Australia
Gordons Bay

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day103

      Shoppen & Coogee Beach

      January 9 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

      Früh morgens bin ich durch das Bellen von Bella aufgewacht :(
      Ich hab mich dann fertig gemacht und gefrühstückt.
      Habe ne Folge meiner Serie geguckt und dann bin ich nach Chatswood gefahren.
      Da habe ich meinen neuen Schlafanzug gekauft und geguckt, was ich denn Yvette zum Geburtstag schenken kann, ich hab aber leider nichts gutes gefunden.
      Dann bin ich schnell nach Hause und habe meine Sachen gepackt und bin dann los zum Strand.
      Beim Coogee Strand habe ich dann Omér und Batuhan getroffen. Roberto konnte leider nicht, der musste dann doch noch spontan arbeiten.
      Wir lagen in der Sonne, haben gequatscht und den Tag ausklingen lassen. Waren dann noch kurz bei Mc‘s und sind dann ein bisschen gegangen und haben uns auf ne Klippe gesetzt, um den Sonnenuntergang zu sehen. Es war aber echt ziemlich kalt.
      Omér ist noch etwas dageblieben und Batuhan und ich sind dann zusammen im Bus nach Hause gefahren.
      Ich hab jetzt geduscht, gucke noch Serie und gehe dann gleich schlafen. Es war ein mega schöner aber auch anstrengender Tag und morgen wird es genauso sein.
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day67

      Bondi Beach

      April 14, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

      Ich war heut einfach noch nicht bereit für eine Stadt und so viel Trubel 😅 hab mir deshalb ein Zimmer in einem Hostel am Bondi Beach - etwa 20 Min vom Zentrum Sydneys entfernt - genommen und heut eine Wanderung entlang der Küste gemacht. Nennt sich Bondi to Coogee walk. Am Weg zurück hab ichs mir am Bronte Beach mit einem Buch gemütlich gemacht, die Sonne und das Rauschen der Wellen genossen und den Leuten beim Surfen zugeschaut.

      Bin jetzt zum ersten Mal wirklich alleine unterwegs, sonst war ich nur für Transits allein, aber jetzt kann ich wirklich mal die Ruhe genießen und die restlichen Tage kompromisslos so gestalten wie ich es möchte. Außer natürlich im Hostel, da ist nichts ruhig 😂 eigentlich hätte ich auch echt Lust auf etwas Privatsphäre. Etwas das die letzten Wochen quasi nicht existent war 😅 aber Hotelzimmer sind so abartig teuer hier, dass ich wohl eher bei Hostels bleib. Also auch doch nicht so kompromisslos 😂

      Muss sagen, es fühlt sich fast komisch an mit Frischwasser - noch dazu warm - zu duschen, mit einem Dach über dem Kopf zu pinkeln und die Zähne ohne Meerwasser zu putzen 🙈
      Read more

      Traveler

      Freue mich schon wieder auf Wiedersehen .... und auf deine Erzählungen .... bis bald!

      4/14/22Reply
      Pia Resch

      Ich freu mich auch schon auf euch alle 🥰

      4/14/22Reply
      Traveler

      Du musst dich erst wieder an die Zivilisation gewöhnen - bist jetzt quasi ein weiblicher Crocodile Dundee 😄... falls Dir das was sagt 🐊🦘🇦🇺🤭

      4/14/22Reply
      Pia Resch

      haha ja quasi 😂 na sag mal, so jung bin ich auch nicht mehr, fürchte ich - klar kenn ich crocodile dundee 😅🙈

      4/14/22Reply
       
    • Day12

      Coastal Walk

      December 23, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

      Heute haben wir mal wieder etwas richtiges unternommen. Es ging für uns an den Bondi Beach. Dort haben wir ein paar Stunden verbracht und sind auch in das wunderschöne Meer gegangen. Die Wellen waren so stark, es hat richtig viel Spaß gemacht. Bis eine Welle mich mitgerissen hat, dass ich zu Boden fiel und ich eine schöne Wunde an meiner Hüfte habe (kann ja nur mir passieren).
      Und wer entscheidet mal wieder am heißesten Tag in der Woche und den wir bisher hatten, einen 2 stündigen Walk zu machen? Natürlich wir zwei Chaoten. Es war einfach nur so wunderschön an der Küste entlang zu laufen. Ich glaube wir haben sogar länger gebraucht, weil wir gefühlt alle 10 Meter angehalten haben, um den Ausblick zu genießen.

