Costa Rica
Boca Río Tortuguero

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

22 travelers at this place:

  • Day37

    San José - Tortuguero

    December 7, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 25 °C

    Heute morgen klingelte wieder der Wecker, diesmal noch früher. Da wir um kurz nach 6 Uhr im Hostel zu unserer 2 Tages / 1 Nacht Tour nach Tortuguero abgeholt wurden. Davor haben wir noch unsere Backpacks im Hostel im Laggageroom verstaut. Wir würden mit einem kleinen 20 Mann Bus abgeholt und fuhren los. Nach ca. 2 Stunden waren wir in einem Local um zu frühstücken. Es gab Gallo Pinto (Reis mit Bohnen, Rührei, gebackene Banane, Toast und Früchte). Auf der weiter Fahrt nach Tortuguero sahen wir Faultiere, Affen, Macaus (grüne Papageie) und rote Frösche mit blauen Beinen. Aber auch die Chiquita Bananen Plantage.
    Nach insgesamt über 4 Stunden fahrt sind wir am. Fluss angekommen. Dort stiegen wir in ein Boot um und fuhren über den Fluss. Dieser war statt 3 Meter nun 5 oder 6 Meter tief, da es gestern so viel geregnet hatte. Nach einem kleinen Krokodil, einigen Vögel und verschiedenen Pflanzen die wir am Rande entdeckt hatten, waren wir in der Lodge. Dort bekamen wir einen Begrüßungstrink und unsere Zimmer. Danach gab es Mittagessen (Buffet). Um 14 Uhr ging es dann mit dem Boot nach Tortuguero, dort kauften wir die Eintrittskarten für den National Park, in welchen wir morgen früh gehen. Dann liefen wir durch das kleine Städtchen. Ein buntes uns lustiges Städtchen. Eine "große" Straße in der Mitte, links der Fluss und rechts das Meer. Zwischen 250 und 500 Meter liegen dazwischen. Hier gibt es keine Autos, aber eine Polizei und einige Bars, Hotels und Restaurants und vorallem viele Souvenirshops. Um 16 Uhr ging es mit dem Boot zurück zur Lodge. Direkt sind wir Richtung Pool, leider war er etwas kalt, aber zur Abkühlung ganz gut. Nach einer Runde under 7, ging es unter die warme Dusche und um 19 Uhr zum Abendessen. Es gab wieder ein reichhaltiges Buffet mit Salat, Gemüse, Reis, Fisch und Fleisch zum Nachtisch gab es Kuchen, Wassermelone und Ananas. Bananen gibt es wegen der Affen ihr auf der Lodge keine. Nach einer Runde "under 7" mit Jasmin und Rick aus den Niederlanden ging es dann ins Bett. Schließlich müssen wir morgen früh wieder früh raus.
    Read more

  • Day38

    Tortuguero - San José

    December 8, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

    Auch heute morgen klingelte wieder der Wecker, da wir uns um 5.45 Uhr an der Anlegestelle trafen um mit dem Boot durch den Fluss zu fahren und nach Tieren zu schauen. Dabei sahen wir einige orangene Leguane auf den Bäumen, Affen und viele verschiedene Vögel. Nach 2 Stunden Bootsfahrt waren wir zurück an der Lodge, dort war das Frühstück schon bereit. Es gab Rührei (frisch zubereitet), Pancakes, Gallo Pinto (Reis mit Bohnen), Früchte, Müsli und leckere Zimtschnecken 😊. Anschließend ruhten wir uns ein wenig aus und packten unsere Sachen. Es fing sehr stark an zu regen jedoch fuhren wir um 10 Uhr, als der Regen nicht mehr so stark war mit dem Boot auf eine andere Insel gegenüber vom Städtchen Tortuguero. Dort liefen wir durch die Hotelanlage und sahen wieder Affen, Vögel, Schmetterlinge und Leguane. Leider fing es dann heftiger an zu regnen. Wir wurden wieder mal komplett nass und diesmal war sogar der Rucksack durch. Zurück in der Lodge fragten wir nach einem Föhn um uns etwas zu trocknen, bekamen ihn aber nicht, da er sonst nicht mehr funktioniert. Lediglich ein paar Handtücher bekamen wir auf Nachfrage. Auch das WiFi funktionierte hier wieder nicht. Wir waren leicht genervt, da schon wieder alles nass war und wir es nicht richtig trocknen können. Da es im Hostel auch keine richtige trocken Möglichkeit gibt. Nach dem Mittagessen in der Lodge wurden wir mit dem Boot zum Festland zurück gebracht und von dort aus ging es dann nach San José.
    Nach fast einer Stunde Bootsfahrt und weiteren knappen 3 Stunden Busfahrt waren wir zurück im Hostel. Dort haben wir erstmal unsere Wäsche zum trocknen aufgehängt (hoffentlich trocknet sie diesmal). Nach einer heißen Dusche haben wir noch gechillt und ein bisschen Netflix geschaut. Morgen wird mal wieder ausgeschlafen, ist ja schließlich Montag. 😂
    Read more

  • Day9

    Catch up!

