Indonesia
Kelandesa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
14 travelers at this place
  • Day145

    Bali again - Uluwatu

    November 14, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 32 °C

    🇮🇩🇬🇧
    Yesterday Vany, Matthias and me flew back to Bali. After some baggage-check-in-trouble at the airport (we (M & S) had too much weight in our backpacks 😂) we finally made it back to Bali.
    After a long time of bargaining about the price, we took a taxi to our Hostel in Uluwatu. A very nice place called Home Bience Hostel. To get around for the next two days, we rented scooter and took them for a ride to Kuta. There we met Push and Jenny for the last time on our trip. We had a wonderful dinner eating Indonesian traditional food ♥️. Luckily Push and Jenny were able to take some of our luggage 😍 back to Germany! Finally some space in our backpacks! 👌🏼🥳

    🇩🇪
    Gestern sind Vany, Matthias und ich zurück nach Bali geflogen. Nach einem Baggage-Check-in-Faux Pas am Flughafen (wir (M & S) hatten zu viel Gewicht in unseren Rucksäcken 😂) schafften wir es endlich zurück nach Bali.
    Nach einer gefühlten Ewigkeit verhandeln über den Preis, nahmen wir ein Taxi zu unserem Hostel in Uluwatu. Eine sehr schöne Unterkunft genannt Home Bience Hostel. Um für die nächsten zwei Tage herumzukommen, haben wir uns zwei Roller gemietet und diese direkt für eine Probefahrt nach Kuta genommen. Dort trafen wir Push und Jenny zum letzten Mal diesen Trip. Wir hatten ein wunderbares Abendessen mit indonesischen traditionellen Gerichten ♥️. Netterweise nehmen Jenny und Push einen Teil unseres Gepäcks 😍 mit nach Deutschland zurück! Endlich etwas mehr Platz in unseren Rucksäcken! 👌🏼🥳
    Read more

  • Day105

    Hari baik, Bali!

    December 16, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Huhu, Ich bin sicher in Denpasar auf der indonesischen Insel Bali gelandet! 😊👌

    Dadurch ändert sich jetzt natürlich auch wieder der Zeitunterschied zu Deutschland! In Neuseeland war das ja ziemlich easy zu rechnen mit den 12 Stunden (zb. 7am in Dtl. = 7pm in NZ).
    Jetzt wirds etwas komplizierter, denn jetzt sinds "nur noch" 7 Stunden Unterschied zur deutschen Zeit. Ich kam Montag, 20.30 Uhr Ortszeit in Bali an, da war es in Deutschland 13.30 Uhr 🤪 In Neuseeland war es da bereits Dienstag-morgens um 1.30 Uhr - was bedeutet, dass ich 5 Stunden mehr Montag geschenkt bekam wuhuu 🥳😂🤘

    Was ist mein erster Eindruck, werdet ihr fragen (einige haben schon ^^)?
    Also das allererste was mir entgegenkam, als ich aus dem Flieger stieg, war eine unglaubliche Welle an schwüler Luft. Heißer und feuchter, als ich sie jemals erlebt habe. Innerhalb von Sekunden war ich durchgeschwitzt. Das hat auch seinen Grund: Vor 3 Tagen begann hier die Regenzeit. Was sich allerdings schlimmer anhört, als es ist, denn meist regnet es wohl nur max. ein paar Stunden pro Tag (ist in Deutschland also ganzjährig Regenzeit?! 🤔😅).

    Ansonsten erinnern mich die Straßen und Häuser und Menschen gerade sehr an Brasilien. Und auch ein wenig an Fiji. Also so typische "2.Welt", würde ich mal behaupten - mit teils modernen, teils selbst zusammen gezimmerten Häusern und Straßen, vielen Retro-Reklametafeln, immer mal wieder der ein oder andere Müllhaufen auf der Straße, Straßenstände mit selbstgemachtem Essen, Menschen in etwas in die Jahre gekommenen Klamotten und Flipflops,...

