Australia
Little Cove

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

131 travelers at this place

  • Day131

    Sunshine Coast

    January 9, 2019 in Australia ⋅ 🌧 26 °C

    Die nächsten aber auch die letzten paar Tage in Australien verbringe ich an der Sunshine Coast in Noosa. Dort werde ich mein Australien-Abenteuer ausklingen lassen, in Erinnerungen schwelgen und ein paar Runden Golf spielen.... ☀️😌⛱🏌️‍♂️
    Am Montag geht es dann für 3 Tage nach Singapur und zum Schluss bis ende Januar nach Südafrika.
    Read more

    Kurt Felder

    Hey Mäse. Bleib doch noch!! Bei uns ist es garstig.

    1/9/19Reply
    Marcel Schneider

    I has gseh uf de Bilder 🙈. De Summer blibt ja nur sland wechslet..

    1/9/19Reply
    Monika Schneider

    Gnüss es no, mir händ tüfschter Winter❄️😉⛄️🌧🌬

    1/10/19Reply
     
  • Day23

    Noosa Heads Beachday

    March 11, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Als wir in Noosa ankamen war super Wetter also haben wir beschlossen an den Strand zu gehen. Zu Fuß angeblich 25min laut Campingplatzbesitzer. In der Realität 45 min ;)
    Wir lernen es nie...
    Der Strand war sehr gut besucht und es waren viele Surfer da. Die Wellen waren echt hoch. Aber Leo war natürlich trotzdem im Meer und hatte Spaß!
    Wir hatten natürlich unseren Sonnenschirm vergessen. Irgendwas vergessen wir immer! Aber der Kinderwagen hat genug Schatten gespendet!
    Read more

    Sonja Krahe

    Sag mal, wächst der kleine Mann schneller auf dem Kontinent 😅

    3/12/20Reply
    Monika Reck

    😂 Liegt an der guten Seeluft

    3/13/20Reply
     
  • Day24

    Roadtrip Tag 15

    March 12, 2020 in Australia ⋅ 🌧 23 °C

    Den Tag heute verbringen wir noch in Noosa bevor es weiter geht.
    Wir sind heute mal bis Nossa Heads gefahren und wollten im Nationalpark einen Coastal Walk machen, doch nach kurzem Weg wurden wir von einem heftigen Schauer überrascht. Natürlich waren wir ohne Regenjacke und Regenverdevk von Leo unterwegs. Es klarte zwar kurz darauf auf, aber da waren wir dann wieder auf dem Rückweg zur Hastings Street. Das ist eine sehr schöne Bummelstraße in Noosa Heads. Hier haben wir erstmal einen Kaffee getrunken und sind dann noch was durch das Städtchen. Es sollte nicht der einzige Schauer bleiben. Immer wieder wechselte sich Sonne und mega Schauer ab...
    Dann sind wir einkaufen gefahren um im Anschluss noch in Noosaville zu halten. Und was macht man bei so einem Wetter. Essen und trinken halt ;)
    Read more

  • Day105

    On my way to Noosa Heads

    March 5, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute musste ich bis um 10 Uhr im Bunk Hostel in Brisbane auschecken. Ich hatte dann noch bis 1:30pm Zeit bis ich mit dem Shuttle zum Bus gefahren bin. Ja eigentlich wollte ich noch bisschen was schaffen, allerdings musste ich mit Virgin Australia 40 minuten telefoniren und es hat nichts gebracht. Dann war ich noch ne Kleinigkeit essen und dann ging es mit dem Shuttle zum Bus. Im Shuttle hab ich dann ein Mädchen kennengelernt, die den gleichen Bus wie ich genommen hat. Am Bus angekommen, hatten wir leider keinen Platz mehr zusammen gefunden. Aber wie der Zufall so möchte saß sie neben einem Jungen, der auch Aupair in Canberra gemacht hat und jetzt am reisen ist. Mega cool! Der Weg von Briabane nach Noosa war ziemlich angenehm und auch nur 2 1/2 Stunden. In Noosa angekommen, habe ich den Bus zum YHA Halse Lodge genommen. Es ist echt nen achönes Hostel. Ziemlich ruhig, ne super Lage zum Strand und sieht auch echt gut aus. Das einzige was nciht so schön ist, dass es keime Klimaanlage gibt. Oh mein Gott, es ist hier so heiß und schwül und hab mal dann keine Klimaanlage beim Schlafen....
    Naja ich war dann noch einkaufen und bin dnan auch sehr früh schlafen, weil ich echt müde war und am nächsten Morgen wieder früh raus musste.

