Germany
Nordstrand

Here you’ll find travel reports about Nordstrand. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day1

    Zeit mit Freunden

    July 9, 2016 in Germany

    Anlässichlich des 30. Geburtstag einer Freundin haben wir uns zu einer Wattwanderung an der Nordsee in Nordstrand getroffen. Insgesamt waren wir zu zwölft und haben für zwei Nächte auf einem Campingplatz übernachtet.

    Am Freitag Abend haben wir das Wochenende mit einem lustigen Zusammensein im Watt'n Grill, einem kleinen Restaurant, eingeleitet. Leider war die Küche schon zu, aber wir bekamen noch ein paar Fischbrötchen und Chip's (alias Fish 'n Chips😂) und jede Menge Kurze.

    Am nächsten Morgen sind wir früh gestartet. Wir sind zusammen mit der Schutzstation Wattenmeer Nordstrand auf die Hallig Nordstrandischmoor gewandert. Die Strecke ist ca. 3,5 km lang und relativ anspruchsvoll. Während unserer Wattwanderung haben wir interessantes über die Hallig und über Wattwurm, Strandkrabbe und Co. gelernt. Auf der Hallig sind wir in den Gasthof „Halligkroog“ eingekehrt. Ich hatte ein Schafskäsebrot und es war sehr lecker. Auf dem Rückweg ist die Hälfte von uns mit der Lore zurückgefahren. Ich bin mit der anderen Hälfte zurückgewandert. Insgesamt waren wir ca. fünf Stunden unterwegs.

    Am Abend waren wir noch in Husum in einem Fischrestaurant zum Essen. Hier kam jeder auf seine Kosten. Ich war sehr begeistert vom Salzwiesenlamm, aber auch der Meeresfrüchteteller und der Dorsch schmeckte sehr gut.

    Bevor es am Sonntag wieder zurück ging haben wir uns noch in einem Hofladen mit ein paar regionalen Köstlichkeiten eingedeckt. Ich freue mich besonders auf die Krabbenlebercreme.

    Das Wochenende ging schon wieder viel zu schnell rum. Es war sehr schön und ich bedanke mich bei allen die dabei waren für die schöne Zeit im hohen Norden.
    Read more

  • Day4

    4. Radtag: Nordstrand nach Utersum

    June 15, 2017 in Germany

    Nordstrand hat mir gut gefallen. Da ist zwar absolut nichts los, dafür ist es aber sehr Nordfriesisch gemütlich. In meiner Pension Kiefhuck war auch ein Restaurant, wo praktisch jeder der Gäste abends Berge von Bratkartoffeln mit Fisch oder Fleisch gegessen haben. So sahen die meisten auch aus. War gar nicht einfach die Bedienung davon zu überzeugen, dass Abends auch ein Matches mit Zwiebelringen reicht. Ich kann nach solchen Aktivtagen abends einfach nicht so üppig essen. Ein paar Jever gehen aber immer ...

    07:15h:
    Hier pennt noch alles. Frühstück gibt's ab 08:00. Preis der 2 Sterne Herberge ebenfalls nur 38 €. Dafür gibt's ne Retro Einrichtung aus den Sechzigern, für die man im Museum noch Eintrittsgeld zahlen müsste. Der Wirt sah auch so aus, als wenn ihm sein Jever Zapfhahn besonders ans Herz gewachsen ist. Alles sehr friesisch authentisch.

    11:20h:
    Ich komme gut voran und habe bei fast schon einem lauen Lüftung eine längere Pause eingelegt und aufs Watt zu schauen. Hier ist es einfach nur schön. Am Horizont sieht man einige der bewohnten Halligen. Da ist der gemeldete Rückstau am Elbtunnel von etwa 2 Stunden ganz weit weg.

    12:35h:
    Die Fähre geht los. 19,50 € mit Fahrrad ist ok. Heidi hat fürs Auto 108 € bezahlt, wenn ich mich recht erinnere.

    Wolfgang am 26.06.2017
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nordstrand, NOR

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now