Indonesia
Eat Tebelo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
69 travelers at this place
  • Day143

    Lombok for 1D/1N

    November 12, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    🇮🇩🇬🇧
    For today and one night we are checking out Lombok. We took the “speedboat” (a wooden old and bouncy boat with mostly locals) to Lombok and a driver all the way to the south of the island to our Hostel in Kuta.
    To explore some beaches the three of us rented two scooter.
    First beach was Tanjung Aan Beach - a nice wide bay not too far from Kuta Lombok. The day was very cloudy, so we decided to head to Kuta beach to have a look and some dinner. We ate a great Sasak Dish: Tempe 👌🏼

    🇩🇪
    Für den heutigen Tag und eine Nacht ging es mit dem "Speedboat" (ein altes, wackeliges Holzboot mit zumeist Einheimischen) nach Lombok. Angekommen fuhr uns ein Fahrer den ganzen Weg in den Süden der Insel zu unserem Hostel in Kuta.
    Um hier einiges zu erkunden, haben wir drei uns für den Tag zwei Roller gemietet.
    Der erste Strand war Tanjung Aan Beach - eine schöne breite Bucht unweit von Kuta Lombok. Der Tag war sehr bewölkt und wir beschlossen noch zum Strand von Kuta zu fahren, um uns dort umzusehen und ein Abendessen zu genießen. Wir aßen ein klassisches Sasak Gericht: Tempe 👌🏼
    Read more

  • Day98

    Back in Indo - Lombock

    November 15, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 30 °C

    Wir sind also zurück in Indonesien. Wir hatten ganz konkrete Pläne für Bali. Moritz Board holten wir am Balangan Beach ab und schliefen zwei Nächten in unserem Lieblingsplatz dort. Dann ging es weiter nach Canggu. Unsere Freunde aus Mainz waren in der Zwischenzeit dort angekommen. Und wo könnte man sich besser treffen als in busy Canggu. Zusammen mit Leonie und Willi zogen wir in ein sehr schönes Homestay und hatten tatsächlich zwei schöne Surf Sessions Canggu zusammen. Auch Matze kam aus seinem Surfcamp dazu und zusammen waren wir eine wunderbare balinesische Meenzer Crew. Es fühlte sich toll an seine Freunde zu treffen.
    Dazu nutzen wir die perfekte Shopping Struktur in Kuta Bali um noch ein weiteres Brett zu kaufen. Wir sind in unzählbar viele Shops gelaufen, habnen dutzende Gespräche geführt und haben hart verhandelt und am Ende ist Maren nun ziemlich stolze Besitzerin eines 6´4er Bruce Hansel. Getauft wurde das Board auf "Hansi". Der Wechsel auf ein Shortboard wird also wirklich passieren... dank der Geduld an Mo. ;)
    In der ersten Session stellte sich Maren noch etwas doof an...es war nicht wirklich Hansis Schuld dass Marens Nase nach der ersten Session etwas schiefer war als vorher.
    Wir genossen die Zeit mit Freunden sehr und dennoch zog es uns weiter. Bali und seine Süd-Weste Küste hatten wir ausreichend erkundet. Natürlich nicht ohne eine Mission - mehr surfen! Wir buchten zwei günstige Flüge nach Lombok. Und hier sind wir nun bereits seit vier Tagen.
    Die Insel ist zu dieser Jahreszeit extrem trocken. Die Hügel an der Südküste sind fast alle braun und verdörrt. Hier und da sieht man sogar ein kleines Feuer auflodern.
    Wir zogen nach Kuta, also Kuta Lombok, und sind bisher hier geblieben. Ist ist am der Südküste der Ort mit der meisten Struktur und demnach gibt genügend Übernachtungsmöglichkeiten und auch genügend Abwechslung wenn es ums Essen geht. Die Hauptstraße ähnelt ein wenig der Batu Bolong Hauptstraße in Canggo nur eben viel kleiner und entsprechend chilliger. Wir fanden im "Cinamon Homestay" genau die richtige Atmosphäre zum Bleiben. Ein liebvoll bemaltes Zimmer unterer Preisklasse, ein schöner Garten mit Hang Out Platz für ein gemeinsames Frühstück mit den andern Reisenden. Die Aircon in unserem Zimmer ist alleridngs notwendig, denn kein Tag liegt unter 30 Grad die sich in der Sonne auch nochmal heißer anfühlen. Die locals erzählen,dass dieser Sommer hier extrem lang ist und das alles auf die bevorstehende Regenzeit wartet. Damit werden auch die täglichen und mehrstündigen Stromausfälle erklärt.
    Bisher dreht sich hier alles ums Surfen. Wir haben in den ersten Tagen fast alles gefunden was in einer Roller-Fahrweite von 30 bis 40 Minuten lag und waren teilweise erfolgreich. Maren suft hin und wieder doch tatsächlich ihr kurzes Brett. Dazu kommt dass Mo hier einen alten Reise-Freund aus Nicaragua als Surfbuddy hat. Mit Kevin und seiner Freundin Roxanne sind wir hier ein ziemlich gutes Vierer-Gespann. Bisher haben wir also eine ganz gute Zeit hier. Wir haben noch weitere 5 Tage auf der Insel und mal sehen ob wir die Insel noch ins Innere erkunden. Immerhin gibt es dort einen Vulkan zu entdecken...vielleicht ist es ja dort auch etwas grüner...vielleicht lastet uns der Surf aber auch weiterhin so hart aus wie in den letzten Tagen?

