New Zealand
Hooker River

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

34 travelers at this place

  • Day19

    Mount Cook

    December 2, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 12 °C

    Bon, aujourd'hui ils annoncent de la pluie dès l'après midi, alors on se lève tôt pour avaler les 3h de route. On a bien fait ! Du soleil rasant tous nos paysages, on est arrivé à Mont Cook avec du beau ! On a avalé la rando et retour dans un camping pour la douche !Read more

  • Day34

    Hooker Valley Track II

    January 3 in New Zealand ⋅ ☀️ 6 °C

    It takes only 20 minutes from the Glentanner Campground to the Hooker Valley Track carpark.

    When I came there it was still a lot of places left, but I was surprised, how many cars were already there. I started to walk shortly before 7 am and I can say I was surprised how easy this walk was. The track is really good and perfect for all kinds of people to walk.
    It's only a few steps here and there and really nothing to be worried about or to even get really warm 😉
    That was, in fact, a little bit bad, as it was really cold there and I was so glad, that I took with my jacket form the car!
    The wind is really, really cold. It's just a little bit windy, not bad at all but I was happy about my jacket!
    The view is amazing! And in the first part of the track, you can't see Mount Cook, but when you come around a turn, you can finally see him!
    The first Lake I passed was Mueller Lake. I was expecting the same ice blue color like Lake Pukaki and Lake Tekapo and was surprised to see, that the water is more grey/brown.

    It’s so nice to be here so early, there are only a few people here now and you can really nice avoid them to get a really good picture!
    Read more

  • Day41

    HOOKER VALLEY TRACK

    December 11, 2019 in New Zealand ⋅ ☁️ 9 °C

    Wie angeraten, haben wir uns gleich früh vor 9 Uhr auf den Weg gemacht, um den Ansturm der Asiaten zuvor zu kommen. Die Rechnung ist auch gut aufgegangen, denn auf dem Rückweg gab es, wie leider zu oft, 2 Plagen: Rücksichtslose Schwärme von Sandflies und... Asiaten.
    Wir hatten zuvor den freien, schönen Blick auf die 3-Tausender und den Mueller Glacier!
    Read more

  • Day45

    Hooker Valley Track

    December 3, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 14 °C

    Direkt vom dortigen Doc-Campingplatz (mega Lage zwischen den Bergen) ging es auf den 10 km langen Hooker Valley Track. Dieser führt entlang eines ehemaligen Gletschergebiets durch eine Moränenlandschaft mit zahlreichen Gletscherbächen, Hängebrücken und wunderschönen Ausblicken. Am Ende wartet ein Gletschersee, in dem vom Gletscher abbrechende Eisschollen schwimmen mit Aussicht auf den Berg Mount Cook. Einfach nur mega!Read more

  • Day42

    Hooker Valley Track

    March 10 in New Zealand ⋅ ☀️ 14 °C

    Wandern in Richtung Mount Cook.
    Ein wunderschöner Weg mit drei Hängebrücken und vielen schönen Holzstegen führt durch trockene Wiesen, kleine Hügel und Steine und am reißenden Fluss entlang.
    Die Strecke ist angenehm zu laufen und man hört regelmäßig Lawinen abgehen, sieht sie aber leider nicht.
    Auf der einen Seite sieht man Berge wie in Österreich, hinter uns flaches trockenes Land mit wahnsinnig breitem ausgetrockneten Flussbett und am Ende des Weges den wiedermal grauen See mit kleiner Eiskante. Bis vor einigen Jahren gab es auch hier noch viel mehr Eis und man kann auf den Fotos im Vergleich zu jetzt, leider sehr gut den Klimawandel und die Erderwärmung erkennen.
    Die ganze Zeit lag der Mount Cook in den Wolken versteckt, doch am Ende unserer Wanderung, kurz bevor wir den Parkplatz erreichen, können wir in einer Wolkenlücke die Spitze des Mount Cooks bestaunen. Ein toller Moment und noch ein Highlight unserer Wanderung.

