Laos
Ban Nanoy

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 29

      Vang Vieng Loop

      May 27, 2023 in Laos ⋅ ☁️ 29 °C

      Nach dem Frühstück und einem Power-Nap nach Tina Art (also 2 h statt 15 Minuten👀🙈) habe ich mir ein Mountainbike ausgeliehen und bin auf den Vang Vieng Loop gestartet. Auf dem Loop liegen unzählige Dörfer, tolle Landschaft und eine Menge Höhlen und Lagunen (Achtung! Touri-Hotspots).

      An zwei der Lagunen habe ich einen Halt eingelegt. Es könnte ein so schöner Platz sein, wenn da nicht diese Menschenmassen wären, die sich an Lianen etc. in ihren Schwimmwesten in das Wasser werfen. Grund dafür: irgendwann war die Lagune mal in einem koreanischen Film zu sehen, seitdem gibt es kein Halten mehr. Ok, also nur meinen süßen Sticky Reis verputzen, fotografisch festhalten und nix wie weg. Touri-Spots sind nicht so meins.

      Umso schöner war die Fahrt durch die Dörfer - da hat man einen viel besseren Einblick in das Leben der meisten Laoten bekommen. Sehr einfach, ursprünglich und in der Dorfgemeinschaft. Die Menschen haben mich ganz lieb gegrüßt und viele Kinder haben gewunken. Da ist mir auch klar geworden, dass mein Alltag in Laos mir eigentlich noch zu westlich ist - ich würde so gerne mehr das Leben auf dem Dorf teilen.

      Abends bin ich in die Stadt selbst - aus meiner Sicht kann die weg.😜 Außer Backpacker, Restaurants, ein paar Bars und einer Menge Travel Agencies hatte sie nichts zu bieten - nichts für mich zumindest. Die beiden Deutschen Jungs die gestern mit mir angekommen sind (optisch Typ „Ballermanntourist“, da ist jedermanns Phantasie gefragt), mögen da anders denken und freuen sich auf das Nachtleben. Ich bin froh zurück in meinem kleinen Paradies zu sein und meine Freunde die Gekos zu beobachten.😜
      Read more

    • Day 332

      Vang Vieng Day 2

      February 17, 2023 in Laos

      Den Vormittag verbringe ich in der Innenstadt von Vang Vieng. Hier gibt es einige schöne französische Bäckereien, ansonsten regiert eher der Tourismus. Anschließend geht es mit dem Elektroroller zu einer Wanderung etwas vor der Stadt. Hier geht des den Silver Cliff bis auf 788 m hoch. Es gibt zwei Aussichtspunkte, auf dem ersten ist diesmal ein Quad. Zum anstrengenden Teil machen sich jedoch die wenigstens auf, dabei ist die Aussicht von oben wirklich super. Danach fahre ich zu einer weiteren Lagune, die noch weiter außerhalb liegt. Der Roller fliegt durch die holprige Straße fast auseinander, aber alles geht gut und die Lagune ist super zum entspannen und schwimmen.Read more

    • Day 44

      Blue Lagoon

      March 23, 2023 in Laos ⋅ ☀️ 34 °C

      Wir sind gegen 9 Uhr vom Bungalow los und haben uns ein Busticket für morgen Vormittag nach Luang Prabang für 170.000 kip gekauft.
      Danach haben wir uns ein Scooter gesucht und haben den für 12 Stunden ausgeliehen und sind Richtung Lagoon 2 gefahren.
      Die Lagoon 2 war echt schön und nicht viele Leute. Wir haben dort bisschen gechillt und sind in Wasser eine runde schwimmen gegangen.
      Wir sind dann weiter nach Lagoon 6, dort war es sehr ruhig nur leider war dass Wasser nicht so sauber wie die anderen Lagoon.
      Wir sind dann weiter Richtung Lagoon 3 dort haben sind wir auf dem Weg stehen geblieben und haben uns ein Wasser gekauft weil wir es in der Stadt vergessen haben.
      Dort haben wir ein bisschen mit der Familie geredet, sie waren extrem freundlich.
      Wir sind dann weiter zur Lagoon 3 und diese Lagoon war auf jeden Fall die schönste und coolste was wir bisher gesehen haben.
      Man könnte sich mit der Zipline ins Wasser schmeißen und auch sonst war das Wasser echt sauber.
      Nur leider waren sehr viele echt viele Leute dort weshalb man es vielleicht nicht so genießen kann wie auf den anderen. Wir haben dort dann mal einen Chicken Reis gegessen.
      Wir haben es dann für so 2 stunden verschlafen und als wir wieder aufgestanden sind wars perfekt wir waren die einzigsten mit einpaar Franzosen auf der Lagoone, leider war die Sonne schon weck wir sind trotzdem noch ins Wasser und haben noch bisschen dort gechillt.
      Wir sind dann zurück in die Stadt haben die Laundry abgeholt und sind haben uns noch einen Shake geholt und habe mir dann ein Laos T-Shirt gekauft.
      Wir haben denn Scooter zurückgebracht und sind noch etwas essen gegangen.
      Gehen jetzt noch in die Bar etwas trinken aber nicht zu lange müssen morgen früh raus um den Bus zu nehmen🥳😴
      Read more

