France
Calvi

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day10

    Calvi

    May 23 in France ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute haben wir den Tag ganz ruhig angehen lassen.

    Unsere Hauptattraktion heute war eine Überraschung für Leon: eine Schnorcheltour draußen auf dem Meer 🌊

    Hier haben wir das übrig gebliebene Handy an Land gelassen, damit wir nicht völlig lost gehen, falls das auch noch kaputt geht 😱

    Also auch hier keine Fotos, aber ein kleines Video. Heute hat das Militär den ganzen Nachmittag Fallschirmsprung Übungen gemacht. Das sah drollig aus und hat uns irgendwie an ein Art Game Boy Spiel erinnert, wenn die Menschen mit ihren Fallschirmen aus dem Flugzeug hüpfen und aussehen wir kleine schwebende Pilze am Himmel 🫢🤭
    Read more

    Anja Brandes

    Schöne Überraschung.

    5/24/22Reply
     
  • Day15

    Mit dem E-Bike Calvi entdecken!

    August 13, 2021 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Ich sollte mir vielleicht doch mal angewöhnen mich vorher über die jeweiligen Destinationen schlau zu machen. Heut Morgen dachte ich ja ich seh nicht recht als ich aus dem Fenster schaute und eine riesige Gebirgskette erblickte. Toll, dass ich mir ausgerechnet heute eine Biketour ausgesucht hatte. 😣 Aber dank des Motors wurden Dir Gipfel nahezu mühelos erreicht und zur Belohnung gab es fantastische Ausblicke!

    Und es wird spürbar wärmer. Sogar Feuerlöschflugzeuge waren schon im Einsatz...
    Read more

    Steven Heilmann

    Hast du einen Taucher gesehen ? 🙄😳🤔

    8/15/21Reply
    Dany Michael

    😄 Nein aber diese Black Story war mir sofort gegenwärtig.

    8/16/21Reply
    André Kuwan

    Die Düsen bei uns auch schon seit einer Woche herum und das schon bis zu 3 Flieger. wir hatten auch schon eine nahe Feuerstelle gesehen. das sind die Flieger effekitver

    8/15/21Reply
    2 more comments
     
  • Day15

    Nix mit Abnehmen!

    August 13, 2021 in France ⋅ ☀️ 30 °C

    Tja ich glaub die Pfunde werden in nächster Zeit eher weniger purzeln... Nach den Touren ist schließlich Stärkung auf dem Schiff angesagt. Aber ganz ehrlich, wie kann man an diesen Leckereien vorbeigehen?!Read more

    Roberto Seifert

    Ich seh gar kein Fleisch 😔

    8/14/21Reply
    André Kuwan

    Bei uns gab es letztens RedBull Eis, auch sehr lecker

    8/15/21Reply
    Dany Michael

    Uuuh RedBull Eis hätte ich auch sofort ausprobiert.

    8/16/21Reply
    Dany Michael

    Wer braucht schon Fleisch wenn es Schoki gibt?! 😁

    8/16/21Reply
     
  • Day6

    Zum Abendessen nach Calvi

    July 7 in France ⋅ ☀️ 27 °C

    Unser heutiges Etappenziel ist Calvi. Ich hatte einen Campingplatz rausgesucht von dem aus man zu Fuß sowohl den Strand als auch die Stadt erreichen kann. So direkt am Strand gibt es leider keinen Platz in Calvi. Der Platz, den ich rausgesucht habe, hat uns nicht gefallen. Aber hier gibt es noch einige weitere, so dass wir schnell eine Alternative gefunden haben.
    Nach dem Einchecken und Aufklappen des Zeltes ging es erstmal an den Strand. Calvi hat einen tollen Strand mit vielen Strandbars. Außerdem wird diverser Wassersport angeboten. Ein Zug fährt direkt am Strand lang.
    Anschließend haben wir uns für einen Stadtbummel und das Abendessen fertig gemacht.
    Calvi hat eine von hohen Stadtmauern umgebene Altstadt, die auf einem Berg thront. Ganz oben befindet sich die Citadelle. Calvi erinnert uns ein wenig an Castelsardo auf Sardinien. Natürlich habe ich Marc genötigt, mit mir hochzulaufen 😁 Aber ich glaube, die Bilder zeigen, dass es sich gelohnt hat.

