Argentina
Partido de Tigre

Here you’ll find travel reports about Partido de Tigre. Discover travel destinations in Argentina of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

36 travelers at this place:

  • Day86

    Buenos Aires - Tigre

    November 20, 2016 in Argentina ⋅ ⛅ 23 °C

    On our last day in Buenos Aires we booked a half-day-tour to Tigre. It's a town that lies on a delta. Driving in a boat in the channels was very nice. But that was it with our tour. When our tour was finished at 12 o'clock we decided to stay on our own to see some more of this nice place. Our tour guide (not happy at all about our decision) just wished us 'good luck' and left us behind. But the strange feeling when we went on and where left behind was definitely worth it! River channels, lovely parks and markets are typical and were giving a very relaxt atmosphere. And as we could "barely" recognise amongst all the indigenous people, it is the place where all the people from Buenos Aires calm down at the weekends - it was very crowded. A traditional "Mate Tea" with a straw made of steel, which is famous for Argentina and other countries in South America, couldn't be missed out in this place.

    The four days and five nights in Buenos Aires were short and will be in good memories. Even though, we saw quite a lot! But now it is allready time to leave Argentina and go on the catch a ferry to Colonia del Sacramento in Uruguay. But we will be back soon in Argentina, when we visit the Iguazu waterfalls.
    Read more

  • Day8

    Mecklenburger Seenplatte. But not naked.

    December 8, 2016 in Argentina ⋅ ☀️ 21 °C

    So back from the far north near Buenos Aires. Tigre is pretty much suburb of Buenos Aires. Its located in the delta of a couple of rivers.

    Its a favourite weekend destination for people from Buenos Aires. They come her, get in taxi boats and go to resorts or houses in the delta. You can reach the area only by boat. So there are also supermarket boats to deliver food. It is comparable to the Spreewald or the Seenplatte, only people here are not naked. And the nature is a bit more exotic.

    Main tourist activity: go on a one hour boat tour (check). And visit the Puerto de las frutas, a big market (check).

    Today is public holiday, dia de la virgen. So there will be processions, fireworks and concerts tonight.
    Read more

  • Day77

    One day in Tigre

    March 21, 2018 in Argentina ⋅ ⛅ 15 °C

    One hour train ride from Buenos Aires you find Tigre. It’s a lovely town with lots of green parks and a delta. Unfortunately almost every tourist attraction is closed in weekdays, but that also meant that it was very nice and quiet there.

    Me and Jonathan spent the day walking around, drinking mate in the park, eating parilla for lunch, and doing a boattrip down the river.

    When arriving back in BA I went to La Cathedral with Mariano to watch tango. When we arrived it was still a tango class going on. Later on the floor was filled up with a lot of great dancers, and there was even a short preformance by a couple who dances amazing tango. La Cathedral had a special look, quite dark and mysterious. I really enjoyed my evening there. Watching tango is so much fun!
    Read more

  • Day8

    Tigre Delta

    October 8, 2016 in Argentina ⋅ ⛅ 13 °C

    Das Tigre Delta ist das Naherholungsgebiet für die Einwohner von Buenos Aires. Knapp 1 Stunde geht es mit dem Zug nach Tigre immer an der Küste entlang. Das Delta bildet den Oberlauf des Rio de la Plata ist landschaftlich sehr reizvoll, aber schon sehr touristisch. Highlight für uns war ein kleines Museum für moderne Kunst. Das Museum wurde 2016 in einem wunderschönen Gebäude eröffnet. Bis 2012 war das Gebäude die Heimat eines Ruder- und Tennisklubs. Danach wurde es zu einem Casino da um 1920 das Glücksspiel im nahen BA verboten war.Read more

