Latvia
Centrs

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 3

      3. den: SVK vs LAT

      May 13, 2023 in Latvia ⋅ ☀️ 19 °C

      Dnes pani M spala do jedenastej, takze ja ako vzorny manzel som pripravil ranajky na izbe. Posilneni sme pozerali prvy zapas v TV (SUI - SLO). Potom s pani M prechadzka do mesta (samozrejme bez juniora, ktory lenosil na izbe), odlovena jedna keska a konecne dobry cajik v miestnej cajovni (takze zapas NOR - KAZ sledovany iba online). Po cajiku spolocny obed uz aj s juniorom v prijemnom podniku Beer Museum - vyborne pivecka a tiez jedlo. No a potom uz sup do dresov a ide sa na Lotysov. Armosfera v arene opat skvela, i ked divakov bolo menej (8.930), ako ked hrali LAT s CAN (9.260). Po paradnej 1. tretine, ked sme mohli dat aj 5 golov, ale dali iba 1, to boli opat klasicke nervy a specialne posledne minuty. Tentokrat sme to ale ustali a vitazstvo 🇸🇰 2 : 1 🇱🇻 je doma, jupi!!!
      Cestou na izbu povinna zastavka v Buberts a oslavna flaska vinka s tanierom chutoviek. No a hlavne vysoko odborne analyzy zapasu s Lotysmi, Slovakmi a Cechmi. Majitelia podniku (manzelia) su skveli. Zajtra sme tam po zapase opat ;)
      No a aby sa nezabudlo, dnes ja a Reb po 16 bodov, pani M a junior po 14. Cize celkovo Reb ma 28, ja 26, pani M a junior po 24. A nasi chlapci 3 😜
      Read more

    • Day 4

      Über den Dächern von Riga

      June 10 in Latvia ⋅ ☁️ 18 °C

      Nach einem kurzen Spaziergang in Riga sind wir bei herrlichem Wetter in das Rooftop Restaurant Gutenberg. Die Aussicht war genial, hat das Essen zum Glück vergessen lassen.

      „Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist eine Stadt mit reicher Geschichte und beeindruckender Architektur. Besonders bekannt ist sie für ihre gut erhaltene Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und ihre Jugendstilgebäude.

      Ein besonderer Ort, um Riga aus der Vogelperspektive zu erleben, ist das Rooftop-Restaurant Gutenberg. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Blick über die Stadt.

      Vom Rooftop-Restaurant Gutenberg sieht man den Rigaer Dom. Dies ist die größte mittelalterliche Kirche im Baltikum mit ihrem beeindruckenden Turm.

      Man sieht auch die St. Petri-Kirche. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt mit einem hohen Turm, der über die Altstadt hinausragt.

      Das Schwarzhäupterhaus ist ebenfalls sichtbar. Es ist ein prachtvolles Gebäude im gotischen Stil, das eines der bekanntesten Wahrzeichen Rigas ist.

      Die Altstadt von Riga erstreckt sich zu Füßen des Restaurants. Hier kann man die verwinkelten Gassen und die vielfältige Architektur sehen.

      Der Blick erstreckt sich auch auf die Düna (Daugava). Dies ist der mächtige Fluss, der sich durch Riga schlängelt und für seine beeindruckenden Brücken bekannt ist.

      Viele der prächtigen Jugendstilgebäude sind ebenfalls sichtbar. Diese Gebäude verleihen Riga seinen besonderen Charme.

      Das Rooftop-Restaurant Gutenberg bietet somit einen hervorragenden Panoramablick, der die historische und architektonische Vielfalt Rigas eindrucksvoll zur Geltung bringt.“
      Read more

    • Day 2

      Riga zu Fuß

      November 10, 2022 in Latvia ⋅ ☁️ 11 °C

      An unserem ersten vollen Tag, haben wir das einigermaßen trockene Wetter genutzt und alle Sehenswürdigkeiten und Sightseeingspots, die bei schlechtem Wetter nicht so sehenswert wären, abgeklappert.
      Wir sind in einem wirklich schönen Hotel, direkt an der Düna, untergekommen und haben Abends noch den Wellnessbereich genossen. Nach dem Fußmarsch war das die verdiente Erholung 💆‍♂️
      Read more

