France
Arrondissement de Sélestat-Erstein

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

79 travelers at this place

  • Day25

    Villè, France

    June 19, 2019 in France ⋅ ⛅ 27 °C

    A hot day of cycling brought us through the rout de vin (white wine area of the Alsace region of France) We continued to be awed by the beautiful steeples appearing over the vineyards as we approached every village. We climbed to Chateau de Koenigsbourg and had a magnificent view of the valley bellow. Along descent from the chateau and some more riding along vineyard brought us to Tabitha and Yannick’s house in Villé, France. Yannick’s dad (André Zimmermann)was a famous Tour de France rider in the 60’s and helped teammate Jacques Anquetil (5 time tour winner). It was motivating to here about Tabitha (France triathlon national champion for 20-25 age group) and Yannick’s passion for travel and adventure. The fed us a delicious typical French meal with an organic salad from the neighboring farmer’s garden. We had a great sleep in the house they are remodeling that has a scenic view over the valley de Villé. 69 miles / 3000 ft.Read more

  • Day10

    Lots of Locks

    August 30, 2017 in France ⋅ ☁️ 27 °C

    The most memorable feature of the day's cruising was passing through several huge locks. It was an impressive feat of boatsmanship to get the large MS Andante safely through each obstacle.

    We are now entering some of the well known wine growing regions and we could see large terraced vineyards on the sides of the nearby hills. The beautiful Black Forest is also not very far away.

    Today's ride and cruise took us to Rhinau-Breisach.
    Read more

  • Day2

    Tag 2 // Bergfest

    September 4, 2019 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach Straßburg haben wir die Hälfte unserer Tages Kilometer hinter uns. Bei 85km gefahren bleiben immer noch 75km zu fahren.
    In Frankreich geht es am Rhein-Rhone Kanal entlang - immer nur geradeaus. Verfahren sollten wir uns so nicht ;-)
    Nur mal hoffen, dass es bei der französischen Übersetzung der Brot Tüte heute bleibt und nicht noch die englische Übersetzung gebraucht wird...
    Read more

  • Day1

    Stadtrundgang in Barr

    October 3, 2019 in France ⋅ ☁️ 9 °C

    Nach einer kleinen Pause mit einer kleinen Brotzeit und einem Glas vom guten Rebensaft machten wir uns auf in die Altstadt von Barr. Es ist wirklich nur ein Katzensprung vom CP in die Innenstadt von Barr Der kleine Ort ist geprägt von kleinen Fachwerkhäusern, Winstuben, Winzerhäusern und mehreren schönen Patisserien und Boulangerien.
    Am Rathausvorplatz wird noch kräftig gebaut, wir sind sehr gespant, ob das noch bis zum großen Fest am Samstag und Sonntag fertig wird.. Nach fast 2 Stunden Rundgang machten wir noch eine kleine Kaffepause im Cafe "Oster Jacky", ganz toller Kaffee und Pflaumen Tarte. Dann gings zurück an unseren CP, wo wir uns bei der lustigen CP Chefin für die nächsten Tage anmeldeten.
    Read more

