Finland
Juuma

Here you’ll find travel reports about Juuma. Discover travel destinations in Finland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day11

    Rentiere und Rentierfell

    June 27 in Finland ⋅ 🌧 11 °C

    Himmlische Ruhe ist auf dem netten Campingplatz. Ich gehe mit Milou zur anderen Uferseite, wo gestern Abend die Rentiere waren und kaum sind wir dort, kommen sie schon wieder. Als sie uns immer näher kommen, habe ich schon Angst um mein Häschen (können die mit ihren Hörnern einen Hund attackieren?!) und wir drehen schnell um. Da finde ich einen wunderschönen Sommersteinpilz und Birkenpilz:)) Glücklich kommen wir zurück und wollen frühstücken, als auf einmal die Rentierherde gemütlich über den Campingplatz trabt. Das ist ein Gaudi!! Micha und Milou gehen ganz nah ran (sie spießen Milou doch nicht auf, sondern beäugen ihn ängstlich, ob er auch nicht zu nah an ihre Jungtiere kommt. Dann verschwinden sie wieder im Wald, wir frühstücken zu Ende, packen alles ein und fahren zum Oulanka-Nationalpark. Wir fahren durch Kuusamo, wo Micha sich noch Badelatschen kauft,denn seine sind gestern kaputt gegangen, als er schnell aus dem Auto raus springen wollte, um den Elch zu fotografieren. Wenig später hält Micha an einem Touristen-Laden an, wobei ich ihn noch aus Spaß frage, ob er ein Rentierfell kaufen will. Äh, ja, das haben wir dann auch gemacht:) und gleich uns beiden noch Fleece-Jacken. Ach und weil ich gerade Michas Kreditkarte in der Hand habe, nehme ich gleich noch eine Mütze und Tassen mit. Ach macht das Spaß! Dann kommen wir im Nationalpark an und steuern dort einen klitzekleinen Campingplatz an, die Nacht für 12 Euro und wir mieten uns gleich noch in der dazugehörigen Sauna für heute Abend ein. Nach einem leckeren Abendessen (meine Pilze), Micha bekommt was anderes, er mag ja keine Pilze, genießen wir die tolle Sauna mit Blick auf den See, die man selbst mit Holz befeuern muss. Ach, das war ein rundum schöner Tag!Read more

  • Day12

    Wanderung im Oulanka-Nationalpark

    June 28 in Finland ⋅ ⛅ 10 °C

    Heute wollen wir mal wandern. Das ist bei uns ein wirklich seltenes Erlebnis, denn Micha hasst wandern. Aber der Nationalpark verspricht große Abwechslung. Der Bärentrail soll 12 km dauern und ist der bekannteste Wanderweg Finnlands. Da die Sonne jetzt nicht untergeht, brechen manche Wanderer noch 23 Uhr auf, um die Tour zu machen. Nach einem gemütlichen Frühstück - inzwischen treffen immer mehr Wanderer ein - machen wir uns los. Der Wanderweg startet gleich mit einer tollen Hängebrücke und es folgen noch andere Hängebrücken über reißende Stromschnellen. Die Landschaft sieht wirklich toll aus. Der Trail ist ein Rundweg und weil es heute sehr viele Touristen hier gibt, wählen wir den Weg in die andere Richtung. Das war eine gute Entscheidung, denn so läuft man nicht mehr zwischen den anderen Wanderern. Es geht an tiefen Schluchten und Flüssen und Seen entlang und ganz toll ist, dass es immer wieder Grillplätze gibt, mit allem drum und dran ( Holz, Anzünder, Pfannen, Töpfe wirklich alles) und Übernachtungshütten. Ist das liebevoll gemacht!! Beeindruckend sind auch die Trockentoiletten. Es gibt ein Wechselsystem für die Behälter und volle Behälter werden kompostiert. Alles sehr ökologisch. Auch Müll liegt fast gar nicht rum und das bei so vielen Wanderern. Wir brauchen für die ganze Wanderung fast 4 Stunden. Da überlege ich mir, wie lange wir für den 80 km Wanderweg, den großen Bärentrail brauchen würden, den man hier auch machen kann?! Wir bleiben noch eine Nacht hier auf dem Campingplatz, denn wir haben uns für morgen Abend alle beide für eine Bärenbeobachtungstour angemeldet. Die können wir zwei zusammen machen, da man nur bis Mitternacht bleibt und solange kann der Milou mal allein im Womo warten. Heute wollen wir früh ins Bett, da wir beide ganz schön kaputt sind - klappt wieder nicht. Es wird wieder Mitternacht:)Read more

  • Day41

    trail pieni karhunkierros

    August 16, 2016 in Finland ⋅ 🌧 9 °C

    Sind heute die "kleine bärenrunde" gewandert
    Voll schön!
    Mit Hängebrücken Wildwasser und Hütten für mehrtägige Wanderungen
    Die wackligen Hängebrücken waren für lina eine ziemliche Herausforderung!!!
    Wetter leider immer noch nass u kühl
    Lagerfeuer wärmt uns jetzt am abend😆

You might also know this place by the following names:

Juuma, Юума

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now