    • Day 7

      KGB Museum

      August 15, 2022 in Latvia ⋅ ⛅ 29 °C

      Wie angekündigt, waren wir nun noch im KGB Museum.
      Von außen ein wirklich schönes Gebäude und innen bekommt man dann das wahre ich des Gebäudes geboten.
      Angefangen von der Anlieferung der Leute, Verhöhrung über die Zellen und den "Freilauf" für die Gefangenen.
      Unser Guide hat uns über den Zeitabschnitt in den 40ern und 50ern erzählt, da dies die schlimmste Zeit war. Rein aus physischer Gewalt gesehen. Nach dem tot von Stalin 1953, wurde es dann mehr psychisch.

      Am Ende sind wir noch durch den Exekutionbereich gekommen, ein wirklich bedrückendes Gefühl.

      Wirklich interessant zu sehen, aber es ist immer wieder erschreckend was sich Menschen gegenseitig an tun.
      Read more

    • Day 13

      Tallin - Riga

      July 1, 2022 in Latvia ⋅ ⛅ 29 °C

      Driving from Tallin to Riga brought us to some hidden gems: first the waterfall of Jägala and second the submerged ruins of Rummu prison. Check out the photos!
      Riga is a young and vibrant city but our stay for just one night was too short for any kind of sightseeing besides the walk “home” from a superb Vinothek after an evening with wine, tapas and a lot of fun.Read more

    • Day 329

      Riga

      June 7 in Latvia ⋅ ⛅ 19 °C

      Also stehen wir jetzt schon in Riga. Wir haben nichts vorbereitet, was wir hier machen wollen ausser durch die Altstadt laufen. Die ist sehr hübsch und wir geniessen es. Ausserdem besuchen wir noch den täglichen Markt und kaufen Elch Trockenfleisch wie Turkey. Es ist unglaublich lecker. Mit unseren Riesentaschen, Kirschen, Erdbeeren, Fleisch und Erbsen laufen wir zum Womo zurück. Wir fahren weiter, die teils sehr kaputten Strassen entlang. Oft sind es Pflastersteine die noch verlegt sind, die aber alt erscheinen und enorme Bodenwellen geben. Was mit dem Womo nicht so einfach ist zum Fahren, vor allem mit Gaskasten und so. Wir schaffen es aber ohne aufzubocken. Danach fahren wir noch in ein Einkaufszentrum in den Decathlon. In einem anderen Outdoorshop gönnen wir uns einen kleinen Grillrost, da sowas uns jetzt mehrfach gefehlt hat.
      Wir fahren noch eine weile um an einen wunderbaren Ort am Fluss Gauja. Die letzten Meter zum Platz sind nicht ohne, einige Schlaglöcher machen das Fahren schwer und dabei muss man die tiefen Bäume im Auge halten und schauen das unser Überhang nicht aufschlägt. Aber wir Schaffens und es lohnt sich. Es ist schön hier. Etwas später schaut noch ein Bieber auf einem kleinen Holz happen vorbei.
      Read more

    • Day 52

      Latvia: Riga

      September 1, 2023 in Latvia ⋅ ⛅ 19 °C

      And so it was onto Riga we went...another beautiful capital city in the Baltics! More cobbled streets and great medieval architecture. 😍One thing we didn't know, is that it's actually the basketball world cup on at the moment. The 2nd thing we didn't know, is how big basketball is as a sport in these Baltic countries!🤯 The pubs are packed and they've even got fan parks for this! We've also been fortunate enough to see each team since Finland playing whilst in their home country. I've never really been into Basketball, but I must say, it is tough not to enjoy it when there's a whole crowd of people cheering! Anyways, we found one of these fan parks in Riga and it was very exciting when Latvia beat Spain to get through to the QFs which they are playing tomorrow.
      Our attention in Riga then turned to the food. We still felt like we hadn't had a proper engagement supper, so we managed to get a spot at a really quaint little restaurant serving traditional Latvian cuisine. This place ended up being great! Emz had potato pancakes with pickled herring as a starter and fried herring with mash as a main. I had a grey pea salad (peas which are only grown in Latvia which is quite cool) and EEL (yep, eel! 1st time over ever eaten it) and mash as a main. We both quite liked the eel despite Emz's initial trepidations. We then shared another interesting dish called a rye bread soup for dessert. Overall another good stay in a Baltic capital and it was now time to see what the Latvian countryside had to offer!
      Read more