      Als wir an einem Foodtruck vorbei gingen, habe ich gesehen, dass er Softeis verkauft. Innerlich dachte ich mir nur ich WILL ein Eis aber ich wusste ja das wir Geld sparen und auf so Sachen dann einfach verzichten. Trotzdem habe ich zu Leon geschaut und ihn gefragt, ob er nicht einen leckeren Hotdog haben will. Da haben wir entschieden, dass jeder einen Hotdog ist und es war sooo lecker. Wir haben uns beide richtig gefreut, diesen Hotdog zu essen hahaha.
      Am Coogee Beach verbrachten wir noch ein bisschen Zeit, bis wir mit dem Bus wieder zum Hostel gefahren sind.

      Und jetzt gehe ich schlafen. Gute Nacht
      Read more

      Traveler

      Gute Nacht du kleiner Hotdog

      12/23/22Reply
      Traveler

      Gute Nacht kleiner Krebs

      12/23/22Reply
       
    • Day62

      Last Aussie blast - Sydney from the air

      November 18, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 15 °C

      So yesterday was our last full day here. Later today we fly to Singapore.

      We had a quiet day, mainly battling with packing our expanded stuff into shrunken bags and rucksacks. We won (just).

      To punctuate our day, and go out with a bang (perhaps not the best analogy for a heli flight) we treated ourselves to a view of Sydney from the air. Wow. Great visibility and a fantastic city to see from skies.

      https://www.sydneyhelitours.com.au/

      The proportions change from above - the Opera House looked smaller and the bridge looked bigger! You don’t realise l how many harbour inlets and amazing beaches there are until you see things from above. A very fitting way to say bye bye.

      Had a final walk around Coogee, where Col flirted with the idea of a final swim. There was a keen southerly blowing, and the ocean was a bit mean looking, so he settled for a paddle instead. Some hardened swimmers made it in - for a short while!

      So that’s it, nearly two months of travel here. Thank you Australia, for the best time ❤️💙❤️

      Singapore 🇸🇬 here we come…..
      Read more

      Traveler

      🫶

      11/17/22Reply
      Traveler

      💜

      11/17/22Reply
      Traveler

      Absolutely amazing, what stunning views, I would love to do that heli trip. Bye bye Oz x

      11/17/22Reply
      Traveler

      ❤️

      11/17/22Reply
      4 more comments
       
    • Day12

      Von beach zu beach

      December 23, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

      Heute ging es für uns mit dem Bus zum bondie Beach. Diesmal haben wir uns dafür entschieden den Weg nicht zu Fuß zu gehen, da es doch sehr weit war beim letzten Mal. Außerdem wollten wir den coast walk (circa 2 Stunden Fußweg) vom bondie Beach aus gehen. Der Walk führt zum Coogee Beach. Nachdem wir komplett nassgeschwitzt die Hälfte des Weges hinter uns hatten, sahen wir einen Hotdog Stand. Ohne Spaß, wir sparen ja seit zwei Wochen extrem Geld und schauen immer auf Ausgaben und was wir kaufen. Der Hotdog war in meinen Augen der beste (und teuerste 6$) den ich je gegessen habe😂 wenn man nicht mehr alles für selbstverständlich nimmt, bemerkt man erstmal wie lecker doch auch ein einfacher Hotdog sein kann 😂
      Die Strände und der coast walk waren einfach nur schön und atemberaubend. Ich könnte Stunden lang einfach die Küste entlang gehen. Und ratet mal wer wieder Sonnenbrand hat, obwohl ich mich gefühlt hundertmal eingecremt habe. Ich kann euch sagen - Sonnenbrand im und um den Bauchnabel sieht komisch aus.
      Kurzes Update zum Job: nach langem hin und her ist der aktuelle Stand, dass es schwer ist uns über die Feiertage zu vermitteln und im indischen Restaurant wussten die wohl auch nicht genau was Sache ist. Das war erstmal wie eine erste Niederlage und ein kleiner Rückschlag für uns. Nachdem wir das verdaut hatten überlegten wir uns wie es weitergeht. Heute haben wir unsere Lebensläufe ausgedruckt und morgen früh werden die in sämtlichen Restaurants verteilt - es heißt mal wieder die Sache selbst in die Hand nehmen. Aber wie sagte Albert Einstein doch so schön (übrigens genau das was meine Mama mir mein ganzes Leben lang beigebracht hat):
      „Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“
      In diesem Sinne
      Tschö mit ö
      Read more

