Australia
State Theatre

Here you’ll find travel reports about State Theatre. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day63

    Shoppingtour mit englischem Flair

    March 5, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Der Tag begann mit der Organisation der nächsten Stationen und einem gemütlichen Frühstück „zuhause“ (wie herrlich es ist einen Kühlschrank, Besteck und Geschirr einfach im Schrank zu haben 👏🏼)! Danach ging es in die City. Die Innenstadt von Sydney ist superschön: viele alte Häuser im Kolonialstil, viele neue Hochhäuser, kleine Cafés und Restaurants in denen die Businesspeople ab Mittag ihr Bier genießen. Besonders hübsch ist das Queen Victoria Building (siehe Bilder) 😍 … und es ist auch ganz normal, in der Stadt mit dem Surfbrett herumzulaufen – ziemlich cool!Read more

  • Day44

    Sydney - Tag 3

    March 24 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Nachdem wir am Morgen fertig gepackt hatten, machten wir uns wieder auf in Richtung Darling Harbour. Der Wildlife Zoo war dort unser heutiges Ziel. Wir sahen ein grosses Krokodil, Koalas, Schnabeltiere, Kängurus, Schlangen, tasmanische Teufel und was sonst noch so in Australien an wilden Tieren zu sehen ist.

    Nach dem Zoo mussten wir leider auch schon zurück ins Appartement und von da gleich los zur Vermietstation das Wohnmobil für die nächsten 27 Tage abholen. Das grosse Taxi war da, alles eingeladen, los ging's... Der Taxifahrer fuhr mit zwei Navis. Er wollte wohl auf Nummer "sicher" gehen... genützt hatte es nichts. Wir kamen am falschen Ort an. 🙈 😖 Zu seinem Schutz muss man sagen, dass die Adresse stimmte, es aber verschiedene Zufahrten in diesen grossen Komplex gab. Trotzdem... hätte Dani den Taxifahrer nicht ans richtige Ort gelotst, wir würden wohl jetzt noch dastehen.

    Endlich bei der Vermietung angekommen, brachten wir die ganzen Formalitäten hinter uns und packten alles in den Camper. Kurz vor der Abfahrt montierten wir den Esstisch und merkten, dass der nicht hielt. Das Büro war mittlerweile zu, doch wir fanden noch einen Techniker, der ihn auswechselte. Das war besser, aber nicht gut... Unterdessen putzten wir den Kühlschrank und merkten, dass die Tür kaputt war (ja, leider auch bei diesem Camper!!). Und dann fehlte noch ein Campingstuhl und... Als wir nach etwa 3 Stunden endlich losfahren konnten, funktionierte das Navi nicht. Wieder einmal scheinen wir das Montagsmodell erwischt zu haben! 😖

    Da mittlerweile auch der letzte Techniker weg war, blieb uns nichts anderes übrig als mit unseren Handys zu improvisieren.

    Unsere Fahrt ging an diesem Abend noch in Richtung Blue Mountains. Weit kamen wir aber nicht mehr. Emu Plains war Endstation für heute.
    Read more

  • Day3

    Victoria and Elizabeth

    January 15 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    Breakfast of fruit loaf in the beautiful Queen Victoria building, then up to see the clocks in action. The more elaborate one just turns round; the more modern castle clock displays a series of royal dioramas ( https://en.m.wikipedia.org/wiki/Royal_Clock ). It was a present from the Queen, who also left the building management a letter to be opened in 2085 - far enough away that she might have taken the opportunity to actually say what she thinks.

    I managed to resist several floors of wonderful clothes shops, but finally succumbed in the basement and ended up with 3 wafty summer dresses from Kitten d'Amour. Good thing I brought the large suitcase.
    Read more

  • Day1

    Leaving Australia - stage 1 Honolulu

    July 27, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 16 °C

    The same procedure as always when going overseas - the train down to Sydney and out to the airport. It was a red-eye flight to Honolulu and we arrived in Honolulu earlier on the same day than when we had left home. No dramas at immigration. We got the 6 months we wanted but it was fortunate that we had a return ticket out of Honolulu next year. We checked into our hotel at midday but it was another three hours before our room was available. By then we were the walking dead and needed no makeup to look like the zombies we felt. Unpacked basics and crashed for the next three hours. The lead up to this trip has been a difficult one but we made it. Woke up in time for dinner at Goofy Cafe - organic and delicious!Read more

You might also know this place by the following names:

State Theatre, Staatstheater

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now