Australia
Mara Mia Walkway

Here you’ll find travel reports about Mara Mia Walkway. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day24

    Ostküste ..ab in den NORDEN

    January 10 in Australia ⋅ ☁️ 19 °C

    Die Nacht haben wir beide wieder oben geschlafen und Steffen ist ohne Tabletten ausgekommen. Vielleicht war ja doch nichts gebrochen, sondern nur geprellt, wir wissen es nicht genau... aber egal, Hauptsache es geht ihm wieder etwas besser. Unser erster Stopp war zwischen Eden und Pambula am Pinnacles Lookout, traumhafte Strände und Felsformationen und menschenleer, ich merke wie gut das tut...fernab vom Massentourismus nur leider war das Wetter mal wieder nicht so toll um das ganze länger zu genießen. Für über Felsen klettern ist Steffen noch nicht fit genug, also ging es weiter. Ab Pambula sind wir den Sapphire Coast Drive gefahren wunderschöne Landschaft viele Seen und grüne Wiesen. In Tathra, der nächste Stopp, gibt es ein tolles Restaurant direkt am Meer 🌊 und 3 riesige Rochen kreisten um den Steg es war der Hammer ich konnte mich gar nicht satt sehen. In Narooma überlegten wir bei einem Kaffe und einem Eis 🍦 wie wir weiter fahren. Wir entschieden uns an der Küste zu bleiben und sind bis Batemans Bay gefahren dort wollen wir direkt am Ozean übernachten. Der Weg zur Küste ging durch einen Wald mit uralten Eukalyptusbäumen wo man jeden Moment denkt ,die fangen gleich an sich zu bewegen, zum Teil sehr skurril wie aus einem Märchenfilm. Die Küste selber genauso rau und wild und ähnlich einer Mondlandschaft. Aber es fing mal wieder an zu regnen und ich musste zurück zum Auto um nicht gänzlich nass zu werden. Mein Highlight heute waren die 3 Riesenrochen und zum Schluss ein versteinerter Fisch in den zerklüfteten Felsen am Ozean. Leider war es am anderen Tag auch noch trübe und so blieben wir in Batemans Bay waren einkaufen, duschen und sind über die Hubbrücke gelaufen, nachmittags sind wir weiter gefahren bis nach Kiama dort wollten wir am BBQ was zu essen machen, aber es regnete mal wieder. Also sind wir zu unserem Schlafplatz gefahren und haben noch einen Schwatz gemacht mit zwei netten Backpacker aus Bayern Alex und Angelina.Read more

  • Day23

    Auf zum nächsten Roadtrip -> Sydney 3

    March 8, 2018 in Australia ⋅

    Die nächste Sehenswürdigkeit war nicht weit entfernt und so ging es am nächsten Tag nach Narooma, wo die „Glashouse Rocks“ auf uns warteten. Diese sollen wohl das 2. meist fotografierte Objekt nach den 12 Aphosteln sein. Ich sag mal so, die waren ganz nett und mit Flip Flops die spitzen Felsen zu besteigen hat schon Bock gemacht, aber wir haben da schon geilere Sachen gesehen😅🤔.
    Naja danach ging es zu Batemans Bay, einer weiteren schönen Stadt am Meer, die aber auch nicht so viel mehr konnte als einmal durchlaufen und dann weiterfahren...
    Man sieht wandern, surfen und irgendwas anderes mit Bewegung macht uns mehr Spaß als uns die netten Örtchen am Ozean angucken🤷🏼‍♂️🤷🏽‍♂️.
    Um zum Campingplatz zu kommen, musste unser Benz dann mal zeigen wie viel Allrad noch in ihm steckt 🏎
    Es war unsere erste Nacht im Zelt und das mitten im Wald. Das Zelt war zu klein und hat gestunken, die Tiere im Wald zu nervig und somit war die Nacht nicht grade eine der längsten auf unserer Tour 🐀🕷😪😴.
    Read more

  • Day2

    Blank Canvas

    April 22, 2016 in Australia ⋅

    It's a bit of a miserable day but we're town hopping so the weather should keep the tourists away.

    First breakfast. Blank Canvas is right next door to the hotel. We took a walk up to the end but after comparing prices and offerings, came back here. Of course someone probably should have listened to me to begin with.

    Great service and great coffee . The Eggs Benedict with bacon was fantastic - one of the best I've had in a while. The eggs were perfect and it wasn't drowned in hollandaise sauce. And the bacon was cooked to perfection.

    Mark had the Big Breakfast and finished the lot. Definitely worth the price as two clean plates is always better than plates with food left over. It may not be the cheapest, and it's definitely not the most expensive but for me it was worth the price.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mara Mia Walkway

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now