Netherlands
Den Osse

Here you’ll find travel reports about Den Osse. Discover travel destinations in the Netherlands of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day2

    Die Sonne scheint

    April 30, 2017 in the Netherlands

    Heute wurden wir von der Sonne geweckt, und es soll auch ein sehr schöner Tag werden. Deshalb haben wir uns vorgenommen, an den Strand zu fahren.

    Aber erst einmal gibt's Frühstück auf der Terrasse.

    Zuerst sind wir zum Brouwersdam gefahren. Das ist wohl so was, was man heutzutage einen Hotspot nennt. Es war sehr voll dort, alles voller junger Leute, teilweise mit dem Strandbuggy unterwegs. Die Temperaturen kletterten auf 20°.

    Dann sind wir wieder zurück nach Süden, wieder über den Neeltje Jans und an den Banjaardstrand, wo es leckere Kibbelinge geben soll. Nun, das können wir guten Gewissens bestätigen.

    Jetzt gibt's Kaffee und Kuchen. Wie gut, dass man im Urlaub nicht zunimmt!
    Read more

  • Day36

    Kitesurfkurses Tag 1

    May 14 in the Netherlands

    Heute habe ich meinen ersten Stunden des Kitesurfkurses. Der Kytsurfkurs findet auf dem so genannten Brouwersdam statt. Der erste startete um halb elf, der zweite um 16 Uhr. Jeweils ging die Kurse drei Stunden. Mit Nora und Tim, einem Paar aus Aachen, lernten wir bei Luke. Wir fingen mit einem 4 Quadratmeter großen Kyte auf dem Strand an.
    Im zweiten Kurs gingen wir dann schon mit einem etwas größeren Kyte ins Wasser und lernten uns von diesem ziehen zu lassen (bodydragging). Es macht ziemlich viel Spaß, ist aber auch ganz schön anstrengend.
    Am Abend war ich bei Wypkje und Adrian den Eltern von Marije und haben mit denen Abendbrot gegessen.
    Ich schlafe auf einem Zeltplatz der direkt am Anfang des Dammes liegt und somit sehr nah ist.

    Strecke: 12,04
    Fahrtzeit: 0:35
    durchschnittl.-Geschw.: 20,47
    max. Geschw.: 50.60
    Read more

  • Day38

    Kitesurfkurs Tag 3

    May 16 in the Netherlands

    Heute hatte ich wieder eine Einzelstunde, diesmal war mein Lehrer ein Österreicher namens Benjamin. Wir übten weiterhin einfach mit dem Board zu fahren und noch ein paar Sicherheitssachen hat er mir erklärt.
    Nach der Stunde habe ich noch kurz einen Multiple-Choices-Theorietest gemacht und danach habe ich meinen "Kytsurfschein" bekommen.
    Um 14 Uhr drückte der Wind die Flut so auf den Strand das das Wasser, welches sonst 100 Meter entfernt war, 10 Meter vor den Hütten war.

    Strecke: 13,00
    Fahrtzeit: 0:43
    durchschnittl.-Geschw.: 18,27
    max. Geschw.: 55. 93
    Read more

  • Day37

    Kitesurfkurs Tag 2

    May 15 in the Netherlands

    Heute habe ich eine Einzelstunde bei Rob,eelxhr zweieinhalb Stunden geht. Heute haben wir auch das Board mit ins Wasser genommen. Es ist doch schwerer als es bei den ganzen Kytesurfern immer aussieht, da man den Kyte ruhig halten muss, das Board an die Füße und dann auf Arme und Beine gleichzeitig achten.
    Ich habe es geschafft 10 Meter zu fahren und war ziemlich stolz auf mich.
    Morgens den Brouwersdam lang zu fahren macht ziemlich Spaß, da man sehr guten Rückenwind hat, nachmittags allerdings ist es dann dafür doppelt so anstrengend.

    Strecke: 12,04
    Fahrtzeit: 0:35
    durchschnittl.-Geschw.: 20,47
    max. Geschw.: 50,60
    Read more

You might also know this place by the following names:

Den Osse

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now