Germany
Seehausen (Altmark)

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day1

    Wittenberge/Elbe

    April 18, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 20 °C

    Unsere Ostertour beginnt: Erstes Zwischenziel ist der Sportboothafen in Wittenberge an der Elbe. Gegen 14Uhr geht die Fahrt zuhause los, über Landstraßen mit ein paar Baustellen, kurzen Staus und einer Umleitung erreichen wir nach knapp 3 Fahrstunden unser erstes Ziel. Auf dem schönen Stellplatz direkt an der Elbe stehen bereits 8 Wohnmobile, es sollten aber sogar noch 20 werden. Gut, dass wir zeitig hier waren. Mit den Vorderrädern müssen wir auf unsere Keile fahren, da der Platz zum Wasser leichtes Gefälle aufweist. Ein ebener Fahrzeugstand ist wichtig, damit z. B. die Gasflamme des Kühlschranks senkrecht stehen kann, um keine Kühlungsverluste zu haben. Außerdem liegt es sich im Bett besser, wenn man nachts keine geneigte Liegefläche hat. Anschließend erkunden wir noch ein wenig den Ort: Kirche, Kranhaus, Mietplatz für Elektroautos!! An der kleinen Promenade eine Eisdiele, aber noch wenig Leute unterwegs. Das Wetter ist heute herrlich ... Sonne total bei 22°C! So kann man es aushalten. Wir sind mal gespannt, wie kalt es in der Nacht wird. Ferner dient die Reise auch dazu, erste praktische Erfahrungen mit der erst vor knapp 2 Wochen installierten Solaranlage auf dem WoMo-Dach zu sammeln. Wir haben jetzt nämlich 2 Solarmodule mit je 100Wp Leistung zur Verfügung und hoffen, dass wir dadurch nicht mehr so häufig Stellplätze mit Stromanschluss anlaufen müssen. Das ginge dann etwas weiter in Richtung "autark". Über einen Batteriecomputer kann man nun den Stromverbrauch aus den Bordbatterien verfolgen und ebenso die Ladung bei stehendem Fahrzeug durch die Sonnenenergie. Während der Fahrt werden ja Starter- und Bordbatterien gemeinsam über den Fahrzeug-Generator (Lichtmaschine) geladen.Read more

  • Day1

    Wittenberge

    March 29, 2018 in Germany ⋅ 🌧 5 °C

    Auf zur nächsten WoMo Tour 2018. Nachdem alles gepackt und Frischwasser mit 100 l befüllt wurde geht's los. 1. Station Wittenberge an der Elbe. Ankunft ca. 16 Uhr nach 150 km Fahrt, über Landstraßen. Alles super bis jetzt! Wir betreten den Wohnbereich und oooohh Graus , nasse Füße!!! Warum? Wir suchen nach der Ursache, unter der Sitzbank befindet sich der Frischwassertank und dort sind die Verschlüsse offen, haben sich gelöst, so daß das Wasser während der "rasanten" Fahrt herausgeschwappt ist. Na, super und nun? Bei 5 Grad u. Regen den triefenden Teppich trocknen. Die Sonne zeigt sich nochmal kurz, also über die offenen Türen der Heckgarage gehängt, später dann in die Heckgarage über die Fahrräder. Jetzt erstmal Pause und den Blick links auf die Elbe und vor uns die 100 m lange Elbe Princess ll , ein Flusskreuzfahrtschiff. Dann unser obligatorisches Womo Abendessen: Kartoffelsalat und Würstchen 😀Read more

  • Day5

    Wittenberge - Brome - Gifhorn

    October 29, 2017 in Germany ⋅ 🌙 7 °C

    Die ganze Nacht gab es heftige Sturmböen mit prasselndem Regen aus westlicher Richtung. Das Wohnmobil hat ziemlich heftig geschaukelt, so dass wir oft wach lagen. Überall hörte man nicht nur den Sturm pfeifen, auch Dosen und andere lose Gegenstände flogen durch die Luft oder rollten auf dem Parkplatz umher. Gegen 9 Uhr kamen ein paar Sonnenstrahlen hervor, das WoMo konnte von aussen inspiziert werden, zum Glück waren keine bleibenden Schäden erkennbar. Zum Frühstück gab es (erstmals im Omnia-Backofen) kurz aufgebackene Brötchen von gestern. Die schmeckten sogar prima. Danach zogen wieder grau-schwarze Regenwolken auf. Gegen 11 Uhr machen wir uns auf zur Weiterfahrt nach Gifhorn (über Brome), im strömenden Regen hält Scarlett das Lenkrad fest in der Hand. Die Strecke führt weiter über Arendsee - B190 - Salzwedel - B248 - Brome - Ehra - Westerbeck nach Gifhorn. Hier fahren wir den WoMo-Stellplatz an der Allerwelle (Schwimmbad) an, den wir nach gut 120km Fahrt gegen 13.30 Uhr erreichen. Schön ruhig im hinteren Teil des Bad-Parkplatzes gelegen, nahe Schloßteich, gut geschützt. Für 5 Euro kann man 24 Stunden stehen, Strom gibt es wieder aus einer Münzsäule, Entsorgung ist kostenlos.Read more

You might also know this place by the following names:

Seehausen (Altmark)

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now