    Eine Besonderheit hat Bali aber auf jeden Fall schonmal: Die unglaubliche Anzahl an Motorrollern auf der Straße 😂 Das ist hier definitiv Fortbewegungsmittel Nr 1 👌

    Aber von vorn: Nachdem ich in Bali gelandet bin und meinen Backback wieder sicher bei mir wusste #mywholelife, holte ich mir erstmal "ein paar" Rupia (150.000 Rupia = 1 Euro 😳) und eine indonesische Sim-Karte fürs Handy und suchte mir ein Taxi nach Canggu. Meine erste Nacht verbringe ich bei Alex und seiner Frau Lara, einem ehemaligen Arbeitskollegen von Bekannten von mir #GanzLiebenDankNochmalFürsVermitteln🙏❤️

    Sie wollten vor 4 Jahren nach einigen kürzeren Bali-Reisen eigentlich "nur" mal 3 Monate auf Bali bleiben... Und sind dann irgendwie hängen geblieben 😂👌Mittlerweile hat hier Lara ihr eigenes Yoga-Studio aufgebaut (Alex arbeitet im Home Office), sie haben ein unglaublich krasses Haus (in Bali extrem günstig zu haben), 2 Hunde und 1 Katze und es sieht nicht ganz so sehr danach aus, dass sie demnächst wieder nach Deutschland kommen 😉 #nicelife
    Read more

    dieses begehende filmen scheint bislang alle gelfilmten orderntlich zu verwirren xD

    12/18/19Reply
    Juju

    Haha echt 😂😂 Bei wem wars noch so?

    12/18/19Reply
    Juju

    #AllesFürDenBlog 😂🙏

    12/18/19Reply
     
  • Day99

    Back in Bali, just for a couple days

    January 16, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

    We made it, working our way around the Pacific to avoid Manila and the Volcano. It was a tiring trip, after the shuffle back in Guam on Monday, then 24 hours of flying to get here . . . but we are back on track. We checked the start location for the hash today, and found it was way up north, about 30 minutes farther north than last time we were here . . . so we decided to just chill at the amazing hotel. Speaking of hotels, location location location. We have stayed mostly in cheaper hotels, and understood we would give up some comfort for savings. Guam was the exception. We stayed in three different hotels, each was a completely different experience. First was the Wyndham Gardens, in what looked like a commercial sector, nice, but out of the way. Then we had 4 days in the Royal Orchid, down on the strip. An older hotel, but nice views, people all around, and convenient. Then when we had to extend, with the others fully booked, we grabbed one on the cheaper end, but still expensive (all three were around $90 per night). The last one was in a nice area, with lots of stores and restaurants, but it was a dorm room. Crappy bed, no place to put anything other than the floor. It did have a great shower, but the rest was bland. Fast forward to today, for $30 a night, we are staying in a wonderful hotel, with a big comfy bed, fridge, super nice. So anyway, location location location. Bali is much different than Guam . . . and truth be told. I'd rather be right here in Bali. :)

    So, we are here until Saturday morning, when we board our next flight . . . this time to Dili, East Timor. Another new country to run a hash trail in.
    Read more

    Hazukashii

    Seen just outside the entrance to the airport in Bali.

    1/19/20Reply
     
  • Day230

    Ein neues Tattoo muß her...

    June 14, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    Da meine Hauptbeschäftigung darin bestand, im Bett zu bleiben, ging Marc auf die Suche nach einem Tattooshop. Nachdem er nun endlich Mantas unter Wasser gesehen hat, möchte er sich auch einen stechen lassen. Nachdem wir uns mehrere Motive angesehen hatten, gab es einen klaren Favoriten....und irgendwann bekam ich eine Whatsapp, dass der Mantarochen in Arbeit ist.
    Nachmittags ging es mir mittlerweile besser und ich hatte auch wieder Lust Footprints zu schreiben. Ich hatte schließlich einiges nachzuholen.😊....und so legte ich los. Und da Marc auf unserer Bootstour erstmalig Unterwasser-Videos gemacht hat, wollte ich diese auch mit einstellen.....Wie mache ich das nur? Also begab ich mich auf unbekanntes Terrain und richtete uns auf YouTube einen eigenen Chanel ein. Hat sogar geklappt....Ich war richtig stolz auf mich. 😊😊😊 Unter altbekannten Namen 489 days Eine Reise um die Welt können wir jetzt unsere Videos hier sammeln.👌
    Als Marc am frühen Abend zurückkam, hatte ich das erste Mal seit Tagen wieder mal Hunger....und total verrückt, ich hatte Appetit auf gute alte deutsche Küche.
    Und so machten wir uns, nachdem ich mir Marc's Tattoo noch angeschaut hatte, auf den Weg zu Mammas, einen deutschen Restaurant.
    http://www.bali-mamas.com/
    ...dort ließ ich mir Schweinebraten mit Rotkohl und Marc sich eine Schlachteplatte schmecken.😋😋😋
    Es scheint echt aufwärts mit mir zu gehen.👍
    Read more

