Indonesia
Banjar Sanur

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
282 travelers at this place
  • Day18

    Endlich Urlaub

    September 22, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Nachdem wir die letzten Tage früh aufgestanden sind und den ganzen Tag unterwegs waren stand heute endlich mal wieder Erholung und sozusagen Urlaub an. Lange ausschlafen und anschließend chillen am Pool. Gegen Nachmittag mieteten wir uns einen Roller und trafen uns mit Lisa und Michi in Seminyak um den Sonnenuntergang zu genießen. Endlich Urlaub.Read more

  • Day17

    Welcome Back Bali

    September 21, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Ein weiteres Mal früh aufstehen um den Tag voll auszunutzen. Wir packten zusammen, checkten aus und warteten auf Lisa und Michi. Gemeinsam ging es nochmals los Richtung Diamonds Beach. Dort angekommen zeigte sich die Sonne und wir hatten einen wunderschönen Ausblick. Den Weg nach unten wollten wir uns nicht nehmen lassen, nur baden war nicht drin. Den erst am Vortag ist hier jemand beim Abkühlen ertrunken. Wir genossen die Zeit am Strand bevor die Menschenmassen kamen. Auf dem Rückweg stoppten wir an einem Restaurant und genossen ein weiteres Nasi Goreng bevor wir mit unserm Gepäck auf dem Roller in Richtung Hafen fuhren. Nach dem Check In am Hafen erhielten wir einen Anruf unserer Unterkunft das unser Zimmer leider nicht über Kreditkarte sondern Bar bezahlt werden müsse. Kurze Zeit später stand der Chef da entschuldigte sich vielmals und auch der Mitarbeiter der uns am Morgen verabschiedete kam um sich zu entschuldigen. 30 Minuten und eine rasante Fahrt später strandeten wir in Sanur auf Bali. An unserem Homestay "Asoka" tranken wir noch gemeinsam ein paar Bier, spielten Karten bevor sich unsere Wege vorerst trennten. Aber wir waren uns alle vier einige, in den nächsten Tagen treffen wir uns nochmal und am 23.02.2020 wollten wir gemeinsam zum Spiel des VFB Stuttgart gegen Jahn Regensburg gehen.Read more

  • Day7

    Food / Kuta

    August 26, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Kuta:
    Heute Ausflug mit Shopping in Kuta. Ich habe mich im Vorfeld über die extremen Meinungen zu Bali gewundert. Die einen meinten himmlisch die anderen grauenvoll. Nun verstehe ich das besser hier vor Ort. Kuta ist die Ferienhölle. Dagegen ist der Ballermann ein Kindergeburtstag.

    Food:
    Neu sind wir Fans der indonesischen Küche geworden. Unserer momentanes Lieblingsrestaurant: https://cafebatujimbar.com/
    Read more

    Nicola Schmiedler

    Sieht doch lecker aus

    8/27/19Reply

    Hallo Ihr Lieben. Die Krake sieht ja geil aus. Wir hoffen es geht Euch gut. Und das Essen sieht sehr lecker aus Freuen uns aber auf Landschaftliche Bilder. Glg von der Insel

    8/29/19Reply
     
  • Day9

    Ausflug - Geschichte des Osten Bali's

    February 6, 2020 in Indonesia ⋅ ☁️ 30 °C

    Nach einem heftigen Regenschauer in der Nacht ging es am frühen morgen los zur nächsten Tour.
    Den Ausflug hatten wir über das Internet gefunden und vor Ort per E-Mail gebucht. Es kam ein einheimischer deutschsprachiger Reiseführer Namens Gunnar.

    Ausflug - Geschichte des Osten Bali's
    Los ging es von Sanur aus zum Goa Lawah Tempel. Ein wichtiger Tempel für die Hindus. Dort lassen die Hindus die Seelen der Toten in Form einer Figur aus Ebenholz verbrennen. In Bali gibt es 5 Religionen. Wobei 82% Hindus sind.
    Goa Lawah bedeutet Fledermaus. Man glaubt hier an die Wiedergeburt. Der Leichnam selbst wird verbrannt und die Asche im Meer verstreut.

    Es geht weiter in Richtung Osten Bali's nach Tirtagangga.
    Ein Erholungsgebiet des Fürsten. Genau das richtige für mich. Ein wunderschön angelegter Wassergarten mit vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten.
    Unser Reiseführer Gunnar erzählte uns viel über die Geschichte.