  • Day4

    Fete - Sonntag

    October 6, 2019 in France ⋅ ☁️ 15 °C

    Der große Tag des Erntedankfests stand an. Schon am Vormittag fuhren die ersten geschmückten Wagen am Campingplatz vorbei zur Aufstellung der Zugwägen für heute Nachmittag. Wir liefen so kurz vor Mittag wieder in die Stadt und genossen eine kleine Pizza sowie zwei Gläser Riesling am Stand Nummer 5. Denn jeder kleine Verkaufsstand hat eine Nummer und das wurde noch wichtig im Laufe des Tages.
    Nach dem leckeren Mittagessen mit frisch gekauftem Käse aus der Auvergne machten wir uns gegen 3 Uhr Nachmittags wieder auf den kurzen Weg in die Stadt. Hier waren wir genau richtig, denn vom CP ging genau die Aufstellung der Wägen und Gruppen Richtung Stadt. So konnten wir uns schon Mal einen ersten Eindruck verschaffen. Und dann hatten wir gleich großes Glück, denn bei der ersten Patisserie bekamen wir 2 der letzten freien Plätze zum Sitzen, wo wir den Festzug in aller Ruhe betrachten konnten.
    Danach gabs noch ein paar Gläser frischem Wein und ein wenig zu Essen, ehe wir uns bald wieder zurück zu unserem CP machten. Ein durchaus gelungener Tag...
    Achja, die Standnummern waren deshalb wichtig, da es eine Verlosung gibt. Jeder der mitmachte, musste die schönsten 3 Gruppen des Umzugs und die 2 besten Stände prämieren. Zu gewinnen gibts einige Übernachtungen und Essen im Dorf. Naja, bis jetzt hat sich noch niemand bei uns gemeldet..
    Read more

  • Day1

    Angekommen in Barr

    October 3, 2019 in France ⋅ ⛅ 14 °C

    Es war einiges los auf Deutschlands Straßen - trotz Nationalfeiertag und ohne LKW Verkehr - aber anscheinend nutzt doch gefühlt die Hälfte der Bevölkerung den Feiertag plus anschließenden Brückentag für einen Kurzausflug - so wie wir ja auch.. Nach einigen kleineren Staus lotste uns dann unser Navi nach Pforzheim sogar weg von der A8 über die Landstraße Richtung Rastatt, keine schlechte Entscheidung bei den zu erwartenden Staus Richtung Karlsruhe..
    Dann waren wir wieder zurück auf der Autobahn, diesmal die A5 Richtung Basel, aber auch da ging es wieder nur sehr zäh voran. Meinen Plan, das Outlet in Roppenheim zu besuchen, ließen wir aufgrund des halbstündigen Staus fallen und fuhren stattdessen direkt nach Barr, eine gute Entscheidung, denn hier lief alles ohne Probleme.

    Um kurz vor 4 waren wir dann in Barr angekommen. Der dortige CP ist wirklich winzig, nur 25 Plätze, aber sehr hübsch und idyllisch und vor allem fast im Ortszentrum gelegen! Perfekt für die nächsten Festtage im Ort! Die Anmeldung am CP war auch sehr witzig. Denn es gab zunächst gar keine, aber an jedem der Plätze hing ein Schild mit dem Namen des ankommenden Gastes und so hatten wir kein Problem unseren reservierten Platz zu finden. Wobei, eines war schon noch interessant, denn es gab noch einen weiteren reservierten Platz auf unseren Namen! Was ein Zufall!
    Read more

  • Day3

    Fete - Samstag

    October 5, 2019 in France ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute war nun der erste Tag der "Féte des Vendanges" also des Erntedankfestes in Barr. Schon seit 8 Uhr früh war der Flohmarkt und der Wochenmarkt in der Stadt aufgebaut. Wir kamen nach ausgiebigem Ausschlafen um halb 11 Uhr los und begaben uns in die Altstadt. Der Flohmarkt war ganz witzig, Moni fand eine kleine Guglhupf Form und ein lustiges Buch zum Ausklappen für die Kleinen. Neben dem Flohmarkt gab es aber auch noch einen großen Wochenmarkt mit ganz tollen, vor allem Gemüseständen.
    Dummerweise hatten wir uns gestern eine größere Portion Lachs gekauft, die wir verarbeiten mussten, ansonsten hätte es auch leckere Sachen auf dem Markt zum Essen gegeben. Aber egal, die Lachsnudeln, die Moni dann gekocht hatte, waren auch sehr lecker.
    So um 5 liefen wir dann zum zweiten Mal ins Dorf, ist ja nicht weit. Gleich am Anfang der jetzt für den Verkehr gesperrten Altstadt spielte eine Trommlerband, das fing ja gut an. Kurz darauf fanden wir den ersten Stand mit Weinverkostung, ging ja besser weiter. Doch danach gab es fast nichts mehr, kaum Stände mit Essen oder Trinken und der Wochenmarkt mit seinen tollen Verkaufsständen war leider auch schon wieder abgebaut. Und es wurde empfindlich kalt. An einem weiteren Stand tranken wir noch 2 Gläser relativ teuren Pfälzer Wein, aber nachdem wir nichts mehr vernünftiges für den Abend fanden gingen wir wieder zurück an unseren kleinen ruhigen Campingplatz. Dort gabs dann das sehr leckere Nußbrot, das wir vormittags auf dem Markt gekauft hatten mit ebenso leckeren Tomaten vom Markt und ein paar unserer Vorräte - so ein kleiner Kühlschrank ist schon eine feine Sache..
    Read more