    Today I had to check out until 10am at the Bunk Hostel in Brisbane. Then I had until 1:30pm until I took the shuttle to the bus. Actually I wanted to do something, but I had to call Virgin Australia for 40 minutes and it didn't work out. Then I had a little snack and then I went with the shuttle to the bus station. In the shuttle I met a girl who took the same bus as me. Arrived at the bus station, we had unfortunately found no more place together. But as chance would have it she sat next to a boy who also made an aupair in Canberra and is now travelling. Mega cool! The way from Briabane to Noosa was quite pleasant and also only 2 1/2 hours. Arrived in Noosa I took the bus to the YHA Halse Lodge. It is a really nice hostel. Quite quiet, a great location to the beach and looks really good. The only thing that is not so nice is that there is germs air conditioning. Oh my god, it's so hot and humid here and I don't even have aircondition when I sleep...
    Well, I went shopping and then I went to bed very early because I was really tired and had to get up early the next morning.
    Read more

  • Day113

    Wer hat die KOKOSNUSS geklaut?

    February 21, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Mitten im Nobelörtchen holen Camper ihre Leiter vom Bulli, und schon ist die flinke Klettermaus inmitten der begehrten Nüsse und die Ernte ist im vollen Gange. Wir sind beeindruckt. Und auch erinnert, dass wir auch noch eine Nuss aus dem Tropenwald im Gepäck haben...Read more

  • Day130

    Noosa Heads

    March 29, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    Genau so haben wir uns Queensland vorgestellt!

    Noosa ist eine schöne, 4000-Einwohner Stadt mit kleinen (leider geschlossenen) Läden, Palmen und vielen Stränden. Das Meer hat genau die richtige Temperatur und endlich kann ich auch Mal länger im Wasser bleiben. 😅 Zum Glück sind wir aber nicht im Sommer, in der Regenzeit nach Queensland gekommen, denn obwohl hier mittlerweile Herbst ist, hat es den Tag über immernoch um die 30 Grad.

    Deshalb haben wir auch viel Zeit am Strand und im Meer verbracht und genießen noch die Zeit bevor es wieder in wenigen Tagen nach Brisbane und dann wahrscheinlich mit dem Flieger wieder nach Deutschland geht.

    Das Rückholprogramm ist nämlich mittlerweile auch hier für Deutsche in Australien angelaufen. Wir sind zwar keine Familie oder gehören zu den "Hilfsbedürftigen" die bei der Ausreise bevorzugt werden, aber man kann ja nie wissen. ☺️
    Deshalb müssen wir auf jeden Fall bald wieder zurück nach Brisbane fahren, denn sobald wir eine Zusage bekommen, dass wir nach Hause fliegen dürfen bleiben uns nur ein paar Tage um den Van zu verkaufen und unsere Sachen zu packen.

    Den Van zu verkaufen ist so eine Sache...
    Niemand will jetzt einen Van kaufen, aber wir bleiben drann🤗👍😌
    Read more

  • Day113

    NOOSA FESTIVAL OF SURFING 2020

    February 21, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Das Wetter will nicht so recht mitspielen, aber der große Regen bleibt aus. Wir schlürfen mit einem Paar aus Melbourne ein lecker Bio-Bierchen. Wie sich heraus stellt, Jungunternehmer mit einem German-Bratwurst-Foodtruck.
    Es startet die übliche Opening Ceremony und dann kommt es zum Höhepunkt des Abends: Paddle Out für Alle vor Ort...
    Read more