    • Day 29

      Vang Vieng day 2

      April 8 in Laos ⋅ ⛅ 37 °C

      Got up fairly early this morning to get a tuk tuk with a group of other hostel goers to one of the blue lagoons. There's about 6 I think, the further away from town you get the more pristine they are, but less infrastructure they have around them. We went to number 3 which had a happy medium of the both. It was about a 40 minute drive along some seriously bumpy and pot hole ridden roads, but it was worth it, @# when we arrived at 9.30 we were some of the only people there. The water so lovely and blue, very refreshing, and this time the fish didn't nibble your toes. There was tubes you could bob about in, and a rope swing and zip line you could use to jump in. I did attempt the rope swing, but as predicted before I got on, my arms were not strong enough and I fell off before making the full swing 🤣
      I could've stayed there all day, there were little wooden huts you could lay out on, and a cafe I got a very delicious mango smoothie from! But one of the girls had a train to catch so we headed back around lunchtime.
      After lunch and yet another afternoon nap, I popped down the road to a fancy hotel I had booked an outdoor sunset yoga class with. We grabbed mats then walked down through town, over a small rickety bridge, through a field with horses in and then into a rice field, where in the corner stood a wooden hut on stilts. The walk itself was picturesque, but as we set up our mats on the wooden floor, we overlooked the sun setting behind the mountains which was pretty cool. It was a pretty simple beginner level yoga session, but with the walk over and the heat combined , it felt like a hot yoga session and was very sweaty. Nevertheless, it was still very relaxing, the sound of cow bells rang through the field with the occasional rumble from a paramotor overheard.
      After the session, we got to use the fancy hotel infinity pool, which was a little slice of luxury. Then grabbed some food on the way back, and was an early enough night in.
      Read more

    • Day 361

      "Blue" Lagoons - Tagesausflug

      August 22, 2019 in Laos ⋅ ☁️ 26 °C

      Die 8 Blue Lagoons sind heute die Hauptsehenswürdigkeit von Vang Vieng. Kleine Pools in malerischer Landschaft.

      Lagoon 1-5 und mehrere Aussichtspunkte sind durch kreisförmig 35 km "Straße/Matschtrasse verbunden. Bekannt als "der Loop." In der Hochsaison an einem Tag auf dem Roller machbar.

      Momentan, aufgrund des Wetters stückeln wir das auf. Die Straßen sind stellenweise extrem schlammig und rutschig. Ein, zwei mal kann ich den Roller trotz Schrittgeschwindigkeit grade noch so aufrecht halten. Trotzdem ist die Tour zu den Lagunen wirklich schön.

      Und der Vorteil natürlich, wieder es ist wenig los.
      Read more

    • Day 95

      Viewpoint, Lagoon and Cave

      January 11, 2020 in Laos ⋅ ☀️ 30 °C

      Sooo schön hier 🧡

      Mal wieder viel zu spät los gefahren🤦‍♀️ Wir schaffen es immer wieder genau zur Mittagshitze irgendwo auf einen Berg zu klettern oder mitten in einer Wüstenlandschaft zu stehen🤣👍 Dieses Mal ging es hoch auf einen Aussichtspunkt. Zum Glück lag der Weg im schattigen Dschungel. Belohnt wurden wir mit einem weiten Ausblick ins Tal. In der Regenzeit sind dann alle Felder richtig Grün..jetzt waren nur ein paar Felder bewirtschaftet.

      Wir haben ja gelesen, dass auf dieser Strecke die Straßen nicht so gut sein sollen, aber dass es sooo ein holpriger Weg ist, dachten wir jetzt auch nicht.🤦‍♀️🤣 Immer hin war es nicht matschig, dafür extrem staubig🤦‍♀️. Unsere Sachen konnten wir nach dem Trip ausklopfen, es staubte wie sau...🤣

      Wir erreichen die Lagune 1. Hier gibt es mehrere davon. Es sieht aus, als wurden diese für die Touristen künstlich angelegt. Trotzdem viel los war und sich dort anscheinend die chinesischen und koreanischen Touristengruppen sammeln, fanden wir ein ruhiges Plätzchen. Der Sprung ins Kühle Nass war einfach herrlich. 🌊 🏞

