Italy
Verona Arena

Here you’ll find travel reports about Verona Arena. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day3

    Noch mehr Sonne, Pech & Kultur

    June 24, 2017 in Italy

    Aufstehen, Schwimmschuhe und Badeanzug an, Kleid übergeworfen, Handtuch geschnappt und keine 100 Meter weiter, ab in den See. Auch wenn ich nicht ganz die Erste war, es war klasse.
    Nach dem Frühstück bin ich noch mal nach Malcesine geradelt. Ich brauchte einen Geldautomaten, die sind hier nur gering vorhandenen und ich wollt noch einen Mitbringwunsch erfüllen.
    Samstag Morgen.... gefühlt ist hier heute Morgen halb Süddeutschland eingeflogen. Da war die Entscheidung zu radeln schon die Bessere. Das Städtchen war übervoll. Ich hab meine Wege erledigt und wollte dann wieder aufbrechen, nur mein Radel wollte das nicht. Das Hinterrad war platt, aber richtig platt 😳. Natürlich habe ich keine Luftpumpe dabei...
    Also 3,8 km zur Herberge laufen. Kein Problem bei über 30 Grad, immer schön am Wasser lang, da ging wenigstens ein Lüftchen. Ein Trupp durchgestylter Rennfahrer hat unterwegs seine Hilfe angeboten, süß von den Jungs, leider waren ihre Luftpumpen nicht mit meinem Ventil kompatibel. Ich glaube auch nicht, dass das etwas genutzt hätte. Das Ventil war fest verschlossen, da hat keiner Luft abgelassen.
    Als ich nach einer knappen Stunde wieder in der Herberge war, musste ich noch mal kurz schwimmen gehen, um mich dann auf mein abendliches Kulturprogramm vorzubereiten.
    Ihr erinnert euch, als ich im Oktober 2016 in Verona war, war ich schon etwas enttäuscht, dass es keine Veranstaltungen mehr in der Arena gab und ich wollte nochmal wiederkommen.
    Hab gestern ne Karte für AIDA gekauft, erstaunlich bei dem spontanen Trip und in der Geburtstagsrunde hab ich den Tipp bekommen, nicht mit dem Auto zu fahren, sondern mit Öffi's hin und zurück gibt es einen Spezialbus von Verona an die Ostküste des Gardasee's. 3,80€ für den regulären Bus und 8€ für die Rückfahrt. Hätte mich auch das Parkhaus in Verona gekostet.
    Der Bus nach Verona hat mir noch mal ordentlich nen Schreck eingejagt. Defekttag heute...
    Ca. 10km vor Verona gab es plötzlich einen riesen Knall 😳. Ich dachte nur... wie, noch ein kaputter Reifen, so viel Glück kann man gar nicht haben.
    Bus rechts ran, Fahrer drei mal um den Bus, zwei mal telefoniert. War wohl nichts erkennbar. Der Fahrer ist dann sehr langsam und bedächtig Richtung Verona weitergefahren und ich hab mich über jeden Kilometer gefreut, den wir der Stadt näher kamen. Hat schon Optionen wie trampen (aber wer nimmt so ne Olle schon mit, auch wenn sie im Sommerkleid am Straßenrand steht 😂), zweite Option war dann halt laufen... Aber war ja alles gut.
    Italienische Oper in Italien und dann in der Arena, das gibt schon Gänsehautmomente.
    AIDA- verbotene Liebe ohne Happy End. Ein Mann, zwei Frauen, die eine will er nicht, die andere darf er nicht. Begeht Verrat aus Liebe, wird zum Tode verurteilt, die, die er will folgt ihm in Diesen. Alles klar.
    Also wie immer 🤔😉
    Tolles Bühnenbild, sehr modern, tolle Akustik. Ich hatte nur einen Platz in der Holzklasse, mit Sitzkissen auf der Steintreppe für 28€, für 170€ bekommt ihr auch einen gemütlicheren Platz. Ob der aber wirklich besser ist? Diese Plätze sind unten in der Arena, staut sich schön die Hitze, ich hab ganz oben in der viertletzten Reihe gesessen und mich über das Lüftchen da oben gefreut. Man sieht trotzdem sehr gut (für Details wäre Fernglas toll gewesen, hab ich aber nicht immer in der Handtasche 😛)
    Beeindruckend finde ich auch immer den Gedanken, was diese alten Steine erzählen könnten. Wir erinnern uns, die Arena ist fast 2000 Jahre alt.
    Ich sitze jetzt im Bus Richtung Lago Di Garda (deshalb hab ich auch Zeit so viel zu schreiben) und hätte Lust noch was verrückte zu machen. Ist allerdings schon fast halb drei und ich habe noch den Heimweg nach Erfurt vor mir...
    Read more

  • Day3

    Aida opera på Arena di Verona

    June 25, 2017 in Italy

    Først var det pizza 🙂 så blei det opera i 6 tima!!! Avslutta kvelden med å spasere forbi Romeo og Juliet sitt område. Det va heldigvis stengt, så vi kunne fort gå videre 😉 hele kvelden var sykt varm.. men ingenting masse vin, Pepsi og is ikke kunne fikse 🙂

You might also know this place by the following names:

Verona Arena, Arena di Verona

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now