      Traveler

      Super schön 😍

      12/28/22Reply
       
    • Day59

      So long Matty and Coogee Beach

      November 15, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

      So we said bye bye to Matty, dropping her off at the Sydney depot. Also left our faithful step stool, Lofty, in the hope a fellow shortie will find him as useful as I did.

      The handover was a quick affair. The assistants at the depot won’t have realised the emotional bond we had with our ‘buddy’, and they quickly took the key’s, gave her a cursory once over and said all was well.

      It was a real wrench leaving her behind, she was our faithful travel accomplice. Just hope her next travelling companions enjoy her company (and quirks* she had a few….) as much as we did.

      Oh and we drove 6584km (4100 miles) 😅

      Our cab arrived quickly, so I had to shift my brain to the next matter, our ‘embarrassment’ of bags and getting to our accommodation in Coogee Beach.

      It really was a gear change, Coogee is a beach suburb of Sydney. It’s busy, bustling, boisterous, and so much bigger than pretty much all of the places we’ve been to. It has a city vibe, and I’m not sure I’m ready to embrace it yet 🫣

      Our final Aus accomm (for three nights) is a snazzy one bed (hotel) apartment, with all mod cons inc a washing machine - bliss!!

      Embarrassment of bags…..
      No idea how we’ll distill everything into our original luggage. Makes me panicky just thinking of it 😱

      * Matty’s quirks (but we still loved her!):
      🚐 Sliding door sensor constantly pinging over every pothole (and there were a lot)
      🚐 One of the cupboard doors randomly swinging open in transit and spitting out its contents
      🚐 The third passenger seat-back falling forward - we had to cable tie it in place
      🚐 The back bumper having only one bolt - again cable ties deployed
      🚐 The seal at the bottom of the loo door getting stuck so you had to yank the door with force
      Read more

      Traveler

      How long did you have to wait for the train to be in position? Great pic

      11/16/22Reply
      Traveler

      Luckily not long at all - unlike home, the trains run very regularly 😂

      11/16/22Reply

      Loved following your trip and just catching up! Hoping I’m not too late with a few ideas. Is a fish called Coogee still there ?( amazing fish if so) great views of Sydney from watsons bay, you could always walk to bondi, then head up to rose bay and catch boat over, to city although I loved a mooch in bondi junction westfields too when passing through. Safe travels Amy x [Amy x]

      11/16/22Reply
      Traveler

      Glad you enjoyed it Amy, and had some memories re-ignited! Only have today left in Coogee, and a scenic flight, then off to Singapore tomorrow, so have put those suggestions in the bag for next time 😁

      11/16/22Reply
       
    • Day3

      Ankunft

      September 28, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 14 °C

      Wir sind gut in Sydney und im Hostel angekommen. Nachdem ich mir etwas Sorge über die Einreise, der starken Kontrollen und der vielleicht noch vorhandenen Sprachbarriere gemacht habe, war alles kein Problem. Freundlich fragen, ob ich meine Schoko-Nüsse einführen darf und mich freuen das ich sie nicht weg schmeißen musste.
      Ohne Internet das Hostel finden war etwas schwieriger aber auch keine große Sache. Da wir nur Bargeld hatten und man hier im Bus nicht mit Bargeld zahlen kann, war der Busfahrer so lieb uns einfach mit zu nehmen. Er hat uns sogar Bescheid gegeben wann wir aussteigen müssen. Super liebe Menschen hier, so wie es jeder gesagt hat.
      Viel geschafft haben wir dann nicht, der Jetlag macht sich bemerkbar und bis Abends ohne schlaf aushalten war unmöglich. Wir haben uns den Strand angeschaut und uns hingesetzt, dort bin ich einige male einfach eingenickt. Wir hatten 1 Uhr nachmittags, somit 5 Uhr früh in Deutschland, da haben wir uns dann doch für ein kurzes Nickerchen entschieden... meins ging 2 1/2 Stunde. 😅
      Dann mal hoffe, dass ich heute Nacht auch schlafen kann und meinen Rhythmus ändere.
      Read more