  • Day31

    Buenos Aires/Tigre

    April 11, 2017 in Argentina ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir sind von den Iguazú Wasserfälle nach Buenos Aires zu meinen Verwandten geflogen. Dort angekommen haben wir erstmal eine kleine Führung durch Buenos Aires bekommen inklusive Insiderinformationen. 😄
    Das Programm für unseren Aufenthalt war nicht so sonderlich spannend, denn es lagen Familienbesuche auf dem Plan. War echt schön meine Verwandten von der anderen Seite der Welt kennenzulernen. 😄 Nur die Kommunikation zeigte sich teilweise schwierig, da die meisten der jüngeren kein italienisch und wenig englisch sprechen. 🙈
    Naja irgendwie hat das dann doch geklappt. Zum Mittagessen gab es dann für uns immer spanisch Unterricht. 😄
    Wir haben dann mit dem Cousin von meinem Vater einen Tagesausflug zum Tigre gemacht. Das ist eine Stadt in der Nähe von Buenos Aires. Diese hat als Siedlung angefangen, in die die Menschen früher vor den Krankheiten in der Stadt geflüchtet sind. Der Name Tigre kommt daher, dass es früher dort noch den amerikanischen Tiger gab. Das besondere an dem Ort ist, dass es vielen kleinen Inseln besteht. Zu diesem Grundstücken kommt man auch nur mit Boten. Dort leben tatsächlich Menschen, es gibt eine Schule und sogar einen Fußballverein. Fußballplätze (auch frei Verfügbare) gibt es in Argentinien sowieso wie Sand am Meer. 😆
    Wir haben einen Bootstour durch diese Siedlung gemacht und es sind teilweise Boote mit z.B. Matratzen und anderen Möbeln auf dem Dach an uns vorbei gefahren. Das sah echt witzig aus, aber klar die haben keine Möglichkeit das anders zu transportieren. 😁
    Achja und das Wasser ist nicht dreckig, sondern der Fluss kommt vom Amazonas, trägt Lehm und deswegen sieht das Wasser so braun aus.
    Read more

  • Day36

    Tigre

    February 6, 2017 in Argentina ⋅ ⛅ 20 °C

    Von 3. bis zum 6. Februar haben wir ein paar entspannte Tage in Tigre verbracht, ein ruhiges Örtchen 1 Stunde nördlich von Buenos Aires. Und obwohl das Wetter nicht so Bombe war, haben wir die Zeit gut rumgekriegt; mit Spielplatz-Besuchen, einem wenig spektakulären Bootsausflug und einem Asado bei Fabio und Monika. Und da das Essen erst um halb elf anfing waren wir danach so oder so ziemlich kaputt.Read more

  • Day34

    Tigre

    November 4, 2016 in Argentina ⋅ ☀️ 23 °C

    Tigre ist nur eine Stunde von Buenos Aires entfernt in Flussdelta. Es gibt ganz viele schöne Wochenendhäuser und alte Villen aber auch Einheimische, die immer dort leben. Die einzige Möglichkeit zur Fortbewegung ist das Boot. Ich habe mich für eine 4 stüdige Fahrt mit dem lokalen Boot entschieden. Es ist aber nicht nur Boot sondern wird auch zur Lieferung von Post, Wasser und anderer Waren gebraucht. Auf dem Weg sind Einheimische, Schüler und Touristen ein- und ausgestiegen. Wir sind das Delta hoch bis zum grossen Fluss Parana gefahren.

    Tigre is just an hour away from Buenos Aires in the river delta. There are very nice weekend houses and old villas but there are also people living permanently in the delta. The only way to get around there is by boat. I decided to go on a 4 hour trip with the local boat. It's not just a boat but also delivers mail, water and other supplies. One thy way there were locals, tourists and students getting on and off. I was going up the delta to the big river Parana.
    Read more

  • Oct4

    Tagesausflug Tigre Argentinien

    October 4 in Argentina ⋅ 🌧 13 °C

    🐯 🐅 von Buenos Aires aus ging es - nur einen Katzensprung ;) entfernt - nach Tigre, wo wir uns einen Tag auf dem Tigre Delta bei leider nicht mehr allzu warmen Frühlingswetter die Häusschen am Fluss angeschaut haben. Insbesondere das Kunstmuseum ist wunderschön - alle Eindrücke des ruhigen entspannten Örtchens seht ihr auf den FotosRead more

  • Day4

    Y sus alrededores...

    August 17, 2018 in Argentina ⋅ ⛅ 19 °C

    Hoy, por nuestra cuenta, el primer gran desafío fue cambiar nuestros euros por pesos argentinos en un barrio no céntrico de Buenos Aires. Tras varios intentos frustrados en bancos privados que solo cambian a sus clientes, tuvimos éxito finalmente en un banco nacional. Ya con reservas decidimos aprovechar el espléndido día en la ciudad de Tigre situada en el Delta del río Maraná, que desemboca en el Río de la Plata. En una pequeña excursión en lancha por paisajes que presumíamos vírgenes, encontramos un delta lleno de casas vacacionales ideales para la práctica de deportes acuáticos, pero por el aspecto del agua y los restos de embarcaciones por doquier nada de ello parece ser favorable para el equilibrio de su ecosistema.
    La vuelta prevista en tren al final fue en colectivo porque suspendieron todos los trenes por un accidente.😱 Pero llegamos a tiempo para la cena reservada en la parrilla de D. Julio en Palermo... Espectacular nuestro primer asado y ojo de bife con boniatos asados y chimichurri😋😋
    Read more

You might also know this place by the following names:

Partido de Tigre

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now