Canada
Mauricie

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

41 travelers at this place:

  • Day20

    Jami jami Omnia-Ofen

    June 1, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 16 °C

    Mittags geht es weiter Richtung Nationalpark Saint-Mathieu. Es ist ein schöner sonniger Tag bei 21 Grad. Abends angekommen probieren wir das erste mal ein Rezept aus dem Omnia-Kitchen-Buch aus "Hähnchenschenkel auf Ofenkartoffel" und es ist der Wahnsinn. Wirklich unbeschreiblich lecker..... danke an die liebe Mutti die ihn uns geschenkt hat. Bestes Geschenk! 🤗Read more

  • Day5

    Boreal

    July 1, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    Raus aus Montréal, mit dem knallroten Kia Soul über die Autobahn (erlaubt sind dort max. 100 km/h) gemütlich nach Trois-Rivières. Hier an der Mündung in den Sankt-Lorenz-Strom stand einst die international bedeutsamste Papierfabrik. Heute ist ein winziger Teil davon ein Museum, der Rest wird gerade umgestaltet mit Eventlocation und Wohnblocks à la Holzhalbinsel in Rostock. Neu, clean, teuer.
    Jedenfalls staunten wir nicht schlecht, als wir auf alten Fotos und Filmaufnahmen sahen, wie und überhaupt dass die abgeholzten Baumstämme aus den Wäldern im Norden den Fluss hinab getrieben wurden, und zwar so viele, dass der ganze Fluss von Stämmen bedeckt war.
    Heute aalen sich Möwen dort, wo einst die Stämme zu Papier verarbeitet wurden.
    Read more

  • Day23

    Nationalpark Saint-Mathieu

    June 4, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 11 °C

    Aufstehen, ausgiebiges Frühstück und ab in den Park wandern.
    Das ist der Plan für heute und so wirds gemacht!
    Auf der kurzen ca. 5 km Strecke, bergauf bergab, gab es nicht nur schönste Natur und Blumen, sondern auch ein skuril, verbranntes Objekt auf einer Holzbrücke. War wohl mal eine Mofa.🤔
    ....und weiter gehts nach Montreal.
    Read more

  • Day6

    Hydravion Aventure

    July 2, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 28 °C

    Bei so vielen Seen überrascht es nicht, dass es hier auch Wasserflugzeuge gibt. Schön für uns Touris. Fix einen Rundflug im Netz gebucht und schon beginnt das Abenteuer.
    Ruck zuck saßen wir in einer Cessna, zusammen mit einem Pariser Pärchen und einem aufgeweckten Piloten. Nein, Angst war nicht dabei, es schaukelte mal, es kribbelte mal.
    Wir überflogen Seen, wo die Biber ihrer Arbeit nachgingen, weite Wälder, noch mehr Seen und noch mehr Wälder. Der Nationalpark scheint endlos.
    Zurückzu präsentierte der Pilot uns noch den Staudamm von Shawinigan. Neben dem Damm mit dem Wasserkraftwerk schoss das überflüssige Wasser brausend in die Tiefe. Québec hat einen schweren Winter hinter sich, das viele Wasser, kaputte Straßen, allerhand Totholz und zahlreiche gebogene Birken zeugen noch davon.
    Beeindruckende Eindrücke.
    Read more

  • Day8

    Équi-Ami Pferdeliebhaber

    July 4, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

    Une randonnée à cheval! Da es wieder sehr heiß werden sollte, hatten wir mit Bedacht einen Ausritt für 9:00 verabredet. Richtige Entscheidung!
    Kurzes Kennenlernen der Pferde (Wenke auf Blueberry und ich auf Mustang), dann draußen auf dem Reitplatz zwei kleine Runden, damit die Eigentümer unsere Fähigkeiten einschätzen konnten. Na super, wir sind Profis! Und ab auf die Piste in Begleitung von Maude, der Tochter der Eigentümer. Sie sprach gutes Französisch, mit Wenke auch etwas Englisch. Neben dem Reiten durch Wiesen, Wälder, einen See, eine Sanddüne wie zuhause, bergauf und bergab, konnten wir Maude richtig löchern mit unseren Fragen nach der Schule, dem Winter, ihrem Leben hier. Zwei entgegenkommende Quadfahrer fuhren rücksichtsvoll gemächlich an uns vorüber.
    Und Pferde hier haben weniger Angst vor einem Bären als vor den Vögeln; da springen sie auch mal aufgeregt zur Seite. Außerdem war mein Mustang (ein gutes Springpferd übrigens) so ein Vielfrass, der versuchte sogar im Trab Blätter von den Bäumen zu erhaschen.
    Read more