      Traveler

      Schön das alles so gut klappt und das mit dem Jetlag wird auch 😀😘

      9/28/22Reply
      Traveler

      Ja ist heute schon viel besser gewesen 😊

      9/29/22Reply
       
    • Day5

      Erster Strandspaziergang

      September 30, 2022 in Australia ⋅ 🌧 17 °C

      Das Wetter ist wirklich sehr bescheiden. Zum Glück nicht sehr kalt aber immer mal wieder am Regnen und heute war es extrem windig. Naja, um trotzdem wenigstens etwas zu sehen (neben der CommBank und dem Aldi) haben wir einen schönen Spaziergang entlang der Küste gemacht.
      Ich frage mich die ganze Zeit was für ein kältegefühl die Aussies haben, währenddessen ich mit wasserfesten Wanderschuhen, langer Hose, Fleecejacke, Schal und Regenjacke unterwegs bin, kommen mir Menschen Barfuß, im Tshirt und kurzer Hose entgegen. Ganz abgesehen davon sind 17 Grad Wassertemperatur anscheinend auch ausreichend um ins Wasser zu gehen... 🥶
      Read more

      Traveler

      Wow 😍

      10/3/22Reply
       
    • Day86

      Christmas Beach Party! :D

      December 23, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

      Heute war mein letzter Schultag :)
      Wir waren mit unserer Schule am Bronte Beach.
      Wir sind angekommen und hatten kleine Hütten, in denen wir alle irgendwie verteilt saßen. Wir haben viel Volleyball und auch ein bisschen Fußball gespielt. Andere haben getanzt, Cricket, Badminton oder anderes gemacht. Nach ner kurzen Pause waren wir dann auch im Wasser. Es war so super erfrischend und cool, ich liebe es, hier schwimmen zu gehen, dass gibt mir ein richtiges Gefühl von Urlaub und Leben genießen :)
      Wir haben dabei Musik gehört und zum Schluss gab es für jeden noch eine Pizza.
      Es hat echt super viel Spaß gemacht mit soooo vielen Menschen am Strand zu sein und gemein was zu machen. In der Bahn bin ich aber eingeschlafen, weil ich wirklich super kaputt war. Batuhan hat mich aber rechtzeitig geweckt hahaha.
      Dann war ich wieder Zuhause und habe mich erstmal auf mein Bett gelegt. Milli hah Geschenke eingepackt und nach dem ich Duschen war haben Ollie und ich mit seiner Nerv gespielt. Eine zweite größere hat er nämlich zum Geburtstag bekommen :)
      Dann sind Yvette, Milli und Ollie einkaufen gefahren und Ich war mit Heidi. Wir sind mit dem neuen E-Roller zusammen ein paar Straßen gefahren, um zu C9 zu kommen. Heidi wollte nämlich ein Eis. Ich fand es in Deutschland schon immer doof, dass die Kugel nicht mehr nur 1€ kostet, aber ich beschwere mich 0,0. Hier esse ich kein Eis, weil eine Kugel 6$ kostet…
      Heidi hat dann natürlich nichtmal alles aufgegessen :(
      Zuhause haben wir dann gespielt und dabei hat sie verloren, also wurde sie zickig und hat geweint. Auch, weil ich gesagt habe, dass es jetzt kein Fernsehen gibt. Sie hat dann gesagt, dass ich gemein bin und das sie möchte, dass ich die Familie verlasse. Das hat Mich schon ein bisschen getroffen. Dann durfte sie hoch in ihr Zimmer.
      Später kam sie kurz runter und hat traurige Gesichter auf ein Blatt gemalt. Sie hat mir dann pantomimisch erklärt, dass sie mich immer gerne schlagen würde, wenn ich gemein zu ihr bin, was ich ja nicht war haha. Dann ist sie wieder hoch. Ich hab die Zeit super super sinnvoll genutzt und haben gestaubsaugt, den Geschirrspüler gemacht, die ganzen Blätter aus der Garage gefegt und die aufgeräumt und auch die Terrasse gefegt und Unkraut rausgerupft hahaha. Das grobe links auf dem Bild ist auch weg, hab nur kein Bild mehr gemacht.
      Dann kamen die drei wieder nach Hause und Heidi war am schlafen. Ich hab mit Milli die ganzen Geschenke eingepackt die die noch für die anderen Kids waren. Dann gab es Sushi zum Abend und ich hatte nen super Gespräch mit Yvette.
      Wir haben über die Kids geredet, meine Reise, Jobs usw. war schön, sich mal wieder so mit ihr zu unterhalten, ich mag das super gerne!☺️
      Danach gabs kurz nen Moment wo Milli und Ollie wieder traurig waren, dass ich bald gehe - die Zeit verfliegt echt schnell!
      Dann war Heidi wach und Milli ist im Moment so gut zu allen! Sie hat sich zu Heidi gelegt, weil sie traurig war, dass Yvette ihr keinen zweiten Adventskalender gekauft hat usw. Milli hat sogar ihren Heidi angeboten, so kennt man Milli wirklich garnicht.
      Yvette hat Sam abgeholt und ich lag mit Milli in meinem Zimmer und habe sie gekrault und wir haben gequatscht :)
      Jetzt gehe ich schlafen. Kann es garnicht glauben, dass ich morgen ausschlafen kann und das schon der 24.12 ist. Es fühlt sich 0,0 nach Weihnachten an :/
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day90

