Canada
Regional District of Nanaimo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Regional District of Nanaimo

Show all

65 travelers at this place

  • Day91

    Englishman River

    May 30, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 20 °C

    An einem Tag hat Joanne den Truck ihrer Schwiegertochter zum Broombusten ausleihen dürfen. Da passten wir 5 samt Fahrräder rein. Nach Feierabend sind wir zum Englishman River gefahren. Er liegt mitten im Urwald und hat an manchen stellen Sandbänke, die richtiges Strandfeeling erwecken. Es war warm genug zum Schwimmen und Sonnenbaden. Mit guten Gesprächen und einem Mate-Tee Ritual von Agustina gingen die Stunden schnell rum. Nach der einstündigen Fahrradrückfahrt waren wir perfekt aufgewärmt für eine Bauchmuskel-Trainings-Session von Rachel. Wir nutzen unsere Freizeit sehr gut aus!Read more

  • Day121

    Qualicum beach

    July 1, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    einer unserer wohl letzten Tage auf Vancouver Island war zur Abwechslung mal wieder sportlich. Wir sind heute mal wieder drei Trails gegangen. Der erste weg ging durch einen Wald mit 800 jahre alten Bäumen und die beiden anderen gingen durch Wälder zu Wasserfällen.

    An einigen Stellen glaubt man garnicht dass man noch in Kanada ist. Man geht ein paar Kilometer durch Wälder und kommt dann an einer glasklaren türkisen Lagune raus. Nach der Anstrengung (bei 26 grad und mittagssonne Berge Hochwandern macht hungrig) haben wir uns dann ein mcflurry mit nanaimo bars gekauft und es war fast noch besser als eine pure nanaimo Bar.

    Da ja heute der Kanada day war Waren die Leute passend alle rot Weiß angezogen, teilweise mit Aufschriften „proud canadian“, echt mega cool.

    Außerdem haben wir uns einen Nachmittag am Strand gegönnt und wurden mit kostenlosen duschen direkt an der Promenade belohnt wo wir heute auch schlafen werden. Wenn wir Glück haben sehen wir von hier aus das Feuerwerk und dann gehts morgen nochmal unter die Dusche (man weiß ja nie wann die nächste kommt) und dann nach Victoria. Hat schon was feines wenn man abends den Sonnenuntergang am Meer sieht und dann direkt ins gemütlichste Bett der welt Klettern kann.

    Ach und den canada day haben wir jetzt doch noch sehr kanadisch verbracht: mit einem Picknick am Strand. Nachdem wir ein 2 stündiges Nachmittagsschläfchen am Strand gehalten haben sind wir zum supermarkt und haben uns ein paar Snacks geholt und zwischen anderen einheimischen an picknicktischen gesnackt, denn jeder weiß: ich snacke nur ein bisschen! (Ceglarek Insider: Hol mir ne Pizza jung!!!😂😂😂😂😂)
    Read more

  • Day48

    Abschied von Vancouver Islands Westküste

    June 23, 2020 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute haben wir nach einem kurzen Abschieds-Spaziergang am Strand den Westen der Insel verlassen und sind einmal quer über Vancouver Island auf die andere Seite gefahren. Um genau zu sein nach Parksville, in ein richtig schönes Hotel mit Pool 👍🏼. Hier ist eigentlich entspannen angesagt - mal sehen, ob uns doch noch was einfällt um die Ruhe zu stören 🤣. Wobei die letzten Tage eigentlich aufregend genug waren!Read more

  • Day49

    Wiedersehen mit Freunden

    June 24, 2020 in Canada ⋅ 🌙 18 °C

    Da gehen wir ganz ahnungslos in den Supermarkt um die Ecke, um uns für die nächsten Tage mit Wasser und Grillzeug zu versorgen, da sehen wir ... Jim und seine Tochter Lisa!! Eigentlich hat Tabea sie erspäht, und sich riesig darüber gefreut! Immerhin sind Rosi und Lisa die einzigen Menschen, mit denen sie sich im
    Urlaub bisher (auf Deutsch) unterhalten konnte!
    Die beiden haben uns gleich für den Abend zum Grillen auf ihrem Campingplatz eingeladen - und der Einladung sind wir (nach einem
    faulen Tag am
    Hotelpool) prompt gefolgt. Ein wunderbarer Abend!
    Read more

