Australia
Belmont

Here you’ll find travel reports about Belmont. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day379

    Von der Christmas Parade nach Perth

    November 10 in Australia

    Unser Flug nach Perth ging heute erst um 15.10 Uhr.🛫✈ So hatten wir genügend Zeit nach dem Auschecken noch einmal in die Stadt zu gehen, um uns die Weihnachtsparade🎅🤶 bei 25 grad ☀️☀️ anzusehen und noch eine wichtige Erledigung in der Opalmine zu machen.💎💍
    Alles was Kinder hatte oder selbst innerlich noch Kind geblieben ist, war auf den Beinen. 👦🧒👧👩👨🧑
    Die mit bunter Kreide bemalten Straßen waren gesperrt und so zog die Parade mit viel Tam Tam einmal knapp 3,5 km durch die Innenstadt.🤶🎅🧜‍♀️🧜‍♂️👰🤴👸👽
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/Adelaide_Christmas_Pageant
    Die Christmasparade in Adelaide gibt es seit 1933 und ist die zweitgrößte ihrer Art in der Welt. Sie findet jährlich jeden zweiten Samstag im November statt und bringt garantiert nicht nur Kinderaugen zum Strahlen.🤩🤩🤩😍 Auch f0r mich speziell war es wieder ein schönes Ereignis.😍

    https://amp-adelaidenow-com-au.cdn.ampproject.org/v/s/amp.adelaidenow.com.au/news/south-australia/south-australians-line-the-streets-for-2018-adelaide-credit-union-christmas-pageant/news-story/cce54071cc6881066a49ee6899df1624?amp_js_v=a2&amp_gsa=1&usqp=mq331AQCCAE=#referrer=https://www.google.com&amp_tf=Von %1$s&ampshare=https://www.adelaidenow.com.au/news/south-australia/south-australians-line-the-streets-for-2018-adelaide-credit-union-christmas-pageant/news-story/cce54071cc6881066a49ee6899df1624

    Bevor die Parade🤶🎅 zu Ende war, gingen wir noch einmal zur Opal Mine. 💎Wir mussten noch etwas abholen und wir wollten uns noch einmal das opalisierte Skelett eines kleinen Dinosauriers im Laden ansehen🦕, eins von acht bisher vorhandenen opalisierten Skeletten.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Umoonasaurus
    Dabei kamen wir mit Tim, dem Inhaber des Ladens, etwas näher ins Gespräch, über die Reiseleidenschaft der Deutschen, den Unterschied zu Australien, zu Unfällen von Reisenden auf Australiens Straßen und irgendwann auch kurz auf unseren Unfall. Tim gab uns eine Telefonnummer📲📱 von einer Freundin, die Anwältin👩‍🎓 ist und klärte uns auf, dass die Anwältin 👩‍🎓nichts kosten würde, da der Unfall nicht von uns verschuldet wurde. Das ist ja interessant.🤔 Da müssen wir direkt mal nach dem Wochenende anrufen
    Wir mussten nun aber zum Flughafen. Für solche Fahrten nutzen wir in Australien jetzt immer Uber, eine App , mit der man Private "Taxis" buchen kann, die preiswerter als normale Taxis sind. Uber arbeitet nach demselben Prinzip wie Grab in Südostasien, nur dass die Bezahlung automatisch online erfolgt nach der Fahrt.
    Bei Jetstar hatten wir heute mal wieder einen kompletten Self-Check-In mit elektronischer Gepäckannahme. Bis dahin ging alles gut,....aber....vor dem Boarding wurde sämtliches Handgepäck gewogen. Wir hatten jeder ca. 9 kg anstatt 7 kg.🤨🤔🙄😏😖 120 AUD hat uns das gekostet...😤😖☹ Es half nichts, es musste bezahlt werden....grrrr.....💴💰💵 Ärgerlich...!!! Wir wollten uns aber nicht den Rest des Tages versauen, denn ändern konnten wir es nicht....und legten das Thema ad acta. Beim nächsten Mal sind wir schlauer.😉
    Knapp vier Stunden später kamen wir in Perth an und es war durch die 2,5 Stunden Zeitverschiebung erst 16.05 Uhr.🕓 Wir holten unser Mietauto ab und checkten in der Torak Lodge ein.
    http://www.tooraklodge.com.au/
    Leider haben wir hier keine Küche. So gingen wir noch einmal los und schlossen diesen Tag mit einem leckeren Abendessen ab😋😋😋 und spülten den restlichen Ärger mit einem Glas Wein runter.🍷
    Read more

  • Day2

    Mein erster Stop und der mit Abstand beste Start. Besonders glücklich hat mich das Kennenlernen der Familie von meinem
    Opa ( mütterlicherseits) gemacht.
    Ich durfte etwas mehr als eine Woche sogar bei der Cousine von meiner Mutter wohnen.
    Weil das alles sehr spontan war, hatte ich allerdings auch ein Hostel für 3 Nächste gebucht. Das Shiralee Hostel im Herzen von Perth. Eine tolle kleine Unterkunft für meine aller erste Nacht allein in einem Hostel.

