Australia
Noosa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

414 travelers at this place

  • Day131

    Sunshine Coast

    January 9, 2019 in Australia ⋅ 🌧 26 °C

    Die nächsten aber auch die letzten paar Tage in Australien verbringe ich an der Sunshine Coast in Noosa. Dort werde ich mein Australien-Abenteuer ausklingen lassen, in Erinnerungen schwelgen und ein paar Runden Golf spielen.... ☀️😌⛱🏌️‍♂️
    Am Montag geht es dann für 3 Tage nach Singapur und zum Schluss bis ende Januar nach Südafrika.
    Read more

    Kurt Felder

    Hey Mäse. Bleib doch noch!! Bei uns ist es garstig.

    1/9/19Reply
    Marcel Schneider

    I has gseh uf de Bilder 🙈. De Summer blibt ja nur sland wechslet..

    1/9/19Reply
    Monika Schneider

    Gnüss es no, mir händ tüfschter Winter❄️😉⛄️🌧🌬

    1/10/19Reply
     
  • Day26

    Roadtrip day 7

    September 20, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Noosa National Park. Ein Paradis wie aus dem Bilderbuch. Strände mit schneeweißem Sand, an dem sich etliche Surfer tummeln. Wasser in allen Blautönen. Palmen soweit das Auge reicht.
    Perfekt wurde unsere kleine Wanderung durch den Nationalpark, als wir Delfine und Wale erblickten 😍🐬
    Mit gefühlten 1000 Bildern mehr auf dem Handy, ging es Richtung Campingplatz für diese Nacht. Doch davor haben wir noch den nahegelegenen Aldi erkundet. Dies hat sich ein bisschen nach Heimat angefühlt.
    Read more

    Jana Gärtner

    Was macht euer Auto?

    9/20/19Reply
    Luise Gärtner

    Läuft soweit erstmal wieder. Hoffentlich bleibt es dabei

    9/20/19Reply
    Jana Gärtner

    Super. Viel Spaß weiterhin.

    9/20/19Reply
    3 more comments
     
  • Day18

    Noosa

    February 15, 2020 in Australia ⋅ 🌧 27 °C

    Bei strahlendem Sonnenschein und ziemlich durchgeschwitzt sitze ich mit vielen Gleichgesinnten im Bus und verlasse Noosa.
    Hier hatte ich sehr schöne und entspannte Tage. Noch an der Bushaltestelle bei meiner Ankunft lernte ich Vanessa aus Köln kennen & wir hatten zufällig das selbe Hostel gebucht, sodass wir den 20 minütigen Fußmarsch zusammen bestritten und uns direkt im Anschluss zum gemeinsamen chillen am Strand verabredeten.
    Abends kochte ich mir dann eine schnelle Pasta Pesto in der Gemeinschaftsküche, die für alle drei Tage reichen sollte.
    Zum Abschluss des Tages gab es dann ein saftiges Gewitter mit starkem Dauerregen, was mich in Embryohaltung in meinem Bett absolut an meine Grenzen brachte.

    Am Donnerstag verbrachte ich den Tag alleine, wusch zum ersten Mal hier Wäsche und marschierte durch einen kleinen Teil des Nationalparks zum Laguna Lookout, einer Aussichtsplattform mit schönem Blick über den Ort. Da das Wetter aber eher unbeständig war, hielt ich mich mal auf der Veranda des Hostels und mal in den nahegelegenen Shops auf. Am Abend blieb es dann aber trocken und ich schaute bis zum Sonnenuntergang den Surfern am Strand zu.
    Da ich meine Pasta vom Vortag offensichtlich nicht ausreichend gekennzeichnet hatte (man muss an alle Lebensmittel ein Schild mit Name, Zimmernummer und Abreisedatum anbringen), war die also nicht mehr im Kühlschrank aufzufinden, sodass ich mir abends dann einen Burger um die Ecke gönnte.

