France
Hyères

Here you’ll find travel reports about Hyères. Discover travel destinations in France of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

18 travelers at this place:

  • Day7

    Hyères

    June 29 in France

    Besichtigung der Halbinsel Giens / Hyères und anschließend Sonnen und Baden am Strand Pellegrin bei Bormes les Mimosas. Abends haben wir einen leckeren Salat im Zelt zubereitet. Nach dem Essen kam ein wildlebende Hund zu Besuch. Wir haben ihm was zu trinken und essen. Das war echt traurig anzusehen...🐶😢 Wir hätten ihn am liebsten mitgenommen.

  • Day31

    Stage de voile sur la Rade de Hyeres /Méditerranée avec Baptiste Alonso Hexavoile
    Les 2 premiers jours ont été très ensoleillés avec un vent de 38 à 40 noeuds! Les sensations étaient incroyables! Le bateau gîtait tellement que les vagues passaient dans le génois!!!
    Nous avons égalemant appris à se situé sur une carte grâce à la règle de cras!

    Sailing training on Hyeres (South of France) / Mediterranean sea with Baptiste Alonso Hexavoile
    The 2 first days were really sunny with a wind at 38 to 40 knots! We had great sensations! The boat was heeling so much, waves were passing in the genoa!!!And we learned how to locate ourselves on a map thanks to the cras protractor!

    Point GPS:
    Lundi Mardi - plage de la capte 43•03' 646N - 006•09' 269E
    Read more

  • Day1

    30m vom Meer entferntu

    August 1, 2017 in France

    Unser eigentliches Tagesziel überwerfen wir, nachdem wir uns zur Verabschiedung mit der anderen Familie unterhalten. Sie geben uns den Tipp, eine Halbinsel zwischen St.Tropez und Marseille anzusteuern. Wie sich herausstellt, ein sehr lohnenswerter Tipp (vielen Dank dafür ;-)

    Ich frage Doreen wie lange wir bleiben wollen und sie antwortet: "3 Nächte". Leider verfügt der Campingplatz nur noch über zwei freie Stellplätze. Beide mit kaum Schatten. Wir sagen dennoch zu. Ein verhängnisvoller Fehler wie wir bei unserer Abreise eingestehen müssen. Ich schwitze in den kommenden Tagen bei gefühlten 45'C schätzungsweise 237 Liter. Aber dafür war Karlson das erste Mal im Meer baden!!! Hat sich also doch gelohnt.Read more

  • Day5

    Plage La Clapte

    August 31, 2016 in France

    Heute wieder ein Strandtag. Diesmal ein anderer Strand, davon gibt es ja viele. Becci mag auch mit fast 12 noch gerne Sandburgen bauen. Erik und Mama sind eher für's chillen zu haben.

    Auf dem Panoramabild ist links neben der Landzunge hinter den Seglern, leicht im Dunst, die "Ile Porquerolles" zu sehen, eines unser nächsten Ausflugsziel.

  • Day7

    Hyères

    September 2, 2016 in France

    Hyères ist eine kleine Stadt mit einer schönen mittelalterlichen Altstadt. Sehenswert ist die enge Rue Massillon mit vielen kleinen Geschäften, in denen es von frischem Fisch und Meeresfrüchten, über "fruits et légumes de la région" bis zum üblichen Touri-Kram alles zu kaufen gibt. Beindruckend ist der Fußboden: blanker Marmor.

    Die Rue Massillon endet am Tour des Templiers aus dem 12. Jahrhundert. Er beherbergt heute verschiedene Ausstellungen.Read more

  • Day3

    Giens

    May 21 in France

    Sind heute vom Tour Fondue aus zum Cap Esterel marschiert. Schöner wenn an der Küste lang bei schönem Wetter mit wollen. An der Straße zurück.
    Außerdem waren wir den Kite Surfern zuschauen. Viele fahren nun mit Brettern, die Flügel drunter haben. Das geht enorm schnell.
    Abends: Linguine mit Soße und Salat. Und Regen!

  • Day4

    Wollten heute ein bisschen in Hyères herumlaufen.
    Verlief dann aber ein bisschen anders als geplant. Ich hatte gestern Abend Lichter in meinem linken Auge, die aber in der Nacht verschwanden. Morgens kann es mir vor, als ob es links unten trübe wird. So sind wir zum erst besten Augenarzt gefahren. Dort schickte man uns gleich nach Toulon ins Krankenhaus. Die haben mich untersucht und Entwarnung gegeben.
    Erstmals Behandlung auf KV-Karte.
    Danach zurück nach Hyères. Bisschen durch die Stadt flaniert.
    Den ganzen Tag über immer wieder reichlich Regen.
    Die Franzosen hier im Süden fahngen gleich an Englisch zu reden, wenn du nicht im Redeschwall auf Französisch antwortest.
    Ist sicher gut gemeint.
    Abends Rindersteak mit Bratkartoffeln und Salat. Später aufgebackene Baguette vom morgen und Käse.
    Die Baguettes sind keine richtigen.
    Nicht Mal wenn sie rustikal heißen.
    Mann merkte es an der Erhöhung des Luftdrucks unterhalb des Zwerchfells.
    😀
    Read more

  • Day6

    Wir haben uns heute auf den Sentier littoral begeben. Mal wieder. Er ist einfach unbeschreiblich schön mit vielen herrlichen Ausblicken.
    Er führt durch ein Naturschutzgebiet im Westen der Presqu'île de Giens. Es geht mächtig hoch und runter, so dass die drei Stunden richtig anstrengend sind.
    Aber es lohnt sich.

You might also know this place by the following names:

Hyères, Hyeres, Ieras

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now