    Nach der Wanderung geht's rein in unser neues rollendes Zuhause und weiter auf der Straße, ab nach Queenstown!
    Read more

  • Day100

    Mount Cook - Hooker Valley Track

    April 10, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 27 °C

    "Wer nicht beim Mount Cook war, der war nicht in Neuseeland." So die Legende* (* verrückte Backpacker Girls). Der Ehrhardt Lukas war zum Beispiel nicht in Neuseeland. Der Mount Cook ist der größte Berg Neuseelands mit 3.754 Metern Höhe. Vor ihm befindet sich ein Gletscher (Hooker Glacier) und der dazugehörige See aus dem geschmolzenen Gletschereis, wie sich das gehört. Richtig schön ist's da. Die Natur ist einfach wieder toll anzusehen und die Wege sind sehr einfach begehbar ohne viel Steigung, gehört also zu der Kategorie "family friendly". Auch mal eine schöne Abwechslung für uns.

    Eine nicht so schöne Abwechslung waren jedoch die Massen an Menschen dort. Es ist sehr ungewohnt auf den Wegen in Neuseeland so viele Menschen zu treffen, zumindest kannten wir das bisher nicht. Auf den bisherigen Wanderungen haben wir immer zwischen 0 und 10 Personen getroffen. Da der Mount Cook jedoch der größte und somit auch bekannteste Berg in Neuseeland ist, tummelten sich haufenweise Asiaten, vorallem Chinesen, auf den Wegen. Man gehen die einem auf die Nerven. Wenn man die beobachtet, schüttelt man nach 2 Minuten einfach nur den Kopf. Geht lustigerweise allen Menschen hier so, wenn man das Thema mal anschneidet. Der Weg war trotzdem toll und wir hatten mal wieder ein Schweineglück mit dem Wetter.

    Nach dem Hooker Valley Walk von ca. 3 Stunden ging es dann noch zum Tasman Glacier und den Blue Lakes. Wir sind mal ehrlich: Wir waren entsetzt wie wenig durch den Klimawandel noch übrig war. Der Gletscher wird immer kleiner und in 2027 wird er voraussichtlich nochmals um eine Länge von 4 km kürzer sein und ist dann von dem eigentlichem Aussichtspunkt nicht mehr zu sehen. Da fragt man sich doch ernsthaft: Und was zeigt man dann später seinen Kindern? Zudem waren die Blue Lakes auch nicht mehr blau, sondern grün. Blau waren sie mal durch das Gletschereis, das von dem Berg nebenan runter kam, aber da gibt es kein Eis mehr. Daher werden die kleinen Seen nur noch mit Regenwasser gefüllt und haben so ihre tolle Farbe verloren. Wirklich sehr traurig.

    Wenn man sowas sieht, wird einem der Klimawandel viel bewusster. Also Leute, geht raus in die Welt, guckt euch die schönen Orte an, so lange sie noch da und intakt sind.

    P.s.: Heute ist unser 100. Reisetag! Wie cool ist das denn?! Auf die nächsten 100!
    Read more

  • Day115

    Mueller Lake Lookout

    January 4, 2017 in New Zealand ⋅ ☁️ 24 °C

    Schneeregen im Sommer

  • Day89

    Mount Cook

    March 30, 2016 in New Zealand ⋅ ⛅ 35 °C

    Die Fahrt von Twizel zum Mount Cook Village dauert 45min,die Landschaft ist zauberhaft, man fährt 40km am Seeufer in Richtung Berge.
    Da das Wetter auch außergewöhnlich gut war waren wir nie allein, der Weg ist einfach zu begehen und Urlaub 100 Höhenmeter sind zu überwinden.Read more

  • Day110

    Mount Cook, Hooka Valley

    April 24, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Über einen kurzen Fotostopp beim unglaublich schönen Lake Pukaki ging es heute für uns zum höchsten Berg Neuseelands: Mount Cook. Dort haben wir den Hooka Valley Walk gemacht. Absolut traumhaft! Neuseeland fasziniert mich einfach immer wieder aufs Neue. Aber schaut selbst...Read more

You might also know this place by the following names:

Hooker River

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now