      Strandtag!☀️

      December 27, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

      Heute war ausschlafen angesagt hihi :)
      Dann habe ich heute früh, mein erstes Hostel gebucht für meine Reise nach dem Urlaub mit der Familie - aufregend!
      Später bin ich zum Strand gegangen bzw. gefahren und habe Marika und Lara dort getroffen. Wir waren mal wieder am Bronte Beach, die beiden waren da noch nicht, ich aber schon.
      Dazugestoßen sind dann noch Maren, Nadine (Italien) und eine aus der Niederlande, wo ich den Namen nicht mehr weiß hahha. Die mochte Deutsche glaube ich eh nicht so gerne hahaha.
      Nadine und ihre Freundin kamen erst später. Vorher waren wir vier schonmal im Wasser und haben noch Wizard gespielt.
      Bringe Beach ist bekannt für die hohen Wellen. Das ist echt krass, die Wellen brechen am Anfang wenn du ins Wasser gehst schon so krass, dass du richtig aufpassen musst. Wenn du den Punkt überwunden hast ist es cool. Dann musst du öfter mal tauchen, um die Welle zu überleben, aber es ist sehr witzig. Am Anfang haben Lara und Marika sich das erstmal angeschaut und Maren und ich wollten sofort rein ins Wasser. Die eine Welle haben wir dann aber wohl doch entwand unterschätzt und auf ein Mal waren wir weg hahaha. Wir wurden bis nach vorne gespült, haben den Boden so lange berührt, dass man danach mit dem Sand eine Sandburg hätte bauen können. Lara und Marika haben uns ausgelacht, es sah wohl sehr witzig aus hahaha.
      Danach kamen dann Nadine und ihre Freundin :)
      Wir sind dann im 18 Uhr wieder nach Hause, ich war noch kurz beim Aldi für einen Noodle Snack, da war eine Frau, sagen wir so Mitte-Ende 20 an der Kasse und ihre Kreditkarte hat nicht funktioniert. Der Verkäufer meinte Probier Probier Probier hahaha, aber es hat halt nicht funktioniert. Irgendwann kam eine andere Frau, ca 55 von hinten aus der Schlange und hat ihren, ich glaube 40$, Einkauf bezahlt. Die Australier sind schon um einiges Netter als die Deutschen, das auf jeden Fall hahaha.
      Zuhause habe ich geduscht, Lasagne gegessen und jetzt gehe ich ins Bett. Es war echt ein schöner Tag heute! Nach Strandtagen ist man nur immer müde.
      Gute Nacht!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Gordons Bay

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android