Denmark
Rødbyhavn

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
74 travelers at this place
  • Sep25

    Bye Bye Dänemark 🇩🇰🇩🇰

    September 25 in Denmark ⋅ ⛅ 17 °C

    Auch Dänemark lassen wir nun hinter uns.
    Bei prächtigem Sonnenschein verlassen wir mit der Fähre von Rødby aus Dänemark bis nach Puttergarden im Norden der Insel Fehrmann. Auf der Fähre gibt es auch wieder eine Maskenpflicht, was in den letzten Wochen in Schweden & Dänemark unbekannt war. Die Reise geht anschliessend über Hamburg in Richtung Cuxhaven an das Wattenmeer.Read more

  • Day18

    Letzte Fährfahrt der Tour @ Rødbyhavn

    September 21 in Denmark ⋅ ☁️ 13 °C

    Wenn ich richtig gezählt habe ist es die zwölfte Fährfahrt auf diesem Roadtripp. Man kann sich nicht immer sicher sein. Manchmal haben die Norweger einfach einen Tunnel unter dem Fjord hinweg gebaut. Aber ich glaube es waren 12. 😂Read more

    Marc 'im' Polo

    Endlich mal etwas Bewegung bei einer Fährüberfahrt!

     
  • Day10

    Verspätungen, Ausfälle,...

    July 24, 2019 in Denmark ⋅ ⛅ 22 °C

    Der Tag ging gut los. Um 6:00 standen wir auf, packen unsere Sachen, bereiteten das Vesper vor, frühstückten und verließen schließlich um 8:34 Göteborg bei strahlendem Sonnenschein.
    Die erste Zugfahrt war noch recht entspannend. Wir genossen noch ein letztes Mal den Blick auf die wunderschöne Natur Schwedens.
    Irgendwann fiel uns dann aber auf, dass unser Zug sich verspätete. Am Ende waren es 30min Verspätung - wir hatten genau 3min um unseren Folgezug zu bekommen, welchen wir dann verpassten.
    Damit gab es für uns auch keine Chance mehr den Anschlusszug in Kopenhagen zu bekommen.
    Der desinteressierte Beamte in Malmö erklärte uns nur, wir sollten erst einmal nach Kopenhagen fahren und dort nachfragen.
    Wir fuhren also (wer hätte es gedacht) mit Verspätung nach Kopenhagen, wo wir zwar eine Infostelle fanden, aber das Anstehen schließlich aufgaben und einfach auf Gut Glück in einen Bus nach Roedby stiegen. Hier erfuhren wir, dass unser Anschlusszug (welchen wir sowieso nicht bekommen hätten) ebenfalls ausgefallen ist, weshalb die Ersatzbusse fuhren.
    Gemeinsam mit vielen anderen standen wir dann ratlos in Roedby - der Zug, welcher uns eigentlich nach Hamburg bringen sollte fällt ebenfalls aus.
    Wir befinden uns jetzt auf der Fähre nach Puttgarten, dann übertreten wir wenigstens einmal sie deutsche Grenze. Aktuell kann uns allerdings noch keiner Sagen, wann und ob uns dort ein Zug weiter nach Hamburg bringen wird.
    ~Lara
    Read more

  • Day1

    Die erste Nacht

    February 23, 2019 in Denmark ⋅ ⛅ 4 °C

    Noch sind wir auf der Fähre und planen den weitern Weg, die erste Aufgabe der Wikingertaufe in Ales Stenar haben wir soeben beschlossen zu überspringen, denn vor 18:00 wären wir nicht dort und Sonnenuntergang ist um 17:22, also entschließen wir uns lieber den Tag noch zu nutzen und weiter gen Norden zukommen.
    Die hoffentlich erste Unterkunft würde eben von mir über Airbnb angefragt und wenn es klappt fahren wir bis kurz hinter Kristianstad! Die Witterungsverhältnisse dürften zulassen weiter ohne Spikes unterwegs zu sein und falls nicht, dann tauschen wir Reifen in Kristianstad morgen früh!
    Read more

  • Day1

    Fähre fahren Puttgarden ➡️ Rødby

    August 16 in Denmark ⋅ 🌧 18 °C

    Mit obligatorischer Fährenwurst.
    Und: es regnet das erste Mal nicht 🤩

    Christa Sanning

    Und was esst ihr?

    8/16/21Reply
    Kathrin A

    Fährenwurst Dänische Art: Fransk Hotdog 🌭

    8/16/21Reply
    Christa Sanning

    Ich meine, weil Fanti und Alwine vor der Wurst sitzen!

    8/16/21Reply
    Kathrin A

    Wir durften dann was abhaben. Aber nur, weil wir ihnen versprochen haben, dass sie nachher auch Kuchen bekommen 🙄

    8/16/21Reply
     
  • Day1

    Jetzt fahr'n wir über'n See

    June 7, 2019 in Denmark ⋅ ☀️ 16 °C

    Mit dem gut besetzten, dänischen Diesel-IC machen wir uns auf den Weg nach Kopenhagen.
    Die Besonderheit an dieser Strecke ist, dass hier die Züge auf Schiffe verladen werden, um den Fehmarnbelt zu überqueren.
    Im nächsten Jahr wird das Geschichte sein, da die Dänen dann anfangen, den Tunnel zu bauen. In Deutschland ist noch nicht mal die Streckenführung klar...

    Direkt nach der Ankunft in Rødby heißt es für uns wieder umsteigen in den BUS nach Kopenhagen.
    Nicht ohne vorherige Passkontrolle...
    Read more

    "im nächsten Jahr wird das Geschichte sein..." ist wohl etwas übertrieben. Die Dänen brauchen vielleicht nicht so lange wie die Deutschen. Aber einen voll befahrbaren Tunnel schaffen die auch nicht in einem Jahr.

    6/7/19Reply
    Marko unterwegs

    Ab Dez kann man nicht mehr mit dem Zug über den Belt, weil die Dänen bauen. Meinte damit nicht, dass der Tunnel dann fertig ist...

    6/7/19Reply
     
  • Day19

    Zurück in Deutschland

    August 26 in Denmark ⋅ 🌧 15 °C

    Die Fähre Rødby-Puttgarden genommen und jetzt zu unseren Freunden Richtung Bremen. 😀

    Thomas Logemann

    Wir freuen uns schon ! Bier steht schon kalt ( äh falls die Navigationsaufgabe erfüllt wird ) 😂

    8/26/21Reply
     
  • Day2

    Überfahrt nach Dänemark

    June 29, 2017 in Denmark ⋅ 🌧 15 °C

    Dänemark wir kommen. Die Fährfahrt ist recht ruhig. Bis auf Leah und mich sind alle im Wohnmobil geblieben, da Hunde auf dem Deck ohne Maulkorb nicht geduldet sind.

    Da es leider echt nebelig ist kann man leider nicht viel erkennen oder fotografieren.

    Fahren mit dem Wohnmobil ist eine echt entspannte Sache, da man ja eh nicht so schnell vorankommt. Ich mag das einfach.
    Read more

  • Day1

    Ab in den Norden

    December 21, 2018 in Denmark ⋅ 🌧 5 °C

    Ab in den Norden. Der Vogelfluglinie nach, von Kopenhagen nach Malmö über die Öresundbrüche, Göteborg passieren bis kurz vor die norwegische Grenze.
    Damit die Strapazen sich in Grenzen halten, wird dort übernachtet.Read more

You might also know this place by the following names:

Rødbyhavn, Rodbyhavn