Australia
Cable Beach Reserve

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 313

      T4 - Broome

      August 29, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

      CABLE BEACH

      ▪️Wunderschön! - weißer Sandstrand, türkisblaues Meer ohne Krokodile, ohne Quallen, endlich darf man nach 5 Monaten wieder reinspringen 😍
      ▪️Als gegen 15:30 Uhr Ebbe war, sind wir auf die Suche nach den Dinosaurier Fußabdrücken gegangen und haben sie tatsächlich auch gefunden 😃
      ▪️Sophie weiß eine Menge Rätsel, die echt Spaß machen zu erraten

      💡RIDDLE
      Ein grünes Haus. Im grünen Haus ist ein weißes Haus. Im weißen Haus ist ein rotes Haus. Im rotem Haus sind ganz viele kleine schwarze Babys.
      Was ist es?
      Read more

    • Day 26

      Broome, WA

      January 6 in Australia ⋅ ☀️ 90 °F

      New-to-us Port #3.

      Having completed the immigration formalities yesterday as we were sailing from Bali to Australia, we were ready to disembark Regatta as soon as it was cleared. The complimentary shuttle took us from the port to Napier Terrace in Broome.

      Even as we got off the bus, we noted how quiet everything seemed to be. We had a few ideas about what we wanted to do, including going heli-sightseeing. But were hoping for a bit more information before making a decision. So, we asked the two people greeting the bus for directions to the Visitor Center and headed off to ask some questions.

      We found the VC alright … locked up tight and closed until 8 January! That pretty much proved to be the case almost everywhere in Broome … except for the supermarkets, a few cafés, and some shops. The landmarks, including the museum, were closed. Why so with a ship-full of people in town? For one thing, this is off-season hereabouts. For another, the week following the ringing in of the new year seems to be a popular time for extended holidays and closures.

      So, we hopped on the Broome Explorer, a city bus that not only provides regular transportation, but also serves as a Ho-Ho if you buy the day pass. We didn’t. We just paid the fare for a trip out to Cable Beach, said to be one of the top-five beaches in the world … Mui could swim and we could later get a bite to eat at Zanders.

      The plan didn’t work out as expected, but it did give us something fun to do and rescued the day from being a total failure. For one thing, there was a strong, refreshing breeze that helped mitigate the hot temperature. For another thing, the scenery was beautiful … a long stretch of white sand under brilliant blue skies … rimmed with turquoise water on one side and a band of green consisting of palm trees, dune vegetation, and lush grass on the other side.

      The surprising thing was that the long expanse of beach was all but deserted. I saw two people sunning themselves, and as the day progressed, some people came out for a stroll. That was it. Off-season? Yes. Stinger season? Yes. Rough surf? Yes. Then, there is that estuarine crocodile 🐊 sighted in the water yesterday … a definite deterrent to swimming no matter how inviting the water looked.

      So, Mui headed over to Zanders to get us a table. I went for a stroll to take photos before joining him. Good food. Ordered the Trawler’s Catch to share … Exmouth prawns, calamari, Thai fish cakes, spring rolls, and baked scallops. We supplemented it with an order of pumpkin & feta arancini. We washed it all down with beverages from Matzo’s, a local brewery … ginger beer for me and mango beer for Mui. I’d rate mine OK … Mui’s drink didn’t have much flavor.

      Returning to the ship early, we relaxed until dinner time … just as Regatta pulled away from its berth to continue south along the Western Australia coast.
      Read more

    • Day 230

      Broome

      September 2, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      We hebben Broome bereikt en daarmee eindelijk de westkust! Op een kort bezoek aan Darwin na zijn we al een aantal weken niet meer aan de kust geweest, dus we begonnen wel weer zin te krijgen in een uitzicht op de oceaan🏖️

      Ons plan was aanvankelijk om meer van de Gibb River Road te ontdekken, een gebied dat je alleen kan bereiken met 4x4. We merken echter dat we alle corrugated wegen best stressvol vinden en dat het een grote impact maakt op onze auto. Daarom vonden we Purnululu een mooie laatste 4x4 bestemming en blijven we voorlopig even op de geasfalteerde wegen. We willen de auto immers in goede kwaliteit houden voor de verkoop.