  • Day6

    Erster Spaziergang in Saint-Élie

    July 2, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 25 °C

    Dorf oder Stadt? Was macht den Unterschied aus?
    Hier gibt's eine Kirche aus Stein, einen Bäcker, zwei Tankstellen, drei Restaurants..., ausgeschilderte Wanderwege.
    Wir entscheiden uns, es Kleinstadt zu nennen.
    Ein bisschen märchenhaft ist es hier, Wichtelspuren auf der Straße, verträumte Ecken im Wald, Jurten zum Campen, ein Kalvarienberg mit reichlich Kreuzen und Jesusfiguren.
    Schön und ruhig. Action kommt am späten Nachmittag...
    Read more

  • Day6

    Kanadas Energie

    July 2, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 28 °C

    Gestern noch überflogen wir das Wasserkraftwerk von Shawinigan, heute waren wir drin.
    Eine Besichtigung der Cité de l'Énergie umfasst mehrere Stationen, man kann einen guten halben Tag dabei verbringen. Z.B. auf dem Aussichtsturm, in der Multimediashow zum Thema "Je suis l'énergie", wo es plötzlich beginnt sanft zu nieseln; oder man überquert mit einer kleinen Fähre einen Teil des Flusses Saint-Maurice, um die am anderen Ufer befindlichen Kraftwerke anzuschauen. Geht aber nur mit ID, also Ausweis dabei? Ja.
    Nach einem geführten Rundgang durch zwei ehemalige Wasserkraftwerke darf man nämlich noch in das, was seit 1911 bis heute in Betrieb ist. Riesen Rohre, riesige Turbinen und Generatoren. "Das hatten wir in Physik." Kleine Experimente rundeten das Ganze ab. Warum fällt ein Zylinder aus Alu durch ein Rohr aus Alu so langsam hindurch ??
    Leider hatte ich mein Handy vergessen, also keine so tollen Fotos heute.
    Read more

  • Day5

    Nationalfeiertag in Kanada

    July 1, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    Montréal war bunt. Jetzt am Rande des Nationalparks La Mauricie weht nur selten eine Fahne wie hier auf dem Schuppen unserer Vermieter.
    Die Zweisprachigkeit ist irgendwie auch genial. Auf Verpackungen steht alles doppelt drauf. Und wenn mich jemand auf Englisch anspricht, ich auf Französisch antworte, dann ist das total in Ordnung. Der Akzent der französischsprachigen Einheimischen ist jedoch ein Grauen, breit und nasal und nuschelig, die Schotten Nordamerikas wohl.
    Gelebte Toleranz in Trumps Nähe, aber außerhalb seiner Reichweite.
    Read more

  • Sep17

    Auf dem Königsweg (1)

    September 17, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 16 °C

    Die Route verläuft weiter am Fluss. Auen wechseln sich mit kleinen Dörfern ab und der Käse schmeckt fantastisch! Die französische Lebensweise ist echt eine willkommene Abwechslung. Was sonst könnte da dann ein Störfaktor sein als dass die Route nun wieder nach Norden verläuft und damit viel Gegenwind mit sich bringt. Dann geht es eben langsamer vorwärts.
    Ohnehin gibt es links und rechts der Straße wieder viele Kleinode zu bewundern. Die Straße ist die älteste Handelsroute in Quebec und wird deshalb auch Königsweg oder chemin de la roy bezeichnet. Was mich am meisten in Europa erinnert? Die Bauern haben hier überall Zäune und Tore um ihre Felder gebaut. In denKohlfeldern ist hingegen noch sehr viel Handarbeit angesagt. Nichts scheint so sehr automatisiert wie zu Hause. So langsam wird es auch mit dem französisch wieder. Ich bin also alles in allem gut dabei auf dem Weg nach la Mauricie. Darauf freue ich mich schon viele viele hundert Kilometer. Mit fünf Grad wird es Nachts schon etwas frischer aber alles in allem noch sehr komfortabel.
    Read more

  • Day5

    J4 Trois-Rivières

    October 3, 2017 in Canada ⋅ ☀️ 15 °C

    Toujours guidés par notre GPS datant de l'Union soviétique, nous tournons dans le grand nord canadien (edit de Stef : Jdo est un peu marseillais sur les bords, c'était juste le Noooord) pour enfin arriver à Trois-Rivières pour... finalement... trouver le seul musée qui nous intéressait fermé (notre guide vert est aussi vérolé que notre gps). Mais c'est pas grave, nous nous sommes baladés à pied en ville et au bord du St Laurent pour tomber sur un petit bistrot tenu par une bande de jeunes hipsters fans de bonnes bières et de cuisine saine : le Frida, repaire des étudiants trifluviens.
    Bien repus par ce copieux gueleton, nous nous sommes replié sur notre confortable gîte pour la nuit (là aussi ça grouille de petites bêtes mais domestiques cette fois-ci).
    (Ps : notre GPS est une maudite chose qui nous a fait tourner 6km alors qu'il suffisait d'aller tout droit 😂) Et regardez la rue juste à droite de notre géolocalisation... Qui c'est les papas ? 😉😂
    Read more

You might also know this place by the following names:

Mauricie

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now