    Unten am Hafen haben wir dann zu Abend gegessen. Hier sind Moules et frites (Muscheln und Pommes) ein Gericht, was nahezu bei jedem Restaurant in diversen Varianten auf der Karte steht. Seitdem wir das letztes Jahr auf Korsika das erste Mal in der Kombi gegessen haben, haben wir uns darauf gefreut. Daher fiel die Auswahl leicht 😋

    Calvi hat uns richtig gut gefallen, wenn wir uns für einen Ort auf Korsika entscheiden müssten um Urlaub zu machen, dann würden wir uns Stand jetzt für diesen entscheiden. Hier hat man einen tollen Strand, kann abends durch süße kleine Läden flanieren und hinsichtlich Restaurants und Bars gibt es auch eine große Auswahl. Zudem ist die Altstadt wirklich beeindruckend schön. In vielen Bars legten DJs Musik auf.
    Das Calvi ein eindrucksvolles Nachtleben hat, haben wir dann auch heute Nacht gemerkt. Von einer Strandbar oder Diskothek in der Nähe konnte man bis in die frühen Morgenstunden die Beats hören.

    Alles in allem war es ein schöner Kontrast zu den letzten beiden Tagen abseits der Zivilisation und wir haben es sehr genossen. Und das waren sicher nicht die letzten Moules et frites! 😋
    Read more

  • Day16

    Zurück in Calvi

    July 17 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Für die letzten 2 Tage haben wir uns überlegt, nochmal nach Calvi zu fahren. Die Kombination aus Strand und Stadt und alles zu Fuß erreichbar hat uns, als wir vor einer Woche schon mal hier waren, sehr gut gefallen.
    Man merkt leider einen Unterschied im Vergleich zu vor einer Woche: Die Franzosen haben jetzt Ferien. Das heißt es ist überall - Campingplatz, Strand, Stadt- deutlich voller.
    Ach ja, und noch ein Unterschied: Es ist noch wärmer geworden, vor allem nachts kühlt es kaum ab.
    Trotzdem ist Calvi schön und wir werden die Zeit hier genießen. Wir haben zum Glück noch einen schattigen Platz auf dem Campingplatz bekommen, wenn auch leider nicht den gleichen wie beim letzten Mal, da hätten wir noch mehr Schatten gehabt.

    Heute abend waren wir zum Abendessen in einem kleinen süßen Restaurant. Es gab ausnahmsweise mal keine Moules et frites 🤣
    Read more

  • Day3

    Calvi - Halbinsel Revellata

    July 31 in France ⋅ ☀️ 28 °C

    Erstmal mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag starten. Das gelang uns recht gut 😉
    Danach gab es die obligatorische Ferien-Touri-Neuankömmlinge-Präsentation. Nun kennt man auch das Hotelteam bei den einzelnen Namen. Vor allem Küchenchef Hans zeigte sich bei seiner Ansprache auf der Hotelbühne sehr humorvoll. Er kündigte bereits jetzt sein Live Cooking am Abend an. Pasta mit Olivenöl, Knoblauch und Chiliflocken. Klingt erstmal lecker und man kann sich bereits darauf freuen 😋

    Aber vorher: Ausflug 🚙 Der ging heute an die westliche Seite von Calvi zur Halbinsel Revellata. Und selbst die hartgesottensten Gipfelstürmer lassen sich von ca. 35 Grad nicht abschrecken. Ideales Wanderwetter 😁 Kaum eine Wolke am Himmel. Gut, dass wir die Regensachen zu Hause gelassen und dafür lieber ein paar Liter mehr an Wasser mitgenommen haben. Man musste ja gefühlt alle 500 Meter etwas trinken. Aber wir waren so richtig "on fire" und genossen den tollen Ausblick auf die schönen Buchten. An der Spitze der Halbinsel wartete der Leuchtturm von Revellata, um begutachtet zu werden. Prompt erledigt. Auf dem Rückweg ging es entlang der Küste und wir fanden sogar eine Badestelle, um uns zu erfrischen. War nur ein bissel schwierig ins Wasser zu kommen...die Steine waren entweder heiß, glitschig oder teils auch insgesamt schmerzhaft unter den Füßen. Egal, Erfrischung musste her.