      Broome is vrij klein maar is een populaire plek onder backpackers en heeft zelfs zijn eigen huurstepjes. Wij hebben snel een frisse duik genomen in de oceaan, iets wat hier eindelijk weer kan zonder groot haaien- of krokodillengevaar. 🏄‍♀
      Read more

    • Day 7

      Wir sind in Verzug...... :-(

      October 7, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      Hello hello

      Wir sind in Verzug mit unseren Berichten, ja wir wissen‘s.... Wir sind aber noch nicht schreibfaul, aber irgendwie haben (oder hoffentlich hatten) wir den Dreh noch nicht raus mit dem „fotohochladen“.
      Wir sind also jetzt schon in Broome, aber erstmal schön der Reihe nach:
      Bis zum letzten Samstag haben wir noch Perth erkundet. Da der Donnerstag mit schönem Wetter aufwartete, erklärten wir ihn gleich zum Beachtag. Wir genossen die Wärme, den Strand und natürlich die Angebote in den Beachcafés... Der Freitag überraschte uns dann mit Regen und Sturmwetter, was deutlich tiefere Temperaturen zur Folge hatte. Diesen Tag nutzten wir um die Innenstadt zu besichtigen und um noch Einkäufe zu erledigen. Wahnsinnig, wie sich die 2-Millionenstadt verändert hat seit 2016! Es wird kräftig investiert in Wohnungen, Geschäftshäuser und (megagrosse) Hotels. Siehe Fotos.
      Am Samstag bestiegen wir dann vorläufig zum letzen Mal ein Flugzeug und liessen uns in 2.5 Stunden nach Broome fliegen. Das dann im nächsten Bericht.
      See ya, Fredi
      Read more

    • Day 119

      Surfing

      June 28, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

      Scho s'3ti mal bini jetzt go Surfe in Broome und ich liebs 🏄‍♀️😍❣au gats jede Tag besser 🙌 Eifach nume ich&mis Brett&d'Welle 😊

      S'ersti Mal hani praktisch kei Welle verwütsch, nach 4 Wuche Pause fangsch eifach wieder vo vorne ah 🙈 aber am nöchste Tag bini ufgstande und wieder voll ih mim Element gsi 🏄‍♀️🏄‍♀️🏄‍♀️❤
      Was natürli genial isch dasi da ide Wärmi nödmal en Neopren bruche - jede gat ganz eifach mitem Bikini 😎👙 was bedütet dasi au meeega brun wird, mengisch hängis au eifach nur uf mim Brett und lass mich triebe 🌊 bin immerno so glücklich und es isch so unbeschrieblich das Gfühl dasi kei Linse meh bruche und eifach öpis gsehne 😍😊

      Die Kamels sind jede Abig am Strand und bevori uf Broome cho bin hani unbedingt wele sone Kameltour mache ABER 🙈 nei danke haha mir witzled immer wieder drüber dases sich sowas vo nöd lohnt und d'Lüüt so glangwilt usgsehnd 😂

      Eigentli hemer planet gha nur 4 Täg ih dem Paradis z'verbringe, aber hend jetzt um ei Wuche verlängeret. Mer sind eifach nöd ready zum zrugg uf Perth zgah, es isch en Traum da 🏝🍻❤🤗

      Achh und das Kanguru hani usserhalb vo eusem Campingplatz gfunde 🦘 omg 😍 han sit 2 Wuche keis meh gseh und bin soooo glücklich gsi und han am Kurt grüeft, er het gmeint es isch was passiert und rennt zu mir ane 😂😂 frögt was los isch und ich so;Luegggg 😍🦘und er soo 🤦‍♀️😅 für ihn isches normal die herzige Gschöfplis zgseh. Er het den gseit ich chans mit Salat füettere und ihne Wasser geh wenns durst hend, hans probiert aber es het zu Angst vo mir gha.
      Ich bin 1h mit dem herzgie Ding bes häftiget gsi 😍🦘😍🦘 Ja da isch s'Chind ih mir fürecho 😁
      Read more