      Danach erkundeten wir die Höhle, die direkt neben der Lagune liegt. Sooo eine große Höhle hab ich noch nie auf eigene Faust besichtigt. Wir setzten unsere Stirnlampen auf und los geht's. Erstmal ein harter beschwerlicher Aufstieg, der 2. an diesem Tag.😫 Als wir die Höhle betreten sind wir baff😳. Durch ein großes Loch dringt das Sonnenlicht in den Höhlenraum vor und scheint direkt auf einen liegenden Buddha...Wooooowwww...😲😲😲

      Weiter geht's wirklich nur mit der Stirnlampe. Es ist stockdunkel. Niemand außer wir ist in der Höhle..erst später sehen wir zwei andere Lichter in der Ferne aufleuchten. 😱 Schon etwas gruselig. Plötzlich wirken die Felsformationen wie Gesichter, Monster, Drachen..und was einen die Fantasie noch so vorspielt. Wir rufen ganz laut "Juhuuuuhuu" und das Echo schallt zurück 'uuuuuhhhh' 😁

      Wir wollen unbedingt noch zu einer anderen Lagune...schaffen wir auch gerade noch so bevor die Sonne untergeht. Marvin springt noch mal rein, mir ist es mittlerweile zu kalt🥶😂 ich drängel eher, dass ich los will..wir haben nämlich einen weiten Weg vor uns zurück ins Dorf...☝️☝️☝️

      Soooo.. als hätte ich es geahnt..🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ Die Sonne wirft ihr letztes Licht auf die Straße. Es wird finster..die Straße staubt...besonders wenn uns mal wieder einer dieser Buggies überholt, die man hier auch mieten kann... UND NUN..merken wir, DAS LICHT GEHT NICHT🤦‍♀️😳 ein Hoch auf die Stirnlampen, die wir zum Glück dabei hatten... trotzdem war die Sicht mittelmäßig, sodass uns jedes Schlagloch gehörte 😫😅🛵

      Keine Sorge..wir sind wie immer heil und unversehrt angekommen..waren aber auch froh, dann wieder im Dorf zu sein.😁☝️🏠🏡🏘
      Read more

    • Day 94

      Tham Phu Kham Cave

      January 19, 2023 in Laos ⋅ ⛅ 18 °C

      Vang Vieng, located in the northern part of Laos, is a beautiful mountainous region that is best known for its natural beauty and adventure activities. Craig and I participated in one of the most popular activities in Vang Vieng by renting motorbikes and exploring the area. One of the best sights to visit on a motorbike ride is Tham Phu Kham Cave, which is located about 4 km from the city centre.

      Tham Phu Kham Cave is a spectacular limestone cave located on the bottom of a mountain. There is resort with cool mountain water and outdoor restaurants. We rented head lamps and started our ascent with a steep climb that wasn’t too long. The entrance to the cave is rather narrow, but soon opens up into a wide chamber with several small rooms. Inside the cave, where we found unique and amazing formations of stalactites and stalagmites. The cave is also home to several species of bats (we did not see any), while its ceiling is covered with unique fossil deposits.

      The cave floor was slippery and steep in some spots. Also, there were sections of the cave with very high ceilings, quite an amazing experience!

      The drive through the countryside of Laos is awe-inspiring. The jagged mountains, rice paddies, tropical trees, and blue skies make for quite a composition! We headed back into town before dark for a nice dinner!
      Read more

    • Day 43

      Buggy Tour

      March 22, 2023 in Laos ⋅ ☀️ 35 °C

      Wir sind gegen 12.30 alle aufgestanden und sind etwas essen gegangen.
      Wir sind dann etwas essen gegangen und haben uns noch einen smoothie geholt und sind richtung Booking Office gegangen. Dort hat uns ein TukTuk abgeholt und der hat uns bis zum Buggy Verleih gefahren.
      Wir hatten extra um einen Typ gefragt der lit uns kommt und uns einpaar Straßen kennt wo man gut offroad fahren kann. Leider ist der Buggy nicht soo schnell gefahren wir wir dachten.
      Pfitschi ist einmal im Fluss gefahren und wir waren alle total nass der Buggy was bis zu Hälfte im Fluss war und danach alle voller Schlamm. Aber es war sehr lustig.
      Wir sind dann währender den Sonnenuntergang zum Bungalow gefahren haben dort mal alle die Kleider zur Wäsche gebracht. Wir sind noch etwas essen gegangen noch einen Sprung in einer Bar und haben uns dann beim nach hause gehen wieder ein Pancake geholt und gehen jetzt schlafen 😴 a domani🤪
      Read more

    • Day 52

      Vang Vieng, llacs i paisatges 😍

      November 4, 2023 in Laos ⋅ ⛅ 30 °C

      Esmorzem a l'hotel, bon esmorzar, una truita, amanida i fruita. Aquest matí ens el prenem amb la calma, estem cansats del viatge d'ahir i volem anar a poc a poc.

