Ireland
Tarbert

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day8

    Shannon Ferries

    August 20, 2017 in Ireland ⋅ ⛅ 17 °C

    Ursprünglich wollten wir eigentlich in Ballybunion Kaffee trinken. Doch das kleine Café, dass wir uns ausgesucht hatten, war leider nicht zu finden.

    Daher beschlossen wir, unseren Weg fortzusetzen und in Tarbert, wie vorgebucht, den Shannon per Fähre zu überqueren, um nach der Fähre Kaffee trinken zu gehen.

    Die Überfahrt dauert etwa 20 Minuten und wer über das Internet das Ticket vorbucht, kann sich 10% des Preises sparen. Die Tickets gelten immer für 365 Tage ab Buchung, so dass man sich den Tag und die Fahrzeit auch noch kurzfristig aussuchen kann.

    Aufgrund des schlechten Wetters ist allerdings kaum etwas um die Fähre herum zu sehen.
    Read more

  • Day3

    Tabert

    July 8, 2008 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

    rish breakfast pour tous. Cette fois ci Sergio ne c’est pas fait avoir !!! Départ définitif de notre gîte à 9h en direction de la région de Galway.

    70 kms non stop jusqu'a Tabert pour prendre le ferry.



    1ere chute moto à un stop sans gravitée pour Jean Marc avec sa Triumph. Nous arrivons à Tarbert à 10h ... pile pour l’arrivé du Bac. Traversée sympa du Shannon sur le bac. Arrivée de l'autre coté dans la région du CLARE . A la sortie , Christophe bloque son câble d'accélérateur....hop...huile de coude et tout revient dans l'ordre.
    Read more

  • Day6

    Connell Pass bis Tarbert

    July 1, 2018 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

    So heute sollten es dann weniger Kilometer werden. Statt Campingplatz war eine Jugendherberge angesagt. Tatsächlich waren es sogar nur 90km aber auf Dingle erwischte mich noch ein Pass. Als ich Pass las, dachte ich: „Wissen die Iren wirklich, was ein Pass ist?“ Ja, sie wissen ist! Es waren zwar nur etwa 450 Höhenmeter zu überwinden, aber die Steigung war ordentlich für mein 30kg Rad.
    Daneben war heute der Tag feucht, extrem wolkig und vor allem windig.
    Auf 450Hm war damit die Sicht gleich null und den ganzen Tag über blies mir der Wind mal stärker, mal schwächer vor den Bauch.
    Damit war ich heute nach 100km und 8 Stunden Fahrt trotzdem nicht sonderlich fitter, als gestern.
    Dennoch war das Fahren bei Wolken und Kühle wesentlich angenehmer als alle Tage vorher zusammen.
    Morgen muss ich mit der Fähre übersetzen und dann geht‘s zu den Cliffs of Moher.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tarbert, Tairbeart

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now