    Nach insgesamt knapp 8 km kamen wir wieder am Auto an. Jasmins Kreislauf machte kurz schlapp, da der letzte Anstieg doch etwas steil war und die Hitze brütend. Kurz abgemattet und einen Traubenzucker eingeworfen, dann gings wieder. Und zurück ins Hotel.

    Dort konnten wir nun unser zweites, neu ergattertes Zimmer beziehen. Waren die Koffer auf der Hinreise auch schon so schwer? Man kam sich vor wie einer der geknechteten korsischen Packesel 🐎

    Da bis zum Abendessen noch Zeit war, ging es nochmal an den Strand. Tat richtig gut, um auch den erlittenen Sonnenbrand ein wenig abzukühlen.

    Am Abend lief in der Bar sogar noch das Finale der Fußball EM der Frauen. Leider erfolglos, 2:1 in der Verlängerung für England. Naja, God save the Queen...

    Nach dem Abendessen wollten wir noch ein wenig in den Ort schlendern. Die Kinder hatten aber keine Lust. Also nur die Erwachsenen. In den Kneipen war richtig was los, tüchtiger Trubel. Aber das soll es für den heutigen Tag auch gewesen sein, alle hängen vor Müdigkeit schon etwas in den Seilen 😴
    Read more

    Birgit Thamm

    wunderschön

     
  • Day17

    Letzter Tag und Abend in Calvi

    July 18 in France ⋅ ☀️ 29 °C

    Da es heute unser letzter voller Tag auf Korsika ist, haben wir heute nochmal einen ausgiebigen Strandtag gemacht und haben uns abends noch den ein oder anderen Drink in einer Cocktailbar gegönnt. 😁 Hier hat ein Dj sehr gute Musik aufgelegt, war auf jeden Fall ganz unser Geschmack.
    Auf jeden Fall haben wir den Abend schön ausklingen lassen.
    Ein bißchen wehmütig sind wir schon, aber wir haben morgen ja noch fast den ganzen Tag, da unsere Fähre erst abends fährt. Außerdem wird auch die Rückfahrt noch interessant, hoffen wir jedenfalls 😊
    Read more

  • Day7

    Camping Dolce Vita

    October 5, 2019 in France ⋅ ☀️ 22 °C

    Vor Calvi haben wir diesen Platz gefunden. Aufgrund dessen, dass er nur 16€ kosten soll, einen Spielplatz hat und des Namens haben wir ihn ausgewählt ;-)
    Die Brücke zum Strand ist schief, aber am Ende der Saison (07.10.) wird hier nix mehr gemacht.
    Viele schattige Plätze und ein schöner Strand.
    Read more

  • Day8

    Calvi

    October 6, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Angeblich ist Kolumbus in Calvi geboren, überall findet man sein Gesicht. Nach offiziellen Quellen ist er aber in Genua geboren. Wird sich nicht mehr beweisen lassen.
    Wir fuhren in die Stadt direkt an die Zitadelle, innerhalb derer sich die Altstadt befindet. Diese erkundeten wir am Mittag. Ach, und hier auf Korsika kostet die Kugel Eis immer 2-2,50€. Man kann es nicht anders sagen, im Verhältnis zum Einkommen kann man in keinem Land so günstig Essen kaufen und Essen gehen wie in Deutschland.
    Daher holten wir uns nur 2 Baguettes, weil es uns alles zu teuer war 😅
    Read more

  • Day6

    Erkenntnis

    October 10, 2019 in France ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute auf dem Weg zum Bäcker wird mir klar: hier ist der (gestrige) Mittwoch (und jede Woche wieder) wie ein kleiner Sonntag. Sogar die Kinder haben keine Schule :-o

    Dafür gibt es heute aber wieder viennoisérie (Croissant) und baguette.Read more

    Arvid Kosz

    Welchen Grund gibts dafür? Rechercheauftrag vor Ort...

    10/10/19Reply
    Ostseekind auf Reisen

    Da es meist Ganztagsschulen in Frankreich gibt, haben die Grundschüler mittwochs frei. Der freie Tag für Bäcker hängt vom regionalen Marktangebot ab-hier mittwochs.

    10/10/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Calvi, CLY, 20260, Кальви, Калви, 卡尔维

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now