    Bisher waren wir zu faul die Action Kamera auszupacken, aber dennoch hier ein kleiner Einblick in unseren Alltag: https://gopro.com/v/ZNvKMeQKDnGNB
    Read more

    Hippierocker

    Gruß aus dem kalten Ostfriesland

    11/15/19Reply

    Hi ihr, "Bali Banana" schon mal selbst gepflückt? Zurück im Surfparadies und Meenzer Freunde, fast wie Heimat. Maren gratuliere zu Hansi, hoffe er ist dir ein treuer Freund, viel Erfolg. Liebste Grüße aus der Heimat. Karina Meyer

    11/17/19Reply
     
  • Day398

    Lombok I

    November 22, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 33 °C

    KUTA
    Livingroom Hostel
    5 Nächte (22.11. - 27.11.)

    ▪️Von der Fähre wurde ich gleich von einem Reiseunternehmen abgefangen mit dennen ich für 350k Rp nach Kuta ins Hostel gebracht wurde
    ▪️Das "Livingroom Hostel" ist so wunderschön, wie ein modernes Baumhaus überall ist Holz verarbeitet
    ▪️Schlief in einem 6er Zimmer, haben uns gleich alle gut verstanden und viel zusammen unternommen

    💡Statt auf Bänken oder Stühlen zu sitzen, sitzt oder liegt man auf erhöhte Flächen die überdacht sind.
    Read more

    Birgit Saß

    👍....nun trägst du dein Big pack auch so wah 😅

    12/1/19Reply
    Vivien Schütze

    Klar 🤣

    12/1/19Reply
     
  • Day83

    Lombok

    April 23, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 26 °C

    Nach unserem gemütlichen Strandurlaub verbrachten wir zwei Nächte in Senggigi und vier Nächte in Kuta Lombok. Wir mieteten uns fast jeden Tag einen Roller und fuhren querbeet rum. Die Landschaft in Lombok ist wunderschön, es hat viele grüne Hügel und schöne Sandstrände. Es hat viele Kühe, Reisfelder und man sieht viele Einheimische in ihrem Alltag. Am Strassenrand wird viel Mais und Reis getrocknet. Die Einheimischen sind grösstenteils Muslime, wir suchten daher im Supermarkt vergebens nach Bier, kauften dafür fast täglich unsere geliebte Magnum Almond Glace.
    Die Einheimischen waren alle sehr freundlich, als wir unseren Rollerschlüssel am Strand verloren, wurden wir (erfolgreich) tatkräftig unterstützt.
    Read more

    Therese Krall

    Wow, 😍 sehr schön

    4/28/19Reply
    Therese Krall

    Sehr schön

    4/28/19Reply
    Therese Krall

    Das sind aber sehr nette Menschen, ich hoffe ihr habt den Schlüssel wiederfinden können.

    4/28/19Reply
    3 more comments
     
  • Day26

    Kuta Day 2

    January 18, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Today was a hangover day!
    Spent the day with the the people I went out with last night; Caz (Canadian), Luke (British), Manuel (German) and Hidde (Dutch). Lazy morning discussing last night and playing cards and then we decided to go to the bat cave which is 5 minutes away. Pretty scary to be honest- the guy there reckoned there are a million bats in the cave. Luckily they didn’t fly around too much but- i was pleased to be out! Really pretty cave though.

    Lunch then beach - we went to one called Tanjung Aan- really quite and not a surfing beach so good for swimming. Walked up to a viewpoint for sunset which was pretty epic. Because we watching sunset it meant we had to drive back to Kuta in the dark which I was a little worried about but the guys were really good and went quite slow with me so it was all good!

    Had dinner at a seafood restaurant where you choose which fish you want- we shared a red snapper, parrotfish, prawns and squid and it was 👌🏻

    Back to the hostel and bed!
    Read more

  • Day96

    Indonesien - Lombok #1

    August 8, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Die letzen vier Tage haben wir in dem süßen Dörfchen Kuta, im Süden von Lombok verbracht. Jeden Tag waren wir mit dem Roller unterwegs und haben so viele traumhafte Strände besucht! Dass die Strände hier so schön sind, hätten wir niemals gedacht. Zudem ist Lombok auch noch recht untouristisch im Vergleich zu Bali, was sehr entspannt ist.
    Auf den Bildern hier waren wir am Tanjung Aan Beach.
    Wir werden definitiv irgendwann wiederkommen und dann steht ein Surfkurs an😉🌊
    Read more

    Elina B.

    Soooo schön, da sind ja meine Rhodos Bilder echt peinlich 😂

    8/9/17Reply
    StephiEbert

    Du spinnst Eli, deine Fotos sind auch wunderschön, poste mal ein paar hier 😍

    8/9/17Reply
    Nicole S.