  • Day3

    Ab auf die Farm

    August 8, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einem wundervollen Tag mit Marie in Vancouver und einer entspannten Fahrt mit der Fähre, stand ich nun in Nanaimo auf Vancouver Island. Theoretisch war abgemacht, dass ich abgeholt werden sollte. Also wartete ich, da ich nicht wusste wie meine Hosts aussehen, oder wie ich sie erreichen könnte, bis niemand mehr im Empfangsbereich zu sehen war. Schließlich fand ich WLAN und schrieb eine E-Mail an meine Hosts, die zum Glück sofort gelesen wurde. Sie hatten sich in der Zeit geirrt und seien jetzt auf dem Weg. Eine halbe Stunde später begrüßten sie mich dann mit einer Entschuldigungsschokolade. Auf der Farm angekommen wurde ich ersteinmal herumgeführt und allen vorgestellt. Ab morgen sind wir insgesamt 11 Personen. Die Familie: 3 Kinder + Großeltern und 4 andere WWOOFer, von denen 3 aus Deutschland kommen. Da die Mädchen die Zimmer bekommen haben, schlafe ich vorerst in meinem Zelt, nachdem wir den Abend mit einem Glas Wein und einer Runde Siedler von Catan ausklingen ließen.Read more

  • Day6

    Farmlife

    August 11, 2019 in Canada ⋅ 🌧 16 °C

    Morgens um 6:30 Uhr aufstehen, es gibt French toast. Um 7 Uhr geht's dann in die Scheune um die Tiere zu füttern, Eier zu sammeln und alle rauszulassen. Nick macht danach meistens nochmal porridge.
    Man hilft im Haushalt, erntet, kümmert sich um die Tiere und die Kinder. Am Mittag werden die Enten und die Hühner rausgelassen und gewässert und das Babyschaf Joey wird gefüttert und kommt mit auf einen Spaziergang.
    Abends werden dann wieder alle eingefangen und gefüttert.
    Alle sind total nett und die Familie nahm uns vorgestern mit zu einem Treffen mit Freunden am Strand. Wir gingen ins Wasser, frohren uns alles ab, sahen aber ein paar Robben nur ca 10 m entfernt von uns. Anschließend grillten wir ein paar Burger und Marshmallows.
    Read more

  • Day41

    Seabreeze Acres

    September 15, 2019 in Canada ⋅ 🌧 16 °C

    Seit Samstag bin ich nun bei Marga und Andy auf der Farm. Es gibt Hühner, ein paar Enten, 3 Hunde mit 4 Welpen, 3 Katzen, noch 5 Ziegen und bis vor 3 Tagen noch 2 Schafe, doch am Montag kam der Schlachter...

    Ich wohne mit Arthur, dem anderen WWOOFer aus Thüringen in einer kleinen Wohnung über der Garage. Wir versorgen uns größtenteils selbst, backen unser eigenes Brot und machen Mittagessen mit Gemüse von der Farm. Abendbrot essen wir dann meist zusammen mit Marga im Haupthaus.
    Der Alltag ist um einiges entspannter, als auf der letzten Farm.
    Wir stehen so gegen 8 Uhr auf und machen uns Frühstück, um 9 Uhr füttern wir dann das Geflügel und warten, bis Marga aufsteht, um uns zu sagen, was für den Tag ansteht. Bisher stapelten wir Feuerholz, verbrannten Müll, pflückten Obst, reparierten den Zaun, topften Erdbeeren ein und verbrannten noch ein wenig Zeug. Gegen 12 machen wir meist Mittagspause und arbeiten dann noch bis ca 15 Uhr. Anschließend backen wir meist Brot und gucken etwas, bis es gegen 19 Uhr Abendessen gibt.
    Read more

  • Day39

    Rathtrevor Beach Provicial Park

    March 4, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 7 °C

    For 2nd night in the car we've chosen to stay legally on a lovely campsite. In summer time this place must be even better!

  • May13

    Parksville

    May 13, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 9 °C

    Habe die Nacht gut überstanden aber ziemlich schlecht geschlafen weil nebenan die Rehe immer durchs Gebüsch huschen. Dafür entschädigt ein grandioser Sonnenaufgang am Meer. Das packen der Taschen dauerert immer so seine 90 Minuten wenn das Zelt und alles wieder rein muss.also hieß es denn früh aufstehen, bevor der Park wieder öffnet.Read more

  • May13

    Parksville 2

    May 13, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 14 °C

    Ein paar hübsche Häuser hat Parksville dann doch zu bieten. Man merkt aber rundum auch ziemlich schnell das hier viele first Nations leben, die einfach nicht das Geld und Geschick haben langlebig zu bauen. Dafür überall und nirgendwo.Read more

You might also know this place by the following names:

Regional District of Nanaimo