    Weiter ging es zu den Reisterrassen mit Ausblick auf dem Vulkan "Agung".
    Einer von zwei aktiven Vulkanen auf Bali.
    In der Mittagspause mit Buffet hatten wir einen einzigartigen Blick über die Reisterrassen.
    Nach dem Essen durfte meine Frau mit der Himmelsschaukel über den Dschungel schaukeln. Kostenpunkt: 150.000 Rupien.

    Total entspannt ging es mit dem Jeep weiter zum Mutter Tempel Besakih. Dieser wurde 800 n. Chr. erbaut. Die Bauzeit betrug ca. 300 Jahre. Alle 33 Götter der Hindus werden hier verehrt.
    Alle 100 Jahre wird 40 Tage das Eka Dasa Rugra Fest gefeiert. Das letzte war 1963.
    Dies wurde wegen einem Vulkanausbruch während der Feier mit 1000 Toten auf 1979 verschoben.
    Während des Besuches vom Besakih Tempel überraschte uns ein Regen. Die Tempeltreppen verwandelten sich urplötzlich in Wasserfälle. Barfuß ging es eilig zum Jeep. Dort wurden wir von Gunnar beim T-Shirt Händler neu eingekleidet und wir setzten unsere Fahrt fort in Richtung Water Palace.

    Als wir in Water Palace ankamen, stellten wir fest, dass der Weltuntergang offensichtlich nur in den Bergen stattgefunden hat.
    Im Water Palace erfuhren wir noch viel von der Geschichte und der Kolonialisierung bis 1949 als Indonesien endlich befreit wurde.

    Ich kann ausdrücklich die Reiseroute von Gunnar empfehlen:
    www.baliextratouren.com

    Die 10 1/2 stündige Rundfahrt lag voll in unserem Budget (~100Euro).
    Wir waren nicht wie üblich mit einem ganzen Bus unterwegs, sondern hatten unseren eigenen Reiseleiter.
    Alle Eintrittsgelder, Parkgebühren und das Mittagessen waren im Preis enthalten.
    Nur die Getränke für's Essen und die Schaukel mussten wir selber bezahlen.
    Read more

  • Day7

    Indonesien/Sanur - Hotel Griya Santrian

    February 4, 2020 in Indonesia ⋅ ☁️ 26 °C

    Nach den vielen interessanten Tagen ist jetzt erstmal chillen angesagt.

    Heute möchte ich vom Hotel Griya Santrian in Sanur erzählen. Der Reiseleiter hat es als gutes Mittelklassehotel bezeichnet - wir sind total begeistert.

    Die Anlage ist im typisch balinesischen Stil gebaut. Wir sitzen mitten in einem tropischen Garten, wohnen in einem kleinen Bungalow (Garden Wing Zimmer) und haben einen kleinen Pool direkt vor unserem Zimmer.
    Insgesamt verfügt die Anlage über 3 Pools. Von kleinen bis zu mittel großen.

    Überall wird tagsüber ständig geputzt und der Garten gepflegt. Das hat aber nicht weiter gestört. Dadurch ist es auch sehr sauber.

    Vom Zimmer bis zum Sandstrand sind es nur wenige Meter. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind gratis und in großer Anzahl verfügbar.

    Sanur selbst ist nach einer kleinen Erkundung, ziemlich hektisch. Die Hauptstraße ist stark frequentiert. Aufpassen! Hier wird kaum Rücksicht genommen.
    Es gibt kleine Geschäfte, Restaurants, eine Shopping Mall und einen Markt. Die Restaurants sind alle unterschiedlich und liegen in jeder Preiskategorie.

    Im Hotel selbst bekommt man davon aber nichts mit.

    Unser Reisebüro Lohmann in Mainz hat hier ganze Arbeit geleistet. Danke!
    Read more

    Claudia Hillmann

    Also kein Roller ;-)

    2/4/20Reply

    einfach nur schön...

    2/5/20Reply
     
  • Day47

    Sanur

    October 17, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Our second destination in Bali was Sanur, a beach town on the south-east coast. We didn't really want a party town but also not one of the 5 star resort towns and Sanur seemed like a good option for a laid back place, especially as it is the departure point for boats to Nusa Lembongan where we planned to go after.
    We had some long walks along the beach road where we saw lots of hotels and restaurants from really fancy ones to simple warung places. The beach was interesting because there were lots of boats shaped like spiders, we guessed to keep them stable when the sea is rough. Actually the water is extremely calm at the beach, a reef about 100 metres out breaks the waves long before they reach the shore. We could see surfers in the distance following along the line of the reef.
    In the evenings we went to the night market, the first one we found in Bali. It was much smaller and calmer than the Taiwanese or Korean versions but we found some very nice food including some great chocolate and coconut desserts and chicken/beef meatballs soup.
    Read more

