zuletzt war ich bei einer Familie in einer wunderschönen Umgebung voller saftig, grüner Hügel nahe Christchurch. Karen ist die Besitzerin eines Businesses namens Pony2Go. Mit Ihren Tieren (Chicken, Hasen, Meerschweinchen, Ponys, Pferde, Schafe, Ziegen, Schwein, Ratten) besucht Sie Events oder auch z.B. Kindergarten. Die Arbeit war somit stark von Tieren geprägt. 😍😍

    Ich möchte hier nun gar nicht zu weit ausholen. In Worte kann ich alles sowieso nicht fassen. Es ist nun eine Mischung aus unbeschreiblicher Freude und Aufregung, wieder zurück zu sein :-) - andererseits werde ich natürlich das wundervolle Neuseeland und das simple Leben vermissen. Die Reise geht jedoch nun weiter - die Fortsetzung des Abenteuers Deutschland beginnt nun und ich bin voller Neugierde, was dies mit sich bringt. :-)

    So - ich muss jetzt aufhören und meine erste Butterbreze nach einem Jahr essen. :-D Obwohl die Frankfurter Breze wahrscheinlich nicht mit der bayerischen Breze mithalten kann. :-D

    Freue mich wahnsinnig, euch alle wieder zu sehen. ♥️

    Kerstin, ich hoffe du machst keine Dummheiten ohne mich in Neuseeland. 😅😅😘😘😘 Hoffe auf ein baldiges Wiedersehen. 😊♥️
    Read more

    Stefa Nie

    Pretzl with Butter 😂😂

    7/29/20Reply
    Katrin Fiedler

    😅😅😅

    7/29/20Reply
    Andrea Zollner

    Hallo liebe Katrin, ich kann es gar nicht glauben, bist wirklich wieder zu Hause, wir freuen uns riesig dich gesund und wohlbehalten wieder zusehen. Und der Kerstin weiterhin viel Spaß in der Ferne.

    7/30/20Reply
    Hella N.

    nun bist du schon so lange wieder zu Hause, 😍😍🤗🤗ich freue mich.sehr.aif weitere Fotos deiner Reise, da ich die letzten nicht öffnen konnte😢

    9/27/20Reply
     
  • Day22

    Wo ist die Fähre?

    August 18, 2021 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Vielen Dank … 🥴

    TomB64

    Mach einen kleinen Umweg (nach Weste )über Eddersheim und geh dort über die Schleusse.

    8/18/21Reply
    Muhmi

    Danke Tom - wo ist Westen? … 🧭 😉

    8/18/21Reply
    TomB64

    Gegenüber vom Osten😉😎

    8/18/21Reply
    4 more comments
     
  • Day6

    Einchecken, Schwierigkeitsgrad 3

    October 4, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Wir sind bereit und die Reise beginnt. Der Zug führt uns nach Frankfurt, wo es dann mit dem Flugzeug weitergeht.

    Stell dir vor du hast ein gültiges Ticket und keiner wills...

    Ja, der Schweizer Pass hilft nicht immer. Zum Beispiel am Check-In Schalter von Air Namibia. Hier reicht nicht einmal Flugticket PLUS Pass PLUS Weiterflug-Ticket nach Johannesburg. Nein, Einreise bzw. Check-In verweigert, sagt der nette Mann am Schalter. Auch Madame Supervisor bleibt stur, kann uns aber nicht wirklich erklären, seit wann Namibia und Südafrika EIN Land sind und ein Ausreiseticket zu einem anderen Land (eben nicht Südafrika) benötigt wird. Gab es hier wieder eine feindliche Übernahme? Russland ist doch weit weg?!
    Egal, man setzt sich hin und bucht schnell online ein Ticket von Kapstadt nach Dubai. WLAN gibt es ja zum Glück mittlerweile überall. Gut 800 CHF ärmer haben wir nun den Check-In überstanden und warten beim Gate aufs Boarding. Wir freuen uns schon jetzt auf den Zoll in Windhoek - gibt es dort echt auch einen Supervisor?! :-/
    Read more

    Peter Schön

    Bin froh für euch, dass es doch noch geklappt hat. Nur den Scheiss von wegen alles 1 Land höre ich auch das 1. Mal!

    10/5/16Reply
    Peter Schön

    Ich wünsche euch mehr Gluck nach der Ankunft in Windhoek ...

    10/5/16Reply
    Hans Schindler

    Wenigstens habt ihr noch genügend Zeit gehabt um einen Flug zu buchen. Sicher nicht das billigste Ticket aber Hauptsache es hat geklappt. Zum Glück seit ihr ja beide Reise Profis und könnt das später als Berufserfahrung ausweisen..

    10/5/16Reply
    The Schinzogs on Tour

    Die Einreise war zum Glück unproblematisch :-) Und der Flug nach Dubai war preislich total i.O. Wir hatten ja schon vorher ein bisschen nach Flügen gesucht und wussten, was der Flug kosten darf/soll. Alles ok :-)

    10/6/16Reply
     
  • Day2

    Germany

    June 14, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Landed at 9 A.M. Germany time (2 A.M. Abbie’s-body-time). First thoughts: everything here is much greener and much quieter. Also plane food is not as bad as stand-up comics say it is.

    We drove 2 hours to Spangdahlem to meet up with our sixth vacation-squad member. Everyone was very happy and smiley and pretending like it hadn’t been almost 24 hours since we’d last slept.

    Our hotel is in a close-by town called Dudledorf (lol I know) and it’s the cutest little town. If you asked someone to imagine a town called Dudledorf, they’d imagine this. We ate dinner a cute little bistro just a short walk from the hotel. Not the most eventful day but I’m going to sleep like a baby tonight.
    Read more

  • Day1

    Frankfurt - Sao Paulo

    July 9, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Erste Etappe meines Fluges habe ich schon mal hinter mich gebracht. Jetzt steht der längste Flug meiner Reise an, der Flug Frankfurt - Sao Paulo. 11 Stunden und 50 Minuten soll er dauern. Aber ich habe mir einen guten Platz im Flieger reserviert, erste Reihe fußfrei (wenn ich mich beim Sitzplan Online nicht vertan habe).

    Der Flieger, der mich nach Brasilien bringt, ist riesig. Eine Boeing 747-8i, das längste Passagierflugzeug der Welt. Echt beeindruckend, wenn so ein Kolloss vor einem steht! Ich hoffe, es ist auch so bequem, wie es groß ist und ich kann bei dem langen Flug ein wenig schlafen.

    Pünktlichst startet das Boarding, ich stelle mich in der Schlange an und bin schon gespannt, wie die Maschine von innen aussieht. I keep you updated 😊

    Reihe 16 ist der Hammer. Gleich hinter der Businessclass und Beinfreiheit. So lässt es sich fliegen!!!😊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Frankfurt Main Flughafen, Frankfurt Flughafen, Airport Frankfurt Main

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now