Canada
Parksville

Here you’ll find travel reports about Parksville. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day18

    Letzte Station: Parksville

    July 8, 2017 in Canada

    Heute haben wir die Stadt verlassen, um nach Parksville zu fahren.
    Morgens haben wir uns noch mit Jake bei dem Restaurant John's Place zum Brunch in Victoria getroffen. Das Restaurant ist total besonders: leckeres Essen und die Wand ist voll mit unterschriebenen Fotos von berühmten Personen, die dort auch schon gegessen haben. Jake ist ein alter Schulfreund von Jan, der nun in Victoria lebt.
    Nach einem schönen Spaziergang am Hafen ging es dann zurück ins Hotel, um die restlichen Sachen einzupacken, um dann nach Parksville loszudüsen.
    Nach 2 1/2h Fahrt waren wir dann am Ziel.
    In Parksville ging es dann direkt zum Wasser und dort konnten ein paar Robben beobachten.
    Danach ging es einkaufen. Wir können immer noch nicht fassen wie teuer hier die Lebensmittel sind.
    Nach unserem einfallsreichen Abendessen (Nudeln mit Tomatensauce) ging es dann noch zum Parksville Community Park mit einem richtigen Strand.
    Read more

  • Day11

    Sandskulpturen in Parksville

    August 18 in Canada

    Heute mussten wir sehr früh aufstehen, um die Fähre von Powell River nach Comox zu erreichen. Geschafft 🤪 daher gönnten wir uns an Board ein typisch nordamerikanisches Frühstück 🥞 🍳. Es gab Danish Waffles, Bacon mit Ei und Röstkartoffeln und gaaaannnnzzzz viel Kaffee ☕️ .
    So gestärkt ging es nach Parksville, einem schönen aufgeräumten Örtchen an der Ostseite von Vancouver Island. Dort ist gerade ein Sandskulpturen - Wettbewerb 🥇🏆 in vollem Gange - ein Wahnsinn echt klasse, was manche so drauf haben - super 👍 Künstler! Die Teams manche auch Einzelkämpfer müssen innerhalb von 23 Stunden ihre Kunstwerke errichten, die dann drei Wochen lang besichtigt werden können.
    Am Nachmittag stand noch baden im Englishman River auf dem Programm - wieder ein toller ereignisreicher Tag!
    Read more

  • Day12

    Unsere Wandertour führte uns zu den Englishman River Falls. Großartig, wie die Wassermassen sich ihren Weg bahnen.
    Danach am Highway entlang wunderten wir uns über so viele Autos am Wegesrand. Eine Rodeo-Callenge gab es zu bestaunen. Antonia hat so was noch nie live gesehen und war mächtig beeindruckt über die Cowgirls und Cowboys 🤠. Wir allerdings auch über die wahnsinnig schnellen Pferde 🐎.
    Auf der anderen Seite der Straße gab es noch einen Schmetterlingsgarten mit über 100 herumfliegenden schönen bunten Butterflys zum Anschauen.
    Nun war es schon ziemlich spät geworden aber zum Campingplatz ⛺️ hielten wir noch schnell am Supermarkt echt top sonntags um die Zeit noch auf - ein Glück für uns!
    Allerdings der Highway zieht sich hin und wir sehen noch einen super tollen Minigolfplatz der bis um 22.00 Uhr auf hat. Einfach irre. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen - Toni hat gewonnen!
    Abendessen🍴gab es - ja genau erraten auch an diesem besagten Highway - leckre Bürger 🍔. Ungesund stimmt aber ich hatte zumindest einen Veggieburger 😊😉!
    Read more

  • Day39

    Rathervor Beach- Odyssee die Erste

    July 21, 2016 in Canada

    Diese Nacht hatten wir noch nicht gebucht im Gegensatz zu den nächste vier Nächten. Mit Reiseführer und Tripadvisor finden wir diesen Campground. Die "Empfangsdame" teilt uns mit, dass der Campingplatz ausgebucht ist, wir aber für 30$ auf dem Parkplatz übernachten dürfen.Auf den nächsten Provincalpark Campingplätze hätte es aber noch freie "Sites".
    Man muss erwähnen, dass der Parkplatz etwas abseits der Strasse lag, 2 Fussminuten vom Strand und eine lauschige Lichtung (da ja ein Parkplatz) im dichten Provincal Park Wald ist.

    Hier bleiben oder weiter gehen? Wir konsultieren den Reiseführer. Er informiert uns, dass eben diese anderen Plätze ein absolutes MUSS an sehenswerten Wasserfällen bietet. Also fahren wir weiter.
    Nach einer halben Stunde kommen wir ab dem Highway in Pampas und von der Pampas in den dicht bewaldeten Provincal Park. Ohne viel Worte merken wir, dass es uns beiden gleich geht: wir können keinen Wald mehr sehen!
    Jaja, es ist ja schon nicht ganz so schlimm und wir wollen uns ja nicht beklagen aber eigentlich haben wir uns in dieser Phase auf Sommer-Sonne-Sonnenschein-Surferfeeling eingestellt. Also VIEL LIEBER auf den Parkplatz! Dort findet die Sonne einen Weg zu uns 😄☀️
    Read more

  • Day24

    Parksville- ein bisschen Luxus muss sein

    September 7, 2016 in Canada

    Nach den 3 Stunden Sonne gestern hat uns Tofino wieder mit dichtem Nebel empfangen. Nach diesen 2 regnerischen Nächten haben wir nicht lange überlegt und beim Luxus Deal auf booking zuschlagen ;) Bevor wir uns zum Beach Club Resort an der Ostküste aufgemacht haben, haben wir noch einen tollen Aussichtshügel und eine kleine Wanderung durch den Regenwald zu einem einsamen Strand gemacht. Die Aussicht am Hügel soll laut Reiseführer atemberaubend sein. Nur gut, dass vor Ort eine Tafel war, was man eigentlich sehen sollte (erstes Foto). Wir konnten nicht mal sehen, wo das Meer und wo Land ist ;) Die Fahrt war leider wieder von ziemlich starkem Regen geprägt, umso mehr waren wir über unsre heutige Herberge froh. Die Suite im obersten Stock mit Kamin, Küche, Terrasse mit Meerblick und allem was man sonst so braucht ist unseres (leider nur für eine Nacht). Und dann kam sogar kurz die Sonne raus was uns dazu verleitet hat, ein kleines Bad zu nehmen. Der Pazifik ist aber nicht das Mittelmeer, was wir sehr schnell gemerkt haben (deswegen waren wir auch die einzigen in Badesachen). Die Zehen waren nach Sekunden schon fast eingefroren ;) Dann lieber ein gemütlichen Abend vor dem Kamin mit einem einzigartigen Ausblick genießen!Read more

You might also know this place by the following names:

Parksville, باركسفيل, XPB, پارکسولے, Парксвил, پارکسویل، برٹش کولمبیا, 帕克斯維爾

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now