    Gestern, also Freitag, begrüßte mich dann morgens schon die Sonne und ich war mit Vanessa zu einer Wanderung entlang der Küste verabredet. Mal wieder staunten wir über die tolle Landschaft und konnten uns an den Stränden, Wellen und Surfern gar nicht satt sehen und fotografieren.
    Hinterher gab es dann ein Sonnenbad und mein erstes Bad im angenehm temperierten Meer - war ein Hochgenuss!!
    Nach einer erfrischenden Smoothie-Bowl (sooooo lecker 😋) und einem Chillout im Hostel genoss ich dann noch einmal den Abend am Strand alleine und realisierte mal wieder wie gut ich es gerade habe.
    Wie viel schönes Wetter, eine gute Unterkunft (3-Bett-Mädelszimmer) und nette Bekanntschaften doch ausmachen....
    Da werden die fremden Haare und die fliegende Kakerlake im Zimmer schnell ausgestochen.

    Für mich geht es jetzt weiter Richtung Norden zum Rainbow Beach. Dort werde ich bis Dienstag bleiben und voraussichtlich in drei Stunden dort ankommen.
    Mittlerweile bin ich auch in einer anderen Zeitzone und euch „nur“ noch 9 Stunden voraus - ich komme näher 😉
    Read more

    Ina Sal

    Anja, meine Liebe, wie schön regelmäßig von dir zu hören, wo du dich gerade befindest und was du so machst. 😃 Mega spannend und tolle Eindrücke und Bilder!! 🥰 Ich hoffe, dass es weiterhin so gut läuft alles und dass du noch viele schöne Erlebnisse auf deiner Reise hast. Ich drück die Daumen, dass das Wetter weiterhin mitspielt ☀️ und kein Gewitter mehr kommt! Genieß einfach jede Sekunde... fühl dich gedrückt 😘 Ina

    2/15/20Reply
    Anja Hschdt

    Danke Salti, ich versuche es 😉😘 bis bald!

    2/15/20Reply
    Franziska Wittenburg

    Mhm... Das Rezept musst du mit nach Deutschland bringen, bitte!! 😍

    2/20/20Reply
    Anja Hschdt

    Ich habe auch schon online gesucht 😄🙈

    2/20/20Reply
     
  • Day55

    Noosa National Park

    January 25, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Gestern Abend sind wir zusammen mit Linda in einem Club in Noosa feiern gewesen. 🥳 🍻
    Zwischen dem ganzen Tanzen darf ein Spiegelselfie natürlich nicht fehlen. 😂 🕺 📸
    Es war ein echt witziger Abend, der bis in die frühen Morgenstunden anhielt. ⏰😅
    Heute Morgen haben wir dann erstmal richtig ausgeschlafen und uns dann langsam in Richtung National Park gemacht.
    Dort angekommen sind wir einen „Coastal-Walk“abgelaufen mit unfassbar schönen Ausblicken aufs Meer. 🌊😍
    Wir haben auch die „Fairy Pools“ besucht, welche Pools direkt am Meer sind.
    Um wieder zu unserem Camper zu gelangen sind wir einen Walk mitten durch den Regenwald gelaufen. 🏃🏽‍♀️ Den letzteren Walk sind wir jedoch ziemlich schnell gelaufen, da uns jedes kleinste Rascheln unruhig gemacht hat.😅🥾🐍
    Schlussendlich sind wir natürlich heil wieder beim Camper angelangt mit großer Erleichterung.😂😊
    Read more

    Silvana Schäfer Failla

    ♥️♥️😘

    1/25/20Reply
    Loredana Matera

    Ihr süßen 😍❤

    1/26/20Reply
    Luisa Thum

    So kenne ich dich 🤗

    1/27/20Reply
    Luisa Thum

    Immer wieder bin ich sehr beeindruckt von euren mega Fotos

    1/27/20Reply
     
  • Day52

    Noosa

    March 5, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Tag 51-55: Von Mooloolaba aus ging es zum wundervollen Ort Noosa, welcher ebenfalls an der Sunshine Coast liegt. Noosa ist ein super schöner, kleiner Ort mit vielen süßen Läden und Cafés. Besonders die Eisdiele "Massimo's" hat es uns angetan, denn dort wird das Eis seit 1995 hinten im Laden laufend frisch zubereitet. Und das hat man geschmeckt...
    Bei einer Wanderung durch den Noosa National Park kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. Der Weg den wir uns ausgesucht haben, ging an der Küste entlang mit einigen tollen Aussichten und kleinen Buchten. Es war unglaublich schön, wie im Paradies.
    Read more

    Karin Lammertz

    Wirklich paradiesische Strände! Traumhaft!!!