    • Day 7

      Broome, Ferien im Cable-Beach Club

      October 7, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

      Vor der Camper-Reise sind ja noch Ferien eingeplant und diese verbringen wir hier in Broome an der Cable Beach. Die Hotelanlage ist toll gemacht und riesig, siehe https://www.cablebeachclub.com/
      Broome liegt ganz im Nordwesten von Australien, ist der Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kimberleys und beheimatet ca. 14‘000 Einwohner. Berühmt ist die Stadt für die verschiedenen Perlenzuchten. Morgen werden wir so eine besichtigen, Bericht folgt.
      Die Cable Beach ist ewig lang, der Sandstrand zieht sich über 22 Km hin! Speziell ist, dass der Strand mit 4 WD Fahrzeugen befahren werden darf, was die Aussies gerne benutzen. So ist bei den legendären Sonnenuntergängen (Fotos) mehr los am Strand, als auf dem Highway..... :-)
      Wir nutzen die Zeit am Strand, am Pool und natürlich für verschiedene Besichtigungen. Urlaub ist schön, aber wir freuen uns auf Donnerstag, wenn wir den ersten Camper übernehmen können. Diesbezüglich hatten wir heute einen Dämpfer im Tourist-Infozenter: Die von uns gewählte Tour ins Outback kann nicht gemacht werden. Es ist Ende Saison und verschiedene Campgrounds haben schon dichtgemacht. Zudem wütet ein Buschfeuer in der geplanten Region, was ein Durchkommen verhindert. Wir lassen uns aber nicht verdriessen, es gibt genügend Alternativen und wir wollen ja kein Risiko eingehen.
      See ya, Fredi
      Read more

    • Day 931

      Broome

      October 21, 2021 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

      Broome - our first city on the west coast. It is much smaller and much more expensive than expected but still a great place to relax and to enjoy the great beaches.
      Unfortunately Broome is definitely one of the dirtiest places we have been to in Australia, which is very sad.

      Broome - die erste Stadt an der Westküste. Wir hofften auf einen ähnlichen Flair wie Darwin, Cairns oder Port Douglas, doch die Stadt hat abgesehen von den Stränden und der Natur drumherum nicht viel zu bieten. Broome ist klein, teuer und leider auch einer der schmutzigsten Orte Australiens. Es ist sehr schade, aber die Strände und vor allem Cable Beach sind natürlich trotzdem schön.
      Read more

    • Day 326

      Birthday in Broome

      July 31, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

      Wow nach zwei Tagen durchfahren und 1870 Kilometern sind wir gestern endlich in Broome angekommen. ☺️
      Wer kann schon von sich behaupten in Broome Geburtstag zu feiern.
      Ausgestattet mit einer 'Supremé' Cap ging es zum Towns Beach und danach weiter in die Stadt. Dort wurde ich mit einer Regenbogen Torte und Eiskaffee überrascht. ☺️ Danke Patrick!
      Verspeist wurde dieser dann an einem schattigen Lookout mit Sicht aufs Meer. Yummy! 😍
      Am Abend fuhren wir dann noch zum Cable Beach um im 'Zanders' lecker essen zu gehen. Ich hab mich mal ans Känguru getraut. 🙈

      Ein Jahr älter ging es dann am nächsten Tag nochmal in die Stadt und danach zum Towns Beach. Eigentlich wollten wir schwimmen gehen aber es war Ebbe und das Wasser war ziemlich weit weg. Stattdessen stapften wir ein wenig durch das Watt und entdeckten den ein oder anderen Bewohner 👀.
      Vor dem Sonnenuntergang machten wir uns erneut auf den Weg zum Cable Beach, denn hier laufen jeden Abend Kamel Karawanen am Strand entlang. Ziemlich schön anzusehen vor dem Sonnenuntergang am Meer. ☺️

      Jetzt schnell ins Bett denn morgen geht es wieder weiter Richtung Karratha für die nächste Show.
      Read more

    • Day 4

      Broome

      September 13, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

      Mittags sind wir in Broome gelandet bei tropischen 32 Grad. Die gesamte Gegend ist voller rotem Sand. Wir haben unseren Camper geholt und sind den ersten Campingplatz auf unserer Route angefahren. Der erste Stopp war der Pool zum abkühlen. Später sind wir zum wunderschönen Cable Beach gelaufen der nur ein paar Fußminuten entfernt ist. Um 8 sind wir alle todmüde ins Bett gefallen, der Jetlag lässt grüßen.Read more

    • Day 36

      Broome

      May 14, 2018 in Australia ⋅ 🌙 24 °C

      We stayed close to Broome and drove in the morning to Cable Beach for breakfast. It's a really pretty beach but not as spectacular as we expected it to be. Afterwards we went to the Visitor Center and the attached pearl museum which teaches a bit about the pearling beginnings of Broome.
      Later in the afternoon we went to Gantheaume Point a picturesque setting of red rocks and blue water. Besides that are there dinosaur footprints in the rocks which are only visible in low tide. They weren't as big as expected but still interesting. In the evening we went to Cable Beach to watch the impressive sunset.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Cable Beach Reserve

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android