    Gertraud M

    🐷 Schweinebraten 🍖😲😬!?! Aber wenn's hilft, iss noch einen ☺️😃!! GGLG 🤗 😚

    6/16/18Reply
    489days Reise um die Welt

    Ja, ich habe mich auch über meine Gelüste gewundert.🤔 Bin normalerweise gar nicht solch ein Fan von Braten. 🙄 Aber geschmeckt hat es.😋😋😋 Liebe Grüße 😘🤗

    6/16/18Reply
    Porzellan

    Schön das dir der Schweinebraten geschmeckt hat👌😘 Das ist doch ein gutes Zeichen der Besserung 😊😘 Das Tattoo von Marc sieht gut aus👌😊 aber die Stecherei würde ich nicht aushalten!!😢😊👌 Muntsch💕💕💕😍

    6/16/18Reply
     
  • Day231

    Public Holiday

    June 15, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 27 °C

    Gestern abend ist der Ramadan zu Ende gegangen und heute wird das Fest des Fastenbrechens begangen....und das heißt, heute ist Feiertag in Indonesien. Nichtsdestotrotz mußte ich heute wieder ins Hospital zur Kontrolle meiner Blutwerte. Die Ambulanz hatte geschlossen, in der Notaufnahme war es sehr leer und so ging alles sehr schnell. Ich soll dann wieder eine e-mail mit der Auswertung bekommen.
    Nun hieß es für uns, uns um eine neue Unterkunft zu kümmern. Normalerweise hätten wir jetzt ein wunderschönes und auch sehr preiswertes Hotel in Sidemen in den Reisterassen.
    http://www.alamdhari.com/
    Doch da wir nicht wußten, was mit mir wird und Marc mit mir nicht so weit fahren wollte, haben wir es storniert....und wie es aussieht erhebt das Hotel auch keine Stornogebühren, nachdem wir noch miteinander gemailt haben.😊
    In Kuta, in dieser Zeit, eine einigermaßen bezahlbare Unterkunft zu finden, ist fast unmöglich....alles ist ausgebucht. Am Ende haben wir das letzte Zimmer im Permata Kuta Hotel bekommen.
    http://www.kutapermatahotel.com/#popup
    Ein Zimmer direkt am Pool mit Diskobeschallung bis 22.00 Uhr....das muß man schon mögen.🤔🙄
    Insgesamt haben wir uns gefragt, was die vielen Urlauber so toll an Kuta finden....So viel Verkehr in der Stadt, so viele Touris in den vielen Shoppingmalls, Restaurants, Kneipen, Bars...und überfüllte, nicht so tolle Strände. Unser Lieblingsurlaubsziel ist und wird Kuta jedenfalls nicht...
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kuta
    Read more

    Gertraud M

    Wohl genau nicht eures... Aber das Tolle an Kuta: das Krankenhaus 🏥!! Die machen dich wieder gesund 😊✌️👍

    6/17/18Reply
     
  • Day81

    Tschüß Südostasien

    December 29, 2018 in Indonesia ⋅ 🌬 31 °C

    Nach 2 1/2 Monaten Südostasien geht es heute für uns in unser nächstes großes Abenteuer: NEUSEELAND 😊 Vorausgesetzt wir überleben die turbulente Fahrt im Tourivan. Es wird in einer Tour gehupt und gedrängelt und eine Weile verfolgt unser Fahrer einen Krankenwagen mit Sirene und überholt ihn🙈 Auch das Einchecken am Flughafen ist nicht ohne, da wir erst keinen Weiterflug hatten. Schlussendlich sitzen wir 11Stunden nachdem wir unsere Unterkunft verlassen haben im Flieger und fliegen erst 6 Stunden lang nach Brisbane in Australien und dann 3 Stunden weiter nach Auckland. Da es in Neuseeland sehr teuer ist, decken wir uns noch im Duty Free Shop ein. Schon im Landeanflug gefällt uns Neuseeland und die Sonne scheint wieder länger. Hatten uns schon daran gewöhnt, dass es um circa halb sieben dunkel ist.Read more

    Lydia Andreas

    😄

    12/31/18Reply

    Immer nur Schnaps im Kopf...

    1/4/19Reply
    Lydia Andreas

    🙋

    1/5/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Kelandesa