    September 22, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 30 °C

    Long time no type... time to catch you up.

    Since our last check in we had the privilege of witnessing multiple green turtles nesting on the beautiful beach of Tortuguero. We weren’t allowed to bring cameras, however we took plenty of mental pictures. Under the very starry sky, we could even see the Milky Way.
    Along with our very adorable Costa Rican tour guide Ray, we trekked along the jungle and beaches to come across a green turtle momma laying her eggs. Did you know, that the green turtle will come back to the same beach every year to make her next? The green turtle is the second largest sea turtle here.
    Within few minutes of being on the beach we saw two more turtles coming up from the sea- what an incredible experience!
    On our last day in the jungle, we decided to relax by the pool along with our new found monkey friends before heading back to Heredia the next day.
    After another long journey of boat rides, taxis and buses, we arrived back in the very raining Heredia. Here we were finally able to pick up our car- time to begin our road trip in style.
    Read more

  • Day151

    Tortuguero

    July 3, 2017 in Costa Rica ⋅ ⛅ 26 °C

    We were picked up early at 6am to begin our two week tour of Costa Rica. Tortuguero, in the north on the Caribbean coast up first. This place is famous for green turtles nesting on the beach.

    We were lucky one night to see them! Although it was the beginning of the season so we only saw one, we saw a massive turtle laying its eggs and then covering them up with the sand. I was surprised at how big and powerful the turtle was, as when we were standing behind it the turtle would hurl sand at you. It was a really cool experience though.

    The place we were staying in was called Evergreen Lodge and was right in the middle of the rainforest. We had monkeys and other wildlife right on our doorstep and saw them up close. Mum and Rosy were freaking out because I saw a big frog in our room.

    We went on a boat tour of the national park one day and were lucky to see all sorts of other wildlife including snakes, cayman, lizards (one known as the 'Jesus Christ' lizard because it can walk on water for about 6-7 metres), sloths, birds and loads more.

    We also went on a kayak tour of the lake around our lodge which was fun but my arms started to hurt after a while and it was difficult to row completely straight! We had a few days of rain but also a good day of hot sun so chilled by the pool and read my book.

    It's been a great start to the holiday, with lots of wildlife. Next stop is the Arenal Volcano in the middle of Costa Rica.
    Read more

  • Day2

    Tortugero

    January 3, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 26 °C

    45 min Bootsfahrt
    Totes Krokodil
    Mitten im Dschungel
    Nicht mit Auto erreichbar
    Mit Phil im Zimmer
    Keine Fenster nur fliegengitter
    Mega cool
    Tropisch
    Abends essen in villare
    Nachts ist es Stockdunkel
    Noch in den Pool gesprungen ☺️☺️
    Nachts war laut wegen dem Regen und der Tiere
    BootsSafarie 🥰 Mega interessant!!!!! Dschungel ohne Ende, Affen Krokodil Vögel Leguane, giftige rote Frosche
    Read more

  • Day11

    Nationalpark Tortuguero

    October 19, 2016 in Costa Rica ⋅ 🌧 20 °C

    So habe ich mir Costa Rica vorgestellt. Grün soweit das Auge reicht, was die Suche nach den Tieren, die sich mit teilweise perfekter Tarnung in Geäst oder Ähnlichem verstecken extrem spannend macht. 😅🌳🌴🐊🐋🐸🐒🌳🌴 Gut, dass meine Kamera verdammt gut zoomen kann. 😆 Nebenbei haben wir dann noch das kleine Dorf besichtigt, dass sich mitten im nirgendwo befindet und nur aus knapp 1.000 Einwohnern besteht. Unheimlich schönes kleines Dörfchen. Die bunten Kunstwerke wurden übrigens von einem der insgesamt 8 Polizisten dort entworfen. Der hatte bei der Masse an Menschen anscheinend noch etwas Zeit über. 😀Read more

  • Day5

    Tortuguero Day 2

    September 18, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌙 27 °C

    Our first night in Tortuguero was very eventful. Just after falling asleep we were awoken by a shaking hut. Which turned out to be a 5.5 earthquake - intense!
    We then had an early start to the day since we had planned our canoe tour through the jungle. During our expedition, we saw tons of residents of the Tortuguero national park. Including many different species of birds, caimans, iguanas, and monkeys. We got lucky with our tour guide since he is practically a permanent resident of the jungle himself. ‘Mono’ was born in the Jungle and spent all of his life hunting and exploring this great landscape. After collecting tons of new knowledge, pictures and sunburns we headed back to our beloved pool.
    Having spent all of our cash we made our way back into the village for an ATM only to find out the machine has been out of service for a while. What to do now?
    We went into loads of stores asking to take out cash with no luck. Finally, we were able to find a grocery store clerk who unwillingly gave us some cash. Thankfully, because we had no money to get back home.
    Tonight, we are off to see the turtles in the national park for a guided night tour. Unfortunately, no pictures are allowed. We will fill you in tomorrow!
    We’re off!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Boca Río Tortuguero, Boca Rio Tortuguero

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now