    • Day 10

      Die erste Woche

      February 11 in Latvia ⋅ ☁️ 0 °C

      Die erste Woche ist jetzt 'fast' vorbei und es war alles ganz schön aufregend und gleichzeitig sehr entspannt.
      Ich habe direkt am Montag nach meiner Ankunft der Uni einen Besuch abgestattet um meinen Studierendenausweis zu bekommen und meinen Stundenplan. Dabei habe ich festgestellt, dass die Uni auch schon direkt losgeht und ich den ersten Tag schon verpasst habe. Ich habe jetzt am Anfang erstmal Dermatologie. Jeden Morgen um 8.15 bis 10.30 Uhr haben wir 'praktischen' Unterricht, der eigentlich mehr Seminar Charakter hat. Wir sind 12 Studenten in der Klasse. Ich habe am ersten Tag im Bus auch schon direkt Serena kennengelernt, eine spanische Erasmusstudentin, die schon seit August in Riga ist. Das ist mega hilfreich.
      Der Rest der Klasse studiert fest in Riga und es sind 4 deutsche, drei finnische und 3 portogisische Studenten.
      Nachmittags bummle ich entweder durch die Stadt, bereite die Uni Kurse vor oder mache Yoga, in unserem echt coolem Yoga Keller.
      Wir haben viel Schnee, aber auch viel Sonne und so habe ich auch schon eine sehr spannende Stadtführung durch die Altstadt gemacht. Auch gibt es hier viele Parks, die mit ihren zwitschern Vögeln und dem glitzerndem Schnee einen romantischen Charakter haben.
      Am Wochenende war im Wohnheim viel los, sodass man bei Kochen und Essen in der Küche viele Leute kennenlernt und wiedertrifft.
      Dabei habe ich auch Majda getroffen eine Erasmus Studentin aus Prag mit der ich auch am Samstag auch die Silver Welcome Party gegangen bin und die Nacht durchgetanzt habe 💃
      Heute war also schlafen angesagt, mit meiner Mitbewohnerin quatschen und den Unitag morgen vorbereiten.
      Read more

    • Day 32

      Talinn en Riga

      May 3 in Latvia ⋅ 🌙 13 °C

      In de ochtend naar de schietbaan geweest en 6 wapens geprobeerd, een Glock, een Desert Eagle, een sniper, een shotgun, een AK47 en een AR15. Hele leuke ervaring welke ik wellicht een deze dagen nog wel een keer ge doen! Vervolgens naar Riga gereden, wat een behoorlijke rit was door de slechte wegen en het vele verkeer. Indiaas gegeten en lekker m’n bed weer in! 🫡Read more

    • Day 9

      Riga 3; Other Sights in Riga

      June 9 in Latvia ⋅ ☁️ 13 °C

      A later start today due to the rain. These sights are practically a straight line northeast from the Town Hall Square, close to the River Daugava.

      The Museum of the Occupation of Latvia describes Latvia under the rule of the Soviet Union and National Socialist Germany from 1939-1991; there are sections on being an independent state (1918-40), the Hitler- Stalin pact, the ruined land, Gulag times, Soviet Occupation to the free country it is today - there is dark, red, and white lighting as appropriate. I visited - it is a good but not uplifting experience!

      From there, the route passes the Freedom Monument, Orthodox Church, the Radisson Blu Hotel (for views from the top) Old St Gertrude's Church, finishing at the Corner House, the former KGB compound; I visited here as well - this has disturbing accounts of prisoners, but another "good" experience.

      Another good day, and it's back on the road tomorrow.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Centrs

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android