    3/16/19Reply
     
  • Day23

    Noosa Heads Beachday

    March 11, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Als wir in Noosa ankamen war super Wetter also haben wir beschlossen an den Strand zu gehen. Zu Fuß angeblich 25min laut Campingplatzbesitzer. In der Realität 45 min ;)
    Wir lernen es nie...
    Der Strand war sehr gut besucht und es waren viele Surfer da. Die Wellen waren echt hoch. Aber Leo war natürlich trotzdem im Meer und hatte Spaß!
    Wir hatten natürlich unseren Sonnenschirm vergessen. Irgendwas vergessen wir immer! Aber der Kinderwagen hat genug Schatten gespendet!
    Read more

    Sonja Krahe

    Sag mal, wächst der kleine Mann schneller auf dem Kontinent 😅

    3/12/20Reply
    Monika Reck

    😂 Liegt an der guten Seeluft

    3/13/20Reply
     
  • Day159

    Noosa

    February 2, 2020 in Australia ⋅ 🌙 24 °C

    La vie en van se passe plutôt bien, on se fait de bons petits plats et on alterne entre les campgrounds gratuits et les payants pour recharger les batteries et l'eau !

    Après Coolum Beach, direction Noosa où nous avons passé 2 jours.

    Au programme : marché, compétition de natation, ballade, dauphins, koala et pélicans juste en allant à la plage !

    Pour le moment : on adore !!!
    Read more

  • Day23

    Noosa Nationalpark

    March 25, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 25 °C

    De hütig Tag hemmer imne wunderschöne Nationalpark verbracht. Nachme Spaziergang dur d Wildniss de Küste entlang hemmer e Zwüschestopp zum Picknicke gmacht und sind denn chli a Strand go bädele. Det hemmer denn gnüsslich de Surfer zuegluegt und sogar es churzes Workout am Strand isch dinne gläge 🏋🏼‍♀️💪🏼Read more

  • Day32

    Surfen wie die Profis

    November 25, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Früh Morgens gings zum Noosa Nationalpark um die Fairy Pools, zwei von der Natur geformte Rockpools, zu besichtigen. Aufgrund sehr hohem Wellengang konnte man sie jedoch kaum erkennen. Im Nationalpark waren um 06:15 Uhr schon alle möglichen Leute unterwegs, Jogger, Walker und Touristen wie wir. Marco entdeckte auf dem Rückweg noch eine riesige, eklige, 10cm Spinne. Es blieb uns noch ein wenig Zeit um einen Kaffee zu trinken und uns mental auf die erste private Surflektion vorzubereiten. Gut eingecremt und mit einem 3/4 T-Shirt sitzend am Strand, erklärte uns unser Surflehrer Joe die wichtigsten Regeln und Theorie. Genug geschwatzt, ab ins Wasser, nun gings ans üben. Bereits nach dem zweiten Versuch standen Marco und ich auf dem Surfboard. Dann hiess es paddeln, aufstehen, die Welle reiten, wieder ins Meer laufen und alles von vorn. Die zwei Stündige Lektion hat sehr viel Spass gemacht war aber auch mega anstrengend. Anschliessend gabs eine leckere Rice-Bowl zur Stärkung. Gereddert vom Surfen erholten wir uns den restlichen Nachmittag auf dem Camping und buchten für nächste Woche einen 3-Tägigen Trip auf eine super schöne Insel.Read more

  • Day96

    Christmas @Noosa

    December 24, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    Merry Merry Christmas 😁
    Und endlich gibt es Bacon zum Frühstück! Ich hab es mir nicht nehmen lassen und 1KG gekauft, soll ja auch für 3 Tage reichen 😂
    Ganz unwirklich haben wir Weihnachten bei 28° am Beach verbracht... noch ist keine Weihnachtsstimmung da, ob die noch kommt 🤨 Schön ist es allemal, viele laufen mit Xmas Mützen rum und Hawaiihemden mit Nikolaus/Xmasmotiv 😂

    Wir lassen es uns vollauf gut gehen!!! Beach, Meer und Vino - läuft!
    Abends geht es in ein schickes Steak Restaurant mit tollem Essen und sehr gutem Roten :) wieder zu Hause angekommen wir dann Phase 10 und Hmmm Achja ein bisschen Wein ausgepackt! Facetime mit Ingas Family ist dann noch ein kleines Highlight- da gibt's Würstchen mit Kartoffelsalat 😋
    Read more

You might also know this place by the following names:

Noosa Heads, Noosa