Nepal
Manang

Here you’ll find travel reports about Manang. Discover travel destinations in Nepal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

15 travelers at this place:

  • Day11

    "Ruhetag"

    October 24, 2015 in Nepal

    Der heutige Tag dient der Akklimatisierung, weshalb wir eigentlich nur gemütlich bissl laufen wollten. Danilo hatte allerdings gestern die grandiose Idee zu dem Ice-Lake zu gehen. Das der 1.100 m höher liegt wusste er aber nicht. Ab der Hälfte war es dann auch Danilo, der am überlegen war umzudrehen. Aber letztendlich haben wir es doch durchgezogen. Die Aussicht auf dem Weg hat sich auch gelohnt, aber die zwei Tümpel nicht so wirklich. Zusammenfassend war es eigentlich einer der anstrengendsten Tage, aber wir haben es geschafft. Von 3500m auf 4600m und wieder zurück.Read more

  • Day10

    5.-6. Tag Annapurna Rundweg

    October 23, 2015 in Nepal

    Die letzten beiden Tage sind wir mit einer fantastischen Aussicht auf die Berge der Annapurna Region. Und letztendlich sind wir an unserem Ziel Manang mit 3.500m über n.N. angekommen. So langsam sind auch wesentlich mehr Leute auf dem trek, denn zum Anfang waren wir meist allein in den Lodges. Morgen steht dann ein Erholungstag an um sich zu akklimatisieren und neue Energie zu tanken.

  • Day28

    Trek to Manang (90km)

    August 17, 2017 in Nepal

    Today's trek was a tough one. It wasn't so much to do with the landscape but more the weight on my back and blisters on my feet. Meanwhile, Phoebe had no problems. This evening Phoebe enjoyed some "wild barries" for dinner.

    We have a rest day tomorrow before continuing to the high pass.

  • Day7

    Hello Himalaya

    October 2, 2017 in Nepal

    On our last days from chyamche to manang I really discover the Himalaya spirit after seeing the summit of manaslu (8137m) and annapurna II (7937), III (7555m) and IV (7525m). It is hard to describe how you feel walking along the valleys surrounded by those giant mountains. A bit intimidated maybe but at the same grateful and pretty satisfied. Along our trek I can't stop raising my head to see the beautiful white summits while I am taking not care about our path.. so stumbling about little stones is included😄
    Another big surprise to me was that we crossed pretty different landscapes and climates. From humid tropical climate and green vegetation with many waterfalls to hot very dry climate with dusty soil and minimal flora there was everything. Now we are taking care of our sunburned faces 😋 and acclimate one day in manang until we further trek to Tilicho lake..
    Read more

  • Day39

    Tag 6: Manang

    November 10, 2016 in Nepal

    Heute gab es einen kurzen Ausflug auf einen nahegelegenen Berg. Nachmittags hatten wir frei, haben Karten geschrieben, waren in der örtlichen Bäckerei und im Kino. Carawan erzählt die Geschichte, wie die Einwohner in einem waghalsigen Trek die Berge überqueren, um Salz gegen Lebensmittel zu tauschen - echtes Drama!

  • Day117

    מאנאג

    May 10, 2016 in Nepal

    3500 מטר על נוף מדהים, אני נשאר פה שני לילות לפני שאמשיך, אחרי מאנאג אין אינטרנט עד אחרי הפאס אז אעדכן מחר על מה שיש מסביב , הכל טוב, אין בעיות, איזור משגע ביופיו.

  • Day23

    6.Tag: Ngawal-Manang (3550m)

    April 24, 2015 in Nepal

    Nach einer super Nacht auf über 3600m haben Simon & Simone und ich uns etwas mehr schlaf gegönnt und hatten unser Frühstück erst auf 7 Uhr bestellt. Der heutige Tag nach Manang ist ziemlich kurz denn bei der Höhe sollte man nicht mehr als 300-500m Höhenunterschied am Tag machen damit der Körper sich aklimatisieren kann und keine Höhenkrankheit bekommt. Auf dem Weg nach Manang haben wir einen 30 minütigen Abstecher gemacht zu einem buddhistischen Kloster. Unsere Rucksäcke ließen wir in einem Teehaus. War ein befreiendes Gefühl ohne Rucksack zu wandern. Aber schnell habe ich gemerkt, dass ich auch ohne Gewicht auf dem Rücken schnell aus der Puste komme. Irgendwie war ich den ganzen Tag voller Gedanken und Unsicherheit. Ich war mir nicht so sicher was ich machen soll die nächsten Tage: soll ich mit S&S zum Tilichosee, oder soll ich zwei Tage in Manang bleiben zum aklimatisieren, soll ich über den Peak, werde ich wohl Will in Manang wieder treffen, ich möchte den Pass nicht alleine überqueren...
    Manang ist ein sehr touristisches Dorf. Unglaublich aber es gibt hier wirklich alles zu kaufen. Eigentlich braucht man gar keine Ausrüstung aus Kathmandu mitschleppen, man kann hier alles kaufen und ist gar nicht so teuer wie erwartet.

    In Manang angekommen bin ich zufällig Will über den Weg gelaufen der gerade von der Ice Lake und Braga kam. Ich war so überglücklich, für mich war es ein Zeichen das wir zusammen den Thoronga La Pass überqueren werden. Wie, wusste ich noch nicht den er hat es ziemlich eilig und ich habe genug Zeit und ausserdem bin ich voller Respekt gegenüber der Höhenkrankheit. Am Nachmittag haben wir uns alle einen Vortrag über die mögliche Krankheiten in dieser Höhe angehört. Es war sehr informativ aber auch sehr erschreckend für mich. Danach habe ich ständig das Gefühl gehabt irgendwas zu haben. Na ja schließlich habe ich Diamox (Pillen gegen Höhenkrankheit) und wenn ich irgendwelche Symptome spüre werde ich diese nehmen. Ich habe dann beschlossen abzuwarten wie ich mich am nächsten Morgen fühle und dann entscheide ich ob ich weitergehe oder noch in Manang bleibe. Aber da ich schon letzte Nacht höher geschlafen habe als Manang liegt, sollte es kein Problem sein weiter zu gehen.
    Am Abend sind wir ins Kino gegangen. Das war ewig lustig. Es gibt 3 improvisierte Kinos. Also ein kuscheliger Raum mit einem Ofen, Bänke mit Yakfell bezogen und ein Projektor. Für umgerechnet 2,5€ haben wir auch noch Tee und Popcorn bekommen. Der Film hieß "Into thin air" - eine Mt.Everest Expedition wo die hälfte der Gruppe nicht überlebt. Also es war ein harter Film für mich hätte ihn mir gerne nach dem Überqueren des Passes angeschaut. Einziger Vorteil war das all die Symptome worüber im Vortrag die Rede war, konnte man durch den Film besser nachvollziehen. Für mich waren definitiv zu viele Infos für heute und mein Kopf rauchte. Um 9 Uhr lag ich schon im Bett.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Manang, NGX, मनाङ, Мананг, 馬南

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now