    Wie alles anfing..... 📜

    Am 22.3.2018 um ( Ursprünglich geplant 10.10 Uhr ) sollte es für mich in mein wohl größtes Abenteuer gehen. Leider hatte der erste Flieger gute 40 Minuten Verspätung, sodass ich die beiden weiteren Flieger selbstverständlich nicht erreicht habe 😉

    Egal! Alles kommt wir es kommen soll.. ich also in Amsterdam super aufgeregt zum Counter um eine neue Route gebucht zu bekommen. Damit dann alles geklärt, es ging anstatt nach China-Perth nach Dubai-Perth. Und musste somit auch nur 2 Stunden, anstatt amüsante 16 Stunden in China warten. Gefiel mit sehr 🙌🏼

    In Perth angekommen, holten Susan und ihr Mann Neil mich ab. Sie empfangen mich wirklich herzlich und ich war unendlich dankbar, nach einem solch langen Trip direkt eine Unterkunft zu haben. Dort verbrachte ich eine Nacht und schlief dann, da bereits vorab gebucht, die 3 Nächte im Hostel. 🏢Die weiteren Nächte verbrachte ich dann wieder bei Susan und ihrer Family. Ein großes Highlight für mich war der Oster-Wochenende Ausflug in das Ferienhaus von Susans Mama ( und die Patentante von meiner Mama ) nach Bridgetown, etwa 3 Stunden von Perth entfernt. Die Spaziergänge und die morgendlichen Yogaübungen dort waren überragend! 🧘🏼‍♀️

    Als wir wiederkamen ging es für einen Tagestrip nach Rottnest Island um endlich diese unendlich süßen Quokkas zu sehen. Ein unfassbar toller Tag. Und nicht nur Quokkas wurden gesichtet.. auch eine kleine schwarze Schlange ( Dugites oder auch Pseudonaja affinis ) 🐍 Die etwa 60 cm kleine Schlange überquerte gerade die Straße, als wir mit dem Fahrrad entlang fuhren. Leider war jedoch keine Zeit für ein Foto...

    Ein riesengroßes Dankeschön an Susan, Neil, Taye, Chiara, Shanen, Suzanna, Steve 👨‍👩‍👧‍👦
    Read more

  • Day150

    Perth, WA

    May 30, 2016 in Australia

    Sind im Quartier angekommen und haben mal wieder gut geschlafen (mehr als 1,2m Bettbreite).
    Wir hatten einen schönen Wintertag in Perth, 22° und herrlicher Sonnenschein. Die Stadt bietet schöne Fußgänger - Bereiche mit tollen Einkaufsmöglichkeiten. Im Stadtteil Northbridge drängen sich die Museen und Gemälde- Ausstellungen, alles gut zu Fuss zu erreichen. Hier ist auch eine lebhafte Restaurant und Kneipenszene.
    Unser Womo hatten wir morgens abgegeben, viel Betrieb bei Apollo, allerdings ging es für uns dann doch recht schnell.
    Morgen geht's per Hotel Shuttle zum Flughafen, Abflug nach Singapur um 17:10h.
    Magdalene's Handy-Akku ist kaputt, daher von ihr weniger Nachrichten (muss meinen Akku nehmen).
    Read more

  • Day3

    Off to Perth

    December 20, 2017 in Australia

    We took a Taxi to Tullamarine to meet up with Steve who flew in from Flinders. We had lunch at PJ O'Brien's then flew to Perth, Western Australia. We stayed at a motel at Belmont after picking up hire car. Had a late tea at the bistro there

  • Day21

    Sidste aften i Australien

    December 28, 2017 in Australia

    Ankom ved 12 tiden. Vi havde holdt god fart og kun et kort stop. Fandt country comfort hotel. Lejligheden vat Ole helt klar endnu så vi fandt en IGA og handlede mad til frokost, aften og morgen.
    Tilbage igen fik vi nøgle og fandt townhouse nr8. Pakkede ud, vaskede tøj og spiste frokost. Så lidt tv og gik i poolen.
    Bagefter til age i bad og så lidt aftensmad og derefter se tv og spille iPad.
    Vi pakkede alle taskerne og gjorde klar til en dejlig nat. Sidste rigtige seng inden campervan.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Belmont

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now