  • Day2

    Radln nach Itterswiller

    October 4, 2019 in France ⋅ ☁️ 13 °C

    Das Wetter meint es diesmal leider gar nicht gut mit uns. Schon die halbe Nacht hat es geregnet und es ist empfindlich kalt geworden. Auch am Vormittag ließ der Regen fast nie nach. Unsere Regen Radar Wetter App meinte zwar immer wieder, gleich hört es auf zu regnen, aber leider ließ sich das tatsächliche Wetter davon nicht beeinflussen. Aber was solls, wie bekannt gibt es ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Also wurden lange Radlhosen angezogen, warme Klamotten, Helm Überzug und bei mir sogar Winterhandschuhe, ich weiß, ich bin ein Weichei :-)
    Über Mittelbergheim und Andlau gings dann bis Itterswiller, wo wir im tollen Restaurant "Arnold" hervorragnd zu Mittag gegessen haben. Dann gings wieder zurück nach Barr, schnelles Einkaufen im Lidl und dann zurück an den CP für Kaffee und Kuchen. Danach machten wir nochmals einen Rundgang durch Barr und fanden auch die letzten Gassen, die wir bisher noch nicht gesehen hatten.. Der Wetterbericht verheißt nichts gutes für morgen und Sonntag, das wäre schon sehr schade für das geplante Fest, aber "schau mer mal"...
    Read more

  • Day3

    Camping Municipal

    July 8 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    DAS EHN-TAL Der Campingplatz Obernai am Fuße des Mont Sainte-Odile im Herzen des Elsass ist von Weinbergen und Feldern umgeben und ein idealer Urlaubsort für Liebhaber von Entspannung und Natur. Die Lage an der elsässischen Weinstraße, 30 km von Straßburg und nur einen Steinwurf von Deutschland entfernt, ermöglicht es, die Sehenswürdigkeiten der Region zu erkunden.

    Der Campingplatz liegt ideal an der Weinstraße des Elsass (DIE ALSACE-WEINSTRECKE) und bietet Ihnen die Möglichkeit, die umliegenden Dörfer zu erkunden, elsässische Weine direkt von den Winzern zu probieren oder mehr über die verschiedenen Rebsorten zu erfahren Weinstraßen. Während des ganzen Jahres werden viele Aktivitäten rund um Wein und Weinberg angeboten. Ebenfalls von April bis Oktober organisieren die Dörfer abwechselnd Wein- und Erntefeste.

    Camping municipal ***Le vallon de l'Ehn

    1, rue de Berlin

    67210 Obernai

    Tél : 03 88 95 38 48

    Email : camping@obernai.fr
    Read more

  • Day7

    Hinter Chatenois

    June 1, 2012 in France ⋅ ⛅ 19 °C

    Ich war noch einkaufen und habe einige Zeit in der Stadt verbracht. An einem Weinberg vorhin habe ich noch einmal eine Pause gemacht und Richtung Schwarzwald geschaut. Dort sieht der Himmel richtig dunkel aus. Die Luft ist klar und die Berge des Hochschwarzwaldes scheinen zum greifen nah. Hier in der Schutzhütte hat es viele Nager, welche in den Wänden auf und ab klettern. Hier will ich nicht bleiben.Read more

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Sélestat-Erstein, Arrondissement de Selestat-Erstein

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now