    Vera and Tom

    Leaving Sanur for Nusa Lembongan

    10/21/19Reply
    Vera and Tom

    Night market

    10/21/19Reply
     
  • Day18

    Bali

    September 22, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Am Sonntag ging's mit dem Fastboat von Lombok über die Gili Inseln nach Bali. Nachdem ich mein Hotel bezogen habe ( Upgrade auf ein Familienzimmer 🙄, 2 Nächte 4 Betten 😉), gleich zur Happy Hour an die Beach. Zum ersten mal kann ich es auch ausnützen. (Normal 2 bestellen und den 3. Gratis. Hier 1 + 1 😎) . Also darf es statt Bintang, Daiquiri und Margaritha sein.
    Vorbei mit Ruhe und relaxen. Hier wird gefeiert und geshoppt . Nebenbei noch ein balinesischer Kochkurs, dass kann ja nie schaden. 😁😉😎
    Read more

    Vreni Schuler

    I dem Fall.... an guata.... und no a guate Ziet of bali. Bis bald

    9/23/19Reply
    Gertraud Blenke

    Bei dem Zimmer kannst du dich breit machen 😂 Genieße noch die letzten Tage. Ich freu mich auf dich 🤩

    9/23/19Reply
     
  • Day5

    Thursday in Sanur

    January 23, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Today is Thursday and I think I am finally beginning to wind down. Paul was up at 6am and took the sunrise photo attached. We had breakfast at 7 and at the beach around 9am. Already over 30C and 90% humility. We have arranged for a car at 3pm to take us to the temple at Ulugawu?? And we will have dinner there as well. Driver for the 4 of us for 5 hrs is about $50 and he will tour us where we want to go and stop when we want to stop. The locals are very friendly here and always smiling. Apparently it is rainy season but we have been blessed with good weather so far. Tourism is down so business is slow. Could be the fires in Australia and now the corona virus coming out of China. Kat-using the hand sanitizer. Love Mom and dad 🐧😘🍭Read more

    Kathryn Boyer

    Nice photos!

    1/23/20Reply
    Christina Steiner

    I LOVE this photo!

    1/23/20Reply
     
  • Day60

    Tag 59 - Urlaub pur

    May 30, 2019 in Indonesia ⋅ 🌬 30 °C

    Wir melden uns auch mal wieder nachdem wir die letzten Tage nur faul am Strand gelegen und das Urlaubsgefühl genossen haben mit einem guten Hörspiel oder einem Buch 📚 🏝
    Bali ist wirklich wunderschön und wie sind absolut begeistert von der Freundlichkeit der Menschen, dem Strand und dem Essen.
    Wir haben gleich am ersten Abend ein Restaurant gefunden, das uns so gut gefallen hat, dass wir auch die drei Abende darauf dort gegessen haben und egal was wir von der Speisekarte probiert haben, es war unfassbar lecker. Wir wurden heute auch schon behandelt wie Stammgäste, weil uns die Kellner alle schon kannten.
    Das macht sich allerdings auch bei den Preisen bemerkbar, aber Bali ist halt die Touristenhochburg schlechthin und das war uns auch bewusst.
    Das trübt dieses kleine Paradies aber kaum und wir sind ein wenig traurig, dass es morgen schon weiter geht, aber alles was wir über Nusa Penida, eine kleinere Insel im Osten Balis, gelesen und gehört haben war durchweg positiv, sodass wir große Erwartungen haben 🏝🌊☀️🍻
    Außerdem war das ja nicht unser letztes Mal Bali 😉
    Read more

    Bernadette Fehlings

    Alex, bekommst du die Reise eigentlich teilfinanziert zur Burger Testung 😉?

    5/30/19Reply
    Alexander Neff

    Sollte ich mal anfragen, hab mich ja mittlerweile durch nahezu alle Burgerläden in Asien gegessen😄

    5/30/19Reply
    Suzanne Neff

    Was sind das denn für Boote?

    5/30/19Reply
    2 more comments
     
  • Day4

    Parigata Resort and spa

    January 22, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

    We arrived around 5pm yesterday. The resort is very nice, tho maybe a little tired looking. We had a quick dinner and refreshment and then to bed.
    The hotel provides buffet breakfast so we are now done that and off to explore.Read more

    Christina Steiner

    Looks beautiful! Enjoy!

    1/21/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Banjar Sanur