    Hihihi 😂😊

    8/9/17Reply
    13 more comments
     
  • Day27

    Kuta Day 3

    January 19, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Originally I had though I might check out today but as it’s so nice here and there’s such a good bunch of people I’ve decided to stay at least another 3 nights.

    An 11am yoga class was on the agenda- Caz and I have both done yoga before but the guys hadn’t so we took them along. Luckily it was a slow flow class so a good beginner class but it was pretty funny to watch them struggle a bit!

    After that we had lunch and went back to the same beach as yesterday, chilled, went back home for some FaceTime and dinner and then played some more cards.

    Pretty relaxing day.
    Read more

  • Day32

    Kuta (Lombok)

    October 6, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    De eerste stop van onze scooterloop rond het eiland Lombok. Kuta is een surfersparadijs en dus konden we het niet laten om zelf ook eens te proberen (op beginnersgolven weliswaar). Voor de rest genoten we van het gezellige stadje, mooie uitzichten onderweg, parelwitte stranden en onze zalige bungalow tussen de palmbomen.Read more

    Lennert Fredrick

    Wow!

    10/7/17Reply
    Laura Boven

    Heerlijk!

    10/7/17Reply
    Maarten Van Eetvelde

    Djeezes, hoe schoon is dat daar?!

    10/8/17Reply
    2 more comments
     
  • Day139

    Surfing Lombok

    August 1, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Die Roller-Gang machte gerne Ausflüge zu benachbarten Surf Spots oder zum abwechslungsreicheren Abendessen nach Koeta mit neu kennengelernten Freunden - wie dem Münchner Tinder-Pärchen Doris & Eddie 💘 sowie dem Hamburger Jung Thomas.
    Aus Koeta musste man jedoch bereits bei Sonnenuntergang aufbrechen, da es sonst auf den Strassen zu gefährlich wurde. Dass dies ernst zu nehmen ist, erfuhren Rapha & Steffi kurz bevor wir nach Lombok kamen am eigenen Leibe: als sie spät abends in einem Restaurant eigentlich nur rhetorisch fragten, ob es noch sicher sei nach Hause zu fahren, wurde ihnen sofort eine Polizeieskorte an die Seite gestellt. Ein Hüter von Recht und Ordnung schwang sich dabei auf Raphas & Steffis Roller während die beiden sich den Wagen mit anderen Polizisten und ihren Maschinengewehren auf dem Schoß teilten. 🚓

    Sowohl in unserem Homestay Dorf Grupuk wie auch in der Stadt Koeta kann man einen „westlichen“ Fortschritt bzw. Wandel beobachten. Neben den sogenannten Warungs - indonesischen Strassenimbissen - sieht man auch immer mehr hippe Bars und Restaurants aus dem Boden spriessen, die etwas Abwechslung zu den nationalen Leibgerichten wie Nasi und Mie Goreng, Chicken Satay oder Gado Gado bieten. Ähnlich wie auf Bali vor noch einigen Jahren ist durch die steigende Touristenflut die Nachfrage groß und das Angebot wird nachgerüstet. In Grupuk werden wir sogar Zeugen wie die Hauptverkehrsader des Dorfs erstmalig geteert wird und so aus einem staubigen Schlaglochweg eine moderne Straße wird.
    Was sonst ins Auge stösst, ist, dass wir uns erstmalig auf unserer Reise in einem islamisch geprägten Gebiet befinden. Den Sprechgesängen des Muezzin lauschen wir gerne; die Lautsprecher-Durchsagen danach sind allerdings weniger Musik in unseren Ohren. Halbgekleidete Kinder albern mit dem herum, was sich so auf den Strassen zum Spielen finden lässt. Alle Katzen scheinen hier mit komisch gekrümmten Schwänzen geboren zu werden. Zu guter Letzt sind die Surf Spots hier auf der Insel überall super; an unserem Hausstrand Tanjung Aan kommen wir alle mit unterschiedlichen Könnerstufen auf unsere Kosten. Maggi übt sich zwar zunächst in Nose Dives, hat aber trotzdem meeega viel Spaß als sie ein paar lange Wellen steht. Séb geniesst natürlich auch besonders die Bro-Time on Water! 🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♀️🏄🏽‍♂️🏄🏽‍♀️
    Read more

  • Day20

    Dream comes true

    October 30, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute waren wir wieder bei unseren Surfboys in Selong Balanak. Ich habe heute ausgesetzt, weil ich nachmittags endlich meinen langersehnten Traum von einem Tattoo wahr gemacht habe! Am Tag zuvor habe ich Ute meine Vorstellungen gezeigt und er hat mir ein wunderschönes Tattoo gezeichnet und heute mittag war es dann soweit 😊😎 ich dachte ich schreie vor Schmerzen, aber es hat lediglich etwas geziept 😄 ich bin mehr als zufrieden und finde es einfach wunderschön!! 😍Read more

    Betina Weisenberger

    Jääär 😍😍😍

    11/2/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Eat Tebelo