  • Day26

    Über die GoldCoast nach Noosa

    June 1, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Hello together,

    die letzen Tage waren sehr entspannt, ich habe nochmal ein paar Tage an der GoldCoast verbracht. 😍 Einerseits weil es hier wunderschön ist und es einfach ein muss ist, wenn man die Ostküste hoch reist und andererseits weil ich gehofft hatte endlich meine Bankkarte zubekommen... was natürlich nicht geklappt hat (scheiß Bank).🤦🏽‍♂️
    Naja, habe bei der Ankunft direkt 3 Engländer und eine Schweizerin kennengelernt, mit denen ich viel Zeit, überwiegend am Strand, verbracht habe. 😊
    Eigentlich gibt es nicht viel erzählen, lagen einfach nur in der Sonne und sind Dienstag und Mittwoch Abend feiern waren, was auch echt gut war. 🥳🍾
    Freitag habe ich dann morgens nochmal kurz Michael + Family getroffen und habe dann danach noch eine Andere Deutsche getroffen die ich auch vorher schon in Sydney getroffen habe... wir sind dann Nachmittags noch auf den Q1 Tower gegangen und hatten ein echt coolen Blick über die komplette GoldCoast😍
    Heute morgen habe ich mich dann mit der Deutschen auf den Weg nach Noosa gemacht, was der nächste wunderschöne Spot ist, denn man gesehen habe muss wenn man hier die Ostküste hochreißt. #travelbuddys
    Wir sind gegen 17:00 hier angekommen, waren dann noch kurz einkaufen und haben dann noch lecker gekocht ... 👨🏽‍🍳 Haben ganz typisch deutsch, Bratwürsten mit Kartoffeldreiecken gemacht, war auch echt Mega lecker 😍😍😋
    Sind jetzt noch an den Strand gegangen und gleich treffe ich noch Theresa ( die aus meiner alte Stufe) ...
    Read more

    Max Mustermann

    Dieter Wans. Hallo Arthur, vielen Dank für deinen Bericht. Du kommst ja von einem Erlebnis ins nächste. Nutze die Zeit, sie ist schnell vorbei.LG von Oma und Opa

    6/1/19Reply

    Bruderherz: Schönes T-shirt im vlog :)

    6/4/19Reply
     
  • Day57

    Noosa

    February 24, 2020 in Australia ⋅ 🌧 25 °C

    Jetzt habe ich wieder ein kleines, perfektes Paradies gefunden. Noosa ist ein Ort, an dem ich gut leben könnte. Die kleine Stadt versprüht einen relaxten Charme mit netten Kneipen und Cafes umgeben von viel Natur und Schönheit. An meinem ersten Abend besuche ich den Strand, wo gerade ein Surffestival stattfindet. Es gibt Bier und Drinks und eine Liveband spielt. Ich lerne ein paar Mädels kennen und sie erzählen mir von ihren Work and Travel Erfahrungen. Warum habe ich das eigentlich nicht nach dem Abi gemacht?

    Am nächsten Morgen bringt mich Suzie, meine AirBnb Mama zum Noosa National Park. Als ich im Auto sitze fallen die ersten Tropfen. Es wird den ganzen Tag schütten wie aus Eimern. Aber das weiß ich da zum Glück noch nicht :) In einem Supermarkt kaufe ich einen Poncho und mache mich auf den Weg. 12 Kilometer schlängelt sich der Pfad die Küste entlang mit unfassbar schön Aussichten. Ich sehe die Wellen in perfekten Bändern laufen und treffe viele Surfer, die ihre Boards im strömenden Regen kilometerweit schleppen, um in einsamen Buchten die perfekte Welle zu reiten. Ein Surftag wäre heute definitiv die bessere Wahl gewesen. Denn nass ist man ja sowieso.
    Read more

  • Day29

    Australia - day 23

    March 29, 2019 in Australia ⋅ 🌧 25 °C

    Today we felt a little bit rough after our night out and had UV paint all over our bed sheets!! It was so sunny so we walked down to the beach 5 of us from our hostel and met some girls we had met last night down there from another hostel! We bought açai bowls which were delicious and then sunbathed for the morning! After this, we headed back to the hostel and swum in the pool and hung out there, chatting to people from our hostel! Had showers, got ready and went out again as all our friends from the first 2 days were coming back from their Fraser trip. Was so much fun to see them all again and we had such a good night!Read more

You might also know this place by the following names:

Little Cove