      La Núria se'n va a tallar el cabell a la pelu del davant, 1,30€. Ens al·lucinen els preus. Pel dengue li han caigut molt els cabells i ja li convenia fer una bona tallada.

      Llogarem una moto, posem gasolina i parem en una botiga de banyadors a comprar un biquini per la Núria. No ens vam emportar banyador i aquí són molt cutres, d'aquests que tapen tot el cos o molt vells, però troba una part de dalt que dona dona pego.

      Agafem la moto i anem tirant cap a un dels molts blue lagons que hi ha en aquest poble.

      Decidim anar al de més lluny perquè pensem que ens hi trobarem menys gent, ens perdem per carreteretes precioses!! Són 50 min de moto que gaudim moltíssim

      Ens tirem amb una mena de tirolina que hi ha, el llac està molt bé. Hi ha turistes però no en excés.

      Veiem un cartell que diu que hi ha unes coves al costat amb uns llacs a dintre. Decidim anar-hi, quina aventura!! El camí ja és força salvatge, i l'entrada de la cova és molt èpica, 4 escales mal posades i au! La Núria en veure l'entrada i a l'anar amb xancletes prefereix no entrar perquè patinava molt i era una mica perillós.

      L'Adrià entra amb 2 anglesos més. Tarda uns 25-30 min ben bé. Quan surt li diu a la Núria que és la cova més èpica que ha vist mai a la seva vida i que entri.

      Justament quan estan decidint si entrar o no a la cova, apareix una noia catalana, la Nona! La primera catalana de Laos que ens trobem, nosaltres per ella també som els primers! Decidim entrar tots junts.

      Sort que hem entrat els tres, perquè ella ja ens diu que sola no s'hi hagués posat. És una noia de Rocafort, que viatja sola. Hem passat tota la tarda junts.

      Ens hem separat a l'hora de tornar, nosaltres hem anat a veure la posta de sol a vora del riu i després hem anat a sopar olles (una olla de caldo amb un càmping gas a sota i li vas posant menjar a dintre i es va coent). Hem acabat pagant uns 8 € en total, que aquí és molt, però ens hem atipat bé. Ha vingut la Nona a sopar amb nosaltres, també ha provat l'olla.

      Hem acabat de donar una volteta al mercat de nit i cap a dormir!
      Read more

    • Day 70

      Blue Lagoon 2 & 3

      December 9, 2023 in Laos ⋅ ☀️ 28 °C

      Hüt hämer wieder emal en Roller gemietet für de West Vang Vieng Loop. Mit em Roller hämer zerst über zwei Brugge müsse fahre. Die erst het scho biz gwaglig usgse, puh aber die zweit simer ois nüm sicher gsi, ob die hebt. Es sind eifach rundum Holbretter zämegnaglet gsi😅 mir händ zerst mal abgwarted, wie das die Iheimische machet. Ohni überlege eifach drüber, aso hämer das ihne nahgmacht und wuhuuu mir sind tiptop uf de andere Site acho😁💪
      Zuegeh die Strasse in Laos sind nöd mit Thailand zvergliche und nomal schlechter als in Luang Prabang. Mir gsend au immer me Mänsche, wo de Fuess oder s Bei verbunde händ. Ez wüssemer au warum, d Strasse sind volle Chies und Sand. De Adi het ois aber völlig sicher durt Gägend gfahre😊 am abig simer ois aber einig gsi, da mietemer keine meh😅

      Zerst simer zu de Blue Lagoon 2 gfahre. Die isch aber rächt entdüschend gsi, bis uf paar Chinese i de Schwümmweste hets det nöd viel ga. Mir vermuetet, dass au da d Nahwehe vo Corona zspüre sind. Mer gset, es het viel a infrastruktur, aber alles chli verwilderet...

      Witer bi de Blue Lagoon 3 hets eus aber sehr gfalle und det simer den de ganz Nami verwilet.
      Die erst Lagune hämer eus gespart und sind wieder zrug.

      Am Abig simer uf e witeri Roof top bar de Sunneuntergang go luege. De isch eifach traumhaft schön gsi, die Kulisse mit de Berge, de Dschungel, s Städtli und den no d Heissluftballön. En weitere Momänt wo direkt unter d Huut gfahre isch.

      De Abig hämer inere unheimlich chillige Bar usklinge la...
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Ban Nanoy

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android